Landesliga

Beiträge zum Thema Landesliga

Litschau-Eisgarn: Nikolaus Prinz, Jurij Khalakhan, Thomas Bauer, Günther Biedermann, Patrick Schuh, Franz Modliba, Peter Stadler und Kurt Goigitzer.

Litschau-Eisgarn ist bester Waldviertler Schachklub

EISGARN (red). Am Sonntag kam es im Gasthaus Biedermann in Eisgarn zum Showdown der Schach-Landesliga. Beim spielstärksten Turnier in der Geschichte des Bezirks Gmünd saßen sich unter den 80 Spielern von zehn Vereinen ein Großmeister, sechs Internationale Meister, zwölf Fidemeister und sechs Nationale Meister gegenüber. Tabellenführer Amstetten hatte spielfrei und die anderen Teams kämpften noch um gute Platzierungen. Leider war das bis dahin so erfolgreiche Team von Litschau-Eisgarn arg...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Das Foto zeigt die Litschauer Crew von links Pavel Ptacnik, Jiri Plasil, Oldrich Popelka, Hannes Heißenberger, Kurt Goigitzer, Patrick Schuh, Thomas Bauer und Roman Nemecek.

Schach: Knappe Heimniederlage für Litschau-Eisgarn

Bei der Schachlandesliga unterlag Litschau-Eisgarn knapp Böhlerwerk BEZIRK. Am 4. 3. empfing Litschau-Eisgarn den Tabellennachzügler Böhlerwerk zur 9. Runde der Landesliga. Leider mussten die Hausherren mit Jurij Khalakhan und NM Stefan Wagner seine zwei Spitzenkräfte vorgeben. Die Aufstellung beider Teams ließ einen ausgeglichenen Kampf mit leichten Vorteilen der Mostviertler erwarten. Nach einer Stunde und 23 Züge erreichte Patrick Schuh gegen den starken Seniorenschachspieler Lambert Danner...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Patrick Schuh, der gegen Heinz Polsterer mit einem Sieg den 5,5:2,5 Sieg für Litschau-Eisgarn fixieren konnte.

Schach: Freude und Enttäuschung

Litschau-Eisgarn gewinnt gegen Voest Krems sensationell 5,5:2,5 Zwettl verliert gegen Baden mit 2:6 BEZIRK. In der 7. Runde der Landesliga traf die Mannschaft von Litschau-Eisgarn den Tabellenvierten Voest Krems zum Waldviertler Derby. Aufgrund der Elopunkte der Spieler gingen die Schrammelstädter als leichte Favoriten ins Rennen. Nach zwei Stunden und 20 Zügen gelang dem Litschauer Oldrich Popelka auf dem vierten Brett gegen den oftmaligen Seniorenstaatsmeister Fritz Wöber ein Auftakt nach...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Das Foto zeigt links den Vorkämpfer der Litschauer Truppe Österreichischer Meister Jurij Khalakhan im erfolgreichen Kampf gegen Gerhard Wetscherek.

Schach-Landesliga: Litschau-Eisgarn fährt den zweiten Sieg ein und schiebt sich auf den siebenten Platz vor.

REGION. Am 26.11. empfing Litschau-Eisgarn in der fünften Landesligarunde die SGM Bisamberg/Korneuburg. Erstmals in der Meisterschaft gingen die Hausherren als Favoriten ins Rennen. Wie man ja weiß ist diese Favoritenrolle manchmal sehr belastend. Noch dazu mussten die Gäste das zweite Brett frei lassen und so kam Landesmeister Thomas Bauer zu einen kampflosen Sieg – 1:0. Vojtech Plasil erreichte auf dem siebenten Brett in einem immer ausgeglichenen Kampf gegen David Merei eine Punkteteilung –...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Links im Bild der Eisgarner Kurt Goigitzer, der in seinen beiden letzten Partien mit ebenso vielen Siegen den ersten Platz der Spielgemeinschaft Litschau-Eisgarn II in der Waldviertel Liga sicherte.

Schach: 4. Landesliga-Runde

REGION. Ohne den Spitzenspielern Jurij Khalakhan und NM Stefan Wagner musste Litschau-Eisgarn in der vierten Runde zu dem schwierigen Spiel nach Mistelbach anreisen. Nachdem auch Thomas Bauer auf dem ersten Brett gegen Jan Mikes trotz zweier Mehrbauern ein Matt hinnehmen musste, hingen die Trauben für die Schrammelstädter schon zu Beginn des Kampfes sehr hoch. Noch dazu verlor auch der sonst so sicher spielende Oldrich Popelka seinen Kampf auf dem dritten Brett gegen Andreas Teuber. Damit war...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Patrick Schuh, der gegen Alfred Lipp den einzigen Sieg für die Litschauer erreichen konnte.

Schach Landesliga: Zwettl besiegt Litschau-Eisgarn

BEZIRK. Am 19.2. ging in Zwettl das Waldviertler Derby zwischen den Hausherren und Litschau-Eisgarn in Szene. Beim Kampf um die Vorherrschaft im Waldviertel mussten die Litschauer auf ihre zwei Spitzenkräfte Jurij Khalakhan und Landesmeister Thomas Bauer verzichten, da diese bei Internationalen Turnieren im Einsatz waren. So ersatzgeschwächt hatten die Schrammelstädter gegen den Landesligafavoriten, die mit ihrer ehemaligen Bundesligamannschaft gespickt mit drei Internationalen Titelträger...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Turbine Schrems wurde Dartmeister

SCHREMS. Der erste Platz in der Gebietsliga W4 Nord geht in der abgelaufenen Herbstsaison an die Darter von TURBINE SCHREMS, welcher zum Aufstieg in die Landesliga berechtigt. "I bin stolz auf meine Buam!", so Wirtin Regina Thiele vom Wirtshaus zur alten Glashütte in Eugenia. Außerdem sicherte sich Mario Feiler zum 5. Mal hintereinander die Wertung des besten Einzelspielers. Im Bild knieend von links: Stefan Kozar, Nachwuchshoffnung Tobias, Peter Böhm. Stehend von links: Hannes Filler, Andre...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Fußball: Bald gehts wieder los

BEZIRK: Bald hat das Warten ein Ende, die Herbst-Fußballsaison scharrt in den Startlöchern. In der 2. Landesliga empfängt Gmünd daheim Melk (10. 8.). Am 10. August startet die Gebietsliga mit Litschau gegen Sieghartskirchen auswärts, am 11. August spielt Heidenreichstein gegen Amaliendorf daheim. In der 1. Klasse Waldviertel empfängt Pfaffenschlag Weitra (10. 8.) und am 12. August kämpft Brand daheim gegen St. Martin.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.