Kirchstetten

Beiträge zum Thema Kirchstetten

Christa Lackner, Geschäftsführerin von „Natur im Garten“, Claudia Hölzl, Martina Wappel, Lehrgangsleiterin von „Natur im Garten“, Christine Kaindl, Heidemarie Wagner und Professorin an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik

Natur im Garten
Kirchstettnerin ist neue Gartenpädagogin

Zum dritten Mal fand heuer der Hochschullehrgang Gartenpädagogik in Kooperation zwischen „Natur im Garten“ und der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik statt. Unter den Absolventinnen und Absolventen sind Claudia Hölzl aus Kirchstetten sowie Christine Kaindl aus Pressbaum, die in ihren Abschlussarbeiten „Spielen in und mit der Natur“ sowie „Bauprojekt Nützlingshilfe“ thematisierten. KIRCHSTETTEN. „Der Schulgarten wird als Lehr- und Lernraum vorgestellt, der Natur- und Stoffkreisläufe...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
  2

Diesmayr nun in Kirchstetten

Anfang des Monats eröffnete die Diesmayr KFZ Werkstatt im Ort. KIRCHSTETTEN. Seit 1. Juli begrüßt die Diesmayr KFZ Werkstatt ihre Kunden in der neuen Werkstatt in Kirchstetten. Auf rund 500 m² entsteht in der Wiener Straße 3 der neue Firmensitz mit allen Voraussetzungen für erstklassige Kundenbetreuung: "Die neue Werkstatt ist nun deutlich größer, heller, besser erreichbar, es gibt einen eigenen Kundenempfang samt Wartebereich und ausreichend Parkplätze. Der Gebrauchtwagenhandel ist...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
  4

Neue Heimleitung führt das Clementinum

Das Haus der Barmherzigkeit hat eine neue Heimleitung und sucht Verstärkung im Bereich der Pflege. KIRCHSTETTEN. "Mein Anliegen war es, nach einer langen Tätigkeit im Bereich der Verwaltung nun in den Bereich der Praxis zu wechseln", freut sich Veronika Schauer, die im März die Funktion der Heimleitung im Clementinum übernahm. Vor 13 Jahren hat sie im Haus der Barmherzigkeit als Leiterin für das Qualitäts- und Umweltmanagement der gesamten Haus der Barmherzigkeit Gruppe zu arbeiten begonnen....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Leopold Kasseckert (D.P.M.), Rene Kruzik (Verkauf) und Wolfgang Hallach (Fliesen Hallach) Inventor und Interior
 1   18

Das neue Wohnen entsteht im Wienerwald
"Für jeden Traum gibt's eine Box" - eine Eco-Box

Mit "ECO-Box@home" entsteht in Kasten derzeit ein Modulhaus-Zentrum. Die BEZIRKSBLÄTTER waren beim Spatenstich am 8. Juli dabei.  KASTEN/KIRCHSTETTEN. Vom Spatenstich bis zur Inbetriebnahme eines Hauses vergehen meist Monate bis Jahre. Nicht so in Kasten. An einem Tag, schaffte die Firma "ECO-Box@home" am 8. Juli den Spatenstich, die Lieferung, den Aufbau und die Inbetriebnahme des Musterhauses des zukünftigen Modulhaus-Zentrums in Kasten. Auch die Brücke für den Teich kam am selben Tag fix...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Karl J. Mayerhofer mit Maximilian Schell 2010
  2

Ortsreportage Kirchstetten
"Kulturkreis Kirchstetten" - ein fixer Bestandteil der Kultur

Die Wurzeln und die Reichweite des Vereins "kulturkreiskirchstetten" führen in beide Richtungen weit. Wie dazu kam, haben wir den Gründer Karl J. Mayerhofer gefragt. KIRCHSTETTEN. Der "kulturkreiskirchstetten" ist eine Verbindung von Künstlerinnen und Künstlern aus verschiedenen Sparten, die ihre Kunst über die Grenzen ihres Heimatortes hinaus präsentieren. Wie es dazu kam? Begonnen hat alles im Sommer 1998, als der Künstler Karl J. Mayerhofer eingeladen war, seine Werke auf Burg Taufers in...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Ehemaliger Bürgermeister von Kirchstetten Paul Horsak, sein Nachfolger Bürgermeister Josef Friedl, Matthias Furtner von der Straßenmeisterei Neulengbach, Landesrat Ludwig Schleritzko, Helmut Salat, Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Tulln und Josef Decker, NÖ Straßenbaudirektor

Landesrat auf Besuch in Kirchstetten
Bauarbeiten für die Ortseinfahrt Doppel sowie den beiden Landstraßen vor Fertigstellung

Am 29. Mai überzeugte sich Landesrat Schleritzko persönlich von den Baufortschritt in Kirchstetten und stattete der Gemeinde einen Besuch ab. Die Bauarbeiten für die Ortsdurchfahrt Doppel sowie die Fahrbahnsanierung der L 2298 nach Paltram, sowie der L 2018 ist kurz vor der Fertigstellung. KIRCHSTETTEN. Die Ortsdurchfahrt von Doppel in der Marktgemeinde Kirchstetten wurde im Zuge der Sanierungsarbeiten der Landesstraßen L 2018 und L 2298 verkehrssicherer ausgebaut und geringfügig...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Josef Dill im Gespräch mit den Bezirksblättern 2010 als er sein Amt als Bürgermeister der Marktgemeinde Kirchstetten nieder legte.

Wienerwald
Trauer um Johann Dill

Am Pfingstsonntag ereilte die Gemeinden eine traurige Nachricht : Johann Dill, ehemaliger Bürgermeister von Kirchstetten und Standesamts-Leiter von Neulengbach erlag im Alter von 53 Jahren den Folgen einer Corona-Infektion. WIENERWALD. Johan Dills Engangement für die Gemeinde Kirchstetten und Neulengbach geht weit zurück. 1990 begann er seine politische Karriere in Kirchstetten als Gemeinderat. Nach einem Jahr als Verwaltungsmitarbeiter und anschließendem Amtsleiter wurde er bereits fünf...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Beim Lokalaugenschein in Doppel waren Bürgermeister Josef Friedl, Christoph Binder und Matthias Furtner von der Straßenmeisterei und Ausschussvorsitzender Geschäftsführender Gemeinderat Gottfried Gruber

Kirchstetten/Doppel
Straßen und Nebenanlagen werden hergestellt

KIRCHSTETTEN. Nach dem Corona-Shutdown werden die Arbeiten in den Gemeinden wieder aufgenommen. In Doppel laufen die Herstellungsarbeiten für die Nebenanlagen der Landesstraßen L2018 und L2298 (Doppel-Paltram). Die weiteren Arbeiten sind bereits geplant. Ab 11. Mai wird die Straßenmeisterei 5 cm des alten Asphaltes wegfräsen und die Asphaltierung vorbereiten. Das Fräsmaterial wird von der Marktgemeinde übernommen und zur Befestigung von Güterwegen verwendet. Ab 25. Mai wird die Firma Leithäusl...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Symbolfoto Arzt in Arbeitskleidung

Kirchstetten
Arzt aus Kirchstetten in häuslicher Quarantäne

Nach Kontakt mit einer infizierten Person muss der praktische Arzt Rene Chahrour zur Vorsichtsmaßnahme in häuslicher Quarantäne bleiben.  KIRCHSTETTEN. "Am Dienstag, dem 10. März wurde ein Mann mit hohem Fieber und hohem Zuckerwert in der Ordination in Kirchstetten notversorgt und anschließend mit der Rettung ins Krankenhaus St. Pölten gebracht." Wie sich herausstellte, war der Patient am Coronavirus erkrankt. Am Donnerstag bekam Chahrour von der BH St. Pölten diesbezüglich die Information ...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Robert Kahri beim Baumschneiden
  2

Baumschnittkurs Kirchstetten
Wie man Obstbäume fachkundig schneidet

WIENERWALD. Am 29. Februar fand im Garten von Familie Maron ein sehr gut besuchter Baumschnittkurs statt. 24 interessierte Teilnehmer kamen zu dem Kurs der "Gesunden Gemeinde". Aufgeteilt in zwei Gruppen erfuhren sie von den Brüdern Robert und Wilhelm Kahri aus Ollersbach, wie man Obstgehölze fachkundig schneidert. Die Teilnehmer konnten sogar selbst einige Schnitte durchführen.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Vernissage der Künstlerin Virginia Puccianti  in der Galerie M in Kirchstetten
  2

Galerie M
Vernissage von Virginia Puccianti in Kirchstetten

Die Galerie M in Kirchstetten zeigt am Samstag, den 7. März 2020 die Werke der italienische Künstlerin Virginia Puccianti. KIRCHSTETTEN. Bei einer Reise im September 2019 traf Karl J. Mayerhofer in San Gimignano auf die Künstlerin Virginia Puccianti.  Von ihren künstlerischen Schaffen begeistert, lud er sie zu einer Vernissage in die Dichtergemeinde nach Niederösterreich ein. Kommenden Samstag findet die Vernissage um 19:30  Uhr in der kleinen feinen Galerie M in Kirchstetten Hinterholz...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Claudia Hartl, Pflegedienstleiterin im Pflegeheim Clementinum in Kirschstetten
  2

Pflegeberuf im Wienerwald
Wo es in der Pflege hinkt und was helfen würde

Warum die Forderung der 35-Stunden-Woche viele Pflegekräfte gar nicht betrifft und was sich die Pflegeleiterinnen für die Zukunft des Berufes wünschen. WIENERWALD. Durch die 35-Stunden-Woche soll der Pflegeberuf attraktiver werden, so die Forderung der Gewerkschaft. Die Nachfrage in zwei großen Pflegeheimen der Region ergab, dass die Forderung auf sie nicht zutrifft, da sie, so wie viele andere auch, einen gesonderten Kollektivvertrag haben. Die Leiterinnen des "Clementinum" in Kirchstetten...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Lkw-Stellplätze

Rastplätze Westautobahn
Neue LKW-Stellplätze auf den Rastplätzen Kesselhof und Kirschstetten

54 neue Lkw-Stellplätze werden auf den Rastplätzen Kesselhof und Kirchstetten auf der A1 gebaut. Während der Bauzeit sind beide Anlagen gesperrt. KIRCHSTETTEN. Ab Freitag, 28. Februar bis voraussichtlich Ende Oktober 2020 sperrt die Asfinag die beiden Rastplätze Kesselhof und Kirchstetten an der Westautobahn A1. In diesen acht Monaten werden die Rastplätze um insgesamt 54 neue Lkw-Stellplätze ausgebaut und die bestehenden Infrastrukturanlagen modernisiert. „Die Sanierung ist notwendig, um...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Margarete Maron, Josef Friedl, Paul Horsak, Silvia Schweighofer, Monika Dorninger, Karl J. Mayerhofer, Hans Mayer und Hans Hell in der Galerie M in Kirchstetten
  3

Kultur Kirchstetten
Vernissage in der Galerie M

Mit Februar erwacht die Galerie M in Kirchstetten und startete mit der Vernissage von Monika Dorninger in das Kulturjahr 2020.  KIRCHSTETTEN. Mit der Vernissage „Venezianische Nacht“ erwachte die kleine feine Galerie M aus dem Winterschlaf und begab sich mit seinen kunstinteressierten Gästen auf eine virtuelle Reise in die Lagunenstadt Venedig. Dort stießen sie auf die Künstlerin Monika Dorninger und besichtigten mit ihren Werken die traumhafte Stadt. Silvia Schweighofer erzählte über das...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Christian Kreuzeder, Silvia Schweighofer, Karl J. Mayerhofer, Hans Dill und Margarte Maron

Kulturkreis Kirchstetten
Ergreifender Filmvortrag in Kirchstetten

Der Kulturkreis Kirchstetten präsentierte im Zuge der EU XXL Filmsaison heuer bereits den zweiten Streifen. Keine leichte Kost aber sehenswert, so der Tenor der Gäste. KIRCHSTETTEN. Mit dem Streifen „Ein Sack voll Murmeln“ nach dem Roman von Joseph Joffo widmete sich das Publikum des Kirchstettner Kulturkreises "kkk" einem schweren Thema. Die Verfilmung des autobiografischen Romans spielt in Paris im Jahre 1941. Als die Hauptstadt besetzt wurde, flüchtete eine jüdische Familie in den Süden...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Bürgermeister Paul Horsak, Margarte Maron, Karl Mayerhofer, Silvia und Manfred Schweighofer und Hans Mayerhofer

Kirchstetten Kulturverein
Kirchstettens Start in die EU XXL Filmsaison 2020

Am 13. Jänner startete der kkk "kulturkreiskirchstetten" mit der Marktgemeinde Kirchstetten in die 13. EU XXL Filmsaison 2020. KIRCHSTETTEN. Das Wanderkino des 21 Jahrhundert sieht heute anders aus als bei der Gründung. Eine DVD hat die Filmrolle abgelöst und der Filmprojektor ist ein Beamer. Die Freude am Film ist jedoch die gleiche. Aus diesem Grund kommt der Kulturkreis Kirchstetten regelmäßig zusammen. Zum Auftakt wurde heuer der französische Film von 2017 "Dr. Knock: Ein Artzt mit...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Bahnhof St. Pölten, Symbolfoto VOR
  2

Park&Ride Anlagen beschlossen
Kirchstetten rüstet mit 71 Parkplätzen am Bahnhof auf

Die Ausbaupläne für die Park&Ride Anlagen für 2020 stehen fest. Kirchstetten und das Tullnerfeld sind dabei. WIENERWALD. Das Park&Ride-Angebot in Niederösterreich wird in den kommenden fünf Jahren kräftig ausgebaut. In Kirchstetten sollen an der Westbahn 71 PKW- und 78 Zweiradstellplätze im Zuge des laufenden Bahnhofumbaus entstehen. Im Tullnerfeld sind 232 Zweiradstellplätze am Bahnhofvorplatz geplant. Das Land Niederösterreich und die ÖBB investieren auch darüber hinaus kräftig in...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Das Pflegeheim Clementinum in Kirchstetten gehört zum römisch-katholischen Pflegeheimträger Haus der Barmherzigkeit.

Pflegeheim Kirchstetten
Anklage gegen Pflegepersonal des Clementinums eingebracht

Gegen vier Mitarbeiter des Pflegeheimes in Kirchstetten wurde heute die Anklage in zehn Fällen erhoben.  KIRCHSTETTEN. Die Anschuldigungen die 2016 gegenüber fünf Pflegekräften erhoben wurden, haben sich in vier Fällen bestätigt, davon 3 Pflegehelferinnen und ein Pfleger. Laut Mediensprecher der Staatsanwaltschaft St. Pölten Leopold Bien fallen darunter der Vorwurf der Quälerei und Vernachlässigung, sexueller Missbrauch, Gewalttaten und nicht induzierte Medikation gegenüber wehrloser Personen....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Kindergartenpädagogin Nicole Loos, Kinder des Kindergartens Jasminstraße und die Kindergartenleiterin Birgit Höllriegl.
  2

Kindergarten Jasminstraße
Kirchstettens Kindergartenkinder lernen mit "Bee-Bot" und Tablet Programmieren und Englisch

KIRCHSTETTEN. Die Digitalisierung hält Einzug in unseren Kindergärten – aktuell in Form einer Roboterbiene, 
der sogenannte „Bee-Bot“, der den Kindern spielerisch erstes Programmieren vermittelt. Alle NÖ Landeskindergärten erhalten von der NÖ Landesregierung einen solchen „Bee-Bot“. Dieser gehorcht einfachen Befehlen, welche die Kinder eingeben. Auf diese Weise werden räumliches Denken und das mathematische Verständnis hervorragend geschult. Englisch lernen mit TabletIm Kindergarten in der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Landeshauptmannstellvertreter Wolfgang Sobotka und Kurt Mündl bei der Prämiere von HORTUS "Natur im Garten-Vom Strom des Lebens", Tulln 2014
  2

Kurt Mündl ist tot
Preisgekrönter Dokumentarfilmer aus Kirchstetten verstorben

Kleines ganz groß zu zeigen schaffte keiner so wie er. Mündl war Großmeister der Natur-Dokus. KIRCHSTETTEN/REGION. "Ich war vom Ableben des Herrn Mündl zutiefst erschüttert. Wir verlieren einen großen Bürger der Gemeinde. Die Marktgemeinde Kirchstetten trauert um einen verdienstvollen Mitbürger. Wir wünschen der Familie von ganzem Herzen viel Kraft in dieser schweren Zeit.", sagt Paul Horsak, Bürgermeister der Marktgemeinde Kirchstetten gegenüber den Bezirksblättern. Der in St. Pölten...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Gemeinderat Reinhard Goldgruber (Initiator des Kulturherbstes), Elisabeth Stifter, Taner Türker, Junko Tsuchiya und Bürgermeister Paul Horsak.

"Klassik.Pur": Abschlusskonzert des Kulturherbstes in Kirchstetten

KIRCHSTETTEN. Das vierte und letzte Konzert des heurigen Kirchstettner Kulturherbstes stand unter dem Motto "Klassik.Pur". Elisabeth Stifter (Violine), Taner Türker (Violoncello) und Junko Tsuchiya (Klavier) zeigten eine beeindruckende musikalische Leistung, welche die Musikliebhaber im Festsaal der Marktgemeinde begeisterte.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Carina Schieler, Anna Keltscha, Bürgermeister Paul Horsak, Geschäftsführender Gemeinderat Günter Mündl und die "Feldhasen" der Kinderbetreuungseinrichtung.
  2

Der Nikolaus zu Besuch in Kindergarten und Kinderbetreuung Kirchstetten

KIRCHSTETTEN. Bürgermeister Paul Horsak und Geschäftsführender Gemeinderat Günter Mündl, Vorsitzender des Volksschul-, Kindergarten-, Jugend- und Sportausschusses brachten den Kindern der Kindergärten und der Kinderbetreuungseinrichtung auch heuer wieder ein Nikolaussackerl vorbei.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Volksschuldirektorin Michaela Gastecker, Geschäftsführender Gemeinderat Günter Mündl, Vizebürgermeister und Umweltgemeinderat Josef Friedl, Bürgermeister Paul Horsak, Franziska Simmer (eNu).

Kleine Klimaschützer aktiv: Kirchstetten beteiligt sich am Projekt Mission Energie-Checker

KIRCHSTETTEN. In der Volksschule Kirchstetten sind ab sofort Energie-Detektive im Einsatz. Sie nehmen den Energie- und den Wasserverbrauch unter die Lupe und erkunden Einsparpotentiale. Die Gemeinde unterstützt die Kinder dabei und teilt das gesparte Geld mit der Schule. Achtsamer Umgang mit Ressource Energie„Mit der Mission Energie-Checker lernen die Schüler in Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schulwarten und Reinigungspersonal den achtsamen Umgang mit der Ressource Energie. Dadurch wird...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Taner Türker, Junko Tsuchiya, Bgm. Paul Horsak, Ulli Fessl, Kurt Hexmann, Brigitte Weinheber-Janota und Dr. Christoph Fackelmann

Kunst & Kultur
Weinheberlesung

KIRCHSTETTEN. „Ach, ich Österreicher!“ – Dieser Stoßseufzer Josef Weinhebers aus dem gleichnamigen Gedicht des Jahres 1927 stand als Motto über der traditionellen Sonntagsmatinee, die die Marktgemeinde Kirchstetten gemeinsam mit der Josef-Weinheber-Gesellschaft heuer am 10. November ausrichtete. Weinheber hat seine Erfahrungen als Österreicher – Beobachtungen leidvoller, wunderlicher und lachhafter Art – zeitlebens in scharfzüngigen Versglossen und Spruchgedichten festgehalten. Er begleitete...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Da werden die Kinderaugen strahlen! Clown Poppo bringt die Kinder zum Lachen.
  • 18. August 2020 um 14:00

Kirchstetten: Nachmittagsprogramm für Kinder: Clown "Poppo" verbreitet gute Laune

KIRCHSTETTEN. Da die Marktgemeinde Kirchstetten heuer leider kein Ferienspiel anbieten konnte, wird stattdessen der Zauberclown "Poppo" für Unterhaltung bei den Kids sorgen. Am Dienstag, den 18. August, kommt der Clown um 14.00 Uhr auf die Wiese vor der Volksschule Kirchstetten/Totzenbach und wird ein Lächeln in die Gesichter der Besucher zaubern. Bei Schlechtwetter wird das Programm in die Mehrzweckhalle in Totzenbach verschoben. Teilnehmerzahl begrenzt Wenn Ihr Kind in die Vorschule oder...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.