Kameradschaftsbund

Beiträge zum Thema Kameradschaftsbund

Das Bratwurstessen des Österreichischen Kameradschaftsbundes Hain war ein voller Erfolg und bereitete vielen eine Freude.

Hain
Kameradschaftsbund Hain organisierte Bratwurstessen

HAIN. (pa) Der Österreichische Kameradschaftsbund Hain, unter der bewährten Leitung von Obmann Franz Bandion, lud am 9. Oktober unter strikter Einhaltung der 3-G-Regel erstmals zum „Bratwurstessen“ in die Event-Weinschenke Günter Gamsjäger nach Zagging ein. Viele folgten gerne dieser Einladung, neben zahlreichen „Kameraden“ aus nah und fern auch viele Vereinsvertreter und Freunde des ÖKB sowie die Ortsbevölkerung. Neben Bratwürsten und Käsekrainern samt Pommes, gab es auch vielfältige...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Blaumeise vor der Kamerad. Oder besser gesagt, hinter der Kamera.
2

Seebarn am Wagram
"Wilde Nachbarn" – Fotowettbewerb der Vogelstation

SEEBARN AM WAGRAM / BEZIRK. "Welche Wildtiere tummeln sich auf Österreichs Balkonen und Gärten?", "Wer entdeckt einen Fuchs oder Turmfalken vor dem Fenster in der Straße?" – diese Fragen können bald beantwortet werden. Denn un Ragneb des Fotowettbewerbs "Wilde Nachbarn", an dem auch die Vogelstation in Seebarn am Wagram unter Richard Zink teilnimmt, ruft auf Bilder zu machen. Und diese einzusenden. Schöne Erlebnisse festhalten Wir alle verbringen mehr Zeit zuhause, die "wilden Nachbarn" lassen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
46

Rauschender Ballnachmittag des Kameradschaftsbundes

ALTENGBACH (red). Bestens besucht war der Landesball des NÖ Kameradschaftsbundes im Hotel Steinberger. Mit dem Erfolg mehr als zufrieden war „Ballvater“ Präsident Josef Pfleger: “Die Stimmung beim dritten Landesball war hervorragend und die riesige Tanzfläche war – auch dank der Glanzleistung der Musiker der „Weinstein-Combo“ – praktisch sechs Stunden lang gefüllt." Gleich zu Beginn glänzten die Kameradinnen und Kameraden des Ortsverbandes Echsenbach mit einem Eröffnungtanz. Durch den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann
8

Unterwölblings Sonnwendfeier trotzt den Witterungsbedingungen

WÖLBLING (MiW). „Ich habe gesagt, wenn es heute regnet, dann gehe ich ein Jahr lang nicht mehr in die Kirche“, resigniert Armin Daxböck in Unterwölbling, nachdem ein starker Regenguss den schönen Scheiterhaufen durchnässt hatte. Doch die Veranstalter der verregneten Sonnenwende rund um Johann Neubauer, Obmann des hießigen Kameradschaftsbundes, trotzten dem Wettter und beschlossen, die beliebte Tradition rund um den Johannistag fortzuführen. Nach längerem Warten und unter starker Beteiligung der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Permoser2
„Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst.“ So wie Marie von Ebner-Eschenbach wissen das auch die Männer des Kameradschaftsbundes Zöbing.
3

Das Kreuz mit dem Zöbinger Kreuz

ZÖBING. Ostern ist zwar seit zwei Wochen vorbei und trotzdem erinnerte der 12. April 2013 am Zöbinger Kogelberg stimmungsmäßig ein bisschen an Karfreitag und schlussendlich an Ostersonntag. Der rührige Zöbinger Kameradschaftsbund unter Obmann Walter Dittinger wechselte an diesem wolkenverhangenen, regnerischen Vormittag das auf der wunderschönen Aussichtsplattform des Weinberges gegenüber dem Heiligenstein stehende Friedenskreuz aus. Das ursprüngliche Symbol für Eintracht wurde 1995 anlässlich...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Simone Göls

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.