Mario Schachner

Beiträge zum Thema Mario Schachner

  2

Gemeinde Hofkirchen
Neuntes Hofkirchner Knittelwerfen

Vergangene Woche lud die ÖVP Hofkirchen zum neunten Mal zum Knittelturnier ein. Zahlreiche Teilnehmer bewiesen großen Ehrgeiz. HOFKIRCHEN. Insgesamt 28 Mannschaften, also 118 Spieler, nahmen am mittlerweile neunten Hofkirchner Knitttelturnier teil. Das Knittelwerfen erfreut sich in der Gegend immer größerer Beliebtheit. Diese Sportart begeistert Jung und Alt und ist ähnlich wie das Eisstockschießen. Statt einem Eisstock wird ein sogenannter Knittel geworfen: Ein Holzknüppel mit zirka 60...

  • Enns
  • Anna Böhm

Knittelwerfen in Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Am Sonntag, 18. Juni, veranstaltet die ÖVP Hofkirchen ein Turnier im Knittelwerfen. Der Bewerb findet ab 10 Uhr am Sportplatz Hofkirchen statt. Ab 9 Uhr gibt es eine Übungsmöglichkeit. Die Siegerehrung ist für 17 Uhr angesetzt. Das Knittelwerfen ist eine sportart ähnlich dem Eisstockschießen, nur wird statt einem Eisstock ein "Knittel" verwendet. Ein Knittel ist ein Holzknüppel mit etwa 60 Zentimeter Länge. Dieser wird auf einen Holzwürfel (Taube) geworfen. Eine Mannschaft...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Hofkirchens Bürgermeister Thomas Berger (ÖVP)

"Möchte die Jungen im Ort halten"

Hofkirchens Ortschef Thomas Berger (ÖVP) zieht im BezirksRundschau-Interview Jahresbilanz. HOFKIRCHEN. Vor einem Jahr waren die Landtags- und Gemeinderatswahlen in Oberösterreich. Kurz darauf wurde Berger zum Bürgermeister von Hofkirchen gewählt. BezirksRundschau: Wie sieht Ihr Resümee des ersten Amstjahres aus? Thomas Berger: Das Jahr ist sehr schnell vergangen. Es hat sich viel in der Gemeinde getan. Als mich mein Vorgänger Johann Lachmair vor zwei, drei Jahren gefragt hat, ob ich sein...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Vizebürgermeisterin Isolde Resch und die Vorjahressieger vom Knittelturnier die „Wasserbauer WG“ mit Bürgermeister Thomas Berger und Bürgermeister a.D. Johann Lachmair.

Sechstes Hofkirchner Knittel-Turnier

HOFKIRCHEN. Die ÖVP Hofkirchen lädt am Sonntag, 5. Juni, zum Knittelwerfen. Das Turnier beginnt um 10 Uhr am Sportplatz Hofkirchen. "Einwerfen" ists chon eine Stunde früher möglich. Vor gut sechs Jahren hat der damalige Bürgermeister Johann Lachmair das „Knitteln“ nach Hofkirchen gebracht. Das Knittelwerfen ist eine Sportart ähnlich dem Eisstockschießen. Nur wird statt einem Eisstock ein „Knittel“ (ein Holzknüppel mit ca. 60 cm Länge) verwendet. Dieser wird wie auch beim Eisstockschießen auf...

  • Enns
  • Andreas Habringer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.