Klimabündnis

Beiträge zum Thema Klimabündnis

OÖ Klimabündnis
Feldkirchen unterstützt Winterradel-Aktion

Radfahren hat immer Saison! Unter diesem Motto läuft die Winterradel-Aktion bei „Oberösterreich radelt“ mit wärmenden Gewinnpreisen. Feldkirchen radelt mit. FELDKIRCHEN. Auch in den kälteren Monaten steigen die Feldkirchner auf das Rad: Zum Winterradeln! Die Mitmach-Aktion „Oberösterreich radelt“ spornt an, Radkilometer zu sammeln und belohnt mit tollen Preisen. Wöchentlich wird ein Thermenbesuch für zwei Personen, gültig bis Jahresende 2021, verlost. Wer noch zusätzliche Motivation braucht:...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

"FestFürDieZukunft" war wieder Höhepunkt

GALLNEUKIRCHEN. Beim „FestFürDieZukunft“ in Gallneukirchen war der Name wieder Programm: Vergangene Woche ging diese zweitägige Veranstaltung im Rahmen der örtlichen „WeltUmweltWochen“ über die Bühne und bildete auch heuer einen Höhepunkt der oberösterreichischen Klimagenusswochen. Für jeden etwas dabei Von der Kaffeemaschine bis zum CD-Player konnten am Donnerstag allerhand liebgewonnene Alltagsgeräte beim Repair-Café repariert und damit ihre Nutzungsdauer verlängert werden, ehe der Film „The...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Vor dem Gemeindeamt in Lichtenberg steht für die Bürger, Firmen und Vereine ein Renault ZOE bereit

Gemeinden setzen Zeichen für Klima

Mehr als 960 österreichische Gemeinden verbündeten sich bereits für unsere Umwelt. BEZIRK (vom). BEZIRK (vom). Jede Gemeinde, die sich für den Klima- und Umweltschutz einsetzt, kann sich dem Klimabündnis anschließen. Mit einem Beschluss im Gemeinderat wird die Kommune Mitglied im Netzwerk und bekennt sich zu dessen Zielen. Nach dem Beitritt folgt die regelmäßige Berichterstattung über klimarelevante Aktionen in der Gemeinde. Als erste im Bezirk trat 1992 die Gemeinde Engerwitzdorf dem Bündnis...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Erfinder präsentierte eine Pelletsverstromungsanlage

WALDING. Im Rahmen der Waldinger Klimabündnis- Exkursion wurde die neue selbstgebaute Pelletsverstromungsanlage und der Nickel-Eisenbatterie-Speicher von Johann Wolfmair besichtigt. Der Erfinder hat bereits davor eine Hackgutverstromungsanlage mit Freunden entworfen, die nun von einem Ofenhersteller in Serie produziert wird.  Die neue Pelletsanlage mit dem angeschlossenen Gasmotor erzielt eine Leistung von drei Kilowatt elektrisch und zwölf Kilowatt thermisch. Die robuste und langlebige 20...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Fotoausstellung "Klimagerechtigkeit" in Walding eröffnet

WALDING. Der Klimabündnisarbeitskreis Walding organisierte die Fotoausstellung "Klimagerechtigkeit" im Bezirksseniorenhaus. Bei der Eröffungsfeier wurde vom Klimabündnis OÖ das Thema „Wie wird man Klimabündnisbetrieb“ behandelt. Als jüngster Klimabündnisbetrieb wurde das Lagerhaus Urfahr-Umgebung von Obmann Martin Schurm und Geschäftsführer Andreas Figerl mit der umgebauten Filiale in Walding vorgestellt. Beeindruckende Bilder aus aller Welt dokumentieren die Folgen des Klimawandels und regen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Maria Buchmayr, Daniela Durstberger und Gerlinde Larndorfer-Armbruster
2

Klimabündnis-Tafel feierlich überreicht

LICHTENBERG. Die Gemeinde Lichtenberg hat im März den Beitritt zum Klimabündnis einstimmig beschlossen. Kürzlich wurde im Rahmen der Mobilitätswoche feierlich die Tafel überreicht. Landtagsabgeordnete Maria Buchmayr (Die Grünen) als Vertreterin der aus Politik und Gerlinde Larndorfer-Armbruster als Vertreterin vom Klimabündnis statteten der Gemeinde Lichtenberg einen Besuch ab. Im Anschluss gab es noch einen Vortrag von Johann Kandler zum Thema „Herausforderungen – Nachhaltigkeit – Klimawandel...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Klaus Grininger (Klimabündnis OÖ.), Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz, Bürgermeister Johann Plakolm und Johann Zauner

Klimabündnis-Ortstafel überreicht

WALDING. Bei hohen Sommertemperaturen wurde Bürgermeister Johann Plakolm die Klimabündnis-Ortstafel von Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz und Klaus Grininger vom Klimabündnis OÖ überreicht. Ab sofort wird dadurch bereits am Ortsrand auf die nachhaltigen Aktivitäten in der Gemeinde hingewiesen. Die Klimabündnis-Arbeitsgruppe unter der Leitung von Umweltausschussobmann Johann Zauner hilft Aktionen zum Klimaschutz in Walding umzusetzen. Am 21. September trifft sich die Gruppe um 12 Uhr beim...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Pfarrer Klaus Dopler mit dem Rad unterwegs am Pfarrfest.

Für jeden Radler einen Radler

GALLNEUKIRCHEN. Am Sonntag, 3. Juli, findet ab 8 Uhr das Pfarrfest der Pfarre Gellneukirchen bei der Katholischen Kirche St. Gallus statt. Da die Pfarre seit vergangenem Jahr Klimabündins-Pfarre ist, werden verstärkt regionale, biologische und nachhaltig produzierte Produkte angeboten. Zum ersten Mal gibt es heuer auch ein veganes Gericht. Die Pfarre lädt alle ein, zu Fuß oder mit dem Rad zum Pfarrfest zu kommen. Sollte es nur mit dem Auto möglich sein, dann sind Fahrgemeinschaften eine gute...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bürgermeister DI Josef Rathgeb auf der muskelbetriebenen Ladestation. Der Fahrradgenerator wurde von Schülern der HS Oberneukirchen unter Anleitung von Lehrer Reinhard Nigl gebaut.
41

Klimaschutz-Fest der vier Klimaschulen in der Hauptschule Oberneukirchen

Der Klima- und Energiefonds unterstützt mit dem Programm „Klima- und Energie-Modellregionen“ österreichische Regionen auf dem Weg zur Energieautarkie. Das Programm „Klimaschulen“ ist ein wichtiger Teil davon und dient insbesondere der Bewusstseinsbildung. Am 11. Juni 2015 luden die Klimaschulen der KEM Sterngartl-Gusental zur Präsentation der Klima- und Energieprojekte in die Hauptschule Oberneukirchen ein. Die Klimaschulen und die Energiespargemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Infoabend über Carsharing in Zwettl

ZWETTL. Der Arbeitskreis Klimabündnis Zwettl mit seinem Leiter Herbert Enzenhofer stellt am Mittwoch, 18. Juni, um 20 Uhr im Gemeindeamt in Zwettl das Modell Carsharing vor. Ein E-Auto soll stunden- und tageweise an die BürgerInnen vermietet werden. Die Reservierung, Administration der Vermietung und Abrechnung läuft über die Plattform ibiola. Die Teilnehmer am Carsharing reservieren bequem per Internet oder Handy ihr gewünschtes Auto für den Zeitraum, in dem sie das Auto brauchen. Die Keycard,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Welios ist Klimabündnispartnerbetrieb

Am Dienstag, 3. Juni wurde die neue Sonderausstellung „LebensWERT – Mission Possible“ mit einem feierlichen Programm im Welios eröffnet. Nationale sowie internationale Gäste nahmen daran teil, aber natürlich war auch junges Publikum dabei. Parallel zur Veranstaltung bepflanzte Bio-Gärtner Karl Ploberger mit Schülern der VS 2 Stadtmitte Hochbeete vor dem Welios. Die Schüler waren mit Eifer dabei, und bekamen als Belohnung auch eine Pflanze zum Hegen und Pflegen von der Gärtnerei Dopetsberger...

  • Linz
  • Oliver Koch
v.l.n.r: Ing. Herbert Enzenhofer (AK Klimabündnis), Eva Prenninger (Weltumspannend arbeiten) Magda Froschauer (Kath. Bildungswerk), Christine Lehner (Gesunde Gemeinde).

Im Pfarrsaal über Gemüse informiert

ZWETTL. Der Arbeitskreis Klimabündnis, die Gesunde Gemeinde, das Katholische Bildungswerk und der Siedlerverband Zwettl luden zu einem Vortrag über Migration, Ausbeutung und Landwirtschaft in Almeria (Spanien). Über 80 Besucher folgten den Worten von Eva Prenninger vom Verein „Weltumspannend arbeiten im ÖGB“ zu diesem Thema im Zwettler Pfarrsaal. Welchen „Preis“ müssen andere dafür bezahlen, damit es uns an nichts fehlt? Diese und ähnliche Fragen wurden bei dieser Veranstaltung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Hellmonsödt: Vortrag zum Thema "Klima & Gerechtigkeit"

Arbeitskreis Klimabündnis und Eine-Welt-Kreis Hellmonsödt: Spannender Abend zum Thema Klima & Gerechtigkeit Bericht von Heinz Stricker (Obmann Arbeitskreis Klimabündnis): Johannes Kandler lebte 20 Jahre in Brasilien, bevor er sich in Osttirol niederließ. In der brasilianischen Zeit arbeitete er auf Seiten der Indios für den Erhalt des Regenwaldes und damit ihrer Lebensweise. Dies war das Thema des Vortrages, zu dem der Arbeitskreis Klimabündnis in Hellmonsödt und der Eine-Welt-Kreis am 20.11.13...

  • Urfahr-Umgebung
  • Johann W. Kern
Mag. Singer überreicht die Klimabündnistafel.

Hellmonsödt Klimabündnisgemeinde

Am 17. Oktober wurde beim 6. Hellmonsödter Gemeindetag der Beitritt der Gemeinde zum Klimabündnis gefeiert. Mag. Ulrike Singer überreichte die Klimabündnistafel an Bürgermeister Anton Schwarz und an die Mitglieder des Klimabündnisarbeitskreises. Obmann Heinz Stricker erläuterte in seinem Vortrag, warum es wichtig ist Klimabündnisgemeinde zu sein. Außerdem stellte er die weiteren Aktivitäten des Arbeitskreises vor und ersuchte die Bürgerinnen und Bürger um tatkräftige Mitarbeit. Die erste...

  • Urfahr-Umgebung
  • Johann W. Kern
Christian Kieslinger (SP), SR Peter Reitinger (VP) und GR Bernhard Berger (Grüne) mit dem „gesegneten“ Dienst-E-Bike.
3

„Fairkehrtes Fest“ der Stadtgemeinde Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Zu Publikumsmagnet wurde am „Autofreien Tag“ – dem Höhepunkt der „Europäischen MobilitätsWoche“ – das erste „Fairkehrte Fest“ auf der Hauptstraße in Gallneukirchen. Wo sich normalerweise Autokolonnen durch den Ortskern wälzen, unterhielten für ein paar Stunden lokale Künstler die schlendernden Besucher. Dazwischen luden Gastgärten zum Verweilen ein und spielende Kinder prägten das Straßenbild. Nach einer Fahrradsegnung mit Pfarrer Klaus Dopler und dem Auftritt der „Gallifüßler“...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die rasche Modernisierung der bestehenden MKRB bis Aigen/Schlägl fordert die neugegründete Plattform.
3

Zugkunft mit Rückenwind

Initiativen zur Erhaltung der Mühlkreisbahn gründeten Plattform BEZIRK, LINZ (hed). Gemeinsam auftreten wollen ab sofort einzelne Initiativen, die sich für eine moderne, mit vertretbaren Mitteln beschleunigte Mühlkreisbahn bis Aigen/Schlägl einsetzen. Am 28. Juni wurde die „Plattform Zugkunft Mühlkreisbahn“ gegründet. Mit dabei: Netzwerk von Christen zur Unterstützung der Global Marshall Plan Initiative, Fahrgast O.Ö., klimaschutz-initiative und Zugkunft Mühlkreisbahn. „Wir freuen uns über die...

  • Linz
  • Helmut Eder
Programm Poster

Elektromobilität bewegt uns in Gemeinden

Klimaschutz ist eine globale Aufgabe ­– weder Treibhausgase noch deren Auswirkungen machen halt an politischen Grenzen. Genau deshalb hat das Klimabündnis OÖ gemeinsam mit den bayrischen Landkreisen Passau, Deggendorf und Rottal-Inn das interregionale Projekt „Klimaschutz und Energiewende in Kommunen“ ins Leben gerufen. Der Startschuss für dieses bis Juni 2014 laufende EU-Projekt steht unter dem Motto "Elektromobilität bewegt uns" und ist am 18.9. in Schärding und Neuhaus am Inn. Mehr...

  • Schärding
  • Renate Schoissengeier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.