Mulitversum Schwechat

Beiträge zum Thema Mulitversum Schwechat

Lokales
Katharina Würrer und Christoph Holzcik
4 Bilder

Turniertanzsport
Erfolge auf internationalem Parkett

Die Austrian Open Championships 2019, eines der bedeutendsten, internationalen Turniere Europas, prägen dieses Wochenende die heiligen Hallen des Mulitversums in Schwechat. SCHWECHAT (rc). Die Spannbergerin Katharina Würrer und ihr aus Gänserndorf stammender Tanzpartner Christoph Holzcik, tanzten in dichtem, internationalem Startfeld, ins Achtelfinale und erzielten, ex aequo mit Tanzsportpaaren aus Ungarn und Canada den 18. Platz. Damit gehen sie als bestes Österreichisches Paar aus diesem...

  • 16.11.19
Sport
Florian Winiarski und Scarlet Medinschi.
21 Bilder

Turniertanzsport
Austrian Open Championships 2018

WEINVIERTEL (rc). An einem internationalen Turnier teilzunehmen, ist für jeden schon gereiften Tänzer, Pflicht. Es ist wichtig zu wissen wo man steht, bzw. tanzt. Einmal im Jahr, wird diese einmalige Chance bei den Austrian Open Championships, Realität. Tanzbegeisterte aus aller Welt treffen einand und mit ihnen auch unsere Weinviertler Tänzer. Beim Open-Turnier der Junioren II Latein probierten sich die Lauda-Zwillinge aus Pillichsdorf und ihre Tanzpartnerinnen Julia Trepa und Lena...

  • 18.11.18
Sport

AUSTRIAN INTERNATIONAL OPEN 2014

Wieder einmal ging im Multiversum in Schwechat die internationale Meisterschaft im Cheerleading über die Bühne und neben dem ersten sehr erfolgreichen Auftritt der Peewees haben die Cheer'in Vaders auch noch einen Titel und einen zweiten Platz zu bejubeln. Der sogenannte Coed Groupstunt, bestehend aus Amina Hebinger, Nicole Böhm, Florian Bogner und Gijom Dittrich war bereits vor wenigen Wochen in Slowenien beim Frogs Cup angetreten und hatte seither versucht die Fehler auszumärzen, die...

  • 18.05.14
Sport
Die Cheerleading-Teams der Raiffeisen Vikings treten bei den AIO an.

Raiffeisen Vikings bei den Austrian International Open

Am Samstag, den 24. November werden im Multiversum Schwechat die Austrian International Open (AIO) ausgetragen. Über 700 Teilnehmer aus 22 Vereinen aus Russland, der Ukraine, Slowenien, Ungarn und Österreich werden sich in drei Altersklassen und 20 verschiedenen Kategorien messen. Mit dabei auch: die Raiffeisen Vikings. Bei den AIO handelt es sich um die erste, international offene Cheerleader Meisterschaft Österreichs. Die Athleten werden in den drei Altersklassen Kinder "PeeWees" bis 11...

  • 23.11.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.