Hain
Kameradschaftsbund Hain organisierte Bratwurstessen

Das Bratwurstessen des Österreichischen Kameradschaftsbundes Hain war ein voller Erfolg und bereitete vielen eine Freude.
  • Das Bratwurstessen des Österreichischen Kameradschaftsbundes Hain war ein voller Erfolg und bereitete vielen eine Freude.
  • Foto: Franz Higer
  • hochgeladen von Sophia-Bernadet Überbacher

HAIN. (pa) Der Österreichische Kameradschaftsbund Hain, unter der bewährten Leitung von Obmann Franz Bandion, lud am 9. Oktober unter strikter Einhaltung der 3-G-Regel erstmals zum „Bratwurstessen“ in die Event-Weinschenke Günter Gamsjäger nach Zagging ein.
Viele folgten gerne dieser Einladung, neben zahlreichen „Kameraden“ aus nah und fern auch viele Vereinsvertreter und Freunde des ÖKB sowie die Ortsbevölkerung. Neben Bratwürsten und Käsekrainern samt Pommes, gab es auch vielfältige selbstgemachte Mehlspeisen und Kaffee, zudem frischen Sturm und eine breite Auswahl an Getränken.
In typischer Heurigen-Atmosphäre unterhielten sich die gut gelaunten Gäste in bester Stimmung weit in die Nacht hinein – eine gelungene Veranstaltung, die auf eine Wiederholung wartet.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen