Ilze Kroja-Holzer

Beiträge zum Thema Ilze Kroja-Holzer

Lokales
Der Youth Choir Balsis zählt zu den besten Chören Lettlands und ist erstmals in Laßnitzhöhe zu hören.

Schöne Töne in Laßnitzhöhe

Zum Abschluss der internationalen Chor-Kur-Woche erklingen vom 23. bis 25. August in Laßnitzhöhe schöne Töne. Am Freitag gibt um 19:00 Uhr im Kursaal des GPZ der Youth Choir Balsis aus Riga ein Konzert. Die Letten sind auch am 24. August um 19:00 Uhr im GPZ gemeinsam mit dem Projektchor der Schönen Töne Laßnitzhöhe unter der Leitung von Ilze Kroja-Holzer sowie am Sonntag um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes zu hören. www.achteck.p58.at/schönetöne.

  • 21.08.19
Leute
Oswald Schechtner studierte Technische Mathematik, kam über die Kulturhauptstadt Riga zum Chorsingen, ist Initiator der Konzertreihe  „Musik in Krumegg“, Obmann des Kulturvereins Achteck und Mitorganisator der „Schönen Töne in Laßnitzhöhe“.
8 Bilder

Krumegger bringt ein Stück Lichtschloss nach Laßnitzhöhe

Als Lettlands Hauptstadt Riga 2014 Kulturhauptstadt Europas wurde, beschäftigten sich Oswald Schechtner und der Kulturverein Achteck intensiv mit der 700.000 Einwohner zählenden Stadt. Heute singt der Krumegger im lettischen Chor in Graz und entdeckte über die größte Stadt des Baltikums seine Liebe zum Chorgesang. Mit den „Schönen Tönen in Laßnitzhöhe“ stellt Schechtner vom 19. bis 25. August den Chorgesang in den Mittelpunkt, es wird gemeinsam geprobt und öffentlich gesungen. Mitmachen kann...

  • 07.08.19
Leute
Nach Lust und Laune singen Rudolf Zink und die Mitglieder des GV Unterpremstätten-Zettling beim Fetzenmarkt zwischen Hadern und Trödel.
7 Bilder

Premstätter bringt den Fetzenmarkt zum Singen

Nur alle zwei Jahre organisiert der Gesangsverein Unterpremstätten-Zettling einen Fetzenmarkt nach ländlichem Brauch. Dass zwischen alten Töpfen, Großmutters Schürzen und Opas historischem Schlitten viel Spaß aufkommt, dafür sorgen Obmann Rudolf Zink und die Tenöre, Bässe, Sopranisten und Altstimmen des Premstätter Chors. Wem gerade ein Lied auf der Zunge liegt, der stimmt an – und plötzlich singt’s aus allen Ecken. Da dürfen Flohmarktbesucher gerne mitsingen, summen oder pfeifen, ob richtig...

  • 05.09.18
Leute
Johannes Chum (am Foto bei einem Auftritt in der Oper Berlin) singt zum Jubiläum des Gesangsvereins Unterpremstätten-Zettling.

Premstätten: Jubiläumskonzert mit Starbesetzung

Normalerweise steht Johannes Chum auf den Bühnen der bedeutendsten Opernhäuser und Festspielstädte. Beim 95jährigen Jubiläum des Gesangsvereins Unterpremstätten-Zettling am 16. Juni ist der Startenor in seiner Heimatgemeinde Premstätten zu hören. Mit dem Chor und seiner Gattin Maria wird er die schönsten Lieder aus „My fair Lady“ interpretieren. Der erste Programmteil ist Liedern über den Frühling gewidmet, einer bunten Mischung aus allen Musikbereichen. Am Klavier ist die mehrfach...

  • 13.06.18
Freizeit
Probe des Grazer- Chores gemeinsam mit den Sängern aus Wien, die für den Auftritt in Lettland fusioniert sind.
2 Bilder

Der Lettische Chor Pilskalns in Graz

Das Leben geht oft Wege... Durch einige Umwege / Zufälle wurde ich zum Chorsänger! Und das hat einen gewichtigen Grund. Zweimal wurde ich mit einem Kollegen so nebenbei gefragt, ob wir nicht im lettischen Chor in Graz mitmachen möchten? Chor? Ich bin ja gerade erst zum hauptberuflichen Hobbydichter geworden. Doch die Worte der netten Dame klangen nach und bei der dritten Anfrage kam ein zaghaftes Ja über meine Lippen. Denn es gab einen triftigen Grund für die Teilnahme. Durch die...

  • 23.05.18
Lokales
Der Gesangsverein Unterpremstätten-Zettling lädt zu seinem Konzert am 10. Juni.

Premstätten: Thank you for the music

Mit „Thank you for the music“ begibt sich der Gesangsverein Unterpremstätten-Zettling am 10. Juni im ams Konferenzzentrum auf eine Reise zu den schönsten Liedern dieser Welt. Als musikalische Reisebegleiter unterstützen den Chor mit Saxophon, Trompete und Klavier Stephan Scheifinger und Stephanie Fritz. Die Gesamtleitung liegt in Händen von Chorleiterin Ilze Kroja-Holzer. Karten VVK 10 Euro, AK 13 Euro.

  • 07.06.17
Leute
Nach der Hauptversammlung wurde gesungen: Anni Gödl, Rudolf Zink und Lieselotte Sterbenz.
5 Bilder

Gesangsverein Unterpremstätten-Zettling blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Der Jahresrückblick bei der Hauptversammlung zeigte die vielfältigen Aktivitäten des Gesangsvereins Unterpremstätten-Zettling. Der Chor ist ein wesentlicher Teil des Kulturlebens in Premstätten und musikalischer Botschafter über die Region hinaus, betonte Bgm. Anton Scherbinek. Gemeinsam mit Vzbgm. Ingrid Baumhackl dankte er Obmann Rudolf Zink und den 25 Chormitgliedern für ihr Engagement. 2016 sind die Teilnahme am Chorfestival, die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten und die...

  • 12.01.16
Lokales
Ilze Korja Holzer und Rudolf Zink laden zur musikalischen Weltreise am 21. Juni nach Unterpremstätten

Sommer, Sonne, Sand und mehr –

beim Konzert in Unterpremstätten am 21. Juni dreht sich alles um Sommerglück und Liebe Obmann Rudolf Zink und Chorleiterin Ilze Kroja-Holzer begeben sich mit dem Gesangsverein Unterpremstätten-Zettling auf eine musikalische Reise um die Welt. Ab 20.00 Uhr sind im Konferenzzentrum der austriamicrosystems AG gern gehörte Melodien von Schlager bis Autropop zu hören. Karten VVK 10 Euro bei Tourismus Unterpremstätten, Rosa Baumhakl 0664-5138991 oder Rudi Zink 0664-2001833.

  • 18.06.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.