Klosterküche und Haferbrei

Beiträge zum Thema Klosterküche und Haferbrei

Bäuerliche Familien aßen Gerichte, die in einem einzigen Kessel zubereitet werden konnten.
2

Ausstellung: "Klosterküche und Haferbrei – Esskultur im Mittelalter"

RIED. Die neue Ausstellung im Museum Innviertler Volkskundehaus betrachtet die Esskultur im Mittelalter. Sie erzählt von kostbaren Gewürzen, eingelegten Heringen, der Bedeutung des Hongis, sie berichtet von höfischen Tischsitten sowie fantasievollen Wegen, die strengen Fastengebote zu umgehen. Denken wir an das Essen im Mittelalter, haben wir mittelalterliche Tafelrunden mit gewaltigen Fleischmengen und tropfendem Bratensaft vor Augen. Tatsächlich aber stellte Haferbrei jahrhundertelang das...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.