Kinderwunsch

Beiträge zum Thema Kinderwunsch

Anzeige
KINDERWUNSCH? KINDERLOS? Univ. Prof. Dr. Gernot Tews (Frauenarzt am IVF- und Kinderwunschinstitut Wels) freut sich darauf, Sie bei einem Erstgespräch kennen zu lernen.
2

Ungewünscht Kinderlos?
IVF- und Kinderwunsch-Institut Wels: Prof. Dr. Gernot Tews

Lieber Herr Prof. Tews Viele Frauen wünschen sich ein Kind, bei etwa 15 % funktioniert es nicht. Was ist hier zu tun? Prof. Tews: Zunächst soll man sich vertrauensvoll an den Frauenarzt oder an ein Kinderwunschinstitut wenden. Als erstes werden dann die wichtigsten Abklärungsschritte unternommen. Dies sind: Samenanalyse, Ultraschalluntersuchung, Hormone und gegebenfalls eine Abklärung der Eileiter. Meist gibt es nach diesen Schritten schon eine Diagnose. Was wären dann die weiteren Schritte?...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels

Kinderwunschklinik fordert Gesetzesänderung

In Österreich ist die Präimplantationsdiagnostik gesetzlich nicht erlaubt, also die Untersuchung des Embryos vor dem Einsetzen in die Gebärmutter bei einer künstlichen Befruchtung. Da die Technik sich in diesem Bereich international rasend schnell weiterentwickelt, nutzen Ärzte der KinderWunschKlinik in Wels ab sofort eine neue Untersuchungsmethode: das so genannte PGS (Preimplantation Genetic Screening). Dabei handelt es sich um eine von namhaften Fachleuten diskutierte...

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.