Harald Waitzbauer

Beiträge zum Thema Harald Waitzbauer

Lokales
Freilichtmuseumsdirektor Michael Weese, Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Architekt Andreas Cukrowicz.

Architekturwettbewerb
Sieger für Besucherzentrum im Freilichtmuseum

Das Salzburger Freilichtmuseum erhält ein „Besucherzentrum für historische Baukultur“. Als erster Umsetzungsschritt erfolgte ein Architekturwettbewerb. GROSSGMAIN. Das Salzburger Freilichtmuseum braucht mehr Platz. Das derzeitige Eingangs- und Verwaltungsgebäude „Thanngütl“ platzt buchstäblich aus allen Nähten. 34 Jahre lang wurde auf engstem Raum kreativ improvisiert – nun ist man hier am Ende der Gestaltungsmöglichkeiten angelangt. Die Errichtung eines sowohl funktionalen als auch...

  • 11.10.19
Lokales
Museumsdirektor Michael Becker und Harald Waitzbauer bei der Eröffnung der Lok-Remise.

Mehr als 100.000 besuchten heuer das Freilichtmuseum

GROSSGMAIN (buk). Nach 207 Öffnungstagen ist zu Allerheiligen die aktuelle Saison im Salzburger Freilichtmuseum zu Ende gegangen. Bei den Besucherzahlen ist sich mit exakt 100.442 Gästen der sechsstellige Bereich denkbar knapp ausgegangen. Doch auch abseits harter Zahlen zeigen sich die Betreiber zufrieden. Lok-Remise als Highlight Eines der Highlights 2016 war die Eröffnung der Böcksteiner Lokremise im – mittlerweile so genannten – "Bahnhofsviertel" des Museums. Zudem hat es heuer zwei...

  • 02.11.16
Lokales
Museumsdirektor Michael Becker freut sich über den glücklichen Zufall, der die Remise nach Großgmain brachte.
9 Bilder

Freilichtmuseum eröffnet Böcksteiner Lok-Remise

Im Gebäude ist die letzte Originallok der Gaisbergbahn nebst Sonderausstellung untergebracht GROSSGMAIN (buk). Fertig übersiedelt wurde nun die alte Lok-Remise aus Böckstein. Stand sie bislang direkt vor dem Tunnelportal in Richtung Kärnten, hat sie nun einen neuen Platz im – mittlerweile so genannten – "Bahnhofsviertel" des Salzburger Freilichtmuseums. Darin untergebracht wurde die letzte Orignallok der Gaisbergbahn – eine Leihgabe des technischen Museums in Wien –, nebst Waggon und...

  • 18.08.16
Lokales
4 Bilder

Zeitzeugen für Chronik des Hotel Pitter gesucht

Anekdoten und Erinnerungen aus 150-jähriger Geschichte von Hotel, Restaurant und Pitter Keller Das Hotel Pitter in Salzburg feiert heuer seinen 150. Geburtstag. Die Geschichte des Hotels arbeiten nun der Salzburger Historiker und Universitätsprofessor Gerhard Ammerer gemeinsam mit Harald Waitzbauer auf. "Unsere Recherchen ziehen sich vom Geburtsjahr des Hotels, 1864 bis zum Umbau, der ja derzeit gerade noch von statten geht", berichtet Waitzbauer. Nicht zu kurz kommen sollen dabei...

  • 19.08.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.