Kumberg

Beiträge zum Thema Kumberg

Die Beifahrerin des Pkw-Lenkers, der wohl die Stopptafel missachtet hat, erlitt schwere Verletzungen.
2

Kumberg
Vier verletzte Personen: Verkehrsunfall an Kreuzung

Am 18. Mai kam es in Kumberg zu einem Verkehrsunfall in einem Kreuzungsbereich, wobei eine Person schwer, drei weitere leicht verletzt wurden. KUMBERG. Ein 32-jähriger Pkw-Lenker aus Graz war am 18. Mai gegen 19.20 Uhr von Eggersdorf kommend in Richtung St. Radegund unterwegs, als er bei der Kreuzung B72/L364 – Rabnitz – eine Stopptafel, die dort angebracht ist, wohl missachtet hat. Der Mann besitzt keine aufrechte Lenkberechtigung. Zwei Auffahrunfälle nacheinander In der Folge kollidierte ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Am 14. Mai kam es zwischen einem 70-jährigen Pkw-Lenker und einem 33-jährigen Rennradfahrer in Kumberg zu einem Verkehrsunfall.
2

Kumberg
Rennradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Am 14. Mai kam es in Kumberg zu einer Kollision zwischen einem Pkw-Lenker und einem Radfahrer. Der 33-jährige Radfahrer wurde bei diesem Verkehrsunfall verletzt. KUMBERG. Gegen 10 Uhr lenkte ein 70-jähriger Mann aus dem Bezirk Graz-Umgebung seinen Pkw auf der L364 in Fahrtrichtung B72. Zeitgleich befuhr auch ein 33-jähriger Rennradfahrer aus Graz die B72 in Richtung Weiz. Auf Windschutzscheibe geschleudert Bei einer Kreuzung kam es aus noch unbekannten Gründen zu einer Kollision zwischen den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Schüler:innen erleben mit der Helmi-Aktion den "Sicherheitsprofi" hautnah.
5

Weinitzen
Sicherheit am Stundenplan mit der "Nachwuchspolizei"

Das sichere Verhalten im Straßenverkehr, aber auch rund um und in der Schule kann Kindern gar nicht früh und oft genug beigebracht werden. Genau deshalb war "Verkehrsexperte" Helmi in Weinitzen zu Gast. WEINITZEN. In Zusammenarbeit mit der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) werden Schüler:innen regelmäßig auf die eigene Sicherheit im Straßenverkehr hintrainiert. Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß, dem Scooter – damit die Kinder sicher und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 7

100 Jahre Marktmusikverein Kumberg
Traditionell ins Jubiläumsjahr

Mit dem traditionellen Osterweckruf startete der Marktmusikverein Kumberg am frühen Morgen des Ostersonntags in sein 100 jähriges Jubiläum. Bei Kaiserwetter ging es musizierend durch den Ort. Ab und zu auch etwas abseits der Wege und manchmal musste auch der "Allrad" verwendet werden. Für die Jugend des Marktmusikvereins ist der Osterweckruf oft die erste Ausrückung bei der sie als Teil der Kapelle mit marschieren und erleben wie es sich anfühlt Teil einer musikalischen Gemeinschaft zu sein....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Helmut Igl
Los geht es: Hannes Kogler (Bgm. St. Radegund), Franz Gruber (Bgm. Kumberg), Reinhard Pichler (Bgm. Eggersdorf) und Klaus Friedl (Vize-Bgm. Weinitzen) (v.l.n.r.) freuen sich auf das Projekt.
5

Kumberg
Spatenstich für den Busbahnhof Faßlberg

Erst im Jänner wurde offiziell bekannt, dass die Großbaustelle "Busterminal Faßlberg" eingerichtet ist. Am Mittwoch erfolgte schon der Spatenstich. Der Ausbau des öffentlichen Verkehrs für Graz-Umgebung, Weiz und Graz ist somit einen Schritt weiter. KUMBERG. Das Gemeinschaftsprojekt von Land, Verkehrsbund und den Gemeinden Kumberg, St. Radegund, Eggersdorf sowie der Stadt Graz hat begonnen. Der Busbahnhof Faßlberg soll einen sicheren und raschen Umstieg zwischen insgesamt sechs Buslinien...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Schüler:innen der HLW Weiz pflanzten rund 900 Bäume für den Klimaschutz.
3

Schulprojekt in Weiz
900 Bäume für den Klimaschutz gepflanzt

Die Schüler:innen der HLW FSB FW Weiz haben ein neues Projekt durchgeführt: Bäume pflanzen für den Klimaschutz. Viele reden darüber, eine Schule in Weiz setzt dazu auch Taten. Ein ganz wichtiger Beitrag für die Zukunft aller. WEIZ. In Zeiten, in denen Klimaschutz und Nachhaltigkeit großgeschrieben werden, möchten die jungen Menschen in Weiz nicht nur darüber reden, sondern auch aktiv etwas dafür tun. Im Rahmen eines Schulprojekts halfen 17 Schüler:innen der HLW FSB FW Weiz  mit ihrer Lehrerin...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Rettungskräfte konnten für den verunfallten Lenker nichts mehr tun. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Tödlicher Verkehrsunfall
Fahrzeuglenker prallte gegen Baum und erlitt tödliche Verletzungen

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung erlitt bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag (30.3.) tödliche Verletzungen. Der PKW prallte gegen einen Baum und begann zu brennen. ALBERSDORF/KUMBERG. Der 57-Jährige war gegen 13 Uhr mit seinem Pkw auf der B72 von Weiz kommend in Richtung Graz unterwegs. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam der Lenker mit seinem Fahrzeug zwischen Albersdorf und Kumberg rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hier ereignete sich der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Josef Hofmüller
Mit dem Klimaticket gibt's beim Kauf einer Saisonkarte vergünstigte Eintrittspreise.

Kumberg
Mit dem Klimaticket günstiger in die Well Welt

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind im eigenen Entwicklungskonzept "Mein Kumberg 2030" fest verankert – deshalb startet die Marktgemeinde mit einer umweltfreundlichen und klimabewussten Aktion durch. KUMBERG. Bereits im Herbst 2021 war sich das zuständige Gremium einig: Wer das Auto stehen lässt und stattdessen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt, sollte auch belohnt werden. Günstiger in die Well Welt Nicht nur, dass die Marktgemeinde Kumberg ohnehin schon das personalisierte Klimaticket...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Um diesen Köder handelt es sich – die Polizeiinspektion Kumberg bittet, sachdienliche Hinweise auf Täter:innen zu melden.

St. Radegund
Mit Metall präparierter Köder: Frauchen rettet Hund

Heute, am 18. März, konnte eine Spaziergängerin in St. Radegund ihren Hund gerade noch davor bewahren, einen mit einem Metallstück präparierten Köder zu schlucken. Nun ruft die Polizei dazu auf, sachdienliche Hinweise zu melden. ST. RADEGUND. Gegen 16.15 Uhr verständigte heute eine Hundebesitzerin die Polizei. Der Grund: Beim Gassi gehen mit ihrem Hund hat dieser ein Stück Käse aufgeschnappt, in dem sich ein gut fünf Zentimeter langes, scharfkantiges Metallteil befand. Die Frau konnte dem Hund...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Top: Mit einer starken Leistung raste Conny Hütter bei der Abfahrt in Crans Montana aufs Stockerl.
2

Abfahrt der Damen
Conny Hütter rast in Crans Montana aufs Stockerl

Die Kumbergerin Conny Hütter fuhr bei der Abfahrt in Crans Montana in der Schweiz aufs Stockerl. Tamara Tippler wurde Neunte, Ramona Siebenhofer fuhr auf Platz elf. CRANS MONTANA/KUMBERG. Spitzenleistung der Kumbergerin Conny Hütter. Die Profi-Skifahrerin erreichte bei der Abfahrt in Crans Montana in der Schweiz hinter der Siegerin Ester Ledecka und der Zweitplatzierten Ragnhild Mowinckel den dritten Platz. Wieder aufs Skifahren konzentriert "In China hab ich mich ein wenig verzettelt und mich...

  • Steiermark
  • Alois Lipp
Waren 2021 nominiert: Die Wirtschaftskammer schaute bei Blumen Graf in Kumberg vorbei, um den beiden Unternehmern zu gratulieren; auch, wenn es für den Sieg nicht gereicht hat.
2

Follow Me-Award
Urkunde für die Nominierten aus Graz-Umgebung

Beim Follow Me-Award der Wirtschaftskammer bestimmen die Kund:innen den beliebtesten steirischen Nachfolgebetrieb. Für Graz-Umgebung gingen 2021 Cornelia und Andreas Weidinger aus Kumberg ins Rennen. Gewonnen haben sie nicht, die WKO-Regionalstelle kam aber persönlich vorbei, um eine Urkunde für ihr Engagement zu überreichen. GRAZ-UMGEBUNG. Zwölf Betriebe werden von den Regionalstellen der Wirtschaftskammer Steiermark und den Follow Me-Partner:innen alljährlich zu einem besonderen Preis...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ab 12. Februar werden im Friedwald Schöcklland wieder geführte Führungen angeboten.

Friedwald Schöcklland
Geführte Waldbesichtigungen starten wieder

Nach der Winterpause werden im Friedwald Schöcklland ab sofort auch wieder regelmäßige Führungen angeboten. GRAZ-UMGEBUNG. Wer mehr über die Bestattung in der Natur erfahren möchte, sollte sich den 12. Februar vormerken. An diesem Tag findet im FriedWald Schöcklland die erste Waldführung in diesem Jahr statt. Ab 14 Uhr beantwortet eine FriedWald-Försterin bei einem gemeinsamen Spaziergang durch den FriedWald Schöcklland Fragen zu Vorsorge, Beisetzungsmöglichkeiten, Kosten und Grabarten. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Andrea Sittinger
Der Dialekt-Songwriter Georg Laube hat sein sechstes Album veröffentlicht.
Video 2

Interview/Kumberg
"Keine Angst vor Regionalität": Liedermacher Georg Laube singt wieder im Dialekt

Der Kumberger Georg Laube ist fest verankert in der heimischen Musiklandschaft. Jetzt erscheint sein sechstes Album. Mit uns sprach er über Songs und regionale Inhalte – da kommt auch Ed Sheeran vor. GRAZ-UMGEBUNG. Für "LAUBE LIEBE HOFFNUNG" hat er die Stromgitarre ausgepackt, den Verzerrer aufgedreht und mit einer hochkarätigen Band elf neue Songs eingespielt. Georg Laube bringt neue Musik auf den Markt, die sich augenzwinkernd mit den Gegensätzen des Lebens, Gewinn und Verlust, Erfolg und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Aktuell wird mit Arbeiten wie Dachabdecken der Hausabriss vorbereitet, damit die Großbaustelle richtig loslegt.

Kumberg
Großbaustelle "Busterminal Faßlberg" geht los

Der Ausbau der Öffis geht in Kumberg – und damit für die Bezirke Graz-Umgebung, Graz und Weiz – voran: Die Großbaustelle "Busterminal Faßlberg" ist eingerichtet. GRAZ-UMGEBUNG. Seit dem 17. Jänner und noch bis zum 1. April wird auf beziehungsweise neben der B72 im Bereich KM 10,250 bis 10,370 bauliche Maßnahmen eingeführt. Der Grund ist das neue Busterminal. Rund 3,8 Millionen Euro werden dafür investiert. An dem Projekt beteiligt sind neben Kumberg auch die Gemeinden St. Radegund, Weinitzen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Hannes Grünbichler, Cornelia Weiß, Schulleiterin Bianca Turin-Zelenko, Attila Tigyi und Csaba Birtalan (beide LUX Österreich GmbH)

Kumberg
Neue Luftreiniger-Technik für die Volksschüler

Damit das Infektionsgeschehen in den Klassenräumen halbwegs kontrollierbar bleibt, ist der Elternverein der Volksschule Gschwendt in Kumberg aktiv geworden. GRAZ-UMGEBUNG. Am Dienstag teilte das Bildungsministerium mit, dass schon zu Schulbeginn bei 1.165 Schülern und Schülerinnen ein Corona-Antigen-Schnelltest positiv ausgefallen ist. Die Schulen stehen nicht zuletzt angesichts der ansteckenderen Virusvariante Omikron vor Herausforderungen. Neben Tests wird auch die "AHA-L-"-Regel – Abstand,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Kumberger Kaufhaus wurde vom Genuss Guide ausgezeichnet.

Kumberg
Kaufhaus Loder vom Genuss Guide ausgezeichnet

Der Genuss Guide 2022 prämiert die besten Genuss-Geschäfte in der Steiermark – unter den sechs Lebensmittelversorgern ist auch das Kaufhaus Loder in Kumberg dabei. Die Pandemie hat einmal mehr aufgezeigt, dass der heimische Lebensmittelhandel Großartiges leistet. Auch wenn es im aktuellen Krisenmodus zu leergefegten Regalen und blankliegenden Nerven gekommen ist, so haben doch die Mitarbeiter Tag für Tag bewiesen, dass die Versorgung mit Lebensmitteln funktioniert. Wo gibt es Regionalität? Wo...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Auch von außen im neuen Erscheinungsbild: die Volksschule und das Haus der Musik
6

Kumberg
Ein Platz zum Lernen und Musizieren

Mit der neuen Volksschule und dem Haus der Musik hat die Gemeinde Kumberg ein modernes Haus geschaffen, in dem sich Kinder und Musiker wohlfühlen. Die Volksschule Kumberg wurde in den 1950er-Jahren als klassische Gangschule errichtet – im Herbst 2017 wurde ein Architekturwettbewerb ausgelobt, um die Volksschule entsprechend den aktuellen Anforderungen auf eine Clusterschule mit Nachmittagsbetreuung umzustellen. Wird die Schule derzeit von circa 150 Schülern besucht, so werden hier nach dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Sechs Musikvereine trafen sich in Passail zum Wertungsspiel. So auch der Musikverein St. Margarethen an der Raab, der die Urkunde von Manfred Rechberger (Landesvorstand) in der Kategorie "Sakrale Musik" durch den Kapellmeister Wolfgang Huß (l.) in Empfang nehmen konnte.
4

Konzertwertungsspiel
Sechs Musikvereine stellten sich in Passail der Jury

Das Wertungsspiel der Musikvereine in Passail brachte wieder besondere Leistungen ans Tageslicht. Eigentlich wollten acht Musikkapellen am Wertungsspiel teilnehmen, zwei mussten dann aber kurzfristig absagen. Die Musikvereine (MV) von St. Ruprecht an der Raab bzw. Markt Hartmannsdorf hatten krankheitsbedingte Ausfälle und konnten deshalb nicht daran teilnehmen. Das Musik Generationen verbindet zeigt das Beispiel des MV von St. Margarethen an der Raab. Karl Loidl auf der Trompete ist mit seinen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der FriedWald Schöcklland: Naturbestattungen werden immer gefragter.
2

FriedWald Schöcklland
"Troststudie": Tod und Trauer in Zeiten von Corona

FriedWald hat eine "Troststudie" durchgeführt – nun gibt es die Ergebnisse der Onlineumfrage. Die beeindruckende Natur macht den FriedWald Schöcklland zu einem ganz besonderen Ort des Abschieds und der ewigen Ruhe. Der Wald wird von den FriedWald-Förstern ganzjährig liebevoll gepflegt. Dieses Konzept der natürlichen Bestattung ist in den letzten Jahren immer gefragter geworden. Um auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen, fragt das Team auch regelmäßig nach. Wie mit der eigenen "Troststudie",...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Kinder der Volksschule haben die Eröffnung gefeiert.
3

Kumberg
Neue Volksschule offiziell eingeweiht

Am 17. Oktober wurde die Volksschule mitsamt dem "Haus der Musik" in der Marktgemeinde Kumberg mit einem bunten Fest offiziell eingeweiht. In seinem Song "Expresso & Tschianti" singt Josh. im Refrain mit einem Augenzwinkern, dass das Leben schön ist. Die Kinder der Volksschule Kumberg haben den Text umgeschrieben und mit "La scuola é bella" ("Die Schule ist schön") sich selbst feiern können, denn die Eröffnungsfeier des umgebauten Schulgebäudes war ihre eigene, ganz besondere Bühne. Applaus...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Kumberg
Kleiner Kunsthandwerk-Markt ganz groß

Am 9. und 16. Oktober, jeweils von 8 bis 12 Uhr, veranstaltet der KulturKreisKumberg in der Gemeinde beim öffentlichen Parkplatz direkt neben dem Bauernmarkt einen kleinen Kunsthandwerksmarkt, der sich sehen lassen kann. Neben Keramik, Kunst aus Glas oder handgestrickten Socken wird schon ein wenig auf die Adventzeit eingestimmt und die ein oder andere Weihnachtskugel zu kaufen sein. Diese kommen von Martina Pritz, die auch für ihr Puppenmacherhandwerk bekannt ist. Wer noch Platz in den Taschen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren stellten sich dem Bewerb.

Jugendbewerb
Nachwuchs-Retter vom Roten Kreuz zeigen ihr Können

Beim Landesjugendbewerb des Roten Kreuzes punkten die Jugendlichen aus Graz-Umgebung. Laut Statistik Austria zählen Herz-Kreislauf-Krankheiten zur häufigsten Todesart in Österreich. Auch wenn es 2020 zu einem Rückgang kam, so wurden trotzdem 32.678 Sterbefälle – oder 35,7 Prozent aller Todesarten – vermeldet. Bei einem akuten Notfall ist daher rasche Hilfe gefragt, da die Überlebenschance für Betroffene bis auf das Vierfache steigen kann. Erste Hilfe kann jeder erlernen, das Alter spielt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Kumberg
Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Gestern, 9. August, kam es um 16.30 Uhr auf der B 72 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht nach Zeugen des Unfalls. Gestern fuhr ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Graz auf der Grazerstraße, bei Kilometer 16.450, Richtung Graz, als er im Zuge eines Überholmanövers von der Fahrbahn abkam und noch rund 50 Meter im Straßenbankett weiterfuhr, bis er auf einem Grundstück liegenblieb. Vor ihm fuhr ein SEAT Leon, Farbe blau, Kennzeichen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Schöckl/Kumberg
Feuerwehr rückte zweimal zu Brandeinsätzen aus

Die Freiwilligen Feuerwehren mussten gestern, 24. Juli, gleich zweimal zu Einsätzen ausrücken. Gestern Vormittag, gegen 10.40 Uhr, geriet der Pkw eines 41-Jährigen aus dem Bezirk Weiz auf der Schöcklstraße in Brand. Als der Lenker bemerkte, dass der Motorraum des Fahrzeuges zu qualmen begann, stellte er es zwar auf der Fahrbahn ab, doch in weiterer Folge geriet das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache komplett in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren Radegund und Rinnegg wurden gerufen und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.