Nähprojekt

Beiträge zum Thema Nähprojekt

Lokales
Schutzmasken statt T-Shirts: Die Näherinnen des jungen Projekts "stoff.werk.graz" haben aus gegebenem Anlass umgerüstet.

stoff.werk.graz
Näherinnen schneidern weiter an ihrer Zukunft

Statt wie ursprünglich geplant an einer T-Shirt-Kollektion zu arbeiten, nähen die Frauen des jungen Caritas-Wiederbeschäftigungsprojekts "stoff.werk.graz" nun Schutzmasken mit fröhlichen Motiven. Mitte März und damit bevor die Bundesregierung die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus präsentierte, wurde das "stoff.werk.graz" von Sozialstadtrat Kurt Hohensinner und Caritasdirektor Herbert Beiglblöck vorgestellt. Ziel dieses Nähprojekts ist es, langzeitarbeitslosen Frauen den Wiedereinstieg...

  • 26.03.20
  •  1
  •  1
Lokales
Schicke Mode aus dem Nähprojekt mit Asylwerberinnen können beim Christkindlmarkt und bei Loder in Kumberg gekauft werden.
Foto: Spari

Christkindlmarkt in Kumberg

Am 13. Dezember wird in Kumberg der Marktplatz ab 15.00 Uhr zum Christkindlmarkt. Die adventliche Flaniermeile bietet Kunsthandwerk und Handwerkskunst. So auch das Nähprojekt von Katharina Wallner, die mit acht Asylwerberinnen den ganzen Herbst über Kleider, Shirts und Taschen designt und produziert hat. Der Erlös der Produkte wird dazu verwendet, neue Stoffe zu kaufen und das Projekt fortzusetzen, das den Frauen ein gutes Lernfeld bietet. Um 17.00 Uhr findet ein Adventsingen am Marktplatz...

  • 11.12.19
LokalesBezahlte Anzeige
2 Bilder

Der Näh Laden weiß, was Frau will

Im Näh Laden von Ursula Fuchs in Premstätten gibt es wirklich alles, was das Näher-Herz begehrt. Ob es das Angebot von Nähkursen, Nähprodukte und Wolle aller Art oder Näh-Maschinen sind. Bei Ursula Fuchs erhält man die beste Auswahl, wenn es ums Nähen geht. Dienstleistungen: ÄnderungsservicePutzereiannahmeZustellung / AbholungNähmaschinen Reparatur KONTAKT: Näh Laden Hauptstraße 121 8141 Premstätten Tel.: 0676/5411077,...

  • 12.03.18
Lokales
4 Bilder

Zwitschernde Frühlingsvögel

Passend zum Frühlingsbeginn gab es im Klangbogen Haus die "zwitschernden Frühlingsvögel" zu kaufen. Dafür wurden 15 Stück genäht. Bis auf die letzten vier waren alle sofort vergriffen. Ein großes DANKE an alle, die so ein Vöglein mitgenommen und dieses Projekt unterstützt haben! Die Grundidee zu diesem "Gezwitscher" war das alljährliche Nähprojekt meiner Tochter, worin Nähen eine ihrer großen kreativen Leidenschaften ist. Im Zuge des Projektes erörterten wir nachhaltige Ökologie, das Wohnen...

  • 12.10.17
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.