HBLW Saalfelden

Beiträge zum Thema HBLW Saalfelden

Stolz präsentieren die 13 angehenden TEH-Praktikerinnen ihre Basiszertifikate   Foto: Birgit Kubalek

13 angehende TEH-Praktikerinnen an der HBLW Saalfelden

Erstmals seit dem Bestehen der neuen Vertiefung GEOS konnte an der HBLW Saalfelden an 13 Schülerinnen der IV. Jahrgänge das WIFI-Zertifikat „Basismodul TEH-Praktiker“ verliehen werden. Präsentiert wurden die dafür nötigen Abschlussarbeiten vor einer externen Kommission, bestehend aus Wolfgang Pitzl (WIFI Salzburg), Karin Buchart und Julia Hartmann (TEH) und den Prüferinnen Birgit Kubalek und Frau Susanna Gutfelder von der HBLW. Zusätzlich zur Präsentation mussten die Kandidatinnen in einer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Direktorin Petra Schlechter und Pflegedirektorin Iris Schober freuen sich über die großartigen Ergebnisse des ersten Jahrganges der Ausbildung von FachsozialbetreuerInnen in Tagesform.    Foto: SOB Saalfelden

SOB Saalfelden
Abschlussfeier des ersten SOB-Jahrganges in Tagesform

Obwohl die Ausbildungszeit durch drei Lockdowns und damit verbundenes Distance-Learning stark erschwert wurde, konnten 11 KandidatInnen die anspruchsvolle Ausbildung in der Fachsozialbetreuung mit ausgezeichnetem und 2 mit gutem Erfolg abschließen. Es war die erste Klasse in Tagesform an der SOB Saalfelden, die im September 2019 gestartet wurde. Die AbsolventInnen sind nun fertige Fachsozialbetreuer, Schwerpunkt Altenarbeit, mit integrierter Pflegeassistenz und Demenzbegleitung. Die feierliche...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Hüttenwirt Tom Eder (mit Mops Choupette) freut sich mit den Medienschülern der HBLW über deren professionelle Arbeit.                                                  Foto: KOMD Saalfelden
3

Kommunikations- und Mediendesign HBLW Saalfelden
Der digitale Kellner auf TOMs Almhütte

Ein spannendes Medien-Projekt gestalteten 10 Schülerinnen und Schüler der Abteilung „Kommunikations- und Mediendesign“ der HBLW Saalfelden mit dem innovativen Unternehmer Tom Eder von „TOM Almhütte“ am Natrun in Maria Alm. Damit die Gäste auf den Liegestühlen im Freien über einen QR-Code direkt auf ihrem Handy in der Speisekarte gustieren und Fotos von den Speisen und Getränken sehen können, gestalteten die Medienschüler unter der Leitung von Mike Pilko die Produktfotografie für den „Digitalen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Mit moderner Digitaltechnik die Heimat näherbringen – das schaffen die Audioguides des vierten Jahrganges der Abteilung „Kommunikations- und Mediendesign“ der HBLW Saalfelden.      Foto: Robert Kalss
2 3

Kommunikations- und Mediendesign HBLW Saalfelden
„heimhören“– Audioguides bringen die Heimat aufs Handy

Audioguides sind digitale Informationsquellen, wie sie in Museen oder bei Rundgängen im Freien verwendet werden. Mit dem eigenen Handy scannt man QR-Codes von Infotafeln (oder Plakaten) und kann dann Bilder und Tondateien am Handy sehen und hören. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Jahrgänge der Abteilung „Kommunikations- und Mediende-sign“ der HBLW Saalfelden suchten sich heuer ihre Themen und Inhalte in der engeren Heimat und setzten diese professionell um. Insgesamt 41 Audioguides mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Sophia Trixl, Aleyna Atac und Projektleiterin Marita Gandler übergeben ihre Spende an 
Elfriede Unterluggauer und Tochter Anna (Verein Kaleidoskop).      Foto: HBLW Wirtschaftswerkstatt
Video 2

HBLW Saalfelden Wirtschaftswerkstatt
Cracker Checker – erfolgreiches Schulprojekt trotz Lockdown

Trotz Distanzlehre und Corona-Beschränkungen konnte die 3. Fachschule der HBLW Saalfelden den Reinerlös aus dem diesjährigen Wirtschafts- und Sozialprojekt “Cracker Checker“ dem Pinzgauer Verein „Kaleidoskop“ als Spende übergeben. Mit € 828,74 werden nun Eltern von schwer beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen bei ihren Therapiekosten unterstützt. Wirtschaftswerkstatt: Von der Theorie zur PraxisIm Fach „Wirtschaftswerkstatt“ verbinden die SchülerInnen der Fachschule der HBLW Saalfelden das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Die SchülerInnen hören Thomas Schwarzenbacher und Roswitha Foch gespannt zu, wie die Beiden von der Entstehung der Ausstellung erzählen. Im Hintergrund sieht man die Werke von Thomas Schwarzenbacher.
1 1

Im Angesicht dreier Kreuze

Ende April luden die beiden Künstler Thomas Schwarzenbacher und Roswitha Foch die SchülerInnen des 4. Jahrgangs der Fachrichtung KOMD der HBLW ein, um den Spirit der Ausstellung „Im Angesicht“ in der Kirche Saalfelden und in der Galerie Foch in Maria Alm einzufangen und später digital zu präsentieren. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen einerseits die letzten Sommer vom Blitz zerstörte Pieta von der Schönfeldspitze und andererseits die vom Künstler Jakob Adlhart geschaffene monumentale...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Anna Haiden
(v.l.) Hannah, Laura, Lilian und Stefanie gestalteten als Diplomarbeit Marketingprodukte für den Feinkostladen „Oafoch Guat“ in Weißbach.  Foto: Monika Schager
3

Ein „oafoch guats“ Maturaprojekt an der HBLW Saalfelden

Im Rahmen ihrer Diplomarbeit in der Fachrichtung „Kommunikations- und Mediendesign“ arbeiteten vier HBLW-Schülerinnen intensiv mit dem Feinkostladen „Oafoch Guat“ in Weißbach zusammen. Lilian Kleinschroth, Stefanie Schager, Hannah Graber und Laura Voithofer gestalten professionelle Marketingprodukte (Neue Homepage, Imagefilm, Printprodukte, Social Media) für den Feinkostladen, der weit mehr zu bieten hat, als man vermuten würde. Mit einer breiten Vielfalt lädt der Feinkostladen Genießer aus nah...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Der gemütliche Gastgarten der Poserhöhe mit wundervollem Ausblick auf das Gasteiner Tal.
2 4 3

Marketingkonzept
Poserhöhe - hoch hinaus

Endlich ist es soweit! Die drei Maturantinnen Petra Maier, Julia Taxer und Marina Krubner aus der HBLW in Saalfelden werden Ende Mai ihre Diplomarbeit und die von ihnen kreierten Medienprodukte an das Alpenhaus Poserhöhe in Bad Gastein übergeben. Bad Gastein. Die urige Almhütte liegt auf 1505m und ist ein ganz besonderes Platzerl im Gasteinertal. Die Hütte ist bereits für viele Einheimische und rund um die Region ein beliebtes Ausflugsziel mit einem einzigartigen Ausblick auf Gastein. Oben...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Petra Maier
(von rechts) Sarah Sommerer, Johannes Schindlegger, Sabine Aschauer-Smolik und Sandra Eder bilden das Team des Freien Radios Pinzgau.   Foto: Robert Kalss

Neuer Vorstand
Freies Radio Pinzgau startet neu durch

Mit einem neuen Vereinsvorstand, neuen Sendungsmachern und einem knallorangen Lasten-E-Bike, das zu einem mobilen Sendestudio ausgeklappt werden kann, stellt sich das unabhängige Regionalradio mit seinem Studio in der Zeller Limbergsiedlung breiter auf. Vereinsvorstand Johannes Schindlegger bekommt zwei neue Vorstandskolleginnen: Sarah Sommerer aus der HBLW Saalfelden ist neue Finanzreferentin, Sandra Eder vom Bildungszentrum Saalfelden übernimmt die Schriftführung des Vereines. Die bekannteste...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
(v.l.n.r.) Lisa Horngacher, Sophia Lambauer, Pia Aster und Melanie Seiwald beim Alpakatrekking in Euring/Saalfelden
1 3

Reifeprüfungsprojekt HBLW Saalfelden
Peruanisches Anden-Flair in Saalfelden

Auch in den Alpen trifft man nun immer häufiger auf die wolligen Vierbeiner, die ursprünglich aus den Anden stammen. SAALFELDEN. Die Alpakas bekommen auch bei uns jetzt immer mehr Aufmerksamkeit, und das nicht ohne Grund: Sie sehen nicht nur süß aus, sondern beschenken uns auch mit qualitativ hochwertiger Wolle, die in regionale und nachhaltige Produkte verarbeitet wird. Die Alpakafaser ist temperaturregulierend und nimmt sogar einen gewissen Anteil an Feuchtigkeit auf. Außerdem sind diese...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Der Götzbauernhof in Unken. Foto Maria Vitzthum
3

„Urlaub am Götzbauernhof“ als Maturaprojekt

Drei Maturantinnen der HBLW in Saalfelden aus der Abteilung „Kommunikations- und Mediendesign“ haben im Rahmen ihrer Diplomarbeit ein neues Marketingkonzept für den Götzbauernhof in Unken auf die Beine gestellt. Da im vergangenen Jahr durch die Corona-Pandemie Reisen ins Ausland nur bedingt möglich waren, haben viele Österreicherinnen und Österreicher regional Urlaub gemacht. Das haben Carina Beringer, Lisa Perner und Maria Vitzthum als Chance gesehen, um auch für die Zukunft regionalen Urlaub...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Auch in Coronazeiten: Medieninformatik bietet eine breite Palette von spannenden und praxisbezogenen Inhalten.       Foto: Robert Kalss
2

Medieninformatik an der HBLW Saalfelden
Kreativer Medienunterricht für Alleskönner

Wo lernt man etwas über Journalismus, Printdesign und Pressefotografie? Wo macht man in der Schule Radiosendungen, Jingles und Werbespots? Wo werden Produktpräsentationen mit Hologrammen kreativ kombiniert und Events geplant, gestaltet und präsentiert? All das bietet die neu konzipierte Unterrichtsvertiefung „Medieninformatik“ an der HBLW Saalfelden. Unterrichtsvertiefung heißt, dass sich Schülerinnen und Schüler ab dem 3. Jahrgang intensiv mit einem bestimmten Bereich beschäftigen, in diesem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Informationen über die Schule.

HBLW Saalfelden
Digitaler Infotag an der HBLW Saalfelden

SAALFELDEN, BEZIRK KITZBÜHEL. Aufgrund der Ausweitung des Lockdowns bietet die HBLW Saalfelden am Donnerstag, 28. Jänner, ab 12 Uhr eine Online-Informationsmöglichkeit für interessierte SchülerInnen und Eltern. Die Infos können dann bis Ende Februar angesehen werden. Man kann die Pinzgauer Bildungseinrichtung in diesem besonderen Jahr über kurze Clips und Präsentationen kennenlernen. Den Einstieg zur Veranstaltung findet man auf der Startseite der Homepage www.hblw-saalfelden.at Am Montag, 1....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Türen der HBLW Saalfelden werden heuer nur virtuell geöffnet, Infos gibt es trotzdem jede Menge       
Foto: Robert Kalss

Digitaler Infotag an der HBLW Saalfelden

Aufgrund der Ausweitung des Lockdowns bietet die HBLW Saalfelden am Donnerstag, 28. Jänner, ab 12 Uhr eine Online-Informationsmöglichkeit für interessierte Schülerinnen und Schüler und Eltern. Die Infos können dann bis Ende Februar auf der HBLW-Homepage angesehen werden. Lernen Sie die beliebte Pinzgauer Bildungseinrichtung in diesem besonderen Jahr über kurze Clips und Präsentationen kennen und machen Sie sich ein eigenes Bild. Den Einstieg zur Veranstaltung findet man auf der Startseite der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Seifen aus eigener Produktion    Foto: Birgit Kubalek
4

GEOS an der HBLW Saalfelden
Die Heilkraft der Natur im Unterricht

Im Rahmen der Vertiefung GEOS lernen die Schülerinnen und Schüler in der HBLW Saalfelden jede Woche die wertvollen Schätze der Natur für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu nutzen. Gesundheit, Ernährung, Ökologie und Soziales – das sind die Kernbereiche der Vertiefung „GEOS“. Vom traditionellen Heilkräuterwissen hin zu der Wichtigkeit von regelmäßiger Bewegung. Dabei steht das Gesundheitsbewusstsein im Vordergrund. Im 4. Jahrgang fokussiert man sich unter anderem auf die Herstellung von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Katharina Staffner aus St. Johann i.T. ist eine der neun ausgezeichneten Schülerinnen der HBLW Saalfelden             Foto: HBLW Saalfelden

Ausgezeichnete Schulerfolge an der HBLW Saalfelden

Erstmalig konnte die Schulgemeinschaft der HBLW Saalfelden ausgezeichnete Erfolge von SchülerInnen mit einer Erfolgsprämie honorieren. Möglich gemacht hat dies der Elternverein, welcher die finanziellen Mittel zur Verfügung stellte. Über Gutscheinmünzen im Wert von € 100,00 können sich Eva Fischer, Jasmin Kirchmair, Magdalena Margesin, Elisabeth Krepper, Amelie Sallaberger, Katharina Staffner, Hannah Salzmann, Pia Prostak und Carina Beringer freuen. Die Schulgemeinschaft der HBLW gratuliert den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Die HBLW Saalfelden präsentiert sich online.

HBLW Saalfelden - Bezirk Kitzbühel
Online-Schulpräsentation der HBLW Saalfelden

SAALFELDEN. Durch den Corona-bedingten Entfall der Schnuppermöglichkeit bietet die HBLW Saalfelden am Dienstag, 1. 12., 19 – 21 Uhr, eine Online-Schulvorstellung für interessierte SchülerInnen und Eltern an. Ablauf: Begrüßung, kommentierte Schulpräsentation (PPP), Möglichkeit für Fragen an die Direktorin, Fachvorstand, Fachkoordinatoren und Schülersprecher und Schüler. Link zur Online-Veranstaltung (freigeschaltet ab 18.30 Uhr): www.hblw-saalfelden.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Am 1.Dez. (19:00-21:00) kann man die HBLW Saalfelden online besuchen und sich über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Foto: Robert Kalss

Online-Schulpräsentation der HBLW Saalfelden

Durch den Corona bedingten Entfall der Schnuppermöglichkeit bietet die HBLW Saalfelden am Dienstag, 1.Dez. von 19 – 21 Uhr eine Online-Schulvorstellung für interessierte Schülerinnen und Schüler und Eltern an. Nach der Begrüßung durch Direktorin Petra Schlechter und dem Abspielen der kommentierten Schulpräsentation (PPP) gibt es die Möglichkeit, Fragen an die Direktorin, Fachvorständin, Fachkoordinatoren und Schülersprecherin und Schüler zu stellen. Den Link zur Online-Veranstaltung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Direktorin Petra Schlechter freut sich mit den Kunsthandwerkerinnen Margit Eder (li.) und Rita Hackl (re.) über die gelungene Vernissage.    Foto: Sandra Laner
3

Rita Hackl und Margit Eder
Kalligrafie und Keramikkunst in der SCOLARTA

Unter dem Motto "Grenzenlos verbunden" präsentiert die Galerie SCOLARTA in der HBLW Saalfelden die erste Ausstellung dieses Schuljahres. Vom 15. Oktober bis zum 27. November werden Kalligrafien von Rita Hackl und Keramikkunstwerke von Margit Eder gezeigt. Die beiden Saalfeldner Kunsthandwerkerinnen zeigen, dass es stimmige Verbindungen zwischen Kalligrafie (Schönschreiben) und Keramik geben kann. Die Vernissage zur Ausstellung, zu der man sich per Mail anmelden musste, fand unter Einhaltung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Rita Hackl und Margit Eder präsentieren in der Galerie Scolarta in der HBLW Saalfelden gemeinsam ihre Werke.
Foto: Galerie Scolarta

Rita Hackl und Margit Eder
Grenzenlos verbunden

Unter diesem Motto lädt die 5 HLD zur ersten Vernissage dieses Schuljahres – und zur ersten Vernissage in der Corona-Zeit - in der Galerie SCOLARTA in der HBWL Saalfelden. Vom 15. Oktober bis zum 27. November werden Kalligrafien von Rita Hackl und Keramikkunstwerke von Margit Eder ausgestellt. Die beiden Saalfeldner Kunsthandwerkerinnen zeigen mit ihren Exponaten, dass es enge Verbindungen zwischen Kalligrafie und Keramik geben kann. Die Vernissage zur Ausstellung findet im kleinen Rahmen (max....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Die Hüttendorf-Besitzer Josch und Biggi Seyfert sind stolz auf ihr engagiertes Praktikanten-Team aus der HBLW Saalfelden.                                                                              
Foto: Lucas Portenkirchner
1 3

Perfektes Praktikum im Hüttendorf Maria Alm

Drei Wochen lang arbeiteten acht SchülerInnen und Schüler der HBLW Saalfelden im Hüttendorf Maria Alm und brachten dabei viele kreative Ideen ein, die gemeinsam mit dem Team der Profis um Josch Seyfert umgesetzt wurden. Die hohen Erwartungen der Schüler, aber auch des gesamten Teams, wurden dabei weit übertroffen. Das Besondere an dem Praktikum war, dass nicht nur alltägliche Arbeiten wie Brötchen backen, grillen oder putzen auf dem Programm standen, sondern auch ein Besuch beim Bürgermeister...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Susanne Huber präsentierte im historischen Rahmen des Meixnerhauses in Kaprun ihren Roman „Und der See schweigt“.    Foto: Robert Kalss
2

Lesung Susanne Huber
Packende Heimatliteratur im Meixnerhaus in Kaprun

Auf Einladung der Buchhandlung „Der Buchladen“ präsentierte die nun in Linz lebende Zeller Autorin Susanne Huber ihren ersten Roman „Und der See schweigt“, der sich mit einem schrecklichen Bootsunglück auf dem Zeller See beschäftigt. Musikalisch kongenial von Julia Klaushofer am Violoncello und auf der Flöte begleitet, stellte sie ihr Werk im gut besuchten Meixnerhaus vor. Ururgroßvater war einer der Vermissten Die Bootskatastrophe, die 1917 sieben Opfer forderte, von denen nie eine Spur...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Die Schülerinnen aus der HBLW Saalfelden schauen ihrem Praktikum im Hüttendorf Maria Alm schon freudig entgegen.     Foto: Robert Kalss
3

Praktikum im Hüttendorf Maria Alm als große Chance

Das Hüttendorf in Maria Alm startet im Sommer ein mutiges Projekt mit acht Schülerinnen und Schülern der HBLW Saalfelden. Drei Wochen lang übernehmen die Schüler das Hüttendorf und alle damit verbundenen Aufgaben. Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden Schulen haben es derzeit nicht leicht, eine Praktikumsstelle zu finden. Josch Seyfert, der Besitzer des Hüttendorfes in Maria Alm, ermöglicht trotz der herausfordernden Umstände acht Schülern und Schülerinnen der HBLW Saalfelden, die den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Eine Reise ins EU-Parlament nach Strasbourg war der Siegerpreis eines Medienwettbewerbs der EU.            Foto: Gabriele Marik
3

HBLW Saalfelden
Erfolgsgeschichte Kommunikations- und Mediendesign (KOMD) feiert fünften Geburtstag

Den Abschluss des ersten Jahrganges der Fachrichtung KOMD hätte man unter normalen Umständen ganz anders gefeiert. In diesem besonderen Jahr 2020 gibt es dafür keine Gelegenheit, das Jubiläum des ersten „fertigen“ Jahrganges kann – wie viele andere Veranstaltungen auch – heuer nur virtuell begangen werden. Eine umfassende Medienausbildung, die der Berufsausbildung von Medienfachleuten gleichzusetzen ist und damit einen qualifizierten Berufseinstieg ermöglicht. Und gleichzeitig die Berechtigung,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.