Gratis

Beiträge zum Thema Gratis

Lokales
Am Freitag, 13. März, können sich Jugendliche über verschiedene Lehrberufe in der Millennium City informieren.
2 Bilder

Ausbildung Brigittenau
Millennium City startet Lehrlingsinitiative

Lehrlinge gesucht: Beim Tag der offenen Tür in der Millennium City können sich Interessierte über verschiedene Lehrberufe informieren. Die Veranstaltung am Freitag, 13. März, ist kostenlos. BRIGITTENAU. Auf der Suche nach neuen Auszubildenden startet die Millennium City eine Lehrlingsinitiative: Am Freitag, 13. März, werden beim Tag der offenen Tür Informationen über Lehrberufe in verschiedenen Entertainmentbereichen geboten – und das kostenlos. Interessierte können sich ab 9 Uhr beim...

  • 09.03.20
  •  1
Wirtschaft
Dominikus und Kerstin sind zwei von vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern hinter dem Kostnix-Laden.
4 Bilder

Ratschkygasse
Gratis einkaufen im Kostnix-Laden

Im Kostnix-Laden in der Ratschkygasse kann man gratis gebrauchte Sachen erstehen. MEIDLING. Geld regiert die Welt. So meint es das alte Sprichwort. Im Kostnix-Laden nahe der Meidlinger Hauptstraße sieht man das aber anders. Hier kann man gebrauchte Bücher, Kleidung, Geschirr und mehr „kaufen“, ohne einen Cent dafür ausgeben zu müssen. „Der Hintergrundgedanke ist die geldlose Kooperation von Menschen, das Geben und Nehmen ohne Zwang und Bedingung“, schildert Sarah das Konzept hinter dem...

  • 06.03.20
  •  2
Lokales
11 Bilder

Wiener Museen
20? 21? Und wo bin ich?....

Dieses Wiener Museum im 3.Bezirk hieß im 20. Jh. "Zwanz'gerhaus" und jetzt im 21. Jh. eben "Einundzwanz'gerhaus". Offiziell hieß es u. a. Museum Moderner Kunst, was das Wesentliche ausdrückte, und seit einigen Jahren heißt es Belvedere 21, weil es nun zum Belvedere gehört. Es gibt ja eine Belvedere-Museums-Achse, die man auf dem Stadtplan von Wien finden kann; vom Unteren Belvedere über das Obere Belvedere eben bis zum 21-erhaus. Das Gebäude ist ein Schmuckstück moderner Architektur; nicht...

  • 04.03.20
Lokales
Die Künstlerin Elsa Martini zeigt im "Aktionsradius" ihre Fotografien und Bilder aus Fototransfer-Technik und Acryl.
4 Bilder

Albanien am Gaußplatz
"Kunst ist immer auch politisch"

Damals und heute: Im "Aktionsradius"am Gaußplatz  zeigt Künstlerin Elsa Martini ihre Bilder und Fotos vom Alltag in Albanien. BRIGITTENAU. „Ich habe ein Gefühl für den Klick“, erzählt Elsa Martini. Dabei sind ihre Fotografien, Malereien oder Installationen viel mehr als das. Ihre Kunst spiegelt den Alltag und die Traditionen Albaniens wider. Aktuell sind ihre Arbeiten im Kulturverein "Aktionsradius" am Gaußplatz 11 zu sehen. Die zwei Serien "Glück der Anderen" und "Made in Albania"...

  • 02.03.20
Politik
7 Bilder

Wiener Spaziergänge
Vom Praterstern ins Viertel Zwei, 5

Von der Wirtschaftuni kommt man bald zur Trabrennbahn Krieau. Wer weiß schon, woher die Krieau ihren Namen hat? Im 16.-17.Jh. stritten der Stift Klosterneuburg und Wien um den Besitz dieser Au, sie haben 70 Jahre lang prozessiert. Daher hieß die Gegend im Volksmund Streit-Au oder Kriegs-Au... Nachdem man die Donau 1875 reguliert hatte, wurde die ehemals unbewohnte Insel mit den vielen Wasserläufen langsam besiedelt. 1878 eröffnete man die Trabrennbahn, 1928 begann man mit dem Bau des...

  • 16.02.20
Freizeit
10 Bilder

Wiener Spaziergänge
Vom Praterstern ins Viertel Zwei, 1

Es dürfte kaum mehr als anderthalb km ausmachen, und langsam spaziert, immer wieder stehen geblieben brauchten wir anderthalb Stunden. Der Spaziergang führte nicht durch Wildnisse, trotzdem hauptsächlich im Grünen und in autofreien Gegenden. Von der U-Bahn-Station Praterstein schlugen wir zuerst die Richtung Wurstelprater ein, mit Schlenkern in den benachbarten Grünen Prater, zur Hauptallee. Vom Wurstelprater gelangten wir nahtlos zur Messe Wien. Im Agenblick ist nur der ganzjährig geöffnete...

  • 16.02.20
Gesundheit
Ski-Star Lizz Görgl zeigt, wie man richtig und effizient trainiert.
2 Bilder

Gratis in die Therme Wien
Trainieren mit Ski-Star Lizz Görgl

Am 22. November 2019 öffnet die Therme Wien die Tore zum 1. Wiener Gesundheitstag. Bei freiem Eintritt kann man etwa mit Lizz Görgl trainieren. FAVORITEN. Um 16 Uhr ist es soweit: Die Therme Wien in der Kurbadstraße 14 öffnet ihre Tore und lädt zum ersten Wiener Gesundheitstag. Jeder kann kostenlos die Angebote der Therme Wien und der Therme Wien Fitness kostenlos nutzen. Beratung und Gesundheitstests Dabei können die Gäste auch die medizinischen Beratungsgespräche und Gesundheitstests...

  • 22.11.19
Lokales
Am Dienstag, 26. November, informieren Experten im Amtshaus Leopolstadt  über Demenz.

Gratis Veranstaltung 2. Bezirk
Die Bezirksvorstehung Leopoldstadt lädt zum Demenzinfotag

Vorsorge ist immer besser als Nachsorge: Die Leopoldstädter Bezirksvorstehung lädt am Dienstag, 26. November, zum kostenlosen Demenzinfotag ins Amtshaus. LEOPOLDSTADT. Demenz ist eine chronische und fortschreitende Gehirnerkrankung, die mit zunehmendem Gedächtnisverlust einhergeht. Sei es in der Familie oder im Bekanntenkreis, viele Menschen kennen jemanden, der mit Demenz lebt. Laut der "Österreichischen Alzheimer Gesellschaft" (ÖAG) leben rund 100.000 hierzulande mit dieser Krankheit, die...

  • 19.11.19
Freizeit
25 Jahre gibt es den Weihnachtsmarkt am Spittelberg.
9 Bilder

Spittelberger Adventmarkt
Filmhaus zeigt Ronja Räubertochter kostenlos

Der Weihnachtsmarkt am Spittelberg feiert 2019 sein 25. Jubiläum. Gemeinsam mit der bz und dem Filmhaus lädt der Spittelberger Adventmarkt Jung und Alt zur kostenlosen Vorstellung von Ronja Räubertochter . NEUBAU. Besucher des Spittelberger Adventmarktes können sich einer Sache immer gewiss sein - Extravaganz hat hier oberste Priorität. Denn nicht umsonst ist der Markt am Neubau beheimatet, der Wiener Zentrale von innovativen Ideen. Zahlreiche Marktstände verteilt auf insgesamt vier...

  • 15.11.19
Lokales
Mit dabei beim finalen Konzert von "Musik findet Stadt" sind etwa "Quetsch 'n' Vibes": Eine ungewöhnliche Kombination von steirischer Harmonika und Vibraphon.
2 Bilder

INITIATIVE „STADTLABORE“ Brigittenau
Projekt "Musik findet Stadt" lädt zum gratis Konzert

Die Wiener "Stadtlabore" bringen mehr Kultur in die Randbezirke. In der Brigittenau lädt das Projekt "Musik findet Stadt" am 15. November zum großen finalen Konzert  – und das bei freiem Eintritt! BRIGITTENAU. Die Brigittenau im Zentrum Wiens. Gibt's nicht? Gibt's doch! Im Rahmen des Projekts "Stadtlabore" kommen musikalische Projekte in die dezentralen Bezirke – so auch in den Zwanzigsten. „Wir wollen Vorhandenes verstärken, größer und spürbarer machen“, verweist Kulturstadträtin Veronica...

  • 13.11.19
  •  1
Lokales
Gewinnspiel: Die bz verlost 5x2 Karten für Helen Schneider am 5. Oktober im MuTh. Die US-Gesangslegende hat ihre neue CD „Movin’ On“ im Gepäck.

Gewinnspiel Leopoldstadt
5x2 Karten für Helen Schneider im MuTh zu gewinnen

Gewinnspiel: Die bz verlost 5x2 Karten für Helen Schneider am 5. Oktober, 19 Uhr, im MuTh. Die US-Gesangslegende hat ihre neue CD „Movin‘ On“ im Gepäck. LEOPOLDSTADT. US-Gesangslegende Helen Schneider tritt am Samstag, 5. Oktober, im MuTh auf. Die bz verlost 5x2 Karten für das Konzert um 19.30 Uhr Am Augartenspitz 1.   Mit ihrem Hit „Rock´’n’Roll Gypsy“ sorgte Helen Schneider einst für Furore. Nun ist die US-Sängerin mit ihrer aktuellen CD „Movin’ On“ auf Tour. „Movin’ On“ ist von den...

  • 02.10.19
  •  3
Lokales
Lernclub Bertha von Suttner in der Leopoldstadt: Die Freiwilligen Dietlinde (2.v.l.) und Hannelore (r.)  helfen beim Lernen unabhängig von Schulstufe und Alter.
3 Bilder

Freiwillige Rotes Kreuz Wien
Gratis Lernclub statt teurer Nachhilfe in der Leopoldstadt

Lernclub Bertha von Suttner: Elf Freiwillige des Wiener Roten Kreuzes unterstützen Schüler in der Leopoldstadt beim Lernen. LEOPOLDSTADT „Wir hatten 2004 eine Klausur in der Bezirksstelle Bertha von Suttner des Wiener Roten Kreuzes, bei der wir vorschlugen, eine sinnvolle Lernunterstützung für Kinder aus Familien anzubieten, die sich eine normale Nachhilfe nicht leisten können", erzählt Dietlinde, die demnächst 80 wird. Daraus entstanden drei Lernclubs, einer in der Bezirksstelle Bertha von...

  • 01.10.19
  •  1
Lokales
Johanniter Center Nord: Am Simulator können Jugendliche unter Anleitung eines UPS-Fahrers sicheres Verhalten hinter dem Steuer trainieren.

Neues Training für Fahranfänger
Mehr Verkehrssicherheit durch Computersimulation "UPS Road Code"

Mit einer neuen Simulation kann nun das richtige Verhalten am Computer realitätsnah gelernt werden. Ein kostenloses Training findet erstmals am 19. und 20. September im Johanniter Center Nord in Floridsdorf statt. FLORDISDORF. Mehr Sicherheit für junge Verkehrsteilnehmer – mit diesem Ziel startet die Johanniter-Unfall-Hilfe das Projekt "UPS Road Code". Dieses kostenlose Trainingsprogramm zur Unfallprävention richtet sich speziell an 15 - bis 24-jährige Führerscheinbesitzer und -anwärter. ...

  • 05.09.19
  •  3
Lokales
Die große Abschlussparty des 35. Wiener Stadtfests findet am Samstag in der E-Box der Stadthalle statt.
9 Bilder

"Wien hat Talent"
Großes Promi-Casting beim Wiener Stadtfest

Am Samstag findet das Wiener Stadtfest mit Live-Casting und großer Finalshow statt. WIEN. Das 35. Wiener Stadtfest lädt am Samstag, 31. August, in vier Locations zum Casting samt anschließender Afterparty. Unter dem Motto "Wien hat Talent" haben sich mehr als 200 begabte Menschen zum großen Promi-Casting angemeldet.  Live-Casting mit Promi-Jury Im Wiener Metropol (17., Hernalser Hauptstraße 55) wird das größte Talent in der Kategorie "Stars der Musik" gesucht. Die prominente Jury besteht...

  • 29.08.19
  •  1
Lokales
Beim 1. Wiener Trampolinkonzert am Copa Beach ist für gute Stimmung gesorgt.
2 Bilder

Trampolinspringen in der Donaustadt
Das erste Wiener Trampolinkonzert

Spaß, Sport, Musik und Tanz gibt es morgen beim ersten Wiener Trampolinkonzert beim Copa Beach. DONAUSTADT. Am Donnerstag, 29. August, startet um 19.30 Uhr bei Danube Jumping am Copa Beach das Trampolinspektakel. Direkt an der U1-Station Donauinsel treffen Jung und Alt aufeinander. Mit wenigen Schritten geht es vom Ausgang Hubertusdamm zur weltweit größten schwimmenden Trampolinanlage. Bei den warmen Temperaturen steht dem Springen und Tanzen nichts mehr im Weg. Somit ist beim Copa Beach...

  • 28.08.19
Lokales
Beliebt unter Anrainern: Am Beachvolleyball-Platz im Augarten finden regelmäßig Spiele statt, meist Freundschaftsturniere.
3 Bilder

Augarten Wien
Verletzungsgefahr am Beachvolleyball-Platz

Beachvolleyball-Platz Augarten: Aufregung um losen Untergrund und Metall-Netz. Ein Lokalaugenschein der bz. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Von Liegewiesen über Spielplätze bis hin zu Hundezonen – auf 52,2 Hektar bietet der Augarten etwas für Jung und Alt. Insbesondere unter Anrainern der Leopoldstadt und der Brigittenau ist der Beachvolleyball-Platz sehr beliebt. Dieser liegt neben dem Flakturm im nördlichen Teil des Bundesgarten und ist für jeden kostenlos zugänglich. Doch sorgt nun gerade...

  • 05.08.19
  •  2
Lokales
Thomas Tyoler gründetet den Verein "Pedalritter". Hier steht er vor der Döblinger Werkstatt mit seinem
custom-made Dreirad.

Verein Pedalritter
Von Radfahren und sozialem Engagement

Bewegung und Gemeinnützigkeit: Der Brigittenauer Verein "Pedalritter" hat eine soziale Fahrradwerkstätte in Döbling. BRIGITTENAU/DÖBLING. "Oft begegnen mir Leute mit einem klapprigen Fahrrad, das eigentlich nicht mehr verkehrstauglich ist. Aber viele können sich keinen Service leisten", erzählt Thomas Tyoler. Deshalb gründete der begeisterte Radfahrer den Verein "Pedalritter" im 20. Bezirk. "Uns geht's nicht ums Geld, sondern um den sozialen Aspekt", so Tyoler. Das Ziel: helfen, aufklären...

  • 05.08.19
  •  2
Lokales
11 Bilder

Wiener Spaziergänge
Der Ringturm

Ein Wiener Wahrzeichen am Schottenring beim Donaukanal, erbaut 1953-55. 73 m hoch, dazu kommen 20 weitere m, im Volksmund "die Antenne", das stimmt aber nicht. Das ist eine Wetterinformation für den jeweils nächsten Tag; 117 farbige Lichter geben Auskunft, man muss es allerdings verstehen. Das ist nur Fliegern und Meteorologen vorbehalten. Für die Flugzeuge gibt es weitere 2 rote Lichter, Warnsignale, bitte höher fliegen. Die Fassade des 23 Stockwerk hohen Bürohauses wird seit 2006 jeden...

  • 15.05.19
Lokales
4 Bilder

Oper
P.S.

Hier ein paar Bildchen aus der Oper mit Seltenheitswert, denn bei Tageslicht.... Übrigens, es gibt zum Opernjubiläum einen neuen Kinofilm ("Backstage Wiener Staatsoper"), etliche Neuerscheinungen (Prachtbände, DVD-Boxen, aber auch weniger aufwendig gestaltete Bücher wie die Stehplatzberichte) und etliche kostenlose Infobroschüren, welche verdienen, aufgehoben zu werden.

  • 09.05.19
Lokales
Nr.1
6 Bilder

Oper
Wo bin ich? Was mach' ich da?

Ich war heute am Vormittag in der Wiener Staatsoper. Das erste Bild zeigt mich im Spiegel der unteren Garderobe. Ungewöhnlich hinter mir das Tageslicht; man geht ja üblicherweise am Abend in die Oper. Was habe ich in der Oper gemacht? An einer Veranstaltung teilgenommen: "Rückblick, Ausblick, Aktivitäten", ein Gespräch mit Operndirektor Dominique Meyer, dem Historiker Oliver Rathkolb, führenden MitarbeiterInnen der Oper, etwa Andreas Láng, ORF-General Alexander Wrabetz, Albert Hosp vom...

  • 09.05.19
Lokales
Die kostenlose Ausstellung "Menschenbilder 2019" ist bis Ende Mai rund um das Haus der Wiener Wirtschaft zu sehen.
3 Bilder

Porträtfotografie von Wiener Fotografen
Gratis Wanderausstellung "Menschenbilder" im 2. Bezirk

Kostenlose Wanderausstellung "Menschenbilder" noch bis Ende Juni in der Leopoldstadt zu Gast. LEOPOLDSTADT. Die außergewöhnliche Wanderausstellung "Menschenbilder" macht aktuell im 2. Bezirk halt. Das Konzept: Überdimensionale Porträtfotos werden gratis an öffentlichen Orten gezeigt. Bis 30. Mai ist die Ausstellung rund um das Haus der Wiener Wirtschaft in der Straße der Wiener Wirtschaft 1 zu sehen, dann bis 27. Juni beim WU-Campus. 38 Kunstwerke von Wiener FotografenDie zweite...

  • 07.05.19
  •  2
Lokales
Ab sofort garteln gehörlose Senioren mit dem Pensionistenklub in eigenen Beeten direkt beim Augarten.
3 Bilder

Besonderes Angebot des Pensionistenklub
Urban-Gardening für gehörlose Senioren im Augarten

Neues Angebot des Leopoldstädter Pensionistenklub: Ab sofort gibt es Urban-Gardenung für gehörlose Senioren  beim Augarten.   LEOPOLDSTADT. Der Pensionistenklub in der Kleinen Pfarrgasse 33 ist ein ganz besonderer Klub. Hier geht man speziell auf die Bedürfnisse von gehörlosen Senioren ein. Ob Pilates oder Nordic Walking – das gesamte Programm findet in Gebärdensprache statt. Eine neue Aktivität des Leopoldstädter Pensionistenklubs ist Urban Gardening, wofür ein eigenes Beet beim Augarten...

  • 01.05.19
  •  1
Lokales
Kostenlos ins Kino am Spittelberg: Die NMS Neubaugasse ist eine von drei Schulen, die an der Aktion teilnimmt.

Aktion "Klasse | Kino!" im siebten Bezirk
Gratis Filme für Neubauer Schüler im Kino am Spittelberg

An vier Mittwochen wird heuer der Unterricht ins Kino am Spittelberg verlegt: Im Rahmen der Aktion "Klasse | Kino!" dürfen Schüler der unteren und mittleren Schulstufen den Film "Was werden die Leute sagen" gratis besuchen. NEUBAU. Ermöglicht wird der Besuch durch eine Kooperation des Bezirks mit dem Filmhaus, um "auch bildungsfernerem Publikum anspruchsvollen Film näherzubringen", so die Geschäftsführerin des Kino am Spittelberg Sabine Hofmann. Neben der NMS Neubaugasse und der PTS...

  • 23.04.19
Lokales
Vor Beginn
2 Bilder

Wiener Spaziergänge
Oper unter freiem Himmel

Neben der Wiener Staatsoper, auf dem Herbert von Karajan Platz, sind einige Sitzreihen, durch Bäumchen vom Verkehrslärm geschützt. Hier kann man die Ereignisse im Haus live verfolgen, den ganzen Opernabend genießen, ohne Eintritt zahlen zu müssen. Auf dem riesigen Bildschirm werden vor der Aufführung Informationen zum Werk des Abends gezeigt, und danach steht dem Musikvergnügen und dem Blick auf die Bühne nichts mehr im Wege.

  • 22.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.