kultursprung

Beiträge zum Thema kultursprung

v.l.n.r. : Vzbgm. Günther Höglinger, Katharina Dessl (Prozessbegleiterin), Bürgermeister Josef Wögerbauer, Berta Schram, Rudolf Lindorfer, Christine Rehberger, Martin Gruber, Thomas Moser, AL Daniel Paster

Zukunft für Gemeinde
Niederkappel – Ein Ort voller Leben

NIEDERKAPPEL. Bei zahlreichen Veranstaltungen, haben sich die Niederkappler aktiv mit der zukünftigen Entwicklung ihres Ortes beschäftigt. Die Fülle an Ideen und Erkenntnissen ist nun in einem Zukunftsprofil unter dem Motto „Niederkappel – Ein Ort voller Leben“ gebündelt. Die zukünftigen Handlungsfelder der Gemeinde reichen von Infrastruktur & Nahversorgung, Wohnen & Leben, Zukunft für Jugend und junge Erwachsene bis Freizeit & Tourismus oder Gesellschaftliches Miteinander....

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
2

Kultur und Natur erleben
Unterkagerer Sunnseitn ist für den Regionalitätspreis nominiert

AUBERG (hed). Ein Anwärter auf den Preis ist heuer die ÖNJ Unterkagerer, vormals ÖNJ Kasten. Sie griff 1997 das Anliegen vieler auf, die Natur und die Kulturlandschaft des Mühlviertels wieder stärker in den Fokus zu rücken. Eine Kooperation mit der sunnseitn-Kulturentwicklung rund um Initiator Gotthard Wagner wurde gestartet. Seit 23 Jahren lädt der Zusammenschluss nun gemeinsam Menschen dazu ein, jährlich im September auf den Denkmalhof Unterkagerer zu kommen. Mit Decken und Polstern, Speis...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Hamlet als Figurentheater – Marc Schnittger ist auf der Bühne einzigartig.
4

Hamlet als Figurentheater

LEMBACH. Am Sonntag, 4. März, 20 Uhr, findet in der Alfons Dorfner Halle das Figurentheater Hamlet – nach Wiliam Shakespeare statt. Marc Schnittger, Schauspieler, Puppenspieler und Figurenbildner spielt einen charakteristischen Stil des visuellen Theaters. In seinen Inszenierungen kombiniert er Schauspiel und Figurentheater mit Handpuppen und lebensgroßen Figuren. Karten zum Preis von 18 Euro gibt es unter kultursprung.net oder 0680/1192197. Wann: 04.03.2018 ...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Das Oratorium erklingt in der Pfarrkirche in Lembach.

Weihnachtsoratorium in der Pfarrkirche Lembach

LEMBACH. Am Sonntag, 17. Dezember, 17 Uhr, gibt es in der Pfarrkirche in Lembach Bachs Weihnachtsoratorium vom Linzer Jeunessechor und dem Ensemble Sonare (unter der Leitung von Wolfgang Mayrhofer) zu hören. Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium ist ein sechsteiliges Oratorium für Gesangssolisten, gemischten Chor und Orchester. Die große Orchesterbesetzung mit Holzbläsern, den sprichwörtlichen Pauken und Trompeten, Streichorchester und Continuo ist dem hochfestlichen Anlass angemessen....

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Die Gesangskapelle Hermann gibt den Takt vor.

Gesangskapelle Hermann und Hans Kumpfmüller erfüllen Vitum mit Klängen und Worten

PUTZLEINSDORF. Am Freitag, 17. November, 19.30 Uhr, erfüllen die Gesangskapelle Hermann und Hans Kumpfmüller das Vitum mit ihren Klängen bzw. Worten. Im Zeichen einer neuen Innerlichkeit offenbaren die sechs Boys nun ihr wahres Gesicht und geben gemeinsam mit der Sprachkunst von Hans Kumpfmüller Einblicke in ihre tiefsten Abgründe. Eintritt: 15 Euro. Kartenreservierung und weitere Infos: http://www.kultursprung.net, 0680/1192197. Wann: 17.11.2017 ...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Etliche Künstler aus der Region haben sich dem Projekt angeschlossen.
3

Mut zur Schönheit: Texte, Bilder und Musik in Putzleinsdorf

PUTZLEINSDORF. Zu einem hörens- und sehenswerten Abend laden die Kulturvereine Kultursprung und Granitsplitter am Freitag, 3. November, um 20 Uhr ins Vitum in Putzleinsdorf ein. "Mut zur Schönheit" lautet das Thema, mit dem sich zwölf Autoren und 16 Fotografen speziell im Mühlviertel auseinandergesetzt haben. Schönheit, das ist scheinbar ein Leichtes in einer idyllischen Landschaft, warum braucht es dann den Mut dazu? Dichter und Fotografen präsentieren diese Spurensuche und haben sie auch in...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Büchereigründer Josef Eibl (r) begrüßte die Gäste zum alljährlichen Literaturbuffet mit Richard Wall und dem "Hollerstaudentrio".
15

Literaturbuffets beleben den Büchereibetrieb

Josef Eibl hat vor 20 Jahren die Bücherei in Niederkappel zu neuem Leben erweckt. NIEDERKAPPEL (hed). 30 Personen kommen an einem Donnerstagabend zu einer heiter-satirischen Lesung mit Richard Wall ins Pfarrheim Niederkappel. Der Titel: „Vom schöneren Leben auf dem Lande“. Eingeladen haben die Büchereien Niederkappel, Lembach, Putzleindsdorf, der KultURsprung und die ARGE Grantisplitter im Zusammenhang mit dem Jahresthema“ Mut zur Schönheit“. Auf der „wandernden sunnbeng“ haben die Musiker des...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Theater: Die Zebras

Improvistationstheater mit Live-Musik, Eintritt: 15 Euro Mehr Infos: www.kultursprung.net, www.diezebras.at Wann: 03.02.2017 19:30:00 Wo: Vitum, Putzleinsdorf auf Karte anzeigen

  • Rohrbach
  • Lisa Lindorfer
Best of Strizzis – Adi Hirschal und Wolfgang Böck kommen am Donnerstag, den 21. April nach Lembach.

"Weana-Strizzis" in Lembach

LEMBACH. Am Donnerstag, 21. April spielen Adi Hirschal, Wolfgang Böck und das „Samtorchester“ in der Alfons-Dorfner-Halle in Lembach und bringen mit ihrem Programm "Best of Strizzis" Wiener Tradition ins Mühlviertel. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Die Karten kosten an der Abendkassa 18 Euro, Kartenvorbestellung auf www.kultursprung.net oder bei Josef Eibl unter 0680/1192197 und Wolfgang Baumüller unter 0664/2421921. Die Grenzgänger Kollerschlag und der Kultursprung Lembach...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Literatur und Buffet gibt es im Lembacherhof

LEMBACH. Ludwig Laher liest am Freitag, 24. April, 19.30 Uhr, im Lembacherhof aus seinem hochpolitischen Roman "Bitter". Das Buch berichtet über das bewegte Leben eines Kriegsverbrechers, über seine Untaten, seine erfolgreichen Bemühungen sich nach 1945 aus der Verantwortung zu stehlen. Claudia Woldan sorgt mit der Violine für musikalische Umrahmung. Kosten: 15 Euro (ohne Buffet 10 Euro) Anmeldung: www.kultursprung.net, Tel. 0680/11 92 197 Literatur-Fahrt am Samstag, 25. April Fahrt...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Sigi Mittermayr, Georg Höfler & The Medleys in Lembach

LEMBACH. Ein Doppelkonzert gibt es am Freitag, 17. April, 20 Uhr, in der Alfons-Dorfner-Halle zu hören. Auf der einen Seite, besonders und unter die Haut gehend: Sigi Mittermayr und Georg Höfler präsentieren ihre neue CD. Auf der anderen Seite, neu und doch vertraut, in neuer Besetzung, mit neuen Aspekten und immer wieder begeisternd: The Medleys. VVK: 15 Euro AK: 18 Euro Karten unter www.kultursprung.net erhältlich oder unter der Tel. 07286/8255 Wann: ...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
"Aufs Maul" heißt sein derzeitiges Programm, mit dem er durch Österreich tourt
1 3

"Der Hons ist durch Zufall entstanden"

Kabarettist Wolfgang Feistritzer wird mit Ausschnitten aus seinem Programm "Aufs Maul" beim Kärnten-Festival "Kultursprung" in Wien mit dabei sein. MALTA, WIEN (ven). Der Oberkärntner Kabarett-Export Wolfgang Feistritzer alias "Petutschnig Hons" macht beim Kärntner Festival "Kultursprung" in Wien Station und stand der WOCHE mal als Feistritzer, mal als Hons, Rede und Antwort. Hons aus Zufall entstanden Eigentlich ist Feistritzer Landwirt und arbeitete auch als Vermessungstechniker. Derzeit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Landeshauptmann Peter Kaiser mit den Organisatoren Stefan und Andreas Schrittesser, den Unvollendeten und Mattakustix

Ein anderes Kärnten in Wien

Andreas und Stefan Schrittesser veranstalten KultUrsprung in Wien METNITZTAL, WIEN. Die beiden Metnitztaler Brüder Stefan und Andreas Schrittesser haben das Veranstaltungsformat "KultUrsprung" aus der Taufe gehoben. Die Metnitztaler, die seit fünf Jahren erfolgreich "Schrittessers Speck&Bar" in Wien betreiben, wollen am 13. März im Wiener Museumsquartier Kärntens kulturelle und kulinarische Vorzüge ins Rampenlicht rücken. Mit Kärntner Musik der anderen Art, einer kulinarischen Rundreise durch...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Markus Vouk

Abend zum Lachen und zum Weinen mit Jo Strauß

PUTZLEINSDORF. Jo Strauß und Band kommen am Freitag, 6. Februar, 20 Uhr, in die Straßhäusl nach Putzleinsdorf. Sie stehen für einen fulminanten Abend. Mit seiner unverkennbaren Stimme singt Jo von der Grauslichkeit des Alltags in Stadt und Land, er singt von der Liebe, die bekanntlich ganz schön fies sein kann. Musikalisch spannt sich der breite Bogen von morbiden Wienerliedern über delikate Jazz-Tunes bis hin zu herzzerreißenden Balladen. Eintritt: 10 Euro Wann: ...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Konzert in der Pfarrkirche in Obermühl

OBERMÜHL. "Die stillste Zeit" – unter diesem Motto steht das Konzert von Harald Baumgartner und Band am Samstag, 13. Dezember, ab 20 Uhr, in der Pfarrkirche in Obermühl. Harald Baumgartner hat die Klassiker wie „Stille Nacht“ oder „Ihr Kinderlein kommet“ oder „Es schneiberlt scho in gånz‘n Tåg“ mit einer originellen Grußkarte bedacht, die eindeutig seine Handschrift trägt. Zusätzlich legt er ein paar Songs aus eigener Feder unter den Weihnachtsbaum. Ein sehr persönlicher,...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Wirtshauskabarett "Partnerlos – Partner los!"

PUTZLEINSDORF. Kleinkunst am Stammtisch präsentiert Sepp Temba gemeinsam mit Guss Longford am Samstag, 22. November, ab 20 Uhr, in den Straßhäusln in Putzleinsdorf. Bei dem musikalischen Kabarettprogramm „PartnerLos“ geht‘s um Beziehungskisten bzw. Singleleben, den Diätwahnsinn uvm. Karten: www.kultursprung.net, j.eibl@eduhi.at, 0680/1192197 Eintritt: 10 Euro Wann: 22.11.2014 20:00:00 Wo: Straßhäusl, ...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
3

Humorvolle, mit vier Händen gespielte Kurzdramen

LEMBACH. Das Kultursprungjahr beginnt mit einem Figurentheater von Marc Schnittger am Freitag, 3. Oktober, 20 Uhr, in der Alfons-Dorfner-Halle. In humorvollen, mit vier Händen gespielten Kurzdramen entfaltet sich ein Kaleidoskop menschlicher Wunschträume, Widersprüche und Unzulänglichkeiten: Skurril, komisch und sinnlich. Ge­tra­gen von mal mi­ni­ma­lis­ti­scher, mal be­tont kör­per­li­cher Spiel­wei­se sowie der laut­ma­le­ri­schen Fan­ta­sie­spra­che Ger­hard Men­schings, die viel Raum...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Weltkulturen sind Teil unserer Region. Die fremde Heimat ist Thema in Lembach.
1

Fremde Heimat: Ein Kulturaustausch

LEMBACH. Am Freitag, 27. und Samstag, 28. Juni, findet in Lembach am Marktplatz und an anderen Plätzen die Veranstaltung "Fremde Heimat" statt. Der Kultursprung lädt ein, Weltkulturen als Teil unserer Region zu erleben. An diesem Wochenende wird mit Musik, Multimediashows, Lesungen, Handwerk und kulinarischen Köstlichkeiten aus allen Kontinenten, aber speziell aus den Ländern, der bei uns heimisch gewordenen Mitbürger, eine Begegnung mit den Weltkulturen erlebbar. Informationen dazu gibt es auf...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Amarcord Wien gastiert am Samstag, 26. April, 20 Uhr in der Alfons-Dorfner-Halle in Lembach.
2

Schweres und Leichtes von Wagner

LEMBACH. Am Samstag, 26. April, 20 Uhr, findet in der Alfons Dorfner Halle ein Konzert von Amarcord Wien statt. Schweres und Leichtes von Richard Wagner – seine Musik und Ihre (Gegen)Wirkung ist der Titel des Konzerts. Die zentrale Figur des Wiener Ensembles Amarcord ist der gebürtige Putzleinsdorfer Tommaso Huber (Bruder von Norbert Huber). Von ihm stammen viele Arrangements, er führt auch gekonnt durch das Programm. Von seinem Vater, der selbst ein leidenschaftlicher Musiker war und 60 Jahre...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Mit großen Stabfiguren wird das mittelalterliche Stück "Jedermann" in Lembach gezeigt.

Hohenloher Figurentheater zeigt Jedermann

LEMBACH. Das Figurentheater "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal wird am Mittwoch, 8. Jänner, um 20 Uhr, in der Alfons Dorfner Halle gezeigt. Mit ausdrucksstarken, großen Stabfiguren wird in offener Spielweise das mittelalterliche Mysterienspiel präsentiert. Kartenreservierung: www.kultursprung.at.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

„om³“ geht in die Verlängerung

BEZIRK. Mythos Land, Landschaftsbilder und Bio-Kunst waren die Themen des Leader-Projekts "om³-oberes Mühlviertel hoch drei" der Jahre 2010-2012. Dieses Projekt wird jetzt um ein Jahr verlängert. 2013 stellt das KultURsprung Netzwerk Jugendkultur in den Mittelpunkt. Unter dem Motto " Lebensländlich" kann sich jeder, der dem Klischee "Fortschrittlich in der Stadt und konservativ am Land" etwas entgegenzusetzen hat, mit einer Aktion beteiligen. Mögliche Formen solcher Projekte sind zum Beispiel...

  • Rohrbach
  • Lisa Anderl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.