Alles zum Thema Jehovas Zeugen

Beiträge zum Thema Jehovas Zeugen

Lokales
Wie bei den ersten Christen werden Brot und Wein als Symbol gereicht (Foto: JZ)

Wichtiger Gedenktag für Christen weltweit

Am Dienstag, den 11. April 2017 jährt sich ein bedeutendes Datum: der Todestag Jesu. Für Jehovas Zeugen war das der wichtigste Tag der Menschheitsgeschichte. Warum? Jesus selbst forderte seine Nachfolger gemäß dem Lukasevangelium im Rahmen des letzten Abendmahls auf: „Feiert dieses Mahl immer wieder, und denkt daran, was ich für euch getan habe“ (Lukas 22,19, Hoffnung für alle). Letztes Jahr wohnten weltweit über 20 Millionen Besucher dieser Gedenkfeier bei, und das genau an dem Abend, an...

  • 22.03.17
Lokales
Wie bei den ersten Christen werden Brot und Wein als Symbol gereicht (Foto: JZ)

Wichtiger Gedenktag für Christen weltweit

Am Dienstag, den 11. April 2017 jährt sich ein bedeutendes Datum: der Todestag Jesu. Für Jehovas Zeugen war das der wichtigste Tag der Menschheitsgeschichte. Warum? Jesus selbst forderte seine Nachfolger gemäß dem Lukasevangelium im Rahmen des letzten Abendmahls auf: „Feiert dieses Mahl immer wieder, und denkt daran, was ich für euch getan habe“ (Lukas 22,19, Hoffnung für alle). Letztes Jahr wohnten weltweit über 20 Millionen Besucher dieser Gedenkfeier bei, und das genau an dem Abend, an...

  • 22.03.17
  •  5
Lokales
Jehovas Zeugen laden zur jährlichen Gedenkfeier an den Tod Jesu Christi ein

Jehovas Zeugen beginnen weltweite Einladungsaktion für die jährliche Feier zum Gedenken an den Tod Jesu Christi

Jehovas Zeugen laden die Öffentlichkeit zu einem besonderen Anlass ein — der Feier zum Gedenken an den Tod von Jesus Christus. Bei der Gedenkfeier wird ein Vortrag gehalten, in dem erklärt wird, warum Jesu Tod vor fast 2 000 Jahren für uns heute von Bedeutung ist und wie er uns Hoffnung geben kann. Sie findet am Dienstag, den 11. April statt; für Jehovas Zeugen ist es das wichtigste Ereignis im Jahr. Im Zuge der Kampagne werden über 8 Millionen Zeugen Jehovas ihre Nachbarn, Freunde,...

  • 20.03.17
Lokales
Kongressmotto: Stärke deinen Glauben an Jehova!

Kann man noch an Gott glauben?

Jehovas Zeugen appellieren an Gottvertrauen Glauben – kaum ein Thema hat mehr Unruhen und Debatten ausgelöst. Was ist Glaube wirklich und ist er überhaupt noch zeitgemäß? Warum geht hierzulande der Trend weg vom Glauben an Gott? Jehovas Zeugen werden auf ihrer Tagung „Stärke deinen Glauben an Jehova!“ deutlich machen, dass der Glaube an Gott für sie nicht nur möglich, sondern notwendiger denn je ist. Auch Jesus betonte auf der Erde immer wieder, wie wichtig es ist, sich einen starken Glauben...

  • 19.03.17
Leute
Kongressmotto: Stärke deinen Glauben an Jehova!

Kann man noch an Gott glauben?

Jehovas Zeugen appellieren an Gottvertrauen Glauben – kaum ein Thema hat mehr Unruhen und Debatten ausgelöst. Was ist Glaube wirklich und ist er überhaupt noch zeitgemäß? Warum geht hierzulande der Trend weg vom Glauben an Gott? Jehovas Zeugen werden auf ihrer Tagung „Stärke deinen Glauben an Jehova!“ deutlich machen, dass der Glaube an Gott für sie nicht nur möglich, sondern notwendiger denn je ist. Auch Jesus betonte auf der Erde immer wieder, wie wichtig es ist, sich einen starken Glauben...

  • 05.03.17
Lokales
Peter Lutz mit seiner Frau Ulrike (Foto: JZ)

Vortragsreise zum Thema: Was macht wirklich glücklich?

Jesus sagte in den Glücklichpreisungen seiner berühmten Bergpredigt: „Glücklich sind, die sich ihrer geistigen Bedürfnisse bewusst sind, da das Königreich der Himmel ihnen gehört“ (Matthäus 5,3, Neue-Welt-Übersetzung). Was bedeutet es, sich der „geistigen Bedürfnisse bewusst“ zu sein? Und was hat das mit unserem Glück zu tun? Dieser und anderen Fragen geht Peter Lutz auf seiner Vortragsreise auf den Grund. Alle Menschen – egal welcher Herkunft – haben ein Grundbedürfnis nach...

  • 05.03.17
Lokales
Peter Lutz mit seiner Frau Ulrike (Foto: JZ)

Vortragsreise zum Thema: Was macht wirklich glücklich?

Jesus sagte in den Glücklichpreisungen seiner berühmten Bergpredigt: „Glücklich sind, die sich ihrer geistigen Bedürfnisse bewusst sind, da das Königreich der Himmel ihnen gehört“ (Matthäus 5,3, Neue-Welt-Übersetzung). Was bedeutet es, sich der „geistigen Bedürfnisse bewusst“ zu sein? Und was hat das mit unserem Glück zu tun? Dieser und anderen Fragen geht Peter Lutz auf seiner Vortragsreise auf den Grund. Alle Menschen – egal welcher Herkunft – haben ein Grundbedürfnis nach...

  • 22.02.17
Lokales
Carsten Hülsdonk mit seiner Frau Grazia (Foto: JZ)

Vortragsreise zum Thema: Was macht wirklich glücklich?

Jesus sagte in den Glücklichpreisungen seiner berühmten Bergpredigt: „Glücklich sind, die sich ihrer geistigen Bedürfnisse bewusst sind, da das Königreich der Himmel ihnen gehört“ (Matthäus 5,3, Neue-Welt-Übersetzung). Was bedeutet es, sich der „geistigen Bedürfnisse bewusst“ zu sein? Und was hat das mit unserem Glück zu tun? Dieser und anderen Fragen geht Carsten Hülsdonk auf seiner Vortragsreise auf den Grund. Alle Menschen – egal welcher Herkunft – haben ein Grundbedürfnis nach...

  • 22.02.17
Lokales
Peter Lutz mit seiner Frau Ulrike (Foto: JZ)

Vortragsreise zum Thema: Was macht wirklich glücklich?

Jesus sagte in den Glücklichpreisungen seiner berühmten Bergpredigt: „Glücklich sind, die sich ihrer geistigen Bedürfnisse bewusst sind, da das Königreich der Himmel ihnen gehört“ (Matthäus 5,3, Neue-Welt-Übersetzung). Was bedeutet es, sich der „geistigen Bedürfnisse bewusst“ zu sein? Und was hat das mit unserem Glück zu tun? Dieser und anderen Fragen geht Peter Lutz auf seiner Vortragsreise auf den Grund. Alle Menschen – egal welcher Herkunft – haben ein Grundbedürfnis nach...

  • 14.02.17
Leute

Bibellehrer ohne Grenzen

Jehovas Zeugen zeigten 2016, dass christliche Nächstenliebe nicht an der eigenen Haustür endet Einerseits wird viel von Globalisierung gesprochen. Andererseits wurden 2016 Grenzen geschlossen, neue Zäune gezogen und bereits geschlagene Brücken eingerissen. Dagegen setzten sich die rund 21 500 Bibellehrer von Jehovas Zeugen in Österreich auch 2016 weiterhin dafür ein, möglichst vielen Menschen zu helfen, christliche Nächstenliebe zu erfahren – über alle Grenzen hinweg. Dafür investierten sie...

  • 23.01.17
  •  3
Leute
Carsten Hülsdonk und seine Frau Grazia betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 16.01.17
  •  1
Lokales
Carsten Hülsdonk und seine Frau Grazia betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 07.01.17
Lokales
Carsten Hülsdonk und seine Frau Grazia betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 04.01.17
Lokales
Carsten Hülsdonk und seine Frau Grazia betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 22.12.16
Lokales
Carsten Hülsdonk und seine Frau Grazia betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 16.12.16
Lokales
Carsten Hülsdonk und seine Frau Grazia betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 08.12.16
Lokales
Carsten Hülsdonk und seine Frau Grazia betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 28.11.16
Lokales
Carsten Hülsdonk und seine Frau Grazia betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 09.11.16
Leute
Kongressmotto „Bewahre deine Liebe zu Jehova!“

Ist die Liebe zu Gott noch wichtig?

Jehovas Zeugen erinnern an christliche Grundwerte „Du sollst Gott lieben“ – ein Gebot, das den meisten Menschen geläufig ist. Aber ist es Menschen möglich, einen unsichtbaren Gott zu lieben? Und spielt die Liebe zu Gott heute noch eine Rolle? Was soll sie bringen? Diesen und weiteren Fragen gingen Jehovas Zeugen aus Nord- und Südtirol bei ihrer gestrigen Tagung in Bozen mit dem Motto „Bewahre deine Liebe zu Jehova!“ auf den Grund. Ein aktuelles Thema? Das Thema „Gott“ gilt häufig als...

  • 17.10.16
Leute
Carsten Hülsdonk und seine Frau Grazia betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 13.10.16
Lokales
Kongressmotto:  „Bewahre deine Liebe zu Jehova“ (Foto: JZ)

Ist die Liebe zu Gott noch wichtig?

Passt die Vorstellung eines liebevollen Gottes überhaupt noch in unser modernes Leben? Und wenn ja, wie soll es uns Menschen überhaupt möglich sein, einen unsichtbaren Gott zu lieben? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich ein eintägiger Kongress der Zeugen Jehovas mit dem Motto “Bewahre deine Liebe zu Jehova“. Gott mit ganzem Herzen, ganzer Seele und ganzem Sinn zu lieben ist gemäß Jesu Worten das größte Gebot. Das Kongressprogramm macht darauf aufmerksam, was die Liebe zu Gott...

  • 06.10.16
Lokales
Kongressmotto:  „Bewahre deine Liebe zu Jehova“ (Foto: JZ)

Ist die Liebe zu Gott noch wichtig?

Passt die Vorstellung eines liebevollen Gottes überhaupt noch in unser modernes Leben? Und wenn ja, wie soll es uns Menschen überhaupt möglich sein, einen unsichtbaren Gott zu lieben? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich ein eintägiger Kongress der Zeugen Jehovas mit dem Motto “Bewahre deine Liebe zu Jehova“. Gott mit ganzem Herzen, ganzer Seele und ganzem Sinn zu lieben ist gemäß Jesu Worten das größte Gebot. Das Kongressprogramm macht darauf aufmerksam, was die Liebe zu Gott...

  • 06.10.16
Leute
Peter Lutz und seine Frau Ulrike betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 28.09.16
Leute
Peter Lutz und seine Frau Ulrike betreuen die Gemeinden von Jehovas Zeugen in der Region (Foto: JZ)

Wohin steuert diese Welt?

Ein spannender Blick in die Zukunft Noch nie waren Zeiten schnelllebiger und aufrüttelnder als heute. Flucht, Unsicherheit sowie Zukunftsängste sind oft das traurige Resultat der aktuellen Kriege, Wirtschaftskrisen und politischen Konflikte. Wohin steuert diese Welt? Was bringt die Zukunft? Und welche Rolle spielt Gott? Der 30-minütige Vortrag „Ist die heutige Welt zum Untergang verurteilt?“ geht diesen Fragen auf den Grund und räumt anhand von biblischen Prophezeiungen mit vielen...

  • 22.09.16