Katze

Beiträge zum Thema Katze

GONZ LEICHT
2

KATZEN
UNSER KATER NIKI

Unsa Niki is a gscheita Bua immer wonn die Tür is zua druckt sie auf und furt is er und i hob mitn aufmochn ka Gscher mehr... und tschüss....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dagmar Langmaier
Minki wird gesucht
3

Molzbichl
Katze wird vermisst

Sabrina Puschnig und ihre Familie suchen ihre Katze Minki. MOLZBICHL. Seit vier Wochen wird die Katze Minki in Molzbichl bei Spittal vermisst. Die Haus- und Hofkatze war noch nie weit weg von zuhause. Sie ist eine Britische Kurzhaar-Katze, die auch geimpft ist. Sie trägt ein rosa Halsband und lässt sich gerne mit Futter anlocken. Finderlohn von 100 Euro. Tel: 0650/9923760

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Anzeige
Unsere tierischen Wegbegleiter wirken sich nicht nur positiv auf unsere Psyche aus, sie tragen auch zu unserem körperlichen Wohl bei.

Tiere
Wie uns Hund, Katz' und Co gut tun

VILLACH, VILLACH LAND. Haustiere sind eine große Bereicherung, sie bieten uns Gesellschaft, machen viel Freude und strukturieren auch unseren Alltag. Schon das Streicheln von Hund, Katze oder Meerschweinchen wirkt sich wohltuend auf die Seele aus. Es gibt zahlreiche Studien, die belegen, dass Haustiere ihren Menschen gut tun. In der tiergestützten Therapie werden etwa Hunde dafür eingesetzt, dass der Mensch mehr aus sich herausgeht. Hunde haben ein erstaunliches Einfühlungsvermögen und können...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Familienfreundlichkeit und Lebensfreude zeichnen den Stadtteil Fellach aus. Viele junge Familien schätzen die Natur und gleichzeitige Nähe zur Stadt.

Stadtteilreportage
Fellach: Potenzial für Wirtschaft und Lebensqualität

FELLACH. Villachs westlicher Stadtteil, bietet ein „Rundum-Paket" an ausgezeichneter Lebensqualität. Viele namhafte Betriebe sind hier angesiedelt, womit der Westen Villachs ein nicht zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor ist. Zahlreiche Unternehmen haben das Potenzial des Standorts Fellach bereits erkannt. Einige der hier ansässigen Lebensmittelhandelsketten haben ihre in der Fellach angesiedelten Filialen modernisiert oder sogar zur Gänze umgebaut – ein Zeichen für das Vertrauen in die gute...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung

BUCH TIPP: Sandra Wartusch – "Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen"
Harmonie zwischen Mensch und Tier

"Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen" ist ein umfassender Katzenratgeber und ein Plädoyer für ein Tier, das Menschen seit jeher fasziniert. Mit viel Sachkenntnis und jahrelanger Erfahrung im Hintergrund gibt die Tiroler Autorin Sandra Wartusch nützliche Tipps für ein harmonisches Zusammenleben und hilft, Missverständnisse zwischen Mensch und Tier auszuräumen. Ein kleiner, praktischer Begleiter für jeden, der seine Katze besser verstehen will. Verlag epubli, 104 S., 12,99 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
(Foto 1) Diese Katzendame wurde am Faaker See gefunden
3

Am Faaker See gefunden
Katze wartet auf ihren Besitzer

Eine Fundkatze wartet im Tierheim Villach auf ihren Besitzer. Katze "Honey" und Hund Max suchen eine/n neuen Besitzer/in. Fundkatze: Wartet im Tierheim Villach sehnlichst auf ihren Besitzer: Diese hübsche Katzendame (Foto 1) zehn Jahre, wurde am 5. Juli am Faaker See im Ort nahe einer Pizzeria aufgefunden und befindet sich nun im Tierheim Villach. AbzugebenHund „Max“, Labrador-Mischling, männlich kastriert, semmelfarben, geboren am 3. Jänner 2007. Max ist ein richtiger Kuschelbär, er geht sehr...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Katze hört auf den Namen "Mimi"
2

Katze verzweifelt gesucht
Wer hat Mimi gesehen?

Zehn Monate alte kastrierte Katze in der Gegend vor Wernberg entlaufen. VILLACH. Seit 8. Februar sucht Alexandra Pall verzweifelt ihr zehn Monate altes Kätzchen "Mimi". Die Katze ist kastriert. Sie wurde zuletzt in Drautschen/Villach vor Wernberg gesehen und ist in den Abendstunden nicht mehr heimgekommen. !!! Bitte gebt Bescheid, sollte euch Mimi über den Weg laufen!!! Kontakt: Entweder in der Redaktion unter alexandra.wrann@woche.at oder direkt an Alexandra Pall alex.pall@gmx.at

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anzeige
Die beliebtesten Haustiere sind schon seit Langem Katzen, knapp dahinter der Hund.

Villach
Besser leben mit Katze, Hund & Co

VILLACH. Katze, Fisch, Meerschweinchen, Wellensittich, Schildkröte oder Hund und noch viele mehr. Die Auswahl an Haustieren ist groß, doch sollte sie keine leichte sein. Wer sich für ein Tier entscheidet, übernimmt die Verantwortung für ein Lebewesen, braucht Zeit und Platz, um auch richtig für seinen tierischen Freund sorgen zu können.

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Tiere wirken sich zumeist positiv auf Kinder aus erklärt Psychologin Ingrid Korner-Kattnig

Haustier
Tiere wirken oft positiv auf Kinder

VILLACH (ak). Manchmal sind Eltern bei der Anschaffung eines Haustieres verunsichert, wie das neue Familienmitglied sich auf die Entwicklung der Kinder auswirkt. Die WOCHE hat dazu Psychologin Ingrid Korner-Kattnig befragt. Grundsätzlich muss Eltern bewusst sein, dass sie immer die Verantwortung für das Haustier tragen und es nicht dem Kind alleine überlassen können. Ab welchem Alter ein Kind imstande ist, selbstständig für sein Haustier zu sorgen, hängt vom Kind und vom Haustier ab. „Nicht nur...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Tiere machen Freude, bedeuten aber auch Verantwortung. Das wissen Matthias und Thomas, hier mit ihren Meerschweinchen Trixi, Mia und Puschel

Tiere
Hund, Katz oder Nager als Familienmitglied?

Will man sich ein Haustier als neues Familienmitglied anschaffen, gilt es einiges zu bedenken. VILLACH (ak). Viele Kinder wünschen sich ein Haustier und stellen damit ihre Eltern vor eine große Herausforderung. Neben dem zeitlichen Faktor spielt natürlich auch der finanzielle eine Rolle. Futter, Spielzeug und die jährliche Impfung müssen bezahlt werden. Manchmal kommen auch außertourliche Besuche beim Tierarzt vor. „Die Anschaffung eines Haustieres will gut überlegt und geplant sein”, erklärt...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
1

Tote Tiere bei Brummelhausen: Was ist die Ursache?

Tote Tiere bei Brummelhausen: Steckt der Dieb dahinter? BRUMMELHAUSEN. In der Nähe von Brummelhausen wurden nun bereits zum wiederholten Mal tote Tiere gefunden. Dies ist für die Bürger beängstigend, da die Polizei vermutet, dass der Dorfdieb, der bereits etliche Einbrüche auf dem Gewissen hat, dahintersteckt. Zwei Hasen und sogar eine Katze wurden tot aufgefunden, die Einwohner sind teilweise in Tränen aufgelöst. "Meine Minka, sie ist tot!", so eine Frau, die den Verlust ihrer Katze bekunden...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Elaine Bärental
Udo liebt den Kong. Da muss der Schäfermischling Geschicklichkeit beweisen. Sonst bleibt der Inhalt drin
3

Haustiere
Knochen, Puppi & Co als Weihnachtsgeschenke für Haustiere

Auch Katze, Hund  und Hamster werden zu Weihnachten beschenkt. Mit Kleinigkeiten und mehr. BEZIRK HERMAGOR (aw, lexe). In mehr als 1,4 Millionen Haushalten in Österreich lebt zumindest ein Haustier, Grund genug die treuen Gefährten auch ordentlich zu verwöhnen. Und das natürlich besonders zu Weihnachten. Das merken die Tierhandlungen, denn das Geschäft nimmt in dieser Jahreszeit deutlich zu. Kleine Mitbringsel Viel gekaufte Präsente etwa sind kleine Geschenkspackerl. Darin enthalten sind...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Was stellen eure Schmusetiger denn so alles an?
6 92

Weltkatzentag (8. August): Wir suchen eure Fotos!

An alle Katzenliebhaber und Fans der samtpfötigen Persönlichkeiten: Wir freuen uns auf eure Katzenbilder! Am Welttag der Katzen dreht sich alles um die süßen Stubentiger. Natürlich ist jede Mieze für ihren Menschen die schönste Katze überhaupt und wir würden uns freuen, wenn ihr eure Katzen-Lieblingsfotos mit uns teilt. Einige Bilder könnten es auch in die Print-Ausgaben der WOCHE schaffen. Denn wir erscheinen das nächste Mal genau am Weltkatzentag, am 8. August! Und so könnt ihr mitmachen!...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • WOCHE Kärnten
Die Katzen haben den Hunden beim Fototermin mit Eva Losert den Vortritt gelassen und die freuen sich über die Leckerein
2

"Die Tiere helfen uns, und nicht wir den Tieren!"

Eva Losert gibt geschundenen Hunden und Katzen ein neues und liebevolles zu Hause. LEDENITZEN (ak). Für jeden Besucher bei Eva Losert in Ledenitzen gibt es eine stürmische Begrüßung. Sechs Hunde forden lautstark ihre Streicheleinheiten und Liebkosungen ein. Aufgrund ihrer Vorgeschichten und Leidenswege eigentlich keine Selbstverständlichkeit. Tragische Geschichten Eingezogen sind Eva Losert und ihr Lebensgefährte Willy Strauss mit zwei Katzen. Inzwischen ist ihre Familie auf sechs Hunde und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Katzenallergien sind eigentlich ein Verbrechen an die Menschheit.
5

Haustier trotz Allergie?

Auf Haustiere allergisch zu sein, ist eines der größten Dilemmata unserer Zeit. Muss man wirklich auf die kuschligen Mitbewohner verzichten? Kaum ein Freund ist ein so treuer Begleiter wie unser Haustier. Viele bezeichnen sich stolz als Hundemensch, andere bevorzugen Katzen oder kleinere Weggefährten. Manchmal aber stellt sich der Liebe zwischen Mensch und Tier die Gesundheit in den Weg. Wenn in Anwesenheit eines kuschligen Vierbeiners regelmäßig die Nase rinnt, man viel hustet oder gar in...

  • Michael Leitner
Loli
3

Tiere suchen ein Zuhause

Jackson Hund, Chihuahua, männlich, geboren 15. Jänner 2013, braun, er liebt Kinder, geht gerne spazieren, kann alleine bleiben, fährt gerne Auto und sucht nette Familie, die ihn bei sich aufnimmt. Saba Hund, Schäfermischling, hellbraun, weiblich kastriert, geboren am 21. Juli 2010, sehr angenehme und liebenswerte Hündin. Sie hat kein Problem mit Artgenossen und liebt Kinder. Loli Mischlingshündin, geboren 12. Juli 2015, grau-braun gestromt, sie ist eine sehr neugierige und aufgeweckte Hündin,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Für Kinder ist der Hund oft interessanter als die Geschwister.
2

Kinder mögen Tiere mehr als die Geschwister

Wenig überraschend ist das zwischenmenschliche Konfliktpotenzial größer. Gerade Eltern ist die Geschwisterliebe ihrer Kleinen ja immer besonders wichtig. Insofern liefert eine neue Studie relativ schlechte Neuigkeiten. Demzufolge haben Kinder zu ihrem Haustier ein wesentlich besseres Verhältnis als zur Schwester oder zum Bruder. Größter Unterschied ist das fehlende Konfliktpotenzial, mit dem Hund streitet es sich schließlich relativ schlecht. Dementsprechend ist das Ergebnis wohl keine große...

  • Michael Leitner

Katze Vroni gesucht

Seit 5. August wird Katze Vroni von Ihren Besitzern in der St-Martiner-Straße 9 in Ledenitzen vermisst. Sie ist Freigängerin und könnte deshalb auch in einem Keller oder Schuppen eingeschlossen worden sein. Familie Pömmerl bittet alle, die Hinweise zum Verbleib der kleinen Vroni haben könnten, sich unter 0664/1639715 oder m.poemmerl71@gmail.com zu melden.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Astner
4 3

WAS IST DAS ? 2. TEIL !

Wieselflink ist mein herziger Bua jetzt ist er müde und legt sich zur Ruah... Fortsetzung folgt...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dagmar Langmaier
Der Kater hat wohl einen Kater von der Milchbar.
4

Tag der Katze

Wo: Wuschel, Kulturhausstraße, 9582 Latschach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Harry Fränky
Ein geimpfter und entwurmter Hund darf bei seinen Besitzern ohne Bedenken im Bett schlafen.
14 11

Darf das Haustier mit ins Bett?

Wenn es zu Ihrem Alltag gehört, dass Minki und Bello Polster und Decke mit Ihnen teilen, können Sie das beibehalten - solange es mit hygienischen Dingen zugeht. Haustiere können Krankheiten, sogenannte Zoonosen übertragen. Katzen z.B. Toxoplasmose, die insbesondere für Schwangere gefährlich ist: die Erkrankung kann schwere Schäden am Fötus verursachen. Auch Salmonellen und Tollwut gehen in vielen Fällen von Hund und Katze auf den Menschen über. Parasiten wie Flöhe fungieren als Zwischenwirte...

  • Julia Wild
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.