Kennedybrücke

Beiträge zum Thema Kennedybrücke

Jakob Valenta, Harald Mader, Andrea Grabner und Sebastian Mühlbauer (v.l.) setzen sich für eine bessere Beschilderung ein.

Bezirksgrenze Hietzing/Penzing
Beschilderung für U-Bahn und S-Bahn dringend notwendig

Das Umsteigen zwischen U4 Station Hietzing und der S-Bahnstation Penzing ist für viele ortsunkundige Fahrgäste mit Problemen verbunden. Die Beschilderung lässt zu wünschen übrig. HIETZING. Nur ein kurzer Fußweg von rund acht Minuten trennt die U4 Station Hietzing und die S-Bahn-Station Penzing. Im Grunde genommen eine sinnvolle und zeitsparende Möglichkeit, schnell vom S-Bahnnetz zur U-Bahn oder umgekehrt zu wechseln. Durch die fehlende Beschilderung dieser Verbindung wird diese...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Bezirksvorsteherin Silke Kobald zeigt wo ein zweiter U-Bahn-Ausgang notwendig ist.

U4 Kennedybrücke
Zweiter Ausgang beim Hofpavillon gefordert

Im Zuge der Diskussion um eine Neugestaltung der Kennedybrücke stellt sich auch die Frage nach einem zweiten Zu- und Abgang zur U4-Station-Hietzing. HIETZING. Die Neugestaltung der Kennedybrücke wird ein großes Unterfangen. Damit die Verkehrssicherheit für Fußgänger, Radfahrer und für die Bus- und Straßenbahnfahrer auf der Kennedybrücke übersichtlicher wird, werden Planungen und umfassende Baumaßnahmen erforderlich sein. Ein wichtiger Punkt für den Bezirk ist dabei die Errichtung eines...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Penzings Bezirksvorsteherin Michaela Schüchner (SPÖ), präsentierte gemeinsam mit dem stellvertretenden Bezirksvorsteher aus Hietzing, Matthias Friedrich (SPÖ) die ersten Renderings
5

Ideen-Wettbewerb für das Wiental angekündigt
Kennedybrücke bald in neuem Kleid?

Begrünung, Lichtinstallationen und ein komplett neues Verkehrskonzept: Gemeinsam mit der Stadt Wien rufen die SPÖ Penzing und Hietzing zum Ideenwettbewerb für die Kennedybrücke auf. PENZING/HIETZING. Ob Kunst oder konsumfreie Zonen, Boulderwände oder Blumenbeete, Ruhebänke oder Radwege - klar ist, die Umgestaltung des Wientales im Bereich der Kennedybrücke ist dringend notwendig. Geht es nach der SPÖ Penzing und Hietzing wird es bald soweit sein. Noch über den Sommer bereiten die Parteien...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Dass der Verkehrs-Hotspot Kennedybrücke dringend eine Lösung braucht, ist seit Jahren klar. Auf diesem Areal treffen sämtliche Verkehrsteilnehmer aufeinander. Jetzt soll es bald soweit sein.
5

SPÖ Penzing und Hietzing
Wiental und Kennedybrücke sollen neu werden

Begrünung, Lichtinstallationen und ein komplett neues Verkehrskonzept: Gemeinsam mit der Stadt Wien rufen die SPÖ Penzing und Hietzing zum Ideenwettbewerb für die Kennedybrücke auf. PENZING/HIETZING. Ob Kunst oder konsumfreie Zonen, Boulderwände oder Blumenbeete, Ruhebänke oder Radwege - klar ist, die Umgestaltung des Wientales im Bereich der Kennedybrücke ist dringend notwendig. Geht es nach der SPÖ Penzing und Hietzing wird es bald soweit sein. Noch über den Sommer bereiten die Parteien...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Bezirksvorsteherin Silke Kobald, selbst begeisterte Bus - und Straßenbahnfahrerin – beim Einsteigen in den 58A in Richtung Küniglberg und Atzgersdorf
1

Provisorium auf der Kennedybrücke beendet
Neue Bushaltestelle steigert die Sicherheit

Die Neuorganisation der Buslinien 56A, 56B, 58A und 58B, die am 1. Juli 2019 in Kraft getreten ist, kommt nun zum Abschluss. HIETZING. Die „provisorische“ Haltestelle der Busse 58A und 58B in Fahrtrichtung Atzgersdorf wird aufgelassen, die neue Haltestelle liegt unmittelbar gegenüber des Ausganges der U4 Station Hietzing – Kennedybrücke an der ehemaligen Haltestelle der Straßenbahnlinie 10 stadtauswärts in Richtung Verbindungsbahn – Hummelgasse. Ein wesentlicher Vorteil der Neugestaltung...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Antragssteller BezR. Mag. Klaus Daubeck und Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald vor der (bald) geschlossenen Vorverkaufsstelle
1 3

U4-Station Kennedybrücke
Vorverkaufsstelle wird aufgelassen

Mit 1. Oktober schließt die Vorverkaufsstelle der Wiener Linien im Stationsbereich der U4 Station Kennedybrücke. HIETZING. Die Vorverkaufsstelle der Wiener Linien im Stationsbereich der Kennedybrücke war für die Hietzinger und die Penzinger die erste Anlaufstelle, wenn es etwa um die Beantragung eines Semestertickets oder die Schülerfreifahrt ging. „Nach der angekündigten Schließung von zahlreichen WC-Anlagen der Wiener Linien kommt nun die nächste Maßnahme, die angeblich im Sinne der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Kleines Licht, große Wirkung: Ab sofort warten die Busse, wenn das Licht leuchtet. Denn dann fährt gerade eine U-Bahn ein.
1

Signallichtanlage auf Kennedybrücke: Busse warten abends auf Fahrgäste

Ein neues Signallicht zeigt Busfahrern auf der Kennedybrücke, wann sie noch auf Fahrgäste warten sollen. HIETZING. Besonders spätabends, wenn die Intervalle der Busse länger werden, kann es passieren, dass man ein paar Sekunden zu spät kommt und nur noch die Rückseite des Busses, den man erreichen wollte, sieht. Aus der U-Bahn raus, die Stiegen oder die Rolltreppe hinauf und hinein in den Bus: Das ist jetzt bei der Station Hietzing/Kennedybrücke leichter. Denn ab sofort ist hier eine...

  • Wien
  • Hietzing
  • Elisabeth Schwenter
Ab September fährt die Linie 60 zwischen Rodaun und dem Westbahnhof. Der 10er hat dann seine Endstation in Unter St. Veit.
2 2

Pfingsten: Achtung, Baustelle auf der Kennedybrücke

Kennedybrücke: Zu Pfingsten müssen sich Autofahrer in Geduld üben. Die Wiener Linien bauen um. HIETZING/PENZING. Zu Pfingsten ist es so weit: Die ersten Vorbereitungen für die Bim-Rochade im Herbst starten. Ab September fährt dann statt dem 58er die Linie 10 bis nach Unter St. Veit. Die 60er-Bim verkehrt in Zukunft zwischen Rodaun und dem Westbahnhof. Der 58er verschwindet – zum Ärger vieler Unter und Ober St. Veiter – von den Fahrplänen. Um den Verkehrsknotenpunkt für die Änderungen fit zu...

  • Wien
  • Hietzing
  • Anja Gaugl
Sabine Gretner und Johannes Stöckler schätzen den Radweg im Wienflussbett.
8

Mit Sabine Gretner auf Grätzeltour

Gemeinderätin Gretner und Klubvorsitzender Stöckler zeigen ihre Lieblingsplätze. Architektur ist ihr Steckenpferd, Hietzing dafür die perfekte Umgebung: „Mich faszinieren die Jugendstil-Bauten im Cottageviertel“, so die 39-Jährige Architektin. Start der Tour ist der Wiental-Radweg: „Es ist gelungen, eine naturnahe Verbindung von der Kenndybrücke bis nach Hütteldorf zu verwirklichen.“ Nächste Station: das Engelstor gegenüber der U4-Station Hietzing. „Das sollte wieder geöffnet werden, dann...

  • Wien
  • Simmering
  • Petra Leban
Die Kennedybrücke bei der U4-Station Hietzing wurde zuletzt in den 1960er Jahren umgestaltet.
2

VP will neue Kennedybrücke

Stadtrat Gerstl fordert Neugestaltung des Verkehrsknotenpunkts Wiener VP schlägt neues Straßenbahnkonzept und Untertunnelung vor, um die Kennedybrücke zu entlasten. „Die Kennedybrücke als einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte im Westen Wiens entspricht nicht mehr den Anforderungen“, sagt ÖVP-Stadtrat Wolfgang Gerstl im Gespräch mit der BZ. Gemeinsam mit dem Hietzinger Bezirksvorsteher Heinz Gerstbach fordert er eine „schon lange notwendige“ Neugestaltung der in den 1960ern zuletzt...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Michael Riedmüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.