Alles zum Thema Petra Schlechter

Beiträge zum Thema Petra Schlechter

Lokales
In der neuen Ausbildungsvariante in der SOB Saalfelden können mehr als 40 qualifizierte Pflegekräfte ausgebildet werden.   Foto: Iris Schober

Großzügige Spende der Senator Wittschier Privatstiftung
Großer Erfolg der Initiative zur Ausbildung von Pflegekräften im Pinzgau

Die Initiative der Pinzgauer Bürgermeister, dem akuten Mangel an Pflegekräften mit dem Angebot einer Ausbildungsmöglichkeit in der Region entgegenzutreten, brachte mit mehr als 40 Anmeldungen einen sehr großen Erfolg. Das Projekt zur Ausbildung von FachsozialbetreuerInnen mit inkludierter Pflegeassistenz in Tagesform wurde von der SOB Saalfelden (Schule für Sozialbetreuungsberufe) inhaltlich konzipiert und ab Herbst ins Programm aufgenommen.Das Bemühen der Pinzgauer Bürgermeister um diese...

  • 26.06.19
Sport
Peter Wöl (Vorstand vom GCC Lärchenhof), die beiden Bruttosieger Erika Endstrasser Christoph Kogl und Turnierdirektor Christian Küchl.
2 Bilder

Golfsport
Kitz Alps Trophy, die zweite - wieder ein Stockerlplatz für eine Pinzgauerin

Beim Auftakt am 1. Mai gingen der Damen-Bruttosieg ebenso wie "Team-Bronze" in den Pinzgau. Diesmal schaute es für unsere Golfsportler nicht ganz so gut aus. PINZGAU / TIROL. An der bundesländerübgreifenden "Kitz Alps Trophy powered by SR.Schauraum" nehmen alljährlich Mitglieder der drei Pinzgauer Golfclubs in  Zell am See, Saalfelden (Brandlhof) sowie Mittersill, Golfer vom GC Gastein (Pongau) und vor allem  Protagonisten von Tiroler Golfclubs teil. Rang drei für Petra Schlechter Beim...

  • 20.05.19
Sport
Bruttosieger Philipp Huber, Bruttosiegerin Maresa Handl (GC Zell am See) und Turnierdirektor Christian Küchl.
2 Bilder

Golfsport
Pinzgauer-Erfolge beim Auftakt der Kitzs Alps Trophy 2019

Das Eröffnungsturnier der länderübergreifenden Trophy ging im tirolerischen Ellmau über die Bühne - es dominierten Maresa Handl  vom GC Zell am See und Philipp Huber (GC Lärchenhof).  PINZGAU / TIROL. Vor allem aus Pinzgauer Sicht gibt es gleich zum Auftakt auch eine weitere Frohbotschaft zu vermelden, denn als Überraschungsmann erwies sich der mehrmalige österreichische Meister im Bogenschießen, Christoph Trauner vom GC Gut Brandlhof. Mit 78 Schlägen erreichte er den fünften Platz in der...

  • 06.05.19
Gesundheit
Bgm. Klaus Winkler, SOB-Schulleiterin Petra Schlechter, Leiterin der Pflegeassistenzausbildung Iris Schober und Altenwohnheim-Geschäftsführer Wolfgang Zeileis.
3 Bilder

Pflegeausbildung
Fachsozialbetreuer-Ausbildung im Altenwohnheim Kitzbühel

KITZBÜHEL/SAALFELDEN (jos). Das Altenwohnheim unter der Leitung von Geschäftsführer Wolfgang Zeileis und die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) in Saalfelden unter der Führung von Schulleiterin Petra Schlechter gehen in Zukunft gemeinsame Wege, wenn es um die Ausbildung zum Fachsozialbetreuer geht. Für das berufsbegleitende Pilotprojekt wird vorerst für fünf Semester, von September 2019 bis Jänner 2022, eine Expositur in den Ausbildungsräumlichkeiten des Altenwohnheimes in Kitzbühel...

  • 27.03.19
Lokales
In Saalfelden startet im Herbst eine neue Ausbildung zur Pflegeassistenz.
2 Bilder

Pflegeberuf
SOB bietet neue Ausbildung mit Jobgarantie

Im Herbst startet eine neue Ausbildungsmöglichkeit an der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) in Saalfelden. Gesundheits- und Spitalreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl präsentierte die Details. SAALFELDEN. Mehr als 21.000 Pinzgauer sind älter als 60 Jahre - und die Lebenserwartung steigt weiter. Dadurch wird sich auch der Bedarf an Pflegekräften in Zukunft noch erhöhen. Um auf diese Entwicklung vorbereitet zu sein, wird in Saalfelden eine zusätzliche Form der...

  • 20.02.19
Lokales
Matura-Vorsitzende Maria Wiesinger aus Bad Hofgastein, HBLW-Direktorin Petra Schlechter und die beiden KVs Tanja Wallner und Karl Tatzreiter freuen sich mit den zehn Jahrgangsbesten über deren „ausgezeichnete Erfolge“.  Foto: Robert Kalss

Erfolgreiche Reifeprüfungen an der HBLW Saalfelden

Entgegen vielen negativen Medienberichten über die heurige Matura in Österreich, vor allem in Mathematik, lässt sich nach vier Tagen Reifeprüfung an der HBLW Saalfelden eine sehr positive Bilanz ziehen. Von den insgesamt 50 angetretenen Kandidatinnen haben 49 bestanden. Die Vorsitzende, Direktorin Maria Wiesinger von der Tourismusschule Bad Hofgastein, die die Prüfungen umsichtig und in einer stressfreien Atmosphäre leitete, bescheinigte in der feierlichen Maturafeier in der Aula des...

  • 13.06.18
Leute
(von li.) Direktorin Petra Schlechter und Klassenvorständin Sandra Achleitner (5.C.) gratulierten Andrea Nothdurfter und Lucia Aberger zum ausgezeichneten Reifeprüfungserfolg.           Foto: Robert Kalss

Weiße Fahne an der HBLW Saalfelden

Eine ausgesprochen positive Bilanz lässt sich nach drei Tagen Reifeprüfung an der HBLW Saalfelden ziehen. Von den insgesamt 43 angetretenen Kandidatinnen haben 41 bestanden. Besonders erfreulich war dabei das Abschneiden der 5.A - Klasse, haben doch alle Schülerinnen ihre Prüfungen geschafft und konnten somit die weiße Fahne hissen. Besonders hervorzuheben sind die ausgezeichneten Erfolge von Lucia Aberger und Andrea Nothdurfter (beide 5.C) und die guten Erfolge von Julia Hasenauer, Lena...

  • 25.06.17
Leute
Stefanie Kaiser und Romana Wörgötter ließen sich bei der Vernissage von den Aquarellen Pickls inspirieren.         Foto: Robert Kalss
3 Bilder

Johann Pickls Winter-Aquarelle in der Galerie SCOLARTA

Der seit 1995 in Zell am See arbeitende Künstler Johann Pickl ist ein genauer Beobachter und ein sehr produktiver Künstler. Fast alle der gezeigten klein- bis großformatigen Aquarelle stammen aus dem Jahr 2016. Während vieler seiner Künstlerkollegen das Aquarell als Einstieg in ihre Kunstwelt betrachten und dann auf Acryl oder Öl umsteigen, bezeichnet sich Pickl als überzeugten Aquarellisten, der bei dieser Kunstform bleibt. In den letzten Jahren hat er vor allem im Ausland ausgestellt, etwa...

  • 21.01.17
Leute
3 Bilder

Starke Frauen auf dem HBLW-Ball 2015

Mit ihrem diesjährigen Ballmotto „call of beauty“ demonstrierten die Mädels der HBLW Saalfelden, dass sie nicht nur hübsche Mädchen sind, sondern auch starke Frauen. Der Beweis ist gelungen, die Ballnacht am 30. Oktober im Congress in Saalfelden war ein voller Erfolg für alle Beteiligten, insbesondere das Ball-Komitee. Die neue HBLW-Direktorin Petra Schlechter begrüßte mit den zwei Moderatorinnen das zahlreich erschienene Publikum, die Ehrengäste, die Eltern, die Sponsoren und vor allem auch...

  • 03.11.15