Gloria Heck

Beiträge zum Thema Gloria Heck

Das heimische Team (l.) landete auf dem zweiten Stockerlplatz.

Karate
Zwei Medaillen für heimische Karate-Kämpferinnen

Auf der Erfolgsspur bleibt der heimische Karate-Nachwuchs. Die Gnaserinnen Anna Suppersbacher und Zoe Tuscher sowie Gloria Heck aus Tieschen waren beim Karate-Eurocup in Zell am See am Start. In der U12-Teamwertung holte das Trio Silber. Für Gloria Heck gab es noch eine weitere Medaille. Sie holte sich in der Altersklasse U12 Bronze.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das erfolgreiche Trio: Zoe Tuscher, Gloria Heck und Anna Suppersbacher (v.l.).

Karate
Staatsmeistertitel für heimische Kämpferinnen

Karateka aus ganz Österreich haben in Fürstenfeld an den Österreichischen Staatsmeisterschaften teilgenommen. Insgesamt waren 49 Vereine am Start. Zunächst waren die jungen Karateka an der Reihe. Erfolgreich waren dabei Sportlerinnen aus der Region. Die Gnaserinnen Anna Suppersbacher und Zoe Tuscher holten sich gemeinsam mit Gloria Heck aus Tieschen den U-12-Team-Staatsmeistertitel. Auch im Einzel war das Trio erfolgreich. Gloria Heck sicherte sich in der Alterskategorie U12 den...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Starreferent Allen Tanzadeh aus Kanada zeigte den Karateka in Gnas viele Tricks für ein effektives Training.

Karate
Über 90 Karateka lauschten Meister Allen Tanzadeh

Neben jährlichen Kursen bietet der Austria-Shitoryu-Karatedo-Shitokai-Verband auch spezielle Lernangebote für seine Mitglieder an. So etwa auch Seminare mit weltberühmten Karateka. Im Jufa Gnas war nun im Rahmen eines zweitägigen Seminars Sensei Allen Tanzadeh aus Kanada zu Gast. Über 90 Karateka aus Österreich, Kroatien, Bosnien, Rumänien und Russland haben daran teilgenommen. Der weltberühmte Karate-Meister und Buchautor bot nicht nur ein höchst effektives Training an, sondern erzählte auch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der stolze Sensei Drago Mezga mit David Pijetlovic und Gloria Heck aus Tieschen.

Shitoryu-Karatekämpferin Gloria Heck holt Gold in Athen

Neunjährige aus Tieschen führte ihren Erfolgslauf beim 2. Hellenic-Karatedo-Shitokai-Turnier fort. REGION. In Athen ist das 2. Hellenic-Karatedo-Shitokai-Turnier über die Bühne gegangen. Sensei Drago Mezga vom Austria-Shitoryu-Karate-Verband war mit David Pijetlovic aus Wildon und der neunjährigen Gloria Heck aus Tieschen vor Ort. Die Südoststeirerin konnte eine Topleistung abrufen. Sie trat in der Disziplin Kata an und holte sich in ihrer Altersklasse Gold. Gloria Heck konnte somit ihre...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
  7

Karate: Südsteirer räumten in Athen ab

Anfang März waren zwei junge Karatekas des Austria Shitoryu Karate Verbands beim Turnier in Griechenland, Athen, und haben von dort zwei Gold- und eine Bronzemedaille mit nach Hause gebracht. Jubel über Gold und Bronze. Der 9-jährige David Pijetlovic aus Wildon rechnete bestimmt nicht damit, dass seine erste große Reise zum Turnier so ein Erfolg wird. Anfang Marz reiste David nach Athen und nahm dort am 2. Hellenic Karatedo Shitokai Turnier statt. David trainiert Shitoryu Karate und trat in...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die erfolgreiche Jungsportlerin Gloria Heck, Genzo Iwata, Präsident der World Shitoryu Karate Federation, und Drago Mezga (v.l.).
  2

Karate ist im Bezirk auf dem Vormarsch

Im Bezirk wird fleißig trainiert. Besonders beliebt ist die Karatestilrichtung Shito-Ryu. Karate erfreut sich in der Region immer größerer Beliebtheit. Zu den vier Hauptstilrichtungen zählt Shito-Ryu – eine Form des Karate, die sich u.a. durch ihre Schnelligkeit auszeichnet. Trainiert wird Shito-Ryu in der Südoststeiermark seit 2001. Und zwar von und mit Sensei Drago Mezga, der mit den Einheiten in Bad Radkersburg, Gnas, Mureck, St. Peter am Ottersbach und Tieschen vor Kurzem wieder begonnen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
 1   2

Drei internationale Karate-Medaillen für Gloria

Es war ein besonderes Jahr für Gloria Heck aus Tieschen, ein erlebnisreiches Jahr! Vieles passierte im Leben des neunjährigen Mädchens zum ersten Mal. Sie ist zum ersten Mal geflogen - gleich auf die andere Seite der Welt nach Mexiko, hat zum ersten Mal an einer Weltmeisterschaft teilgenommen - das in der riesigen Arena von Monterrey mit 30.000 Sitzplätzen und die erste internationale Goldmedaille gewonnen. Im Oktober 2017 konnte man nicht ahnen, dass es der Volksschülerin mehrmals gelingen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die weite Reise zur Shitō-Ryū-WM hat sich für Trainer Drago Mezga, Gloria und ihren Bruder Maximilian Heck ausgezahlt.
  2

Olympia ist bereits im Hinterkopf

Drago Mezga hat Shitō-Ryū nach Österreich gebracht – mit großem Erfolg. Wenn man als Achtjährige zum ersten Mal in ein Flugzeug steigt, nach Mexiko fliegt und mit einer Goldmedaille zurück nach Österreich kommt, dann kann sich das sehen lassen. Gloria Heck hat dieses Abenteuer bei der Shitō-Ryū-WM in Monterrey erlebt und in ihrer Altersklasse triumphiert. "Shitō-Ryū ist einer der vier Karate-Hauptstilrichtungen, die weltweit praktiziert werden", klärt ihr Trainer Drago Mezga auf. Den ganzen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.