Alles zum Thema leo pürrer

Beiträge zum Thema leo pürrer

Lokales
Robert Narnhofer mit Vzbgm. Walter Berghofer im Kreis der Hauptverantwortlichen für die Rollstuhl-Motorradtour.

BSG Hartberg war wieder „on tour“

Die 18. Rollstuhl-Motorradtour führte heuer ins südliche Burgenland. Bei herrlichen äußeren Bedingungen fand die bereits 18. Rollstuhl-Motorradtour der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld statt. Nach einem kräftigen Frühstück am Gelände des Sportzentrums in St. Johann in der Haide wurden die Teilnehmer auf die rund 140 Kilometer lange Fahrt geschickt. Die Tour führte über Schachendorf, Heiligenbrunn, Güssing und Neudau zurück nach St. Johann in der Haide, wo ein ein gemütliche...

  • 08.07.18
Lokales
Im Gedenken an Leo Pürrer: Maria Laschober überreichte den Scheck an das Team der BSG Hartberg-Fürstenfeld.
2 Bilder

Großspende im Gedenken an BSG-Präsident Leo Pürrer

Mit einem Scheck in der Höhe von 4.834 Euro stellte sich Maria Laschober, die Lebensgefährtin des leider allzu früh verstorbenen Präsidenten der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld, gemeinsam mit Marianne und Monika Pürrer im Vereinsbüro am Hartberger Sparkassenplatz ein. Der Betrag stammt aus den Spenden, die beim Begräbnis in Schäffern sowie bei den Betstunden in Hartberg und in Schäffern geleistet wurden und kommt den vielen Aktivitäten der BSG zugute. Für die BSG dankten...

  • 23.01.18
Lokales
BSG-Präsident Leo Pürrer verlor am 15. Dezember den Kampf gegen den Krebs.
3 Bilder

Update: In memoriam Leo Pürrer +

In den Morgenstunden des 15. Dezember hat Leo Pürrer aus Schäffern, Präsident und unermüdlicher Motor der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld, nach langer, schwerer Krankheit im 52. Lebensjahr sein irdisches Dasein beendet. Selten ist es mir so schwer gefallen, Worte zu finden, die an diesen ganz besonderen Menschen erinnern. Einen, den das Schicksal immer wieder aufs Neue auf die Probe gestellt hat. Am 8. Oktober 1983 war ein Verkehrsunfall die Ursache für eine...

  • 18.12.17
Leute
50 Jahre: Jubilarin Marianne Pürrer inmitten der Gratulantenschar.

Geburtstagsfeier für den guten Zweck

Statt Geschenke: bei der Geburtstagsfeier von Marianne Pürrer aus Schäffern wurden 3.100 Euro an den BSG Hartberg gespendet. Im Rahmen des 50. Wiegenfest von Marianne Pürrer, Chefin vom Gasthof Pürrer in Schäffern hat die Familie und alle Mitarbeiter eine große Geburtstagsfeier ausgerichtet. Neben kostenlosen Getränke gab es auch ein Buffet mit vielen Köstlichkeiten aus der Region. Unter den zahlreichen Gratulanten war auch der Gemeinderat mit Bürgermeister Thomas Gruber sowie viele Vereine...

  • 24.07.17
Lokales

Noch mehr Power für Leo Pürrer

Eine Rollstuhlzugmaschine der Marke „Swiss-Trac“ erleichtert ab sofort Leo Pürrer, Präsident der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld, das Leben. Viele Dinge des täglichen Lebens, wie einkaufen oder Besuche im Elternhaus in der Heimatgemeinde Schäffern, können damit ohne fremde Hilfe durchgeführt werden. „Für mich ein ganz wesentlicher Beitrag für Selbstständigkeit und ein selbstbestimmtes Leben“, so Leo Pürrer. Ermöglicht wurde der Ankauf mit Unterstützung der...

  • 23.06.17
Lokales
BSG-Präsident Leo Pürrer mit Kathi Reithofer und Werner Großschedl.
2 Bilder

Barrierefrei ins Brauhaus kommen

Eine Rampe ermöglicht seit kurzem den barrierefreien Zugang in den Gasthof „Zum Brauhaus“ Großschedl in Hartberg. Auch die Sanitäranlagen wurden trotz schwieriger baulicher Voraussetzungen für Rollstuhlfahrer nutzbar gemacht. Bei einem Lokalaugenschein überzeugte sich davon auch Leo Pürrer, Präsident der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld. „Ich danke der Familie Großschedl für die Umsetzung dieses seit lange gehegten Wunsches und für die jahrelange gute Zusammenarbeit“, so...

  • 16.05.17
Lokales
Die Schüler der 2A Klasse des Gymnasiums Hartberg überreichten den Spendenscheck an BSG-Präsident Leo Pürrer.

Gymnasium-Schüler halfen BSG Hartberg-Fürstenfeld

Auf eigene Initiative beteiligten sich die Schüler der 2A Klasse des Gymnasiums Hartberg mit selbst gebastelten Produkten am diesjährigen Hartberger Ostermarkt. Die Hälfte des Reinerlöses wurde der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld zur Verfügung gestellt. Für Präsident Leo Pürrer, der die Spenden entgegennahm, war es die erste offizielle Amtshandlung nach seiner schweren Operation im Februar. „Ich befinde mich auch dem Weg der Besserung, ein Reha-Aufenthalt in den nächsten...

  • 15.05.17
Lokales
Leo Pürrer dankte Primarius Gottfried Pfleger und einem Teil des Teams der Urologie am LKH Oberwart für die perfekte Betreuung.

Dem Sensenmann wieder von der Schaufel gesprungen

Leo Pürrer, Präsident der BSG Hartberg-Fürstenfeld, befindet sich nach Operation auf dem Weg der Besserung. Einer, den das Schicksal immer wieder aufs Neue auf die Probe stellt, ist Leo Pürrer aus Schäffern, Präsident der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld. Am 8. Oktober 1983 war ein Verkehrsunfall Ursache für eine Querschnittlähmung, die den mittlerweile 51-Jährigen an den Rollstuhl fesselte. Im Jahr 2000 folgte ein schwerer Schlaganfall, und heuer im Februar lautete die...

  • 11.04.17
Lokales
Die Projektverantwortlichen rund um Bgm. Marcus Martschitsch mit Erstbefahrer BSG-Präsident Leo Pürrer.
2 Bilder

Barrierefrei in das Rathaus Hartberg

Zwei Rollstuhlrampen und eine automatische Schiebetür ermöglichen ab sofort den barrierefreien Zugang. Seit 1. Jänner 2016 gibt es das Gesetz, dass alle öffentlichen Gebäude barrierefrei erreichbar sein müssen. Im Zuge der Erneuerung der Rathausstiege sind die Verantwortlichen der Stadtgemeinde Hartberg, an der Spitze Bgm. Marcus Martschitsch, diesem gesetzlichen Auftrag nachgekommen. Eine Rampe ermöglicht ab sofort den Zugang bis zu einer automatischen Schiebetür, von dort führt eine weitere...

  • 16.12.16
Lokales

BSG lud wieder zum Adventkranzbinden

HARTBERG. Einer lieb gewordenen Tradition folgend, lud die Behinderten-Selbsthilfe-Gruppe Hartberg-Fürstenfeld auch heuer wieder zum Adventkranzbinden in die Hartberger Edelweißhalle. Und zahlreiche wunderschön gebundene Kränze waren das Ergebnis nach mehreren Stunden gemeinsamer Arbeit. Gesegnet wurden die Kränze von Diakon Karl Ertl, BSG-Präsident Leo Pürrer dankten allen ehrenamtlichen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

  • 24.11.16
Lokales

Seidlrallye für einen guten Zweck

Die Vereine Gremsl-Racing aus Pinggau und der Motorsportclub Ehrenschachen veranstalteten im Raum Pinggau-Friedberg eine "Seidlrallye". Neben dem kulinarischen Seidl-Genuss in Betrieben der heimischen Wirtshauskultur, stand vor allem der gute Zweck im Vordergrund. Die teilnehmenden Betriebe erklärten sich bereit, einen Teil ihrer "Seidl-Erlöse" der Behinderten-Selbsthilfe-Gruppe Hartberg-Fürstenfeld zu spenden. Stolzes Ergebnis der Rallye: 777 Euro, die an BSG-Präsident Leo Pürrer überreicht...

  • 15.11.16
Lokales
Gerald Zöhrer überreichte den Scheck gemeinsam mit Leo Pürrer an Jakob Nüsslein und seine Familie.

"Familienhilfe" statt Weihnachtsgeschenke

"Als Unternehmer ist es mir ein Bedürfnis, unschuldig in Not geratene Familien zu unterstützen", so Gerald Zöhrer, Inhaber der Firma Schank-Sanitation (Reinigung von Schankanlagen) mit Sitz in Obertiefenbach bei Kaindorf. Anstelle von Weihnachtsgeschenken gab es deshalb heuer einen Scheck in der Höhe von 1.500 Euro für die Familie Nüsslein in Pischelsdorf. Der elfjährige Jakob Nüsslein leidet von Geburt an an einer spastischen Diplegie und ist auf den Rollstuhl angewiesen. Nach einer...

  • 15.11.16
Lokales
Alois Gerngross (r.) überreichte den Scheck an BSG Hartberg-Fürstenfeld-Präsident Leo Pürrer und sein Team.

Großartige Spende für die BSG Hartberg-Fürstenfeld

Wissen Sie, wie viele Kilogramm das gesamte Team des Reisebüros und Busunternehmens Gerngross auf die Waage bringt? Das war die Frage des Schätzspiels im Rahmen der diesjährigen Abschlussfahrt nach Novigrad, und fast alle Teilnehmer versuchten ihr Glück. 946 Tipps zu je einem Euro wurden abgegeben, der Erlös, von Firmenchef Alois Gerngross spontan auf tolle 2.000 Euro aufgestockt, kommt einem sozialen Zweck zugute. 1.700 Euro gehen an die Behinderten-Selbsthilfe-Gruppe Hartberg-Fürstenfeld, mit...

  • 15.11.16
Lokales
Im Kreis zahlreicher Freunde und Wegbegleiter feierte Johanna Schweighofer (stehend 3.v.r.) ihren 60. Geburtstag.

Danke für den großartigen Einsatz

HARTBERG. Mehr als 15 Jahre lang war Johanna Schweighofer als Mitarbeiterin im Büro maßgeblich an der erfolgreichen Entwicklung der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld beteiligt. Ihren runden Geburtstag und den bevorstehenden Übertritt in den wohl verdienten Ruhestand nahm BSG-Präsident Leo Pürrer zum Anlass, um ihr für den großartigen Einsatz zu danken, der oft weit über das normale Maß hinausgereicht hat. Die Jubilarin betonte, dass ihr die Arbeit für die BSG immer eine echte...

  • 22.08.16
Leute

Leo Pürrer

Der Präsident der BSG Hartberg lädt am 8. Juli zur "Tour ohne Grenzen" in Hartberg ein.

  • 28.06.16
Lokales
Leo Pürrer und Walter Hanslik laden am Freitag, 8. Juli, zur "Tour ohne Grenzen" ein.

"Tour ohne Grenzen" quer durch die Stadt Hartberg

Unter dem Motto „Tour ohne Grenzen“ lädt Leo Pürrer, Präsident der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld, gemeinsam mit Walter Hanslik am Freitag, 8. Juli, um 14 Uhr zu einer Tour durch Hartberg ein; Treffpunkt ist beim Restaurant Pick am Rochausplatz. Eine 1 km lange Tour im Zentrum der Altstadt Hartberg eignet sich auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Eine Stadt, die sich ganz den Sinnen verschrieben hat, kann mit Grenzen wenig anfangen. Dies zeigen Ihnen Leo Pürrer...

  • 28.06.16
Wirtschaft
Die Referenten des Bauchtechnik-Fachgremiums mit BBL-Leiterin Brigitte Luef und den Sachverständigen der BBL Oststeiermark.

Die Barrierefreiheit kann auch eingeklagt werden

In der Baubezirksleitung Oststeiermark in der BH Hartberg fand die 10. Sitzung des Bautechnik-Fachgremiums der Fachabteilung Energie und Wohnbau im Amt der Steiermärkischen Landesregierung statt. Nach der Begrüßung durch die neue Leiterin der BBL Oststeiermark Brigitte Luef informierten die Experten des Landes, darunter auch der Präsident der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld Leo Pürrer, über gesetzliche Neuerungen zum Schwerpunkt Barrierefreiheit. „Die Übergangsfrist des...

  • 24.06.16
Lokales

Willkommen im Klub der 50er

MASENBERG. Im Kreise zahlreicher Freunde, Wegbegleiter, Sponsoren und langjährigen Unterstützer, darunter auch Bgm. Siegbert Handler, Steiermärkische Sparkasse-Regionalleiter Manfred Plank und Eurogast Interex-Chef Stefan Jagerhofer, feierte Leo Pürrer, Präsident der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg, im „Olmstoll“ am Masenberg seinen 50. Geburtstag. Als musikalische Gratulanten stellten sich die „Oberkrainer Freunde“ ein.

  • 18.06.16
Lokales

35-jährige Partnerschaft mit Garantie

HARTBERG. Seit ihrer Gründung vor mittlerweile 35 Jahren wird die Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld von der Steiermärkischen Sparkasse Hartberg als Hauptsponsor unterstützt. Für die Finanzierung der Chronik zum halbrunden Jubiläum stellte sich Steiermärkische-Regionalleiter Prokurist Manfred Plank bei BSG-Präsident Leo Pürrer sowie seinen Mitarbeiterinnen Johanna Schweighofer, Tina Zirngast und Michaela Ohrenhofer mit einer „Finanzspritze“ in der Höhe von 1.000 Euro...

  • 17.06.16
Lokales
In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste wurde das Projekt „Lebenslauf BSG 2020“ offiziell aus der Taufe gehoben.

Lebenslauf für mehr Bewusstsein

Neues Projekt der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld. „Mehr Bewusstsein für das Wunder Laufen als Synonym für körperliche Gesundheit zu schaffen sowie die Begegnung von Menschen mit und ohne Handicap auf Augenhöhe“ sind die Ziele des Projektes „Lebenslauf BSG 2020“, das im Saal der Bezirkshauptmannschaft in Hartberg vorgestellt wurde. Die Projektverantwortlichen BSG-Präsident Leo Pürrer, Projektentwickler Helmut Schafferhofer und Walter Hanslik freuten sich dazu unter anderem...

  • 09.06.16
Lokales

Willkommen im Klub der 50er

ST. JOHANN IN DER HAIDE. Im Kreise zahlreicher Vereinskollegen, Freunde und Wegbegleiter feierte Leo Pürrer, Präsident der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg, im Gasthof Pfeifer in Altenberg seinen 50. Geburtstag. Als musikalische Gratulanten stellten sich „Die Jungen Paldauer“ und das „Ringkogl Trio“ ein; für die Gemeinde St. Johann in der Haide gratulierte Bgm. Günter Müller.

  • 04.06.16
Leute

Leo Pürrer

Der Präsident der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld dankte insgesamt 27 Sponsoren für die Mitfinanzierung des neuen Vereinsautos.

  • 17.04.16
Lokales
Leo Pürrer im Kreis zahlreiche Sponsoren die den Ankauf des neuen BSG-Vereinsautos ermöglichten.
7 Bilder

Vereinsauto mit 27 Paten

Die Behinderten-Selbsthilfegruppe ist ab sofort mit einem Ford unterwegs. Im Rahmen einer kleinen Feier in der American Bar „Chili“ in der Hartberger Alleegasse wurde das neue Vereinsauto der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg-Fürstenfeld offiziell in Betrieb genommen. BSG-Präsident Leo Pürrer bedankte sich bei den insgesamt 29 Firmen aus der Region, die den Ankauf dieses Ford Grand C-Max ermöglicht haben. Besonderer Dank für die Unterstützung galt den Firmen Pruckner Reha Technik aus...

  • 16.04.16
Leute

Musikalisch behütet

Eine musikalische Kopfbedeckung gab es für BSG-Präsident Leo Pürrer beim Oberkrainer-Volksmusikabend in St. Johann in der Haide.

  • 09.04.16