Kunst und Kultur

Beiträge zum Thema Kunst und Kultur

Die Ausstellung "Wilde Weide" ist bis 23. November im Freistädter MÜK zu sehen.
2

Ausstellung "Wilde Weide"
Kunst aus der Natur im Freistädter MÜK

Mit der Kunst des Weidenflechtens befasst sich die neue Ausstellung im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt, die am 2. Oktober eröffnet wurde. „Wilde Weide“ von Elisabeth Lengauer ist bis Ende November zu sehen.  FREISTADT. Kunstvolle Körbe, Weidensonnen und Deko – das fertigt Elisabeth Lengauer, Künstlerin aus Baumgartenberg (Bezirk Perg), aus dem Holz heimischer Weiden. In ihrer ersten Ausstellung im Freistädter MÜK, die am 2. Oktober eröffnet wurde, zeigt Lengauer das Handwerk des...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
4

Marktgemeinde Leopoldschlag
Eröffnung des "Strebergarten"

Mit dem Abriss der „Alten Volksschule“ im Jahr 2014 ging ein Stück Leopoldschläger Heimatgeschichte zu Ende. Doch „jedem Ende wohnt ein Anfang inne“ und es wurde die Idee des „Strebergartens“ geboren. Die künstlerische Gestaltung basiert auf den Ideen der Leopoldschläger Künstlerin Edeltraud Knoll. In liebevoller Kleinarbeit hat sie zahlreiche Elemente rund um das Kernthema in diesem idyllischen Park verpackt. Ein Themenschwerpunkt ist auch dem verstorbenen Erzbischof Dr. Alois Wagner gewidmet,...

  • Freistadt
  • Christian Wöß
Fiston Mwanza zelebriert mit musikalischer Begleitung seinen Roman "Tram 83" auf der Bühne des Kino Freistadt.
4

Tram 83 - Lesung von Fiston Mwanza Mujila im Kino Freistadt

Am Freitag, den 13.04.2018 ab 18 Uhr steht das Kino Freistadt mit dem Schriftsteller Fiston Mwanza Mujila und dem Film „Congo River“ ganz im Zeichen der Demokratischen Republik (DR) Kongo. Der Kulturverein KuKuRoots möchte im Rahmen der entwicklungspolitischen Film- und Dialogabende und in Kooperation mit der Localbühne sowie dem Kino Freistadt unterschiedliche Blickwinkel auf das Land in Zentralafrika lenken, das ungefähr 28-mal so groß wie Österreich ist und gemessen an den Bodenschätzen,...

  • Freistadt
  • Martin Stöbich
Anzeige
24

Traunfest war ein voller Erfolg

Nicht nur die Temperaturen, sondern auch das Angebot beim Traunfest am 4. Juli war brandheiß. WELS. Elf Städten und Gemeinden haben sich zusammen getan, um ein kulturelles Fest zu gestalten. Unter dem Namen „Kunst und Kultur an der Traun“ ging das Traunfest am 4. Juli bei heißen Temperaturen über die Bühne. Der Welser Beitrag zu dieser Veranstaltung ging bewusst über das Motto hinaus. Auf dem Programm stand unter anderem die Neuauflage des Festivals „Wels für Afrika“, Auftritte von Boogie...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.