kirche

Beiträge zum Thema kirche

Die Brigittakapelle befindet sich am Forsthausplatz und  steht unter Denkmalschutz.
1 2 3

Brigittakapelle
Das älteste Gebäude der Brigittenau

Die Brigittakapelle wurde im Jahr 1650 unter Kaiser Leopold I. errichtet. Sie befindet sich am Forsthausplatz und steht unter Denkmalschutz.  BRIGITTENAU. Versteckt zwischen Kastanienbäumen befindet sich am Forsthausplatz die Brigittakapelle. Erbaut wurde sie von 1645 bis 1650 nach Entwürfen des Architekten Filiberto Lucchesi als achteckiger Zentralbau im barocken Stil. Ursprünglich diente sie als Andachtsstätte für das Jagd- und Mautpersonal, denn die Gegend rund um die Kapelle lag an der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Die syrisch-orthodoxe Kirche soll in einem Jahr fertiggestellt werden und 350 Mitgliedern Platz bieten.
2

Spatenstich
Syrisch-orthodoxe Kirche entsteht in der Leopoldau

Schon lange standen die Pläne fest, nur erfolgte der Spatenstich: In der Leopoldau errichtet die Pfarre Heilige Maria Mutter Gottes eine syrisch-orthodoxe Kirche. FLORIDSDORF. Es ist das erste dementsprechende Bauwerk in Österreich. Zwar gab es unter anderem mit St. Ephrem im 13. Bezirk bereits eine syrisch-orthodoxe Kirche, das Gotteshaus war aber ursprünglich eine römisch-katholische Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit. Traditionell und modern Rund 400 Menschen, darunter auch zahlreiche...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Barbara Schuster

Buchvortrag: Tagebuch eines Jerusalempilgers

Ein außergewöhnlicher Weg führte den katholischen Priester Johannes Schwarz zu Fuß nach Jerusalem und wieder zurück in seine liechtensteinische Heimat. 14.000 Kilometer, 26 Länder, 15 Monate sind die eindrucksvollen Zahlen dieser Reise - und 25.000 Euro, die er unterwegs an Bedürftige, Initiativen und katholische Hilfsprojekte verteilte. Mit einer Buchpräsentation und einem Multimediavortrag macht er am 3. Mai Station um 19.30 Uhr im Cafe Ephata (Eintritt frei!). Wann: 03.05.2017 19:30:00 Wo:...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Anna Wöll

Rudolf Taschner im Gespräch mit Dompfarrer Toni Faber über "Woran glauben"

Rudolf Taschner im Gespräch mit Dompfarrer Toni Faber über "Woran glauben" Rudolf Taschner spürt in diesem Buch leichtfüßig, vergnüglich und kenntnisreich der Frage nach, woran man in einer kalt, berechnend und nüchtern gewordenen Welt noch glauben kann. Die Beiden geben uns 10 Angebote für aufgeklärte Menschen Der Eintritt ist frei! Und mit etwas Glück können Sie das Buch "Woran glauben" gewinnen Wann: 18.01.2017 19:00:00 Wo: Thalia Mariahilfer Straße 99, Mariahilfer Str. 99, 1060 Wien auf...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Thalia Thalia

ANDREAS SALCHER und JOHANNES HUBER "Alles oder Nichts"

Die nächsten zwanzig Jahre ringt die Menschheit um eine Versöhnung von Wissenschaft und Spiritualität. Zusammen mit dem Theologen und Mediziner Johannes Huber geht der Autor Andreas Salcher dieser Frage nicht nur nach ,sondern entwirft ein Bild der Zukunft,das niemanden gleichgültig lässt. Wann: 15.10.2015 19:00:00 Wo: Mariahilfer Str. 99, 1060 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Mariahilf
  • Thalia Thalia

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.