Mistelbach

Beiträge zum Thema Mistelbach

Zwölf Punkte von Miners-Star Renan Ferreira reichten gegen Mistelbach für keine Sensation.

Silverminers ohne Chance in Mistelbach

SCHWAZ (mb/red). Keine Überraschung gab es für die Silverminers Tirol in Mistelbach: Die Schwazer Korbjäger mussten sich mit 55:94 deutlich geschlagen geben. Immerhin konnte aber das letzte Viertel gewonnen werden. "Wenn wir so gegen Salzburg gespielt hätten, hätten wir gewonnen", zeigte sich Trainer Bernhard Kaufmann trotz der Pleite zufrieden. Bereits nach fünf Minuten standen 15 Mistelbacher Punkten nur vier auf Seiten der Schwazer gegenüber. Und schon nach dem ersten Viertel (11:29) schien...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Miners-Spielmacher Renan Ferreira (r.) hielt die tschechischen Legionäre der Mistelbacher lange Zeit in Schach. Foto: silverminers.net

Silverminers ohne Sensation gegen Topfavoriten

Lange sah es gut aus, am Ende siegte aber der Favorit. Mit 78:86 unterlagen die Silverminers Mistelbach. SCHWAZ (mb). Die erste Enttäuschung legte sich bald und wich der Zufriedenheit. Und der Erkenntnis, mit den Großen mithalten zu können. „In so einer Partie müssen wir nahezu perfekt spielen. Dafür haben wir aber zu viele Fehler gemacht“, sagte Miners-Obmann Martin Allinger. Seiner Mannschaft gelang ein perfekter Start im ersten Viertel (21:14), obwohl Titelfavorit Mistelbach mit drei...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger

„Kein Beinbruch“ für Miners nach Schlappe

Eine 42:71 (19:38)-Niederlage mussten die TU Silverminers Tirol bei Topfavorit Mistelbach einstecken. SCHWAZ/MISTELBACH (mb). „Es ist kein Beinbruch“, sagte Miners-Trainer Bernhard Kaufmann nach der klaren Pleite in Mistelbach. Bei den Schwazer Korbjägern fehlte Spielmacher Renan Ferreira krankheitsbedingt, er trat die Reise nach Niederösterreich erst gar nicht an. „Dadurch sind wir offensiv natürlich enorm geschwächt. Zudem hat auch Max Tolsdorff nicht gut getroffen.“ Zum Topscorer der Gäste...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.