laßnitzhöhe

Beiträge zum Thema laßnitzhöhe

Lokales
Zukunftsträchtig: Mit den Kindern der Schulen in Laßnitzhöhe wurde das neue REGIOtim-Projekt nun vorgestellt.
2 Bilder

Laßnitzhöhe
REGIOtim geht jetzt an den Start

In Laßnitzhöhe wurde der erste von sieben GU-Standorten präsentiert. Jetzt geht es also los. Wie die WOCHE im April berichtet hat, setzt jetzt auch der Bezirk Graz-Umgebung auf täglich.intelligent.mobil, kurz tim. Das nachhaltige Mobilitäts-Angebot soll den Verzicht auf das eigene Auto einfacher machen und verbindet den öffentlichen Verkehr mit Carsharing-Möglichkeiten auf E-Auto-Basis. Dieses Elektrofahrzeug, ein E-Golf aus dem Hause Porsche Graz-Liebenau, wurde jetzt an die Marktgemeinde...

  • 25.09.19
Lokales
Laßnitzhöhe holte fünf Floras für schönsten Markt.

Graz-Umgebung
Flora-Bewerb: Bezirk wieder top

Die GU Süd-Gemeinden räumten bei 60. Blumenschmuckbewerb ab. Die 60. Auflage des Landesblumenschmuckbewerbs ging heuer in der Stadthalle Graz feierlich zu Ende. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl ehrten die Sieger in allen Kategorien. Darunter waren auch Graz-Umgebungs Kommunen wieder stark vertreten. Schönster Markt: Laßnitzhöhe (fünf Floras), Premstätten (vier Floras), Eggersdorf bei Graz (drei Floras). Schönstes Dorf: Fernitz-Mellach...

  • 10.09.19
LokalesBezahlte Anzeige
7 Bilder

Freundinnen- und Kinderlauf in der Region Laßnitzhöhe
Save the date: 22. September 2019

Der Spaß steht beim Freundinnenlauf im Vordergrund. Nimm deine Freundin, Mama, Schwester, Oma oder Tochter mit und gemeinsam könnt ihr euer sportliches Können (2 Strecken: 4,3 km & 7,3 km, entweder Laufen oder Walken) unter Beweis stellen. Im Zielbereich wartet auf alle Läuferinnen und Walkerinnen ein Glas Prosecco, regionale Schmankerln und Musik als Ausklang. Natürlich gibt es auch heuer wieder tolle Preise zu gewinnen. NEU: Es gibt nicht nur einen Freundinnenlauf sondern auch einen...

  • 28.08.19
LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

MÄDELS AUFGEPASST: FREUNDINNENLAUF IN LASSNITZHÖHE!

„Wenn du gute Freundinnen hast, dann hast du alles was du brauchst!“ Das stimmt fast … … denn es braucht auch eine gute Kondition, um den oft viel zu stressigen Alltag zu überstehen. Der Tourismusverband Region Laßnitzhöhe veranstaltet den legendären Freundinnenlauf, wo Spaß und Bewegung verbunden werden – rein unter dem Motto: Das Schönste an mir ist meine beste Freundin! Zeig uns deine beste Freundin beim Freundinnenlauf am Terrainkur-Erlebnisweg sebastian RELOADED® im heilklimatischen...

  • 28.08.19
LokalesBezahlte Anzeige
12 Bilder

Auf die Plätze fertig looos!
Freundinnen- und Kinderlauf in der Region Laßnitzhöhe

Save the date: 22.09.2019 Der beliebte Freundinnenlauf in Laßnitzhöhe geht in die dritte Runde. „Wenn du gute Freundinnen hast, dann hast du alles was du brauchst!“ Das stimmt fast …denn es braucht auch eine gute Kondition, um den oft viel zu stressigen Alltag zu überstehen. Wir verbinden Spaß und Bewegung und daher lautet unser Motto: Das Schönste an mir ist meine beste Freundin! Zeig uns deine beste Freundin beim Freundinnenlauf am Terrainkur-Erlebnisweg sebastian RELOADED® im...

  • 22.08.19
Lokales
Der Youth Choir Balsis zählt zu den besten Chören Lettlands und ist erstmals in Laßnitzhöhe zu hören.

Schöne Töne in Laßnitzhöhe

Zum Abschluss der internationalen Chor-Kur-Woche erklingen vom 23. bis 25. August in Laßnitzhöhe schöne Töne. Am Freitag gibt um 19:00 Uhr im Kursaal des GPZ der Youth Choir Balsis aus Riga ein Konzert. Die Letten sind auch am 24. August um 19:00 Uhr im GPZ gemeinsam mit dem Projektchor der Schönen Töne Laßnitzhöhe unter der Leitung von Ilze Kroja-Holzer sowie am Sonntag um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes zu hören. www.achteck.p58.at/schönetöne.

  • 21.08.19
Leute
Oswald Schechtner studierte Technische Mathematik, kam über die Kulturhauptstadt Riga zum Chorsingen, ist Initiator der Konzertreihe  „Musik in Krumegg“, Obmann des Kulturvereins Achteck und Mitorganisator der „Schönen Töne in Laßnitzhöhe“.
8 Bilder

Krumegger bringt ein Stück Lichtschloss nach Laßnitzhöhe

Als Lettlands Hauptstadt Riga 2014 Kulturhauptstadt Europas wurde, beschäftigten sich Oswald Schechtner und der Kulturverein Achteck intensiv mit der 700.000 Einwohner zählenden Stadt. Heute singt der Krumegger im lettischen Chor in Graz und entdeckte über die größte Stadt des Baltikums seine Liebe zum Chorgesang. Mit den „Schönen Tönen in Laßnitzhöhe“ stellt Schechtner vom 19. bis 25. August den Chorgesang in den Mittelpunkt, es wird gemeinsam geprobt und öffentlich gesungen. Mitmachen kann...

  • 07.08.19
Wirtschaft
Gratulierten: Vzbgm. G. Flaßer, G. und H. Pilz, Bgm. B. Liebmann

Laßnitzhöhe ist neuer Standort

Vergangene Woche fand die offizielle Eröffnung der Firmen Flextime und Flexclean in der Marktgemeinde Laßnitzhöhe statt. Das Unternehmen übersiedelte im Jänner von Weiz in den Bezirk Graz-Umgebung nach Laßnitzhöhe. Nach dem dreimonatigen Umbau wurde der neue Standort, an dem neun Mitarbeiter beschäftigt werden, im Beisein von Bürgermeister Bernhard Liebmann eröffnet.

  • 25.06.19
Lokales
Schweißtreibender Spatenstich: Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde der Spaten für das neue Parkhaus gesetzt.
2 Bilder

Laßnitzhöhe: 160 neue Parkplätze

Die Privatklinik Laßnitzhöhe errichtet ein neues Parkhaus im Kurort. Vergangenen Donnerstag erfolgte der Startschuss für das neue Parkhaus mit über 160 neuen Großraumparkplätzen der Privatklinik Laßnitzhöhe. Startschuss klingt dabei etwas untertrieben, ist der Bau doch bereits sehr weit fortgeschritten. Obwohl die Parkflächen natürlich hauptsächlich für Patienten der Privatklinik zur Verfügung stehen, kann das Parkhaus auch von Besuchern des Kurorts genutzt werden. Ausführende Baufirma beim...

  • 19.06.19
Lokales
Schüler der NMS Laßnitzhöhe produzierten Taschen für den guten Zweck.
2 Bilder

NMS Laßnitzhöhe: Selfmade Taschen für den guten Zweck

Die NMS Laßnitzhöhe beteiligte sich an einem Caritas-Projekt. Mit Hilfe der Lehrer Monika Pilz, Daniela Triebelnig und Margarete Hüthmair entwarfen, nähten, bedruckten und bügelten die Schüler Caritas-Selfmade-Taschen, die gegen eine Spende abgegeben wurden. Der Erlös kommt der Caritas Familienhilfe in der Steiermark zugute. Unterstützt wurde die Aktion von der Initiatorin der Kampagne Religionslehrerin Andrea Kern.

  • 12.06.19
Lokales
Der Schmankerlwandertag in der Region Laßnitzhöhe lässt bei zwölf Schmankerlstationen auch Zeit zum Verschnaufen.

Laßnitzhöhe
Auf zum Schmankerlwandern

Das klingt wirklich einzigartig schmackhaft. Der legendäre Schmankerlwandertag ist in der Region Laßnitzhöhe bereits zur Tradition geworden und findet heuer am 15. Juni 2019 statt. Der sebastian RELOADED®-Schmankerlwandertag ist perfekt für alle, die es lieben, Bewegung mit Kulinarik zu verbinden. Regionale LeckerbissenErstmals präsentieren sich heuer zwölf Schmankerl-Stationen mit Betrieben aus der Region Laßnitzhöhe von ihrer besten kulinarischen Seite und belohnen die Wanderer nach...

  • 11.06.19
Lokales
Eva Scheibelhofer-Schroll und Bgm. Bernhard Liebmann mit Schülern bei der Fairtrade-Rosen Challenge in Laßnitzhöhe.

Rosen-Challenge in Laßnitzhöhe

Die Mittelschule Laßnitzhöhe, eine Fairtrade School, UNESCO und ÖKOLOG Schule beteiligte sich an der Fairtrade Rosen-Challenge und verteilte 100 Rosen aus fairem Handel. Die Schüler der Drama & Dance Group rückten in performativen Lesungen unter der Choreographie von Eva Scheibelhofer-Schroll Fairness in den Mittelpunkt. Da wurde der öffentliche Raum vor dem Gemeindeamt zum Poesie-Rosenbeet, aber auch zum Sprachrohr für mehr soziale Gerechtigkeit in der Welt. Laßnitzhöhe ist eine von 27...

  • 05.06.19
Wirtschaft
Die s-Box wurde genau am 194. Geburtstag der Steiermärkischen Sparkasse eröffnet. Die Geburtstagstorte schnitten Gerhard Fabisch (links) und Klaus Steinberger an.
26 Bilder

s-Box für Nestelbach

In Nestelbach eröffnete die Steiermärkische Sparkasse ihre erste s-Box. Der moderne Kubus am Spar-Parkplatz auf der Schemmerlhöhe ist eine begehbare Selbstbedienungs-Filiale, die täglich rund um die Uhr zugänglich ist. In der flexiblen kleinen Bank kann Geld behoben, Überweisungen getätigt und Kontoauszüge gedruckt werden. Nestelbach ist steiermarkweit der 124. Standort der Steiermärkischen Sparkasse. „Es ist ungewöhnlich, dass eine Bank einen neuen Standort aufmacht, wo andere zusperren...

  • 22.05.19
Lokales
Eröffneten die Wanderausstellung: Laßnitzhöhes Bgm. Bernhard Liebmann (4.v.l.) und Vasoldsbergs Bgm. Johann Wolf-Maier (3.v.l.)

"Im Zeitalter der Extreme" noch bis 29. Mai in Laßnitzhöhe

Die Wanderausstellung „Im Zeitalter der Extreme“ wurde Anfang Mai im Kursaal des Gemeinde- und Pfarrzentrums (GPZ) in Laßnitzhöhe eröffnet und gastiert dort noch bis 29. Mai. Die Ausstellung wurde von der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus konzipiert und vom Ressort für Bildung und Gesellschaft des Landes Steiermark finanziert. An der Eröffnung nahmen unter anderem die Bürgermeister Bernhard Liebmann aus Laßnitzhöhe und Johann Wolf-Maier aus Vasoldsberg teil. Ab Mitte Juni wird die...

  • 20.05.19
Lokales
Pfarre Laßnitzhöhe lädt zur Langen Nacht der Kirchen.
2 Bilder

Lange Nacht der Kirchen in der Pfarre Laßnitzhöhe

Am kommenden Freitag (24. Mai) lädt die Pfarrkirche Laßnitzhöhe von 20 bis 21.30 Uhr zur Langen Nacht der Kirchen ein. Die Präsenz Gottes in der Schöpfung erkennen – das ist die Grundmotivation, die die Menschen in dieser langen Nacht begleiten möge. An diesem Abend gestalten Lektoren, Gesangs- und Instrumentalsolisten, der Chor der Frauenstimmen und der Kirchenchor Laßnitzhöhe ein buntes literarisches und musikalisches Programm. Anschließend gibt es eine Agape mit knusprigen Brezeln, Wasser...

  • 20.05.19
Lokales
Mit ihrer Performance brachten Schüler der NMS Laßnitzhöhe Emotionen auf die Murinsel

NMS Laßnitzhöhe performte Emotionen

Im Rahmen des Lendwirbel 2019 präsentierte die Drama & Dance Group der NMS Laßnitzhöhe ihre neue Performance „TRACES on a digital platform“ auf der Murinsel in Graz. In getanzten Sprachelementen wurden historische Schriftstücke interpretiert, darunter auch das Tagebuch der Anne Frank. Die Texte wurden in unterschiedlichen Stimmlagen gelesen, geflüstert, gesungen, geschrien sowie Diskussionen von Chören mit Argument und Gegenargument vorgetragen. Konzeption/Regie/Dramaturgie: Eva...

  • 15.05.19
Lokales
Am 24. Mai wird von 18 bis 14 Uhr wieder zur Langen Nacht der Kirchen geladen. Auch die Pfarre Laßnitzhöhe nimmt daran teil.

Lange Nacht der Kirchen auch in Laßnitzhöhe

Am 24. Mai 2019 findet von 18 bis 24 Uhr die bereits 13. Lange Nacht der Kirchen in der Steiermark statt. Es wird wohl wieder eine kurze Nacht werden, wenn von Bad Aussee bis Großklein an die 100 Kirchen, Klöster und Einrichtungen zu rund 500 Stunden Programm bei freiem Eintritt einladen. Verborgene Schätze, spannende Führungen, Begegnungen mit Prominenten, Klang- und Lichtperformances, kulinarische Schmankerln aus Kloster, Bibel und aller Welt, ungewöhnliche Entdeckungstouren, sportliche...

  • 09.05.19
Lokales
Volles Haus bei der Gleichenfeier der Privatklinik Laßnitzhöhe: Bürgermeister, Baufirma und Nachbarn waren gekommen.
2 Bilder

Laßnitzhöhe
Gleichenfeier bei Privatklinik

Dachgleiche für die Erweiterung der Privatklinik Laßnitzhöhe. Nur ein halbes Jahr nach der Grundsteinlegung wurde kürzlich zur Dachgleiche bei der Baustelle des Zubaus der Privatklinik Laßnitzhöhe geladen. Im Mittelpunkt bei diesem Fest standen die Bauarbeiter, bei denen sich Geschäftsführer David Fallmann entsprechend bedankte. Rund 20 Millionen Euro investiert die Sanlas Holding in die Erweiterung der Klinik. „Das Gesundheitssystem muss sich den neuen Herausforderungen bzw. den...

  • 16.04.19
Sport
Nachbarschaftsduell</f> in St. Marein. Am Sonntag um 14 Uhr ist Laßnitzhöhe zum Schlager in der Pickelbacharena zu Gast.

Derby-Time in Marein

St. Marein gegen Laßnitzhöhe heißt der Schlager am Sonntag. Der Leader sinnt auf Revanche. 15 Runden sind in der 1. Klasse Mitte B bisher absolviert. Aktuell lacht der USV St. Marein von der Tabellenspitze. Die Mareiner führen gerade einmal einen Zähler vor Edelstauden, Dritter ist Justiz Graz mit 37 Punkten und auf Platz vier lauert der SV Laßnitzhöhe, der Rückstand auf St. Marein beträgt sechs Zähler. Diesen Sonntag kommt es zum brisanten Duell der Nachbarn, gespielt wird um 14 Uhr in der...

  • 02.04.19
Wirtschaft
Übernehmen eine Vorreiterrolle bei der Mülltrennung: Hans Freißmuth/Nestelbach, Matthias Hitl/Kainbach, Bernhard Liebmann, Markus Windisch, Hannes Kogler, Johann Zaunschirm, Johann Seitinger, Franz Knauhs und Franz Gruber.
11 Bilder

Sieben Gemeinden gehen beim Restmüll neue Wege

Geht es um den Restmüll, dann werden sieben Gemeinden im Bezirk schlanker (wir haben berichtet: "Dem Restmüll geht es an den Kragen"). Eggersdorf, Kainbach, Kumberg, Laßnitzhöhe, Nestelbach, St. Marein und St. Radegund übernehmen eine Vorreiterrolle für richtiges Trennen. Vorgestellt wurde das Pilotprojekt vom Obmann des Abfallwirtschaftsverbandes (AWV) Graz-Umgebung Markus Windisch, LR Johann Seitinger und seitens der Entsorgungsunternehmen von Manfred Grubbauer/FCC und Daniela...

  • 20.03.19
LokalesBezahlte Anzeige
Institut für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen: Prim. Dr. Meinrad Lindschinger, FA für Innere Medizin

Übergewichtige verhungern!

Weil sich die Zellkommunikation verändert, können krankmachende Folgen auftreten.„Die Natur hat das Abnehmen nicht vorgesehen, daher müssen wir sie raffiniert überlisten!“. Das richtige Abnehmen stellt jedoch für viele eine enorme Herausforderung dar. Übergewicht sollte immer individuell und interdisziplinär behandelt werden, da es ein Zusammenspiel von vielen Faktoren wie z.B. Geschlecht, Alter, Energiebedarf, Stress, zu wenig Bewegung, falsches Essverhalten, Zeitpunkt uvm. ist. Diverse...

  • 20.03.19
Lokales
Wohnen wie auf einer Müllhalde: In Mehrfamilienhäusern sinkt die Moral, den Müll zu trennen, Dosen flach zu drücken und Abfall von vornherein zu vermeiden.
4 Bilder

Dem Restmüll geht es an den Kragen

Nachhaltig abspecken, das wollen in der Fastenzeit viele. Sieben Gemeinden im Bezirk gehen einen neuen Weg und reduzieren das Gewicht - das von ihrem Restmüll. Wie Eggersdorf, Kainbach, Kumberg, Laßnitzhöhe, Nestelbach, St. Marein und St. Radegund Schritt für Schritt dieses Ziel umsetzen wollen, darüber berichtet der Abfallwirtschaftsverband morgen (14. März) in einer Pressekonferenz. Was tun mit schwarzen Schafen in der Mülltrennung? Die Moral zur Mülltrennung ist im Sinkflug....

  • 13.03.19
  •  1
Leute
56 Bilder

Faschingsumzug Laßnitzhöhe
Traditioneller Faschingsumzug in Laßnitzhöhe

Die frühlingshaften Temperaturen und der traumhafte Sonnenschein lockten heuer besonders viele Fans des Faschings zum traditionellen Umzug nach Laßnitzhöhe. Fesch bei'nand im Narrengwand waren aber nicht nur zahlreiche  Besucher, sondern auch die vielen aktiven Teilnehmer, die diesen Umzug erst zu dem machen, was er ist!  Die örtliche Trachtenkapelle benannte das GPZ (Gemeinde- und Pfarrzentrum) kurzerhand in "Gustav-Pögl-Zentrum" um, als Bauarbeiter verkleidet, marschierten sie auf und bliesen...

  • 03.03.19
Lokales
Faschingsumzug Laßnitzhöhe bei Graz
120 Bilder

Faschingsumzug Laßnitzhöhe 2019

Der Sportunion Laßnitzhöhe, organisierte den großen Faschingsumzug, von der Schwarzl-Tagesklinik bis zum neuen GPZ im Zentrum. Hunderte kleine und große Narren, marschierten bei strahlendem Sonnenschein entlang der Strecke. Wer schon viel zu müde war, fuhr ein kleines Stück, mit den zahlreichen Festwagen mit. Vor dem Gemeinde-Pfarr-Zentrum Laßnitzhöhe erfolgte die Prämierung, der schönsten Wagen, Fuß-, Jugend- und Kindergruppen.

  • 03.03.19
  •  32
  •  14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.