.

Kinderwunsch

Beiträge zum Thema Kinderwunsch

natürliche Familienplanung und Verhütung
Sympto-Thermale Methode Teil 2

Heute geht es weiter mit dem 2. Teil des Interviews zur Sympto-Thermalen Meothode, auch NER genannt. Dr. Kroboth: Es wird immer wieder gesagt, dass die NER nicht bei unregelmäßigen Zyklen gelebt werden kann. Das Gegenteil ist der Fall. Die Schulmedizin hat in Wahrheit keine Möglichkeit, einen unregelmäßigen Zyklus zu behandeln, denn wenn die Pille gegeben wird, ist das ja keine Behandlung des Zyklus, sondern das ist ein künstliches Herstellen des Zyklus. Sobald die Pille abgesetzt werden würde,...

  • Wien
  • Landstraße
  • Rosa Blume
Kinderwunsch und Schwangerschaft kann als Chance für ein erfülltes Leben angesehen werden.

Bewusst werden
Den Weg ins Leben bewusst erleben

Kinderwunsch und Schwangerschaft als Chance für ein erfülltes Leben. BEZIRK KITZBÜHEL (red.). Leider gestaltet sich der Weg ins Leben heutzutage nicht mehr ganz so einfach. Warum füllt sich meine Praxis mit Frauen und Mönnern, die sich so sehnlichst ein Kind wünschen und ihr Herzenswunsch scheinbar unerfüllt zu bleiben scheint? Warum suchen sehr viele Frauen nach Lösungs­ vorschlägen für dieses heikle Thema? Wenn man die uni­verselle Einheit in ihrer Ganz­heit erfasst, wird klar, dass es die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Moderatorin Frau Waltraud Steinböck mit dem Referenten Dr. Rudolf Rathmanner.

Mini-Med-Vortrag, St. Pölten
Vom Kinderwunsch zum Wunschkind

Mini-Med-Vortrag: Der Fertilität auf die Sprünge helfen - vom Kinderwunsch zum Wunschkind. ST.PÖLTEN. Rudolf Rathmanner, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinderwunschspezialist von der Kinderwunschklinik Tiny Feet in St. Pölten informierte über die Möglichkeiten, ihr Wunschkind zu bekommen. Ungewollt kinderlos 10-15 % der Paare sind ungewollt kinderlos. Sterilität besteht, wenn nach über einem Jahr regelmäßigen Geschlechtsverkehr keine Schwangerschaft eintritt. Infertilität besteht,...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Ein Viertel der Belegschaft ist schwanger: Da der Babyboom ausgebrochen ist, wird nun nach neuen Mitarbeitern gesucht.
1 2

Babybäuche als Best-practice-Beispiele

Das Grazer Kinderwunsch-Unternehmen "SteadySense" macht seine Firmenphilosophie zum Programm: Mithilfe des eigenen Kinderwunsch-Patches femSense, das seit März auf dem Markt ist, stehen jetzt gleich mehrere Karenzzeiten an. Rund 20 Prozent der Belegschaft werden Anfang des kommenden Jahres Eltern. Es ist nicht unüblich, dass Klein- und Mittelunternehmen mit dem Ausfall von weiblichen Fachkräften durch Schwangerschaften kämpfen. Aber wie geht ein Unternehmen damit um, in dem sich alles um den...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger

Videos: Tag der offenen Tür

Frauen-Power beim Minimed-Infoabend: Die Expertinnen für Frauenheilkunde, Monika Wölfler und Martina Kollmann sowie Moderatorin Heike Schönbacher (v.l.)
1

Minimed - Vortragsreihe
Praxisnahe Fachinfos rund ums Thema Kinderwunsch

Der Minimed-Infoabend in der vergangenen Woche an der Grazer Med Uni wartete mit einer Fülle an praxisorientierter Fachinformation zu den Themenbereichen Kinderwunsch, Fruchtbarkeit und Schwangerschaft auf. Unter dem Titel "Schwangerschaft verhüten oder unerfüllter Kinderwunsch: Die weibliche Fruchtbarkeit im Fokus" erklärten die beiden Expertinnen für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Martina Kollmann und Monika Wölfler, inwieweit etwa äußere und innere Faktoren die Fruchtbarkeit beeinflussen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Am Donnerstag bei Mini Med: die weibliche Fruchtbarkeit

Schwangerschaft verhüten oder unerfüllter Kinderwunsch

Obwohl die Lebenserwartung insgesamt stetig steigt, bleibt die Phase, in der eine Frau fruchtbar ist und das Zeitfenster für die höchste Wahrscheinlichkeit, eine Schwangerschaft zu erreichen, gleich. Jedes sechste Paar ist von unerfülltem Kinderwunsch betroffen. Die Spezialistinnen Martina Kollmann von der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und Monika Wölfler von der klinischen Abteilung für Geburtshilfe berichten am Donnerstag, am 28. November, darüber, dass die natürliche...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Der Arbeitsplatz im Labor. In der weißen Fläche befinden sich die Empfänger für die RFID-Chips
2

Klinik Innsbruck
Hochmodernes System für mehr Sicherheit im Labor

INNSBRUCK. In der Innsbrucker Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin schlägt künftig der Labortisch Alarm, wenn dort eine falsche Probe abgestellt wird. Wenn Proben verwechselt würden, dann hätte das immer schwerwiegende Folgen. Vor allem im Bereich der künstlichen Befruchtung wären die Auswirkungen für ganze Familien katastrophal. Damit das in der Innsbrucker Univ.-Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin nicht passieren kann, wird die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Auf dem Sprung in die USA: SteadySense hat die Zahl ihrer Mitarbeiter im letzten Jahr verdoppelt.

Wenn ein Pflaster den Kinderwunsch "heilt"

Und? Wann gibt’s bei euch Nachwuchs?" Welche Frau über 30 Jahre und kinderlos kennt und hasst diese Frage wohl nicht? Und zwar gleichermaßen. Was dabei oft nicht bedacht wird, ist, dass dahinter eventuell eine lange und höchst emotionale Leidensgeschichte steckt: Familienplanung ist ein beliebtes Thema – solange "alles nach Plan läuft". Treten jedoch Hindernisse in der Fortpflanzung auf, wird es zum großen Tabu, wie Werner Koele, Geschäftsführer von SteadySense, einem Grazer Unternehmen, das...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger
Kinderwünsche bleiben oft unerfüllt.

Immer mehr Paare sind unfreiwillig kinderlos

Bei etwa jedem siebten österreichischen Paar bleibt der Kinderwunsch zumindest auf natürlichem Weg unerfüllt. Trotz Kinderwunsch und regelmäßigem, ungeschütztem Geschlechtsverkehr tritt auch noch nach einem Jahr keine Schwangerschaft ein. Die Gründe dafür sind vielfältig: Eine der Ursachen ist das zunehmende Alter der Paare. Zu späte Familenplanung Lag das Durchschnittsalter der Erstgebärenden im Jahr 1991 noch bei 25 Jahren ist dies mittlerweile auf über 30 Jahre angestiegen. Allerdings nimmt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Anzeige
KINDERWUNSCH? KINDERLOS? Univ. Prof. Dr. Gernot Tews (Frauenarzt am IVF- und Kinderwunschinstitut Wels) freut sich darauf, Sie bei einem Erstgespräch kennen zu lernen.
2

Ungewünscht Kinderlos?
IVF- und Kinderwunsch-Institut Wels: Prof. Dr. Gernot Tews

Lieber Herr Prof. Tews Viele Frauen wünschen sich ein Kind, bei etwa 15 % funktioniert es nicht. Was ist hier zu tun? Prof. Tews: Zunächst soll man sich vertrauensvoll an den Frauenarzt oder an ein Kinderwunschinstitut wenden. Als erstes werden dann die wichtigsten Abklärungsschritte unternommen. Dies sind: Samenanalyse, Ultraschalluntersuchung, Hormone und gegebenfalls eine Abklärung der Eileiter. Meist gibt es nach diesen Schritten schon eine Diagnose. Was wären dann die weiteren Schritte?...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Anzeige
Für Ihre Patientinnen nimmt sich Gynäkologin Tina Angleitner in ihrer Wahlarztpraxis ausreichend Zeit.

Die Ärztin, der Frauen vertrauen
Vom Erstbesuch an: Gynäkologin Tina Angleitner begleitet Frauen bei medizinischen Anliegen.

Von Verhütungsberatung über Kinderwunsch bis zur Begleitung in den Wechseljahren: Tina Angleitner, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, ist einfühlsame Ansprechpartnerin für das Wohlbefinden und die Gesundheit von Frauen. Für ihre Patientinnen nimmt sich die in Wels ansässige Wahlärztin viel Zeit und geht im Rahmen ihrer Schwerpunkte auf deren individuelle Bedürfnisse ein. Erster FrauenarztbesuchBehutsam nimmt die Gynäkologin jungen Mädchen und Frauen beim ersten Termin die Angst vor...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Ilo bestimmt im Durchschnitt fünf von 6 fruchtbaren Zyklustagen
2

Wild Gruppe entwickelt Zyklus Tracker mit

Das Grazer Unternehmen Carbomed entwickelte gemeinsam mit der Kärntner Wild Gruppe das neues Atemluftanalysegerät Ilo zur Bestimmung der fruchtbaren Zyklustage. GRAZ, KÄRNTEN. Carbomed und die Wild Gruppe entwickelten eine neue Technologie die durch eine Analyse der Atemluft die fruchtbaren Tage einfach und schnell ermitteln kann. Know-How von WildDie Kärntner Wild Gruppe brachte in das Projekt vor allem ihr Know-How in Sachen Produktentwicklung, Firmware und Elektronikdesign ein. Für die...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Innovativ: "Carbomed"-Geschäftsführer Evi Jesacher und Bastian Rüther haben mit "ILO" ein Zyklus-Messgerät entwickelt.
4

Zyklustracker ILO
Mit einem Atemzug zum Wunschkind – Business Lunch mit "Carbomed"

"Carbomed" hat den Zyklustracker "ILO" entwickelt, der durch Atmung zuverlässige Ergebnisse liefert. Das Wissen um fruchtbaren Tage und die Genauigkeit der Information ist für Frauen mit Kinderwunsch von großer Bedeutung. Für diese und andere Frauen, die Gewissheit haben wollen, schafft nun der Zyklustracker "ILO" des Start-ups "Carbomed" Abhilfe. Im Business Lunch sprechen die Geschäftsführer Evi Jesacher und Bastian Rüther über ihr "Baby". WOCHE: Was genau ist "ILO"? Evi Jesacher: Das ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Potrait von Herbert Zech.

Private Kinderwunsch Klinik wird verkauft

Nextclinics übernimmt die privat geführte Reproduktionsklinik IVF Zentren Prof. Zech. SALZBURG (sm). Die IVF Zentren Prof. Zech gehören zum größten Klinik-Netzwerk für In-vitro-Fertilisation (IVF). Nun wurde das Unternehmen von Nextclinics übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die österreichischen Kartellbehörden müssen dem Zusammenschluss noch zustimmen. Nextclinics bereitet Wachstum vor Mit dem Zusammenschluss ist Nextclinics für den internationalen Markt gut...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Am 13. September und 15. November findet der Infoabend statt.

Informationsabend "Wir wünschen uns ein Kind"

Viele Paare wünschen sich ein Kind, können sich diesen Wunsch aber nicht erfüllen, was für die meisten sehr belastend ist. Der wichtigste Schritt ist, professionelle, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das Kinderwunsch Zentrum des Kepler Universitätsklinikums bietet dafür einen Informationsabend an, bei dem Experten zum Thema Sterilitätsursachen sowie zu Behandlungsschritten zum Wunschkind und den damit verbundenen Kosten referieren. Außerdem wird auch über die psychologischen...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Beim Kinderwunsch sollte Einigkeit bestehen.
2

Eins, zwei, drei oder nun vorbei? Experte Philip Streit zum Thema Kinderwunsch-Konflikt

Der Experte berät, was zu tun ist, wenn nur ein Partner noch ein Kind will. Ein Kind oder zwei? Vielleicht noch ein drittes? In manchen Beziehungen erreicht man irgendwann den Punkt, an dem ein Partner ein weiteres Kind bekommen will, sich der andere jedoch weigert. Sich gegenseitig bloß Argumente um die Ohren knallen führt, ebenso wie heimlich die Empfängnisverhütung abzusetzen und dann den Partner mit der Schwangerschaft zu konfrontieren, zu keiner guten Lösung. Bei solch einem brisanten...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Auf dem Rücken eines Pferdes sitzen und reiten... diese und andere Wünsche erfüllt das Land Salzburg ausgewählten Kindern.
5

Wünsch dir was!

Salzburg erfüllt Kinderwünsche SALZBURG (sm). Auf dem Pferderücken galoppieren, im Cockpit eines Flugzeugs sitzen, Wildtiere füttern oder mit im Feuerwehrauto mit Sirene fahren, das Land Salzburg erfüllt in den kommenden Wochen und Monaten ausgewählte Kinderträume und realisiert ihre Wünsche. "Wir wollen Kindern einen unvergesslichen Tag schenken und weniger bekannte Seiten der Landesverwaltung dabei vor den Vorhang holen", sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Land Salzburg erfüllt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Selbsthilfegruppe Sternenkinder

Die Selbsthilfegruppe “Sternenkinder – Ein Leben ohne Euch” hilft Eltern bei der Trauerarbeit nach einer Fehlgeburt, einer Totgeburt, nach Schwangerschaftsabbruch, wenn das Baby nach der Geburt gestorben ist oder auch bei unerfülltem Kinderwunsch. Trauern nach dem Verlust, Trauerrituale, Loslassen und Abschied sind die Themen, die in der Gruppe behandelt werden. Wann: 09.05.2018 18:30:00 Wo: Mürzer Hebammen Praxisgemeinschaft , Mariazeller Str. 4, 8680 Mürzzuschlag auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Mürztal
  • Katharina Skacel
Fredi Jirkal wird in Haringsee für Lacher sorgen.
3

"Best of"-Kabarett mit Fredi Jirkal in Bad Tatzmannsdorf

Ein "Best of" aus Aktuellem und Altem von Fredi Jirkal gibt es am Dienstag, 30. Jänner, in Bad Tatzmannsdorf. BAD TATZMANNSDORF. Am Dienstag, 30. Jänner, findet im Kursaal Bad Tatzmannsdorf ein "Best of"-Kabarett mit Fredi Jirkal statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Jirkal bringt das Beste aus allen Programmen, aber auch Aktuelles, manchmal auch ganz Neues - jedenfalls aber authentisch, spontan und „situationselastisch". Jirkal ist nicht nur ein erstklassiger Kabarettist mit Wortwitz und „Wiener...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
6 5 2

Kinderwunschbaum

SOS-Kinderdorf stellt für die Kinder vor dem Schloss Schönbrunn einen Wunschbaum auf. Und wer Christkind spielen möchte darf sich mit einem Wunschzettel beteiligen.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Khloe Kardashian packt das Baby-Fieber

Khloe Kardashian: Baby-Fieber bei den Kardashians

Erwartet Khloe Kardashian ihr erstes Baby? Zumindest scheint die Schwester von Kim Kardashian ziemlich im Baby-Fieber zu sein. Mit ihren vielen Nichten und Neffen hat Khloe ja schon eine Menge Übung mit Kindern. Doch nun will sie einen Schritt weitergehen. Khloe Kardashian hat das Baby-Fieber gepackt. Jetzt sucht sie sich Rat, Tipps und Tricks bei den anderen Kardashians. Allen voran Schwester Kim gibt Khloe viel Insiderwissen über Kinder und die Schwangerschaft. Kim Kardashian hat ja...

  • Anna Maier
Sonja Karner, Martin Kaimbacher, Daniela Fürholzer und Lucy Steiner kümmern sich rundum im Kinderwunschinstitut
3 5

Ein Arzt, der für Kinder lebt

Jedes zehnte Kind ist durch künstliche Befruchtung gezeugt worden, jedes fünfte Paar hat Probleme, auf natürlichem Wege schwanger zu werden. Martin Kaimbacher hilft Betroffenen. SPITTAL (ven). Nach wie vor ein Tabuthema, das aber mehr Paare betrifft, als angenommen: Der unerfüllte Kinderwunsch. Martin Kaimbacher hat sich nun mit einem Kinderwunsch-Institut in Spittal im Gesundheitszentrum niedergelassen und hilft Paaren, die schwanger werden wollen, auf die Sprünge. Jedes zehnte Kind "Jedes...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Anzeige
6

Hormonyoga in der Südoststeiermark

VenusYoga (Hormonyoga) spricht speziell Frauen an, welche sich mit PMS, Wechselbeschwerden und deren Symptomen plagen und sich eine hormonelle Balance wünschen. Auch Frauen mit Kinderwunsch sind herzlich willkommen. VenusYoga ist aus meinen eigenen Erfahrungen mit PMS und hormoneller Disbalance (Östrogendominanz) entstanden. Somit ist das VenusYoga-Programm, welches meinen ganzen Erfahrungsschatz aus naturheilkundlichem Wissen (Kräuter, Aromatherapie, Meridianlehre, pflanzlicher Ernährung)...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Claudia Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.