kirche

Beiträge zum Thema kirche

1 1 65

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Impressionen von 750 Jahre Hornstein - 1271 bis 2021

Auftakt ins Jubiläumsjahr 2021 Im kommenden Jahr 2021 feiert die Marktgemeinde Hornstein ihr 750-Jahr-Jubiläum. „Neben der Präsentation der umfangreichen und fundiert recherchierten Ortschronik mit über 1.500 Seiten haben wir zahlreiche Jubiläumsveranstaltungen für das kommende Jahr geplant“, freut sich Bürgermeister Christoph Wolf. Wichtig war dem Bürgermeister die Einbindung aller Hornsteiner: „Vom Gemeinderat über die Vereine und Unternehmen bis hin zu engagierten Privatpersonen haben wir...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Robert Rieger
2 78

Archiv ...
Damals & Heute - WALLFAHRTSORT LORETTO: Basilika mit Pestsäulen und Marterln 1644 bis 2021

Die Basilika zur Unbefleckten Empfängnis in Loretto steht in der Marktgemeinde Loretto im Burgenland. Die römisch-katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche erhebt sich zwischen dem ehemaligen Servitenkloster und einem weiträumigen Kreuzgang. Im Innenhof des Kreuzganges befindet sich die Lorettokapelle. Der 1997 zur Basilica minor erhobene Kirchenbau gehört zum Dekanat Eisenstadt-Rust in der Diözese Eisenstadt. Die dem Patrozinium der Unbefleckten Empfängnis Mariens geweihte Kirche steht unter...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Robert Rieger
1 3 27

Coronazeit ...
HORNSTEIN: FRONLEICHNAMSPROZESSION 3. Juni 2021 die ganze Kirche liebevoll Geschmückt

Das Fronleichnamsfest (lateinisch Sollemnitas Sanctissimi Corporis et Sanguinis Christi ‚Fest des allerheiligsten Leibes und Blutes Christi‘) ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird. Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich von mittelhochdeutsch vrône lîcham für ‚des Herrn Leib‘ ab, von vrôn‚ ‚was den Herrn betrifft‘ (siehe auch Fron) und lîcham (‚der Leib‘). In der Liturgie heißt das Fest...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Robert Rieger
2

Erstkommunion in Purbach

Purbach: Mit den Vorgaben der Regierung unter Einhaltung der Hygienevorschriften fand am Sonntag den 30. Mai 2021 für 16 Kinder ihre Erstkommunion statt. Es wurde in zwei Gruppen die Heilige Messe abgehalten und nur für das gemeinsame Foto kam die zweite Gruppe dazu. Gerade in dieser, nicht nur für die Kinder, sehr schwierigen Zeit, muss man ein Herzlichen Dank aussprechen an die Familienmitgliedern und an die Religionslehrerin Susanne Pogatscher und den Stadtpfarrer aus Purbach Roman Schwarz...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Eduard Wimmer
Bischof Ägidius Zsifkovics stellt die Weichen neu: Kurt Aufner (künftig St. Michael, Deutsch Tschantschendorf, Tobaj), Karl Hirtenfelder (Pension), Stanislaw Świeca (Pama, Kittsee), Stefan Jahns (Wulkaprodersdorf), Andreas Stipsits (Stinatz, Litzelsdorf).
6

Viele neue Pfarrer
Großer personeller Umbruch im Dekanat Güssing

Im Dekanat Güssing steht die größte Personalrochade seit Jahrzehnten bevor. Bis auf drei bekommen am 1. September alle Pfarren von der Diözese Eisenstadt neue Pfarrer zugewiesen. Auslöser ist die Pensionierung von zwei langgedienten Kirchenmännern. Dechant Karl Hirtenfelder, Pfarrer von Stegersbach und Ollersdorf, wird ebenso in den Ruhestand treten wie Karl Strobl, Pfarrer von Kukmirn und Gerersdorf. Strobl leitet seine beiden Pfarren seit 1978, Hirtenfelder seit 1985. Zum Nachfolger...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2 1 2

Erlebnisweg in Oberschützen
Erlebnisweg der Evangelischen Kirche in Oberschützen

Durch Zufall habe ich während der Autofahrt eine Tafel entdeckt. Ich war schon vorbei gefahren, aber die Farben haben mich angesprochen und so habe ich zurück geschoben, mich eingeparkt und bin ausgestiegen. Auf der Tafel war ein buntes Bild mit einem Weg und ein Text über Steine und Schuld. Ich lese, dass dies ein Teil des Erlebnisweges  der Evang. Kirche ist, der heuer als Projekt im Rahmen von 100 Jahre Burgenland gestaltet wurde. Es gibt 12 Stationen, die einladen zu sinnieren und sich mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
1793 bekam das Kirchengebäude einen Turm.
Video

Einfach näher dran
Die Kirche wacht über die Gemeinde

KRENSDORF. Die römisch-katholische Pfarrkirche Krensdorf steht in erhöhter Lage in der Gemeinde. Die auf den heiligen Sigismund geweihte Pfarrkirche gehört zum Dekanat Mattersburg in der Diözese Eisenstadt und steht unter Denkmalschutz. Sie wurde 1597 urkundlich genannt. Die Kirche wurde 1868 renoviert und 1970 restauriert.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Martin Korpitsch bei der Erhebung der Güssinger Klosterkirche zur Basilika im Jahr 2013.
19

Generalvikar aus Mogersdorf
Aus dem Leben von Martin Korpitsch († 10. Mai 2021)

Die Diözese Eisenstadt trauert um Generalvikar Martin Korpitsch. Der aus Mogersdorf stammende Priester erlag am 10. Mai 2021 einer lange andauernden, schweren Krankheit kurz nach Vollendung seines 65. Lebensjahres im 41. Jahr seines Priestertums. Korpitsch wurde am 23. April 1956 in Graz geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Mogersdorf. Er besuchte das Gymnasium und das Bischöfliche Knabenseminar in Mattersburg, wo er 1974 die Reifeprüfung ablegte. Nach seinen Studien an der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
14

Wandern rund um Bad Eisenkappel
Kirchlein tragen in Bad Eisenkappel und was hat es damit auf sich hat

Bei einem Spaziergang nach meiner Ankunft in Vellach-Bad Eisenkappel - ich bin hier zur Kur - gehe ich der Vellach entlang hinein in den Ort. Bei einer Unterführung für Fußgänger sehe ich viele kleine Kirchen von der Decke hängen. Auch an der Seitenwand sind Kirchen - ich glaube aus Holz - angebracht. Der Wind weht angenehm und die Kirchen schwingen leicht hin und her und erregen dabei Aufmerksamkeit. Das Wasser tost unter der Brücke und es liegt Frühling in der Luft. Ich bin neugierig - was...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
Eines der vielen Bilder, welches einige der damals noch sehr jungen Hochstraßer/innen zeigt
48

Klein, aber fein
100 Jahre Burgenland: Hochstraß

Bezirk. Als Andenken an den 100-jährigen Anschluss des Burgenlandes an Österreich, zeigen wir heute einige Bilder, die seit dem Jahre 1921 in der mittelburgenländischen Kleingemeinde Hochstraß geknipst wurden. Die folgenden Bilder wurden vom Hochstraßer Alois Weber gesammelt und zur Veröffentlichung an das Bezirksblatt freigegeben. Anna-Kirche im ZentrumDasselbe katholisches Gotteshaus, das sich schon vor mehr als 100 Jahren in Hochstraß befand, steht auch heute noch in der Mitte des Orts und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Die Fassade der Marienkapelle bei der Kirche wurde mit der Parole "Lockdown für alle!" besprüht.

Kapelle besprayt
Vandalismus während Ostergottesdienst in Ollersdorf

Unbekannte Vandalen haben am heutigen Ostersonntag die Marienkapelle bei der Wallfahrtskirche Ollersdorf heimgesucht. Sie besprühten die Fassade mit den Worten "Lockdown für alle!". Kirchenbesuchern zufolge dürften die Unbekannten während der Sonntagsmesse am Werk gewesen sein. Beim Polizeiposten Stegersbach wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Liebevolle Gestaltung anlässlich der bevorstehenden Osterfeierlichkeiten in der Pfarrkirche Weppersdorf.

Im Gespräch mit Pfarrer Mag. Shinto V. Michael
"Ostern - die Finsternis weicht dem Licht"

Auch in diesem Jahr kann Ostern in der Kirche nicht wie üblich gefeiert werden, dennoch wird das Osterfest, wie im vergangenen Jahr, diesmal nicht komplett ausfallen.  BEZIRK. Öffentlichen Gottesdienste dürfen unter strengsten und mit größter Sorgfalt wahrgenommenen Präventionsmaßnahmen gefeiert werden. "Die bereits erprobten Hygienekonzepte: Voranmeldungen, zugewiesene Sitzplätze, Desinfektion, kein Chor- und Volksgesang, Mundschutz und 2m-Abstand haben sich gut bewährt. Die Menschen dürfen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Viele burgenländische Pfarren und kirchliche Einrichtungen in Österreich bieten Übertragungen via Internet oder Radio an.

Kirche und Corona
Öffentliche Gottesdienste bleiben möglich

Die coronabedingten Ausgangsbeschränkungen gelten nicht für den Besuch der Gottesdienste und für die Befriedigung religiöser Grundbedürfnisse, wie etwa der Friedhofsbesuch. BURGENLAND. Aufgrund der stark gestiegenen Infektionszahlen gelten für Wien, Niederösterreich und das Burgenland für die Kar- und Ostertage verschärfte Corona-Präventionsmaßnahmen. Die Bischöfe der Diözesen Eisenstadt, St. Pölten und Wien haben daraufhin am Mittwoch im Blick auf die Karwoche und die beginnende Osterzeit...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Kardinal Christoph Schönborn
3

Segnungsverbot für homosexuelle Paare
Schönborn "nicht glücklich" über Nein aus Rom

Nachdem vorige Woche das Nein der Glaubenskongregation zur Segnung homosexueller Partnerschaften verkündet wurde, kommt am Mittwoch nun auch Kritik von Kardinal Christoph Schönborn.  ÖSTERREICH. Er sei "nicht glücklich" darüber, sagte Schönborn im Interview mit Kathpress und den Medien der Erzdiözese Wien. Schönborn verstehe, dass sich viele Menschen von der Erklärung verletzt fühlen würden.  Der Kardinal verteidigte trotzdem das seiner Meinung nach eigentliche vatikanische Anliegen. In der...

  • Julia Schmidbaur
Fastensuppen "to go" in Oberloisdorf
13

Ein Zeichen von Gemeinschaft
Fastensuppe to go in der Pfarrgemeinde Oberloisdorf

Traditionell wurde in der Pfarrgemeinde Oberloisdorf, so wie in vielen anderen Pfarren, am 5. Fastensonntag– dem Sonntag vor Palmsonntag – im Anschluss an die Messe eine Fastensuppe ausgegeben. GemeinschaftsgefühlGemeinsam beten, gemeinsam essen, Gemeinschaft erleben bedeutet das normalerweise. Im Vorjahr fiel diese gemeinsame Aktion Corona-bedingt ganz aus, heuer initiierten das Hilfswerk Fastenaktion und die Katholische Frauenbewegung stattdessen die Aktion "Fastensuppe to go". 12...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Pfarrer Nikolas Abazie: "Ich möchte den Menschen Mut zusprechen, auch diese Situation wird vorübergehen."

Kirchenbesuch nach Lockdown
"Das gemeinsame Singen fehlt den Menschen"

Seit 7. Februar sind öffentliche Gottesdienste unter erhöhten Schutzmaßnahmen wieder möglich. Wir haben mit Pfarrer Nikolas Abazie, dem seelsorglichen Leiter der Pfarren Deutschkreutz und Neckenmarkt, über die "Wiederöffnung" der Kirchen gesprochen.  DEUTSCHKREUTZ/NECKENMARKT. "Derzeit würden sogar mehr Menschen den Gottesdienst besuchen als wir aufnehmen dürfen", erzählt Pfarrer Abazie. "Deshalb bieten wir mehr Messen an als sonst. Das haben wir auch bereits zu Weihnachten schon so gemacht. ...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Bgm. Günter Valika präsentiert erste Ergebnisse der Jugend-Umfrage in der Gemeinde.
9

Jabing
Gemeinde setzt auf Jugend, Wohnbau und Öko-Technologie

Die Gemeinde Jabing führte eine Jugendumfrage durch und will mit Rotenturm eine Photovoltaik-Anlage realisieren. JABING. "Wir strecken uns nach der Decke, wie alle anderen Gemeinden auch. Finanziell ist es schwierig, dennoch wollen wir heuer ein paar Projekte umsetzen", meint Bgm. Günter Valika. Unter dem Titel "Jugendoffensive - Zukunft Jabing 2025" gab es im Dezember/Jänner eine Online-Befragung unter 120 Jugendlichen von 14 bis 30 Jahren zu verschiedenen Themen. "Über 50 Prozent nahmen daran...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
"Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehren wirst" - mit diesen Worten zeichnet der Priester ein Kreuz aus Asche auf Stirn oder Haupt der Gläubigen Christen.
Aktion 2

Aschermittwoch
„Ash to go“: Kirchen bieten Aschenkreuz "zum Mitnehmen"

Am Mittwoch ist Aschermittwoch, die traditionellen Aschenkreuz-Gottesdienste wird es zwar heuer in Österreich Kirchen geben, aufgrund der Corona-Pandemie sind aber nur wenige Gläubige zugelassen. Doch die Kirche hat reagiert: Mit "Ash to" kann man das Aschenkreuz an unterschiedlichen Lokalitäten empfangen. ÖSTERREICH. Die kommenden Fastenzeit soll nach Worten von Papst Franziskus den Glauben und das Gefühl von Hoffnung in der augenblicklichen Krise stärken. Das sagte das Kirchenoberhaupt beim...

  • Anna Richter-Trummer
Seinen Sitz hat der Seelsorgeraum "Göttliche Barmherzigkeit" in Großmürbisch.

Vier Pfarren
Großmürbisch, Hagensdorf, Heiligenbrunn, Strem bilden Seelsorgeraum

Einen gemeinsamen "Seelsorgeraum" bilden seit 2. Feber die Pfarren Großmürbisch, Hagensdorf, Heiligenbrunn und Strem. Der Seelsorgeraum "Göttliche Barmherzigkeit" hat seinen Sitz in Großmürbisch und wird von Pfarrer Ján Wechter geleitet. Laut Diözese Eisenstadt wird er in seiner künftigen Arbeit vermutlich von Diakon Paul Röttig unterstützt. In "Seelsorgeräumen", wie sie die Diözese seit einigen Jahren einrichtet, bleiben die Mitgliedspfarren bestehen, das Personal und die seelsorgliche Arbeit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Auch die Kirche verschärft die Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus. Der Gottesdienste im kleinsten Kreis ist mit maximal zehn Personen weiterhin zulässig – allerdings nur mit FFP2-Maske und einem Mindestabstand von zwei Metern.
Aktion 2

Corona-Regeln für Gottesdienste
Ab sofort FFP2-Masken und Zwei-Meter-Abstand in Kirchen

Die Katholische Kirche hat ihre Corona-Schutzmaßnahmen adaptiert: Wo bisher ein Mund-Nasen-Schutz in Kirchen und bei Gottesdiensten verpflichtend war, ist ab sofort eine FFP2-Maske zu tragen. Der bisher geltende Mindestabstand von 1,5 Metern wird darüber hinaus auf zwei Meter erhöht. ÖSTERREICH. Das beschloss die Bischofskonferenz am Montag. Die am Dienstag auf Grundlage des Beschlusses veröffentlichte "Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz zur Feier der Gottesdienste" gilt bis...

  • Julia Schmidbaur
Der Todestag des Seligen Ladislaus Batthyány-Strattmann jährt sich zum 90. Mal.

Zu Ehren Batthyány-Strattmanns
Güssinger Ladislaus-Feier heuer nur virtuell

Die Ladislaus-Feier in Güssing zum 90. Todestag des Seligen Ladislaus Batthyány-Strattmann ist heuer aufgrund der Corona-Maßnahmen nur eingeschränkt möglich. Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics wird den Gottesdienst am Sonntag, dem 24. Jänner, um 10.00 Uhr in der Basilika leiten. Eine Mitfeier in der Kirche ist nicht möglich, die Feier wird aber via Live-Stream auf der Homepage der Stadtpfarre übertragen (www.pfarreguessing.at). Der Arzt Ladislaus Batthyány-Strattmann ist der einzige von der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Richárd Kádas, Pfarrer H.B. in Oberwart, amtiert bis auf weiteres in Neuhaus, wo ihn Kuratorstellvertreter Horst Eichmann (links) unterstützt.

Pfarrer H.B. in Pfarre A.B.
Pfarre Neuhaus am Klausenbach erlebt eine Burgenland-Premiere

Die evangelische Pfarrgemeinde A.B. (Augsburger Bekenntnis) in Neuhaus am Klausenbach hat einen neuen Administrator. Richárd Kádas, Pfarrer der evangelischen Pfarrgemeinde H.B. (Helvetisches Bekenntnis) Oberwart, vertritt Pfarrerin Virág Magyar, nachdem diese Anfang Dezember in Frühkarenz gegangen ist. Die Bestellung von Kádas ist im Burgenland eine Premiere. Es ist es das erste Mal, dass ein Pfarrer der reformierten Kirche H.B. Dienst bei den Evangelischen A.B. tut. Kádas wird an zwei...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Regenfälle führen immer wieder zu Überschwemmungen im Flüchtlingscamp Kara Tepe.
2

Kirche fordert
Österreich soll Flüchtlinge aus Lesbos aufnehmen

"Eine humane Katastrophe kurz vor Weihnachten ist im Gange", sagt der Vorsitzender der Bischofskonferenz Franz Lackner in Bezug auf die menschenunwürdigen Bedingungen in den griechischen Flüchtlingslagern wie auf Lesbos: "Erste Hilfe ist nötig, von der sich niemand dispensieren kann." Er fordert die österreichische Bundesregierung auf, vor allem Familien mit Kindern aus dem Elend zu retten und in Österreich aufzunehmen. ÖSTERREICH.  Angesichts der Notlage im Lager Kara Tepe auf Lesbos soll sich...

  • Anna Richter-Trummer
5

Kirchliche Andacht
ERINNERUNGSANDACHT ZU EHREN VON PATER DR. IRENEUS GALAMBOS

Einige Mitglieder des "Kreises der katholischen Ungarn von Oberwart" fanden sich am Sonntag, den 13.Dezember 2020 in Unterwart bei der Gedenkbüste von Benediktinerpater Dr. Ireneues Galambos zusammen. Nachdem in Oberwart in der Osterkirche die Messe zum dritten Adventsonntag angehalten worden war, fuhren die Messbesucher nach Unterwart. Dort lebte und wirkte Pater Galambos von 1977 bis 2002 als Seelsorger der Gemeinde. Er innitierte auch die traditionellen Hirten- und Krippenspiele in der Wart....

  • Bgld
  • Oberwart
  • UMIZ Infozentrum

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.