Kurzarbeit

Beiträge zum Thema Kurzarbeit

AMS Krems Geschäftsstellenleiter Erwin Kirschenhofer informiert.

Arbeitsmarktservice Krems
Coronavirus-Krise belastet den Arbeitsmarkt weiterhin stark

Der heimische Arbeitsmarkt reagiert stark auf die Maßnahmen der österreichischen Regierung gegen die Coronavirus-Pandemie. BEZIRK KREMS. Innerhalb von wenigen Tagen nach Erlass der Ausgangsbeschränkungen und Geschäftsschließungen schnellte die Arbeitslosigkeit in die Höhe. Sie ist zwar gegenüber dem März leicht gesunken, im Vergleich zum Stichtag Ende April 2019 hat sich die Zahl der beim AMS Krems registrierten Arbeitslosen aber mehr als verdoppelt! Konkret waren Ende April 2020 3.992...

  • Krems
  • Doris Necker
Standort der voestalpine Krems GmbH: Hier wird auf Kurzarbeit umgestellt, um langfristig Arbeitsplätze zu sichern.

voestalpine
Um Arbeitsplätze zu sichern führt Unternehmen Kurzarbeit ein

KREMS. Der Linzer Stahl- und Technologiekonzern voestalpine AG meldet an 50 Konzernstandorten - darunter Krems - Kurzarbeit an. Kündigungen seien derzeit keine geplant. Die Corona-Pandemie hat innerhalb weniger Tage die Nachfrage beim Linzer Stahl- und Technologiekonzern einbrechen lassen. "Um Arbeitsplätze im Konzern, so gut wie in dieser schwierigen Lage möglich, abzusichern, wird in rund 50 europäischen Konzerngesellschaften Kurzarbeit angemeldet", teilt der Linzer Stahlkonzern in der...

  • Krems
  • Doris Necker
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.