Lange Nacht der Forschung

Beiträge zum Thema Lange Nacht der Forschung

Viele Besucher nutzten die Chance alles ausprobieren zu können.
127

Das war die lange Nacht der Forschung 2018

16 Unternehmen aus dem Bezirk und die HTL Ried gewährten bei der Langen Nacht der Forschung 2018 einen Blick hinter die Kulissen. RIED. Alleine im TechnoZ in Ried präsentierten sich acht Unternehmen. Ziel dieses Angebots: die Forschungsleistung in der Region im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar machen, Akzeptanz für Forschung und Entwicklung stärken und vor allem Nachwuchs für diesen Bereich generieren. Größtes Forschungsevent im deutschsprachigen Raum Viele Besucher nutzten die Gelegenheit...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Anzeige
Auch der neue Parzellenmähdrescher Quantum wird bei Wintersteiger in der Langen Nacht der Forschung vorgestellt.

Wintersteiger: Schon Heute an Morgen denken

Rieder Unternehmen entwickelt schon heute die Lösungen für morgen. RIED. Das Spezialmaschinenbauunternehmen stellt in der Langen Nacht der Forschung von der Kundenanforderung bis zum fertigen Produkt die Schritte zur Entstehung von Maschinen vor, die 2015 in den drei Kernsparten neu entwickelt wurden. Dazu gehören unter anderem ein Parzellenmähdrescher, ein 3D Fußscanner und ein Bindungseinstellgerät sowie eine Dünnschnitt-Bandsäge. Besuchern werden an vier Stationen Fragen beantwortet wie:...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Am 4. April kann von 17 bis 23 Uhr auch in Ried geforscht werden. Im Bild: Andreas Fill (Geschäftsführer Fill GmbH), Christoph Schöndorfer (Geschäftsführer Techno-Z), Robert Machtlinger (Vorstandsmitglied FACC AG), Jörg Jeliniewski (Geschäftsführer Scheuch GmbH), Sebastian Grasser (Geschäftsführer Benteler-SGL), Günter Wagner (Personalleiter Wintersteiger AG).
1

"Das Innviertel lebt Innovation"

Sieben Aussteller laden zur Langen Nacht der Forschung im Bezirk. BEZIRK (lenz). Sechs Unternehmen aus dem Bezirk und die HTL Ried Betriebe gewähren bei der Langen Nacht der Forschung einen Blick hinter die Kulissen. Ziel: die Forschungsleistung in der Region im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar machen, Akzeptanz für Forschung und Entwicklung stärken und vor allem Nachwuchs für diesen Bereich zu generieren. "Im Innviertel wird Innovation gelebt. Bei der Langen nach der Forschung können die...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Anzeige
Wintersteiger ist für seine Spezialmaschinen weltweit bekannt.

Spannende Forschungs-Projekte bei Wintersteiger

RIED IM INNKREIS. Die Wintersteiger AG in Ried im Inn­kreis ist einer der größten Spezialmaschinenbauer in der Region und Weltmarktführer in den Bereichen Feldversuchstechnik, Holzdünnschnitt und Skiservice. Erlebnis für Groß & Klein In der langen Nacht der Forschung erfahren die Besucher an sechs Stationen, wie Ski richtig schnell werden und worauf es beim präzisen Holzdünnschnitt ankommt. Sie erleben, wie ein Sensor die Wuchshöhe einer Maispflanze bestimmt und können an einer...

  • Ried
  • Lange Nacht der Forschung Ried 2014
Forschen von 17 bis 23 Uhr:  „Viele Familien waren bis 23 Uhr da, die Besucher verteilten sich zeitlich sehr gut“, so Schöndorfer.
2

3000 Besucher von Forschung begeistert

Bei der „Langen Nacht der Forschung“ war für jeden etwas dabei BEZIRK (kat). Weit über allen Erwartungen lag das Interesse an der „Langen Nacht der Forschung“, die am 27. April zum ersten Mal auch in den Regionen veranstaltet wurde. „Die sechs Standorte FACC, Fill in Gurten, Scheuch, Wintersteiger, Techno-Z und die HTL Ried konnten insgesamt rund 3000 Besucher begrüßen. Ein Highlight war natürlich, dass auch FACC in Ort seine Tore geöffnet hat. Alle sechs teilnehmenden Firmen waren sehr...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Forschen und entwickeln kann so spannend sein.

Forschen und Staunen an sechs Standorten

Die „Lange Nacht der Forschung“ findet heuer erstmalig in den Regionen statt – auch im Bezirk Ried. BEZIRK (kat). Ried, Ort, Gurten und Aurolzmünster werden am 27. April zum Schauplatz der Forschung. Die Firmen FACC, Fill in Gurten, Scheuch, Wintersteiger, Techno-Z sowie die HTL Ried wollen von 17 bis 23 Uhr Forschungsleistungen begreifbar und erfahrbar machen – für die jungen Besucher natürlich auf verständliche Art und Weise. „Die ‚Lange Nacht der Forschung‘ soll Akzeptanz für Wissenschaft,...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.