Traisental

Beiträge zum Thema Traisental

Begeisterte Gäste bei den Feldversuchen im Traisental.
  2

Mostviertler Feldversuche 2020
Schweinehirn und Ziegenkitz: Teller frei für das kulinarische Experiment des Jahres im Traisental

Das vergangene Wochenende stand im Weinland Traisental ganz im Zeichen der Mostviertler Feldversuche. Spitzenkoch Mike Nährer und Winzer Tom Dockner luden gemeinsam mit dem Mostviertel Tourismus zu zwei kulinarischen Abenden voller Überraschungen. THEYERN/UNTERES TRAISENTAL. Das Prinzip der Mostviertler Feldversuche ist einfach: Etablierte Mostviertler Gastgeber und Köche begeben sich bewusst aus der Komfortzone der eigenen Küche, um gemeinsam mit mutigen Gästen an besonderen Plätzen ein...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Politiker haben in der Gemeinderatssitzung den Austritt aus der Kleinregion Tullnerfeld West beschlossen.

Kleinregion West
Sitzenberger kehren Tullnerfeld den Rücken

Sitzenberg-Reidlinger beschließen Austritt aus der Kleinregion Tullnerfeld West und laufen zum Traisental über. SITZENBERG-REIDLING/Traisental. Zeiten ändern sich, ebenso Ausrichtungen. Und dies trifft auf die Gemeinde Sitzenberg-Reidling zu, die künftig noch enger mit dem Traisental zusammenarbeiten will. Die Kleinregion Tullnerfeld West, zu der auch Sitzenberg-Reidling gehört, liegt am Kreuzungspunkt der Hochleistungsstrecke der ÖBB mit der Straßenverbindung vom Weinviertel über die B19...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Michael Duscher (Niederösterreich Werbung), Mike Nährer (Gasthaus Nährer) und Jochen Danninger (Tourismuslandesrat).
  4

Mostviertler Feldversuche
Wo Genießer auf den Geschmack kommen

Getrieben von der Neugierde und beflügelt durch die unerschöpfliche Vielfalt der Region sind die Gastronomen und Produzenten des Mostviertels neuen Geschmäckern auf der Spur und loten im Rahmen einer extra dafür ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe mit dem Titel "Mostviertler Feldversuche" die Grenzen des Machbaren aus. UNTERES TRAISENTAL. Es ist die Neugierde, die die Menschen im Mostviertel seit jeher antreibt und die den Blick auf das Unerwartete lenkt. Erfahrene Gastronomen und Kenner...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Reinhard und Funda Hass.
  9

WeinBergSchmecken
Weinberg wegen Regen in Saschas Artzone verlegt

TRAISMAUER. Sechs kreative Winzer - ein geniales Konzept. Der abgesagte „Weinfrühling“ wurde kurzerhand in den "Weinsommer" verwandelt. Das Motto lautet „WeinBergSchmecken“. Die Traisentaler Winzer Erber, Hofmann, Müllner, Engelhart-Schoderböck, Preiss und Schöller bieten ihren Gästen die Möglichkeit, sich einen Platz in den Rieden auszusuchen und dabei bei herrlicher Aussicht kulinarisch verwöhnt zu werden. Die Idee zu dem Projekt entstand unmittelbar nach dem Lockdown und wurde sofort in die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Barbara Gschnitzer
Die Region Traisental setzt auf heimische Besucher.

Tourismus
Traisental setzt auf die Region

Den Urlaub in der Region verbringen. Auf welche Strategien der heimische Tourismus setzt lesen Sie hier. TRAISENTAL. Tosen der Traisen statt Meeresrauschen. Urlaub daheim lautet die Devise und der heimische Tourismus bereitet sich darauf vor. Die Aufgabe des Tourismusvereines "Weinland-Traisental" ist es, die vielen tourismusrelevanten Angebote der Region zu präsentieren. "Das Wiederaufleben der Sommerfrische, wird im Traisental schon über hundert Jahre lang gelebt, der größte Teil unserer...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Katharina Gollner
Franz Kuback, Neuro-Socks-Händler aus Herzogenburg.

Unser G'schäft
"Zaubersocken" im Unteren Traisental

"2 Minuten 2 Millionen"-Innovation jetzt auch bei Herzogenburger Geschäftspartner erhältlich. HERZOGENBURG. Eine Erfindung, die nach 45-jähriger Forschung durch die Fernseshow "2 Minuten 2 Millionen" ihren heutigen Bekanntheitsgrad erreicht hat, wird seit einigen Wochen von dem Herzogenburger Franz Kuback vertrieben. "Neuro-Socks" nennt sich die Marke, die verschiedene Produkte für den Fuß - Neuro Pflaster, Athletic Socken, Wellness Socken, Kniestrümpfe, Sneaker Socken und Einlegesohlen -...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Zu wissen, was die eigene Identität ist und wo es in der Zukunft hingehen soll. Dieses Wissen haben die Mitglieder des Regionalen Weinkomitees Traisental - Viki Preiß (Weinkultur Preiß), Herwald Hauleitner (Weingut Hauleitner), Johann Schöller (Winzerhaus Schöller), Tom Dockner (Weingut Tom Dockner), Markus Huber (Weingut Markus Huber), Jochen Hromatka (Weingut Erber), Ludwig Neumayer (Weingut Ludwig Neumayer), Rudolf Hofmann (Weingut Hofmann) und Alexander Siedler (Weingut Siedler) - zusammen mit den Marken-Entwicklern Elisabeth und Klaus Egle von Merkenswert Marketing & Kommunikation erarbeitet.

Weinbaugebiet Traisental mit neuem Markenversprechen und Slogan

Die Winzer des Traisentals haben, unterstützt durch die Marken-Entwicklungsagentur „Merkenswert“, einen Positionierungs-Prozess initiiert und das relevante Markenversprechen der Region definiert. Das zusammen mit einem neuen Slogan und einem optimierten Logo. REICHERSDORF. Zu wissen, was die eigene Identität ist und wo es in der Zukunft hingehen soll: Das haben sich die Traisentaler Winzer im Vorjahr vorgenommen. Zu diesem Zweck hat sich das Regionale Weinkomitee Traisental die Unterstützung...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Weinhof Diry (Zagging), Weinbau Heinrich (Traismauer), Weingut Bernhard und Christa Gramer (Gemeinlebarn), Weingut Herzinger (Nußdorf), Weinkultur Preiß (Theyern) und Walter Pernikl. (Weingut Nolz nicht am Foto).

Vielfältig prämierter Genuss aus dem Traisental bei Ab-Hof Messe Wieselburg

UNTERES TRAISENTAL. Das kleine, feine Weinbaugebiet im Mostviertel punktet auch im Bereich der Ab-Hof Produkte: Bei der europäischen Leitmesse für Direktvermarktung in Wieselburg konnten sich über zwanzig Traisentaler Betriebe und Ab-Hof Vermarkter über Preise bei den Prämierungen freuen. Handwerklich wertvoll und aus purer Leidenschaft produziert, überzeugen neben den hochwertigen Weinen auch die vielfältigen Fruchtsäfte der Region. Aus diesem Grund ist es dem Verein Weinstraße &...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Eisenbahnbrücke: Hier wurde im Jahr 1896 ein totes Kleinkind geborgen.
  2

Mein Fluss
Tragisches und Legendäres aus der Geschichte der Traisen

Die Römerstadt-Historikerin Elisabeth Eder gibt drei spannende Geschichten zur Traisen zum Besten. UNTERES TRAISENTAL. Die Traisen blickt auf eine langjährige, ereignisreiche Geschichte zurück. Sowohl positive, als auch negative Vorfälle prägen den interessanten Lauf unseres Leitflusses. Elisabeth Eder, Obfrau der Historischen Runde Traismauer, beschäftigt sich schon seit Jahren mit der Chronik der Stadtgemeinde. Im Bezirksblätter-Interview hat sie drei spannende Geschichten aus der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
  3

Weinlese im Februar: Ernteabschluss am Bioweingut Viktor Fischer
Mit der "Februarlese" wurde die Lese des 2019er Jahrgangs beendet

HERZOGENBURG/TRAISMAUER. Am 1. Februar 2020 hat Biowinzer Viktor Fischer die Lese 2019 mit der Ernte seiner "Februarlese" abgeschlossen. Die Grünen Veltliner Trauben hingen bis jetzt am Stock, trockneten dabei ein und bildeten die so genannte Edelfäule, wodurch sich der vorhandene Zucker in der Weintraube konzentriert. Die beste Grundlage für einen ausgezeichneten Süßwein.  "Ich bin mit der Qualität des Traubenmaterials sehr zufrieden und freue mich, dass es eine wunderbare Beerenauslese...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bioweingut Viktor Fischer
 2   2

Kabarettabend am 18. Oktober in Nußdorf
Vormärz spricht - bekannt aus "Wir sind Kaiser"!

Die Volkspartei Nußdorf lädt zum Kabarettabend mit Rudi Schöller, bekannt aus der ORF-Sendereihe "Wir sind Kaiser".  Tickets sind in den Sparkassen-Filialen Nußdorf und Traismauer erhältlich (Preis: € 15,- pro Karte) Kabarett Rudi Schöller - VORMÄRZ SPRICHT 📅 Freitag, 18. Oktober 2019, Turnhalle Nußdorf 🕛 Einlass: 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr ➡ Zum Programm: ***Vormärz spricht*** Es herrscht Aufregung am Österreichischen Hof… Vormärz ist nicht aufzufinden. Er hat etwas von einem...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Patric Pipp
Nationalratsabgeordneter Robert Laimer, Susanne Heil, Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch, Diana Müller, Nationalratsabgeordneter Johann Höfinger, Obmann Walter Pernikl und Bürgermeister Wolfgang Steininger.

Kuffern
Traisentaler Weinherbst im Weingut Steyrer offiziell eröffnet

UNTERES TRAISENTAL/KUFFERN. Durch das ganze Mostviertel - von Kuffern bis zum Ötscher über die herbstliche Landschaft mit ihren erntereifen Rieden - reichte der Ausblick bei der Traisentaler Weinherbst-Eröffnung 2019 beim Weingut Steyrer. Eröffnungsworte der EhrengästeTraditionell findet immer Anfang September in einer der Gemeinden des kleinen aber feinen Weinbaugebietes die offizielle Eröffnung des Traisentaler Weinherbstes statt. 2019 war Kuffern an der Reihe. Nach der Begrüßung von...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
  5

Traismauer
Fünfzig angehende Baufamilien bei zweiter WimbergerHaus Hausmesse

Zweite WimbergerHaus Hausmesse in Traismauer feiert Erfolg: Rund fünfzig angehende Baufamilien und Interessierte folgten der Einladung und ließen sich inspirieren. TRAISMAUER. Auf großes Interesse stieß das Angebot auf der zweiten WimbergerHaus Hausmesse am Standort Traismauer. Seit über fünf Jahren ist das oberösterreichische Familienunternehmen in de Römerstadt vertreten und hat von dort aus bereits rund vierhundert niederösterreichische Baufamilien auf dem Weg zu ihrem Traumhaus...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Geschäftsführer Christian Liendl: "Wir sind die effizienteste Kläranlage im deutschsprachigen Raum".
  29

Kläranlage Traismauer
"Wir machen die Donau besser"

Abwasserverbands-Chef Christian Liendl über das Klären, die Bakterien, den Schlamm und warum er überlegt, eine Klage einzubringen. ATZENBRUGG / ZWENTENDORF / TRAISMAUER / ZENTRALRAUM NÖ. "Wir führen hier eine der effizientesten Kläranlagen im deutschsprachigen Raum", führt Christian Liendl, seines Zeichens Geschäftsführer des Abwasserverbands an der Traisen aus. Und trotzdem ist er sauer. Stinksauer. Wie die Bezirksblätter Ende Juli berichtet haben, sollen auf der Donau auf der Höhe des...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Franz Dersch, Julia Sandner und Christoph Artner.
  9

Herzogenburg
Geld + Wein ergeben viel Grund zum Feiern

Die Sparkasse entführte ihre Gäste auf eine Genuss-Reise durch das Traisentaler Weinbaugebiet. HERZOGENBURG (bg). "Money meets wine!" - Am vergangenen Freitag war es wieder so weit. Die Sparkasse Herzogenburg freute sich über zahlreiche Gäste, die dem Genuss der Traisentaler Weine gefolgt waren. Fünf Winzer, darunter Verena Dockner, präsentierten im Garten der Herzogenburger Sparkasse ihre Qualitätsweine und konnten auch diesjährig wieder mit edlen Tropfen aufwarten. Ganz zur Freude der Gäste,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Barbara Gschnitzer
Mit viel Liebe kümmern sich Rosemarie und Franz...
 1   4

Oliven aus der Region
Oliven wachsen in Kapelln

Einzigartig: Die ersten Olivenplantagen Niederösterreichs findet man bei St. Pölten und in der Wachau. RAPOLTENDORF (th). Betritt man den Innenhof von Franz Bräuer und Rosemarie Zechmeister, kommt sofort Urlaubsstimmung auf: Der mediterrane Touch spricht einen direkt an. Zwischen Feigen, Oleander und Lavendel stehen sie schon: Olivenbäume. Das ist kein Schmäh: Mitten in der kleinen Ortschaft gibt's den "OlivenHof". So kam es dazu "Wir haben vor 17 Jahren diesen Hof gekauft. Wir...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Tanja Handlfinger
Andreas und Marlies Holzer (Weingut Holzer), Walter Pernikl (Weinbegleiter), Oberschulrätin Gabriele Dorner und Monika Gilly mit den Kindern der vierten Klasse der Volksschule Nußdorf ob der Traisen.
 1

Nußdorfer Viertklässler unternahmen traditionelle Saftbegleiterwanderung

NUßDORF/TRAISEN. Bei herrlichem Wetter wanderten die Volkschulkinder der vierten Klasse wieder mit dem Weinbegleiter Walter Pernikl im Rahmen seiner bereits traditionellen Saftbegleiterwanderung durch die Rieden von Nußdorf. Selbst kreierte Säfte gegen die Hitze Nach den ersten Erklärungen zur Geschichte der Marktgemeinde Nußdorf gab es bereits eine Überraschung - Monika Schneier hat die Gruppe spontan in ihren Doppelhobelhof zu einem Umtrunk von selbst kreierten Säften eingeladen, was in...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Diesen "Urzeitriesen" findet man in Lebensgröße vor dem Urzeitmuseum Nussdorf/Traisental.

Museumsfrühling NÖ 2019
Die Mammuts sind los

HERZOGENBURG/TRAISMAUER (th). Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt. Das gilt nicht nur beim Urlaub, sondern auch bei der Kultur. Oder wann waren Sie das letzte Mal im Heimatmuseum vor Ihrer Haustür? An diesem Wochenende findet der Museumsfrühling Niederösterreich statt und auch zahlreiche Sammlungen und Museen im Bezirk Herzogenburg/Traismauer sind mit dabei. Eine Zeitreise Im Urzeitmuseum Nussdorf/Traisental werden Führungen durch die Dauerausstellung und die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Tanja Handlfinger
Hannes Mayrhofer von der Kulturvernetzung Niederösterreich.
  2

Kulturvernetzungs-Treffen für das Untere Traisental

WALPERSDORF/REGION. Am Mittwoch, den 27. März, lud der Verein „Weinstraße & Tourismus Traisental-Donau“ die Kulturschaffenden des Vereinsgebietes und die politischen Vertreter der Gemeinden zu einem runden Tisch - "Kulturvernetzung Traisental" - ins Schloss Walpersdorf ein. Basis für eine gute Vernetzung Ziel war ein Informationsaustausch auf breiter Basis für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit den Kulturschaffenden, den Veranstaltern und den Gemeinden....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Beim Eltern-Kind-Turnen in der Sportunion Herzogenburg wird schon früh die Motorik der Kinder geschult.

Mein Bezirk, meine Familie
Familienserie Teil 4: So verbringen die Kids im Unteren Traisental ihre Freizeit

Familienserie Teil 4: Musik, Feuerwehr und Turnen – so verbringen unsere Kinder ihre Freizeit. REGION. Montags Klavierstunde, mittwochs Fußballtraining und am Samstag geht's zum Treffen der FF-Jugend. Kinder sind heutzutage mit einer bunten Palette an Freizeitaktivitäten gesegnet. Das ist auch gut so: Freizeitaktivitäten fördern und fordern schon im jungen Alter und wirken sich positiv auf die Entwicklung aus. Die Bezirksblätter haben sich angesehen, welches Freizeitangebot es für Kinder im...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
"Tschüss, Mama!"- Immer mehr Kinder werden mit dem Auto in die Schule gebracht. Für viele keine wünschenswerte Entwicklung.

Mein Bezirk, meine Familie
Traisental: Wie kommen die Kids zur Schule?

Im dritten Teil der Serie "Mein Bezirk, meine Familie" dreht sich alles um das Thema Mobilität bei Kindern. REGION (sl). Montagmorgen um halb Acht: Eine Schlange von Autos drängt sich auf den Parkplatz der Schule. Dazwischen Kinder, die eilig von ihren Müttern oder Vätern verabschiedet werden. Heutzutage bereits ein gewohntes Bild. Im dritten Teil unserer Familien-Serie beleuchten wir, wie unsere Kinder zur Schule kommen. Verkehrschaos am Morgen Bernhard Moser, Leiter der Volksschulen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Diese Hände können beeindruckende Meisterwerke schaffen.
  2

Meisterhände im Unteren Traisental

HERZOGENBURG/KAPELLN (sl). Egal ob klein oder groß, zierlich oder kräftig, erfahren oder neugierig – das „Wunderwerkzeug Hand“ erschafft Meisterwerke, die unser Leben prägen. Und genau darum geht es heuer in der Ausstellung „Der Hände Werk“ auf der Schallaburg. Wir haben uns im Bezirk auf die Suche nach außergewöhnlichen Händen und deren „Besitzern“ gemacht. Musik und HeilkräfteDas erste Paar Hände wohnt in Kapelln und erfüllt eigentlich eine Doppelfunktion: Einerseits spielt es seit vierzig...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Walter Pernikl, Petra Bohuslav, Susanne Heil und Christoph Madl.
  2

Traisental auf Ferienmesse Wien repräsentiert

REGION (pa). Reges Treiben herrschte auf der Ferienmesse Wien. Auch Landesrätin Petra Bohuslav und der Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung, Christoph Madl,  besuchten den Mostviertel-Stand. Sie konnten sich ebenso wie der Mostviertel Tourismus-Geschäftsführer Andreas Purt und Walter Pernikl (Obmann Weinstraße &Tourismus Traisental-Donau) vom lebhaften Interesse der Besucher für das Traisental überzeugen. Information über das junge dynamische Weinbaugebiet mit seinen zahlreichen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Bauernbund-Direktorin Klaudia Tanner, Wiens Ex-Bürgermeister Michael Häupl mit zwei weiteren Gästen der Projektpräsentation
  4

"Schau rein und huck di zuwa"

REGION. Gemeinsam mit den beiden Paten, dem ehemaligen Landeshauptmann Erwin Pröll und dem Wiener Ex-Bürgermeister Michael Häupl, mit insgesamt 23 teilnehmenden Heurigen-Betrieben des Vereines "Weinstraße & Tourismus Traisental-Donau", der Vize-Weinkönigin Melanie Moser und zahlreichen weiteren namhaften Gästen, darunter auch Bürgermeister Herbert Pfeffer und Bürgermeisterin Karin Gorenzel, wurde das Projekt "Schau rein und huck di zuwa" am sechsten November im Oberwölblinger Winzerhof...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Biowinzer Viktor Fischer lädt zur Laurenzi Bioweinverkostung am 10. August 2020.
  2
  • 10. August 2020 um 19:00
  • Bioweingut Viktor Fischer im Traisental
  • Traismauer

Laurenzi Bioweinverkostung am Bioweingut Viktor Fischer

Der Laurenzitag am 10. August ist ein sogenannter Lostag. Zum Beginn der Traubenreife blickt man auf das zukünftige Erntejahr. Wir schauen nicht nur erwartungsvoll der Lese entgegen, sondern wollen noch einmal zurückblicken auf den Jahrgang 2019. Er brachte uns großartige Weine und damit viel Freude. Wir wollen sie mit euch teilen und laden zur Verkostung unserer Bioweine, dazu gibt es hausgemachtes Brot und Aufstriche. Genießt unsere Bioweine mit uns! Wir freuen uns auf euer Kommen! 10....

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.