Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Bgm. Claudia Bock, Katja Edlinger, Markus Embacher, Kapellmeister Wolfgang Jakesch, Yorick Sinn, Bgm. Johann Novomestsky
17

Gemischter Satz in Wolfsgraben
Trotz Corona: MusikerInnen spielten in Höchstform

Vor  80 handverlesenen und persönlich eingeladenen Fans war am Samstag im Pfarrsaal in Wolfsgraben eines der vielfältigsten und persönlichsten Konzerte seit Bestehen des "Gemischten Satzes" zu hören. Unter strengen Sicherheitsauflagen - auch das beliebte Buffet und die Verkostung des namengebenden Gemischten Satzes mussten diesmal leider entfallen - spielten die MusikerInnen Werke von Gabrieli, Haydn, Mozart, Beethoven, Elgar bis zu Fanfare Ciocarlia, Björk und den aktuellen Hit Dance...

  • Purkersdorf
  • Wolfgang Jakesch
4

Mit Künstlern auf du und du - Radiosendung ab 02. November 2020
Gerhard Blaboll und Damenspitz (#312)

Damenspitz ist ein Floridsdorfer Musikduo, das Chansons, witzige, nachdenkliche und gesellschaftskritische Lieder höchst charmant und überzeugend und mit beeindruckendem Klangerlebnis zum Besten gibt. Vor kurzem wurden sie beauftragt, eine offizielle Hymne für Floridsdorf zu schreiben und im November erscheint ihre neue CD mit dem Namen „Die Straße meines Lebens“. Sehr beeindruckend, unbedingt anhören! Die Musik ist eine Auswahl aus Titeln von der neuen CD „Die Straße meines Lebens“ und...

  • Purkersdorf
  • Gerhard Blaboll
Anstecken - nur mit guter Laune - war die Devise des Abends. 10 Jahre Trio Lepschi im Bühnenwirtshaus Mayer.
33

Trio Lepschi auf der vereinsMAYERbühne
Kultur in Pressbaum nimmt trotz Corona Fahrt auf

Anstecken - nur mit guter Laune - war die Devise des Abends. 10 Jahre Trio Lepschi im Bühnenwirtshaus Mayer. Mit ihrer Liebe zu schrägen Reimen könnte man auch sagen Nonsens hoch drei. Obwohl die Gästezahl auf die Hälfte  durch die Corona-Maßnamen abgespeckt wurde, war es ein launiger Abend- nicht zuletzt wegen der Akteure Stefan Slupetztky, Martin Zrost und Michael Kunz . Ein  tintenrabenpechschwarzes Wunder, das uns den Herbst am nachhaltigsten versüßt, wie Ernst Molden einst über das Trio...

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
PopUp Art Shop wurde eröffnet.
12

St. Pölten
PopUp Art Shop in der Wienerstraße eröffnet

+++UPDATE+++9.7.2020 ST. PÖLTEN (pa). Coronabedingt gab es ein Softopening bei dem sich einige der teilnehmenden Künstler im neuen PopUp Art Shop in der St. Pöltner Innenstadt einfanden. "Wir wollen Künstlerinnen und Künstler hier die Möglichkeit bieten ihre Arbeiten zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Die teilnehmenden Künstler haben keine Mietkosten oder Provisionen aus Erlösen abzugeben. 100% Erlös bleiben direkt bei den Künstlern", so Organisator Viktor Nezhyba. Im PopUp Art Shop...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Gerhard Blaboll und Gerhard Ruiss
2

Mit Künstlern auf Du und Du - Radiosendung ab 14.05.2020
Gerhard Blaboll und Gerhard Ruiss (#301)

Gerhard Ruiss ist nicht nur ein arrivierter Schriftsteller, sondern auch Chef der IG Autoren. Damit vertritt er die schreibenden Kulturschaffenden, unter anderem auch gegenüber der Regierung. Und da gibt es derzeit angesichts der Coronakrise und einer nicht gerade kulturaffinen Regierung eine Menge zu tun, wie er im Gespräch erzählt. Die Musik ist eine Auswahl aus der Lieblingsmusik von Gerhard Ruiss. Ob es mit dem Video zusammenhängt, ist nicht überliefert. Tatsache ist aber: Am Tag...

  • Purkersdorf
  • Gerhard Blaboll

Vielfältiges Angebot beim „Mauerbacher Kulturfrühling“

Das erfolgreiche Veranstaltungsangebot „Mauerbacher Kulturfrühling“ wird auch 2020 weitergeführt und damit die Mauerbacher Vereine mit Werbung über Plakate und Folder unterstützt. Die Mauerbacherinnen und Mauerbacher können sich auf tolle Veranstaltungen freuen. So bietet der „Mauerbacher Kulturfrühling 2020“ ein Angebot für alle Generationen und startet mit „Mausis Abenteuer“ – Mitmachtheater sowie dem Picknick des Menschengarten bereits bei den Kleinsten. Mit dem Freilufttheater „Der böse...

  • Purkersdorf
  • Matthias Pilter
2

Agnes Palmisano überzeugte in der Bühne
Direkt ins GRÜNE Herz

BEZIRK PURKERSDORF. Über 140 Kulturinteressierte folgten vergangenen Freitag der Einladung der GRÜNEN Liste Gablitz und genossen die musikalische und herzhafte Darbietung der unverwechselbaren Agnes Palmisano in der Bühne. Begleitet von Paul Gulda, Daniel Fuchsberger, Andreas Teufel und Aliosha Biz wurden mit Liedern zwischen Tradition und Moderne alle Herzen geöffnet. Selbst Ewa Ernst-Dziedzic, Vize-Klubobfrau und Nationalrätin der Grünen, ließ sich diesen Abend nicht entgehen und überraschte...

  • Purkersdorf
  • Florian Ladenstein
New York besucht Gablitz.
1 4

Kultur in Gablitz
Neujahrskonzert begeistert Gablitz

GABLITZ. (pa) Am 6. Jänner fand in der restlos ausverkauften Gablitzer Festhalle das bereits traditionelle Gablitzer Neujahrskonzert statt. Organisatorin Manuela Dundler-Strasser begrüßte dabei zum sechsten Mal das große Orchester der Bühne Baden unter der Leitung von Franz Josef Breznik. Das Konzert gehört seit 25 Jahren zum fixen Gablitzer Kulturprogramm. Gast aus New York Erstmals zu Gast in Gablitz war Zelotes Edmund Toliver, der in der vorangegangenen Saison als Joe in Show Boat...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Weihnachtlich ging es kürzlich in der Villa Kunterbunt zu. Gudrun Liemberger alias GuGabriel und Sigrid Machowetz brachten ihr neuestes Album - Frohe Weihnachten - mit. Der Applaus war ihnen gewiss.
38

Advent in der Villa Kunterbunt
Weihnachtlich stimmungsvoll

Weihnachtlich ging es kürzlich in der Villa Kunterbunt zu. Gudrun Liemberger alias GuGabriel und Sigrid Machowetz brachten ihr neuestes Album - Frohe Weihnachten - mit. Klassisch mit: Es ist ein Ros entsprungen oder: Es wird scho glei dumpa wollte das Duo der Mama eine Freude machen. Wir haben dieses Album für unsere Mama aufgenommen, so ihr Statement. Darüber freuten sich aber auch andere Mütter und natürlich die Fans von GuGabriel. Klassische Weihnachtslieder, neu aufgelegt in ihrer...

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
Bezirksblätter sind auf den Hund gekommen.
4

Highlights 2020 in Purkersdorf
Gemeinderatswahl, Kultursommer und "auf den Hund gekommen"

PURKERSDORF/REGION. Während die einen schon ihre Plakatwände bestückt haben und frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünschen, sind die anderen schon fleißig dabei die Kandidaten zu präsentieren. Aber auch ihre Wahlprogramme. Richtig, die Gemeinderatswahl steht am 26. Jänner 2020 an und wir Purkersdorfer schreiten zur Wahlurne. Ob die derzeit noch rote Bastion in Purkersdorf selbst weiterhin rot und damit von Bürgermeister Stefan Steinbichler"regiert" wird? Wird in Pressbaum die Volkspartei...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
v.l.n.r.: Gottfried Lamers (Platz 1), Miriam Üblacker (Platz 2), Fritzi Weiss (Platz 4), Florian Ladenstein (Platz 3), Dorota Krzywicka-Kaindel (Platz 5)
2

Neu auf Platz 5 der Grünen Liste Gablitz
Bühne frei für Vielfalt und Kultur!

Mit Magª Dorota Krzywicka-Kaindel komplettiert eine vielfältige Europäerin, Journalistin und Übersetzerin die ersten 5 Kandidat_in­nenplätze der Grünen Liste Gablitz. Sie möchte vor allem die Vielfalt in Gablitz in den Vordergrund stellen – und zwar sowohl die menschliche als auch die kulturelle. “In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass Gablitz hilft, wenn Menschen in Not sind. Die Verantwortung der Integration wurde jedoch leider großteils auf Privatpersonen abgewälzt, statt als...

  • Purkersdorf
  • Florian Ladenstein
Früh übt sich, wer ein Meister werden will.
4

Meine Gemeinde
So zukunftsfit sind unsere Gemeinden

Start der Serie: Acht Wochen, acht Themen, acht Checks. Wie gut schneidet Ihre Gemeinde ab? REGION PURKERSDORF (ae). In knapp drei Monaten werden die Gemeinderäte im Land neu gewählt. Zeit zu fragen: In welchen Bereichen ist welche Gemeinde top? Wir holen in den nächsten acht Wochen die besten der Besten vor den Vorhang – von Arbeitsplätzen bis zur Gesundheitsversorgung. Den Anfang macht die Kultur: Wo findet man die Kultur-Hotspots in der Region Purkersdorf? Der große Check...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson

Nach der erfolgreichen Premiere im Frühjahr:
Mauerbacher Herbstlesung: Von Mauerbachern für Mauerbacher

Nach der erfolgreichen Premiere im Rahmen des Mauerbacher Kulturfrühlings gibt es am 10. November (ab 10:15 Uhr) im KartausenCafe eine Herbstlesung mit Mauerbacher Kulturschaffenden. Im Anschluss folgt ein Jazz Matinee mit dem „Zeilinger Trio“. Im Frühjahr präsentierten 6 Künstler ihre Werke, die von Gedichten über einen launischen Dialog eines Ehepaars bis zu Poetry Slam reichte. Die Besucher zeigten sich von den präsentierten Zeilen begeistert und nutzten auch im Anschluss die Jazz Matinee...

  • Purkersdorf
  • Matthias Pilter
Martin Zrost, Paul Skrepek und Hannes Löschel eröffneten das Jubiläumsfest mit dem fulminanten Musikbeitrag "Waldorf Hysteria". Hier mit Marina Scheutz-Tatic und Jelena Popržan, die am 27 März 2020 ihr Programm in der Vereinsmeierei performen wird.
164

Jubiläumsfest 10 Jahre Vereinsmeierei
Rauschendes Fest in der Vereinsmeierei

Am 11.10 wurde zum 10 Jahre Jubiäumsfest in die Vereinsmeierei geladen. Unter dem Motto" Platz ist in der kleinsten Hütte" wurden die Künstler der letzten 10 Jahre sowie alle Freunde und treuen Vereinsmeier zu diesem Jubiläum eingeladen. Und es wurde wirklich sehr eng. Musikalisch wurde der Abend von Hannes LÖSCHEL, Paul SKREPEK und Martin ZROST eröffnet. Das Musikertrio, Heroen der heimischen Jazzszene, begeisterte diesen Abend nicht nur Rudi Dolezal, der der Vereinsmeierei ebenfalls einen...

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
Die Weiterentwicklung der Stadt betrifft auch die Bespielung der St. Pöltner Glanzstofffabrik.
1

Kulturhauptstadt 2024 St. Pölten
Von der Altstadt bis zur Industrie

St. Pölten soll Europas Kulturhauptstadt 2024 werden: Die Weiterentwicklung ist vorprogrammiert. ST. PÖLTEN / ZENTRALRAUM. Um eine europäische Kulturhauptstadt zu werden, brauche es auch die entsprechende Möglichkeit der Transformation, meint Paul Gessl, seines Zeichens Geschäftsführer der NÖ Kulturwirtschaft. Mit den Bezirksblättern spricht er über die Weiterentwicklung der Landeshauptstadt, die Weiterentwicklung der europäischen Vernetzung, das Commitment zwischen öffentlicher Hand und den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Barockensemble der Wiener Symphoniker
Hochkultur im „Mauerbacher Kulturherbst“

Bereits zum 5. Mal konnte das Barockensemble der Wiener Symphoniker in Mauerbach begrüßt werden. Einmal mehr war das Publikum über die Leistung des Ensembles rund um deren Mauerbacher Dirigenten Prof. Christian Birnbaum begeistert. Die 3-teilige Konzertreihe fand nun in der Pfarre Steinbach mit „Deo gratias – Musik zum Lob Gottes“ seinen Höhepunkt. Unter anderem wurden Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel geboten. Nachdem im letzten Jahr zu den...

  • Purkersdorf
  • Matthias Pilter
Anzeige
Gewinne Karten für "der Parasit" im Landestheater Niederösterreich
3

Gewinnspiel
Gewinne 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" von Friedrich Schiller im Landestheater Niederösterreich

Machen Sie mit und sichern Sie sich 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" im Landestheater Niederösterreich am Samstag, 05. Oktober 2019.  ST.PÖLTEN. Diese Spezies gibt es überall. Parasiten, die am Kuchen mitnaschen und das Rezept als ihr eigenes verkaufen. Nur die Krümel dürfen die anderen wegputzen. Man kennt sie: Kollegen, die immer ein bisschen länger in der Chefetage sitzen, die gerne fremde Ideen als ihre eigenen ausgeben, geht aber was schief, dann schicken sie jemand anderen...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
vlnr: Liliana Nelska, Georg Ragyoczy, Michael Ley, I.R.I.S. und Alt-Bgm. Gottfried Jelinek
5

10 Jahre K.I.K.31 (Kultur Initiative Kaunitzgasse) in Mauerbach mit
CD-Präsentation und Weinverkostung

Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Kulturinitiative K.I.K.31 in Mauerbach bei Wien, feierte die Hausherrin Iris Freiherr von Stein Schatt-Schneider, unter I.R.I.S. bekannt, mit langjährigen Freunden und Weggefährten dieses Jubiläum. In ihrem Rendevouz Platzerl für Literaten, Intelektuelle, Malerfürsten, Bühnengrössen und Society, präsentierte sie Ihre CD“ Gereimtheiten“ mit ihren philosophisch, humoristischen und gereimten Denkanstössen aus unserem Alltag, die sie mit dem Gablitzer...

  • Purkersdorf
  • Georg Ragyoczy
"Gehirncheck" – wie, was, wer ...
3

So heiß wird der Kulturherbst in Tulln
Gewinnen Sie 2 x 2 Karten für "Herzalarm"

BEZIRK TULLN. "Der Herbst wird nicht weniger heiß als das Frühjahr", ist Remigius Robert Rabiega, Chef von Bestmanagement GmbH, überzeugt. Die Bezirksblätter haben mit dem Unternehmen eine Kultur-Kooperation begründet, was zur Folge hat, dass wir für ausgewählte Veranstaltungen Kartenverlosungen durchführen. Jetzt, wo der Herbst schon ins Land gezogen ist, wollen wir Ihnen nichts mehr vorenthalten: Das Jahr der Premieren geht weiter. Offline und Ruprechts Töchter Bestmanagement wartet...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der traditionelle Ostermarkt lockt jedes Jahr viele Besucher aus Nah und Fern.
4

Veranstaltungsfixpunkte und Radwegnetz sollen mehr Tagesausflügler locken
Tagestourismus soll forciert werden

PURKERSDORF (bri). Die Wienerwaldstadt Purkersdorf ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflügler und Touristen. Fixe Eventpunkte wie z. B. Bauernmarkt, Ostermarkt, Osternestsuche, Jakobimarkt, Open-Air-Konzerte, Sommertheater und Kino, Mittelalterfest, Adventmarkt und Eislaufplatz locken jedes Jahr viele Besucher an. Attraktiv für Tagestourismus Die Mozartstadt möchte den Tagestourismus noch mehr forcieren, um so die Lebensqualität der Bevölkerung ausbauen und dadurch auch Wirtschaft und...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Maria Moser begann 1998 sich intensiv mit der Malerei zu beschäftigen. In zahlreichen Kursen verfeinerte sie ihre Maltechnik. Die Künstlerin hat inzwischen eine große Themenvielfalt zu Papier und Leinwand in Öl,  Acryl und Aquarell gebracht.
67

Vernissage im Rathaus Pressbaum
Die bunten Träume der Malerin Maria Moser

Am 17.1 lud der Verein Kulturtage Pressbaum ins Rathaus zur Vernissage von Maria Moser. Viele Vertreter der lokalen Kommunen kamen, darunter Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner, der Obmann des Kulturvereins Martin Wallner  sowie Freunde und Interessierte. Aber auch Bürgermeisterin Claudia Bock aus Wolfsgraben besuchte die neue Ausstellung. Die seit den neunziger Jahren in Pressbaum beheimatete Maria Moser begann 1998 sich intensiv mit der Malerei zu beschäftigen. Schon als Kind liebte sie...

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
18 Tänze aus verschiedenen Regionen des Balkans wurden diesen Abend im Pressbaumer Stadtsaal vorgeführt. Den Beginn und den Schluss tanzte der Integrationsverein  Semberija I Majevica.
362

Grenzenlose Kommunikation
Folklorefest des Integrationsvereins Semberija I Majevica

Kürzlich fand das große Folkorefest des  Integrationsvereins Semberija I Majevica im Stadtsaal von Pressbaum statt. Es ist inzwischen schon eine liebgewordene Tradition, dass dazu Besuch aus Uglejvik kommt. So freute sich in diesem Jahr Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl, Kulturtageobmann Martin Wallner,Gemeinderat Markus Naber, Gemeinderat Ing. Anton Strombach und Obmann des „SiM“ Vereins Žiko Petrović über hochrangigen Besuch aus der Stadt Uglejvik in Bosnien-Herzegowina. Es kamen ...

  • Purkersdorf
  • Regine Spielvogel
Klaus mit Bühne-Hausherr Karl Takats
4

Mr. Vinowald feiert in der Bühne
Mr. Vinowald feiert in der Bühne

PURKERSDORF. "VINOWALD"-Gründer Klaus Wallisch feiert mit Familie, Freunden und Geschäftspartnern seinen Runden, dabei war das kulinarische Angebot wieder vom Feinsten, von Sushi bis Schnitzerl, bis zu hausgemachten Mehlspeisen und dazu jeweils abgestimmt eine Weinempfehlung von erstklassigen NÖ Weinbauern wie z.B. Rote Veltliner vom Schuster, der Jungspund vom Mariner, GV Weinviertel DAC vom Seifried. Und eine weitere regionale Spezialität lud zum Geniessen ein, das Gablitzer Bier von Markus...

  • Purkersdorf
  • Silvia Potel
Thomas Buder: "Es gibt genügend Beispiele von Unternehmern, die mit einer Lehre gestartet haben!"
2

NÖAAB: "A Lehr bringt mehr!"; Kultur soll künftig in Ausbildung einfließen.
Handwerk hat "goldenen Boden"

ZENTRALRAUM. Die Lehre ist ein europäisches Erfolgsmodell, der Zusammenhang mit betrieblicher Ausbildung und der Berufsschule bildet die perfekte Basis mit dem Ergebnis, dass exzellente Fachkräfte emporgebracht werden. Ein wichtiger Aspekt, sowohl in der Bildung jedes Kindes als auch in der Gesellschaft, ist Kultur. Derzeit werde dieser Aspekt im Vergleich zu berufsbildenden mittleren und höheren Schulen und allgemeinen höheren Schulen kaum in die duale Ausbildung eingegliedert, deswegen wird...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.