Harald Pfleger

Beiträge zum Thema Harald Pfleger

„Birdrace“ im Raader Wald

ST. VALENTIN, ENNSDORF, ST. PANTALEON-ERLA. Die „Freunde des Raader Waldes“ und die Naturschutzbund-Regionalgruppe "Untere Enns-Donau" veranstalten am Samstag, 5. Mai wieder die beliebte Exkursion im Rahmen des österreichweiten „Birdrace“ und laden dazu alle Vogel- und Naturinteressierten ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr bei der Kanalbrücke in Raad, die Anfahrt ist durch Rems bis dorthin möglich, Radfahrer und Wanderer sind besonders erwünscht. Diese Aktion von Birdlife Österreich und bird.at...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
Im Vorjahr trotzten zahlreiche Teilnehmer dem Regen.
2

Bird Race in St. Valentin

ST. VALENTIN. Die „Freunde des Raader Waldes“ und die Naturschutzbund-Regionalgruppe "Untere Enns-Donau" veranstalten am Samstag, 6. Mai, eine Exkursion im Rahmen des österreichweiten „Birdrace“. Eingeladen sind dazu alle Vogel- und Naturinteressierte. Treffpunkt ist um 17 Uhr bei der Kanalbrücke in Raad, die Anfahrt ist durch Rems bis dorthin möglich. Radfahrer und Wanderer sind besonders erwünscht. Respekt vor Natur Diese Aktion von Birdlife Österreich und bird.at soll vor allem dazu...

  • Enns
  • Andreas Habringer
3

Möwen im Ennshafen

ENNS, ENNSDORF. Sechs verschiedene Möwenarten trafen sich zu einer mehrtägigen Konferenz im Ennshafen: Hunderte von Lach-, Sturm-, und Steppenmöwen sowie einzelne Silber-, Mittelmeer- und Heringmöwen nutzten die Eisfläche als Schlafplatz. Unter ihnen konnte der Ornithologe Harald Pfleger auch einige Exemplare entdecken, denen Wissenschafter in ihren Herkunftsländern farbige Ringe an den Beinen verpasst haben. Dadurch kann man die Zugwege der einzelnen Vögel nachvollziehen. Die beringten Vögel –...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Zwergschnepfe in Enns gesichtet
1

Seltene Zwergschnepfe in Enns gesichtet

ENNS. Eine interessante Vogelbeobachtung hat der freischaffende Ökologe und Hobby-Ornithologe Harald Pfleger aus Enns gemacht. "Ich konnte dieser Tage eine Zwergschnepfe am Moosbachl bei Enns entdecken", so Pfleger. Diese Art von der Größe eines Haussperlings werde in Oberösterreich nur selten am Durchzug und als Wintergast beobachtet. "Grund dafür ist neben einem generell spärlichen Auftreten die spezielle Tarnung, die es sehr schwierig macht, ein Exemplar zu entdecken: Durch die hellen...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Buschrohrsänger in Enns erstmals in Österreich gesichtet.

Buschrohrsänger erstmals in Österreich in Enns gesichtet

ENNS. Der Ennser Biologe Harald Pfleger hat eine interessante Beobachtung gemacht. Beim abendlichen Spaziergang konnte er im Bereich des Minigolfplatzes Enns einen Buschrohrsänger nachweisen – eine Vogelart, die noch nie zuvor in Österreich beobachtet werden konnte. "Der Vogel ist an sich recht unscheinbar braun", sagt Pfleger. "Aber der Gesang ist für geschulte Ohren ebenso kennzeichnend wie beeindruckend: laut, mit melodischen Pfeiftönen und hervorragenden Imitationen aller möglichen...

  • Enns
  • Andreas Habringer
12

Artenvielfalt im Raader Wald

ST. VALENTIN. Die "Freunde des Raader Waldes" äußern Bedenken gegen den geplanten Wirtschaftspark in St. Valentin. Das Gewerbegebiet soll auf 48 Hektar am Areal der OMV entstehen. Dieses Gebiet besteht allerdings beinahe zur Hälfte aus Wald, was den Naturliebhabern ein Dorn im Auge ist. "Es handelt sich um einen sehr trockenen Eichenwald, ein Biotoptyp, der in Österreich als 'stark gefährdet' eingestuft ist und durch die EU-Fauna-Flora-Habitatrichtlinie streng geschützt ist", sagt der Ennser...

  • Enns
  • Andreas Habringer
10

Erster „Vogerllauf“ im Raader Wald

ST. VALENTIN. Beim nächsten Waldspaziergang könnten ein paar Menschen entgegen kommen, die mehr in die Luft als auf den Weg schauen. „Gemma Vogerl schaun“ heißt nämlich das Motto am Wochenende im Raader Wald in St. Valentin. Zum ersten Mal findet in dieser Gegend das sogenannte "Bird Race" in dieser Gegend statt. Bei diesem Wettbewerb geht es darum, innerhalb von 24 Stunden möglichst viele Vogelarten zu sehen oder zu hören. Organisiert wird das „Vogerl schaun“ in St. Valentin von den „Freunden...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.