Hundeverbot

Beiträge zum Thema Hundeverbot

2

Hundeverbot: Entscheidung war "wohlüberlegt"

FREISTADT. Im Rahmen eines Pressetermins vergangenen Freitag nahm das Brauhaus Freistadt auch Stellung zum neuen Hundeverbot, das auf Facebook für reichlich Wirbel gesorgt hatte. Trotz des Aufschreis in dem sozialen Netzwerk: Das Hundeverbot bleibt!  "Solche Angriffe und teils derben Äußerungen zeugen von keiner feinen Kinderstube", sagt Ewald Pöschko, Geschäftsführer der Braucommune Freistadt. In der Produktion und im Shop seien Hunde schon immer verboten gewesen. Pöschko argumentiert, dass...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Hundefrei! Shitstorm über Brauhaus Freistadt

FREISTADT. "Den Wünschen unserer Gäste nachkommend ist unser Restaurant ab sofort hundefrei. Wir bitten um Verständnis." Mit dieser Ankündigung löste das Brauhaus Freistadt einen regelrechten Shitstorm auf den sozialen Netzwerken aus. Vor allem Hundefreunde sind verbittert und enttäuscht. Die Kommentare reichen von "Geht gar nicht!" über "Ein echtes Trauerspiel in dieser Stadt" bis hin zu Sarkasmus à la "Kinderfrei wäre vielleicht auch noch eine Option". Bettina Mairwöger,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Hundeverbot am Spielplatz

HIRSCHBACH. Für Aufregung sorgte das neue Hundeverbot auf dem Kinderspielplatz Hirschyland. Auf dem angrenzenden Sportplatz herrscht Leinenpflicht, auf dem Spielplatz ein generelles Verbot. Regina Mossbauer, Tierärztin und Obfrau der Goldhauben- und Kopftuchgruppe, steht voll hinter der neuen Regelung: "Für mich ist erste Priorität, dass der Spielplatz unseren Kindern gehört. Die Kinder sollen gern hingehen, sie sollen sich auf unserem Spielplatz wohl und auch sicher fühlen." Hunde sind zwar in...

  • Freistadt
  • Monika Andlinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.