.

Gerald Edler FPÖ

Beiträge zum Thema Gerald Edler FPÖ

Die Gemeindestraße gleicht einem Fleckerlteppich.
2

Magersdorf
Straße beschert so einige Sorgen

Ein schlechter Straßenzustand, hohe Geschwindigkeiten und das Warten auf die Grundablöse ärgern Anrainer.  ST. ANDRÄ. Die Probleme auf der Gemeindestraße in Magersdorf häufen sich: Zu dem ohnehin desolaten Zustand der Fahrbahn kommt hinzu, dass dieser Weg vermehrt als Abkürzung genutzt und die Geschwindigkeitsbeschränkung dabei nicht eingehalten wird. Außerdem gilt die Straße in Magersdorf seit einigen Jahren als Gemeindestraße und verläuft zum größten Teil noch durch private Grundstücke....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Gerald Edler ist Sozialpädagoge und Selbstständig

Gerald Edler: "Ich bin für Gerechtigkeit"

Gerald Edler ist der Bezirksspitzenkandidat für die FPÖ im Lavanttal. WOCHE: Wann und wie hat Ihre politische Laufbahn begonnen? GERALD EDLER: Im Jahr 2005 habe ich das Interesse unter dem damaligen Landeshauptmann Jörg Haider an der Politik gefunden. 2006 war ich bereits Spitzenkandidat im Bezirk Wolfsberg bei den Nationalratswahlen. Bei den Gemeinderatswahlen 2008 wurde ich auf Anhieb Stadtrat in St. Andrä und seit 2011 bin ich Vizebürgermeister. Warum haben Sie sich dazu entschlossen in die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Petra Mörth, Redaktionsleiterin WOCHE Lavanttal
1

St. Andrä hilft Frau Holle bei ihrem Job

KOMMENTAR Vor einigen Jahren belächelte noch so mancher Lavanttaler den St. Andräer Sportstadtrat Vizebürgermeister Gerald Edler, als er vor knapp zehn Jahren mit seinen Helferlein in einer Nacht-und-Nebelaktion die Lorettowiese zu beschneien begann. Nicht nur so mancher parteipolitischer Kontrahent im St. Andräer Gemeinderat qualifizierte die Beschneiung des Lorettohügels damals als blanken Populismus der Marke FPÖ ab. Dass es sich bei dem künstlich erzeugten Schneevergnügen in der Stadt aber...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.