Alles zum Thema Märchensommer Steiermark

Beiträge zum Thema Märchensommer Steiermark

Lokales
Die Leidenschaft für den Sound hat Toningenieur Paul Berghold. Er sorgt beim Märchensommer für die akustischen Effekte.
2 Bilder

Der Zauber hinter der Bühne beim Märchensommer in Graz

Beim Märchensommer sorgt ein motiviertes Team backstage vom Ton bis zum Styling für den glatten Ablauf. Der Grazer Märchensommer zieht mit "Aladin und die Wunderlampe" sowohl Kinder als auch Erwachsene in den Bann der Geschichten aus Tausendundeine Nacht. Doch damit das Stück überhaupt auf die Bühne kommt und während der Aufführung auch alles funktioniert, ist das Team hinter den Kulissen gefragt. Für den guten Ton Toningenieur Paul Berghold ist für die Akustik verantwortlich und...

  • 09.08.19
Lokales
Von Bazar-Verkäufer bis hin zu den Wachen des Sultans: Die Nachwuchs-Schauspieler meistern ihre Auftritte mit Bravour

Kleine Profis spielen beim Grazer Märchensommer groß auf

Aufgeregt seien sie nicht, erklären die Kinderstars ganz selbstbewusst: "Wir haben schon viel Erfahrung!" Beim Märchensommer im Hof des Grazer Priesterseminars eröffnen die Nachwuchs-Schauspieler das Theaterstück als Bazar-Verkäufer, sperren später als Wachen des Sultans die Äffin Susu in einen Käfig und sind bei der Tanzeinlage mit dabei. "Das Tanzen macht so viel Spaß", betonen die kleinen Künstler. Falls die erwachsenen Schauspieler ausfallen, ist für Ersatz gesorgt: "Wir können auch schon...

  • 03.08.19
Leute
Schauspielerin, Sängerin und Kunstvermittlerin: Eva Prosek steht nicht nur selbst gerne auf der Bühne, sondern möchte auch die Spielfreude anderer wecken und diese aus der Komfortzone locken.
2 Bilder

Momente schenken - "Gefragte Frauen" mit Eva Prosek

Mit Schauspiel und Musik nimmt Eva Prosek Menschen mit auf eine Reise raus aus dem Alltag. Beim Märchensommer in Graz hat die Wahlwienerin ein Heimspiel und schlüpft in die Rolle der Äffin Susu, die treue Begleiterin von Aladin. Im WOCHE-Interview spricht Eva Prosek über Kunst, Märchen und die Freude am Beruf. WOCHE: Was bedeutet Kunst für Sie? Eva Prosek: Kunst ist und war für mich immer schon ein Ventil und Seelennahrung. Ich liebe den schöpferischen Aspekt, dass ich etwas kreieren...

  • 24.07.19
Lokales
Aladin – neu erleuchtet: Das Team des Märchensommer Steiermark verzaubert heuer mit einem Märchen aus 1.001 Nacht.
3 Bilder

Märchensommer Steiermark 2019: Aladin erleuchtet den Sommer

Intendantin Nina Blum verzaubert heuer das Publikum mit "Aladin und die Wunderlampe – neu erleuchtet". Der Märchensommer Steiermark zählt für viele Kinder und ihre Eltern zum fixen Bestandteil der Ferien. Bereits zum sechsten Mal lädt Intendantin Nina Blum in den Hof des Priesterseminars, zum dritten Mal mit einer Neuinterpretation eines bekannten Märchenstoffes. "Wir hatten noch nie ein Märchen aus 1.001 Nacht und ich freue mich sehr darauf, 'Aladin und die Wunderlampe – neu erleuchtet'...

  • 17.07.19
Lokales
Aladin: Äffin Susu, Intendantin Nina Blum, Aladin, Prinzessin Jasmin und der fliegende Teppich Kamikaze (v. l.)

Märchensommer verzaubert mit "Aladin neu erleuchtet"

Der Märchensommer Steiermark ist auch in den heurigen Ferien ein Fixpunkt. Intendantin Nina Blum interpretierte für die sechste Auflage einen bekannten Märchenstoff neu: Aladin. Von 18. Juli bis 18. August steht beim interaktiven Märchentheater mit Musik für Kinder ab vier Jahren eine Märchenwelt voller Fantasien offen und das jeweils donnerstags bis sonntags. Die Vorstellungen von Donnerstag bis Samstag beginnen jeweils um 17 Uhr, jene am Sonntag bereits um 15 Uhr. Karten gibt es auf...

  • 18.06.19
Lokales
Erfreuliche Bilanz: Das "Märchensommer Steiermark"-Team freut sich über eine gelungene Sommertheatersaison.

5.500 Besucher: Eine märchenhafte Bilanz des "Märchensommers"

Die heurige Auflage des "Märchensommers Steiermark" begeisterte 5.500 kleine und große Märchenliebhaber. "Alice im Wunderland – neu erträumt" war der Märchenstoff des heurigen "Märchensommer Steiermark", der von 20. Juli bis 20. August im Hof des Priesterseminars Kinder wie Erwachsene gleichermaßen begeisterte. Aktives Mitgestalten der Kleinen "Ich freue mich natürlich, dass wir auch im vierten Jahr unsere Besucherzahlen weiter steigern konnten. Heuer beobachte ich aber auch erstmals in...

  • 30.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.