Innkreisautobahn

Beiträge zum Thema Innkreisautobahn

Ein LKW war von der Straße abgekommen und über eine Böschung gestützt.
13

Unfall
LKW stürzt auf der Innkreisautobahn bei Suben über Böschung

Bei einem LKW-Unfall auf der Innkreisautobahn in St. Marienkirchen wurde eine Person verletzt SUBEN (zema). Ein 51-jähriger türkischer Staatsangehöriger lenkte gestern Nacht (26. November 2021) gegen 4:30 Uhr ein Sattelkraftfahrzeug auf der Innkreisautobahn im Gemeindegebiet von Sankt Marienkirchen in Fahrtrichtung Suben. Aus unbekannter Ursache verlor der Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte im Baustellenbereich bei Kilometer 70,768 zunächst gegen Baustellentrennung aus Beton. In...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Ein 32-Jähriger fälschte im Auftrag seiner Firma Güterbeförderungsgenehmigungen.

Innkreisautobahn
LKW-Fahrer fälschte Beförderungs-Genehmigungen

Die Fälschung einer besonders geschützten Urkunde klärten Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Ried gestern gegen 17 Uhr. SUBEN. Ein 32-jähriger Bosnier war gestern mit dem Lkw seines Arbeitgebers auf der Innkreisautobahn Richtung Deutschland unterwegs. Bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle händigte er den Polizisten eine Güterbeförderungsgenehmigung aus. Eine genaue Überprüfung des Dokumentes ergab, dass dieses verfälscht worden war. Bereits eingetragene Entwertungsvermerke waren...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Innkreisautobahn
Auto überschlug sich – Ehepaar verletzt

Ein Ehepaar wurde bei einem Unfall am Nachmittag des 16. Oktober 2020 auf der A8 verletzt. SUBEN. Wie die Polizei meldet, war der 59-Jährige Autofahrer aus dem Bezirk Linz-Land gemeinsam mit seiner Frau kurz vor 15 Uhr auf der A8 Innkreisautobahn Richtung Suben unterwegs. Dabei kam er offenbar aus noch unbekannter Ursache auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Der Wagen überschlug sich mehrmals und blieb auf dem Dach liegen. Das Ehepaar wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der...

  • Schärding
  • Martina Weymayer
Der unverletzte, augenscheinlich alkoholisierte Lenker verweigerte den Alkotest.

Alkoholisierter Lenker
Sattelzug kippte auf Innkreisautobahn um

Ein 28-jähriger ukrainischer Staatsangehöriger lenkte am 12. Juni 2020, gegen 14.45 Uhr, ein Sattel-Kfz auf der Innkreisautobahn Richtung Sattledt. ST. MARIENKIRCHEN. Im Gemeindegebiet von St. Marienkirchen bei Schärding kam er im dortigen Baustellenbereich ins Schleudern. Dieser kann auf einer Normalspur und einer Korridorspur passiert werden. Nachdem das Fahrzeug ins Schleudern geraten war, stieß es zweimal gegen die Betonmittelleitwand und kam von der Fahrbahn ab. Im gesperrten, abgefrästen...

  • Schärding
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei mitfahrende Pkw-Insassen unbestimmten Grades verletzt.

Gegen Leitschiene geprallt - zwei Personen verletzt

Pkw-Lenker kam aus unbekannten Gründen auf der Innkreisautobahn rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Leitschiene. ST. MARIENKIRCHEN. Ein 49-jähriger rumänischer Staatsbürger fuhr am 14. April 2018, gegen 22.30 Uhr, mit seinem Pkw auf der Innkreisautobahn A8 in Fahrtrichtung Deutschland. Laut Polizeimeldung kam er im Gemeindegebiet von St. Marienkirchen bei Schärding aus noch unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Leitschiene. Dabei wurde die hintere Tür des...

  • Schärding
  • Martina Weymayer
Kontrolle der Autobahnpolizei auf einer Raststation in Suben: Ein Bulgare war mit einem komplett gefälschten Führerschein unterwegs.

Polizei greift in Suben Bulgaren mit gefälschtem Führerschein auf

Auf einer Raststation der Innkreisautobahn in Suben kontrollierte die Autobahnpolizei den Mann aus Bulgarien. Weder er noch seine vier Mitfahrer konnten sich ausweisen. SUBEN. Wie die Polizei mitteilt, kam es am 9. Oktober zu der Kontrolle. Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Ried im Innkreis hielten den 34-jährigen Autofahrer aus Bulgarien auf einer Raststation der Innkreisautobahn in der Gemeinde Suben an. Der Autofahrer wies sich den Polizisten gegenüber mit einem total gefälschten...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die Rettung musste den Mann vor Ort versorgen, weil er einen Transport ins Krankenhaus verweigerte.

Unfall bei Parkplatzeinfahrt – Lenker wollte nicht ins Spital

Vermutlich aus Unachtsamkeit dürfte ein Autolenker auf der A8 gegen Aufpralldämpfer geprallt sein. ST. MARIENKIRCHEN. Laut Polizei lenkte ein 84-jähriger deutscher Staatsangehöriger am 16. Oktober gegen 16:20 Uhr seinen Pkw auf der A8, Innkreis Autobahn Richtung Passau. Im Gemeindegebiet von St. Marienkirchen bei Schärding kam er vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit bei der Parkplatzeinfahrt Dietrichshofen rechts von der Fahrbahn ab. Lenker verweigerte Krankenhaus-Transport Der Mann prallte...

  • Schärding
  • David Ebner
Am Rastplatz in Suben wurde die Polizei "fündig".

Polizei schnappt in Suben Brummifahrer mit gefälschten Kennzeichen

An der A8 bei Suben bemerkten Autobahnpolizisten eine gefälschte Kennzeichentafel auf einem Lkw und stellten diese sicher. SUBEN. Am 10. März gegen 23 Uhr kontrollierten Polizisten auf der Raststation an der A8 Innkreis Autobahn bei Suben einen Sattelzug mit belgischen Kennzeichen. Dabei bemerkten die Polizisten, dass die Kennzeichentafel des Sattelaufliegers offensichtlich gefälscht war. Der Anhänger wurde abgestellt, die Kennzeichentafel sichergestellt. Der 54-jährige Lenker aus Mazedonien...

  • Schärding
  • David Ebner

Suben: 23 Kilo Drogen in LKW gefunden

SUBEN. Zollfahnder haben auf der Innkreisautobahn A8 bei Suben eine große Menge Drogen gefunden. Das Suchtgift – insgesamt 23 Kilogramm – war im Gestänge eines Autotransporters versteckt worden. Der LKW kam vermutlich aus Bulgarien und wollte laut Polizeiangaben nach Deutschland. Stutzig wurden die Fahnder, als der bulgarische Lenker zu Protokoll gab, sich zum Autokauf nach Deutschland zu befinden, sein LKW aber britische Kennzeichen auswies. Bei der anschließenden Überprüfung des Transporters...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.