Kumberg

Beiträge zum Thema Kumberg

3

Großputz im Eggersdorfer Storchennest

Vor etwa fünf Jahren wurde der Storchenhorst in Eggersdorf auf einem neuen Masten umgesiedelt. Nun ist er mächtig angewachsen. Weil sich auf der Oberfläche eine wasserundurchlässige Schicht gebildet hatte, war es Zeit, das Storchennest auszuputzen. GR Eva Bernhart, Mitglied im Eggersdorfer Umweltausschuss und ehrenamtliche Berg- und Naturwächterin in der Ortseinsatzstelle Kumberg, organisierte die Sanierungsaktion. Zwei mit Schutzausrüstung ausgestattete Gemeindemitarbeiter fuhren mit einem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
1

Polizeiinspektion Kumberg
Neue Funktion angetreten

Landespolizeidirektor Gerald Ortner verlieh vorige Woche vier seiner Kollegen ihre Ernennungsdekrete. Sie haben am 1. November ihre neuen Funktionen angetreten. Darunter auch Kontrollinspektor Günther Haas. Hass trat 1985 in den Bundesdienst ein. Seine dienstliche Laufbahn langt von der Polizeiinspektion St. Radegund über die Polizeiinspektion Eggersdorf hin zur Polizeiinspektion Kumberg. "Ich bin sicher, dass sie diese Herausforderungen mit Bravour meistern werden", sagt der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Einige der direkten Bewohner sprechen sich gegen das Projekt aus, die Gemeinde sieht darin Vorteile für die Infrastruktur.
1

Kumberg
Öffi-Ausbau ärgert die Anrainer

Kumberg: Die geplante Busumkehrschleife sorgt bei Anrainern für Unmut. Gemeinde versucht, zu beruhigen. Der Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes hat in so ziemlich allen Gemeinden Priorität. In Kumberg hingegen klagen Anrainer über ein neues Projekt: Mitten im Siedlungsgebiet entsteht eine Busumkehrschleife mit 29 Parkplätzen. Die direkten Bewohner sorgen sich um erhöhte Lärmbelästigung, vermehrtes Verkehrsaufkommen auf wenig Platz und damit einhergehenden mangelnden Sicherheitsmaßnahmen,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
"Stubnblues-Freunde": G. Laube, J. Silberschneider, Th. Stipsits
2

Kumberger Liedermacher auf der Grazer Bühne

Georg Laube nimmt für "Stubnblues & Freunde" wieder das Mikro in die Hand. Humorvolle G’schichtln, die eine oder andere gewollte Stichelei in Richtung Obrigkeit und die musikalische Vielfalt aus Volksmusik, Wienerliedern, Funk, Blues und Co. dürfte so ziemlich die perfekte Mischung für das kulturelle Herz sein. Seit nunmehr 16 Jahren sorgt "Stubnblues & Freunde", ein Musikprojekt aus der Feder von Willi Resetarits, beim Weingut Pongratz im südsteirischen Gamlitz für heitere Abende....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Gemeinderatswahl
So können die GU-Nord-Gemeinden wählen

Am Sonntag findet die vom 22. März aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus verschobene Gemeinderatswahl in den steirischen Gemeinden, mit Ausnahme von der Landeshauptstadt Graz, statt. 128.680 wahlberechtigte GUler (2015 waren es 122.632) sind aufgerufen, zur Wahlurne zu schreiten, um von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und aktiv am Gemeindegeschehen teilzunehmen – 48.243 davon in Graz-Umgebung Nord. Diese Gemeinderatswahl ist deshalb eine spannende, weil sie die erste nach der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
2

BLiK - Bürgerliste Kumberg
#GRW2020 reloaded - Engagement braucht KEINE Partei!

Am 28. Juni 2020 findet der zweite Akt der steiermärkischen Gemeinderatswahl statt. Bedingt durch den globalen Ausbruch der Coronavirus Infektionskrankheit konnte der Termin im März 2020 nicht wahrgenommen werde. Als Mitglied einer Bürgerliste fragt man sich manchmal wie man hier bestehen soll und warum man sich das alles eigentlich zumutet. Man finanziert sich aus eigener Tasche, muss sich, neben Beruf und Familie, alles selbst erarbeiten und kann sich bei Fehlern nicht auf die Partei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Helmut Igl
Lurgrotte Peggau (Bild 1)
2 3 Aktion 2

Mitmachaktion
Die Region von der Couch aus erkunden

Auch wenn nicht alle im Homeoffice arbeiten: Irgendwann im Laufe des Tages, spätestens am Abend, haben wir reichlich Zeit für uns selbst. Wer also zu Hause ist, muss sich einiges einfallen lassen, um die Langeweile zu bekämpfen und dem Lagerkoller den Kampf anzusagen.  Wer den Boden gewischt, bereits bei Sporteinheiten geschwitzt und die Lieblingslektüre schon ausgelesen hat, für den haben wir eine Idee: Die Region von der Couch aus erkunden! Keller und Dachböden oder Familienalben bergen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Staatsmeister Florian Bacher und Präs. Ludwig Hoffmann stellten in Fernitz-Mellach die Dressur Tour Steiermark 2020 vor.
8

Dressur Tour Steiermark startet in Fernitz-Mellach

Die Dressur Tour Steiermark startet am 4. und 5. April im Auhof Fernitz-Mellach auf der Anlage des Steirischen Pferdesportverband-Präsidenten Ludwig Hoffmann. Die Tour ist das Startzeichen in das Jubiläumsjahr, Hoffmann, mehrfacher Landes- und Staatsmeister, Trainer und Juror gründete vor 45 Jahren den Reitclub, der sich europaweit einen Namen gemacht hat. Hier wurden und werden Landes- und Staatsmeisterschaften in der Dressur ausgetragen und Karrieresprünge gesetzt. Die 7. Runde der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Im Juli 2019 feierte Andreas Staude (hier mit Bezirkshauptfrau Angelika Unger und LR Ursula Lackner) sein 20-jähriges Bürgermeister-Jubiläum.
2

Gemeinderatswahl
Ein Einblick in die Amtstuben von GU-Nord

Welcher Ortschef ist am längsten dabei, wer arbeitet in der kleinsten Gemeinde? Ein kleines Zahlenspiel vor der Gemeinderatswahl. Am 22. März ist es so weit: In der Steiermark gehen die Gemeinderatswahlen über die Wahlbühne. Exakt 128.680 GUler haben die Gelegenheit, Bewegung in die Kommunalpolitik zu bringen. Wer für was einsteht, das können die Wähler bereits auf unterschiedlichen Wahlwerbungen lesen – oder im Gespräch herausfinden. Aber wie sieht es überhaupt mit den amtierenden Ortschefs...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ing. Anton Ostermann gibt sein Schachwissen an Kumberger Volksschüler weiter. Heuer wurde sein junges Team Landessieger.
2

Mit klugem Schachzug zum Erfolg

Gar nicht freundlich ging einst ein indischer Herrscher mit seinen Untertanen um. Mit einem Brettspiel machte ihn der weise Brahmane Sissa auf sein Fehlverhalten aufmerksam. Er erfand ein Spiel, bei dem der König als wichtigste Figur ohne Hilfe der Bauern und Läufer gar nichts ausrichten kann. Um sich für diese Lebensweisheit zu bedanken, gewährte der König Sissa einen Wunsch. Der wünschte sich Reiskörner, ein Korn auf das erste Feld des Schachbretts, auf das zweite das Doppelte und so fort....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Aktiv werden und Sein!
Engagement trägt Früchte

Guten Tag kurz zu meiner Person ich bin seit 16 Jahren Kumberger und freue mich aktiv in der Gemeinde einzubringen und gemeinsam mit den Menschen die hier leben positives zu bewirken! Daher habe ich mich entschieden zur Bürgerliste Kumberg bei zu treten und hier bei, mit einem tollen Team, positives zu bewirken so dass die Region Lebens-& liebenswert bleibt. Wir freuen uns Fragen zu beantworten gemeinsam Projekte durchzuführen und auf eine positive Stimme von Dir! Rene Leitner steht für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Rene Leitner
Lämmer aus der Steiermark
1

Regionale Bauern machen was aus sich!
Der „Weg“ ist das Ziel!

Ich durfte die Familie Reitbauer in Meierhöfen (Kumberg) als Kuh Milchbauern kennenlernen. Diese haben den Betrieb von ihren Großeltern übernommen und sahen sofort das Problem Thema Kuhmilch. Was machen ... sie haben einiges investiert und auf Schafmilch Produkte umgestellt. Als Außenstehende Person das zu beobachten ist ein einzigartiges Schauspiel. Nun schon seit 4 Jahren erfolgreich und jung in ein neues Leben gestartet ist es einfach aufregend diese Erfolge zu sehen. Wir wollen uns auf...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Rene Leitner
Der FriedWald ist eine alternative Bestattungsform.

Alternative Bestattungsform
FriedWald erkunden

Die letzte Ruhestätte inmitten der Natur, das macht der FriedWald möglich. Der FriedWald Schöcklland bietet am 22.2., 7.3. und 21.3. ab 14 Uhr eine kostenlose Waldführung mit einem Förster an. Dieser erklärt das Konzept von FriedWald und beantwortet Fragen rund um Vorsorge, Beisetzungsmöglichkeiten, Baumarten und Kosten. Der gemeinsame Spaziergang führt zu den besonderen und schönsten Orten des Waldes und dauert etwa eineinhalb Stunden. Um Anmeldung unter 03117/39030 oder...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

GRW2020 - In Kumberg stellt sich eine Bürgerliste zur Gemeinderatswahl

Am 1. April 2019 gründeten die drei Kumberger NEOS Gemeinderäte Günther Lederhilger, Erhard Eibisberger und Helmut Igl die parteifreie Bürgerliste "BLiK - Bürgerliste Kumberg". Mag jemand dies als Aprilscherz gesehen haben, so hat er sich geirrt. Es war die natürliche Entwicklung einer Erfolgsstory, die 2015 begonnen hat, als die Liste NEOS als zweitstärkste Fraktion in den Gemeinderat von Kumberg eingezogen ist und somit auch mit Günther Lederhilger den zweiten Vizebürgermeister stellt....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Helmut Igl

Kumberg
Behinderten-Parkplatz ist errichtet

In der Print-Ausgabe vom 22. Jänner erzählte der Kumberger Rene Leitner, der nach einem Snowboard-Unfall 2003 im Rollstuhl sitzt, von unterschiedlichen Hürden im Alltag (hier ist der Artikel nachzulesen). Unter anderem sprach er von der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel: "Der öffentliche Verkehr in Graz funktioniert immer besser. Aber im Umland sind barrierefreie Öffis oder Behindertenparkplätze Mangelware", hieß es. Auch bei der Park-and-Ride-Anlage in seiner Heimatgemeinde fehlte bislang...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1

Die Woche mit Nachdruck zum Erfolg
Behinderten Parkplatz in Kumberg nach 10 Jahren

Jetzt endlich geschafft, nach 10 Jahren Kampf wurde in der Gemeinde Kumberg nach dem Zeitungsbericht und einem Anruf der Redaktion „Die WOCHE“ endlich ein behinderten gerechter Parkplatz am Park & Ride errichtet. Danke an Nina S. Für das Engagement für uns betroffenen, den es geht nicht nur um Rollstuhl Fahrer sondern Schlaganfall Patienten, amputierte Personen und viele andere Gehbehinderung.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Rene Leitner

Kumberg
Polizei stellt Cannabis-Indoor-Anlage sicher

Polizisten stellten eine Hanf-Aufzuchtsanlage sicher: Vier Personen werden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt. Am Dienstag, 28. Jänner, hielten Polizisten aufgrund von Ermittlungen Nachschau beim Wohnhaus einer 35-Jährigen aus Kumberg. Dabei konnten sie Marihuanageruch wahrnehmen. Da einer freiwilligen Nachschau nicht zugestimmt wurde, wurde eine Hausdurchsuchung über die Staatsanwaltschaft Graz erwirkt. 14.000 Euro Straßenverkaufswert Bei der Hausdurchsuchung konnten die Beamten in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Nachhaltigkeit im Fokus: Gerhard Maier und Gerald Sturb (r.) sind die Gründer von "green market".

Green Market: GU-Betriebe sind dabei

Bewusst handeln im Sinne der Umwelt: Ein Online-Marktplatz informiert. Der Online-Marktplatz "green market" steht für nachhaltige Lebensqualität und faire Wirtschaft ein. Die Community bringt Menschen zusammen, die mehr tun wollen: bewusst handeln im Sinne der Umwelt und an die Zukunft denken. Bewusstsein für ethischen Konsum 2017 als Crowdfunding-Projekt der beiden Grazer Gerhard Maier und Gerald Sturb gegründet, werden Kunden informiert, wo sie Produkte und Dienstleistungen mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Orchester zeigt musikalische Vielfalt.

Ars Harmoniae in Kumberg

Am 26. Jänner um 17 Uhr holt der Kulturkreis Kumberg das Orchester Ars Harmoniae unter der Leitung von Rudolf Plank in den Kumberger Pfarrsaal. Der Schwerpunkt des Orchesters liegt auf Tango Nuevo, aber unter dem Titel "Pasticcio VI" gibt es auch Stücke aus unterschiedlichen Musikgattungen zu hören. Passend zur fünften Jahreszeit gibt es deshalb auch humorvolle Einlagen. Als Gast wird Simon Paar die Marimba spielen. Karten sind bei der RB Kumberg und im Modehaus Loder erhältlich.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Selbstständig leben: Rene Leitner will mehr Möglichkeiten für Menschen mit Handicap im ländlichen Raum.
2 1

Forderung: Mehr Unterstützung für Menschen mit Handicap

WOCHE-Leser Rene Leitner wünscht sich mehr Unterstützung für Menschen mit Handicap. Seit einem Snowboard-Unfall 2003 sitzt Rene Leitner im Rollstuhl. Seither hat sich sein Leben verändert. Gleichgeblieben ist aber die Frage, an wen er sich wenden kann, um Unterstützung zu bekommen. Neben medizinischer Versorgung und Pflegepersonal meint er alltägliche Kleinigkeiten wie Förderanträge, Autokauf, Restaurantbesuche, Partner- oder Jobsuche. Der Kumberger wünscht sich deshalb mehr Unterstützung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2 2 3

Gratkorn/Kumberg
Helmi zu Gast in Volksschulen

In Kumberg und Gratkorn bekamen die Kinder Verkehrserziehung. Kinder sind bekannterweise die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Gerade in den Wintermonaten, wenn das Wetter trüb ist, sind Kinder aufgrund ihrer Körpergröße noch schlechter zu sehen. Um den Kids ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr beizubringen, hat das Kuratorium für Verkehrssicherheit (kurz KFV) mit tatkräftiger Unterstützung des Verkehrssicherheitsexperten Helmi den 30 Schülern der Volksschule Kumberg und 35 Schülern der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Schicke Mode aus dem Nähprojekt mit Asylwerberinnen können beim Christkindlmarkt und bei Loder in Kumberg gekauft werden.
Foto: Spari

Christkindlmarkt in Kumberg

Am 13. Dezember wird in Kumberg der Marktplatz ab 15.00 Uhr zum Christkindlmarkt. Die adventliche Flaniermeile bietet Kunsthandwerk und Handwerkskunst. So auch das Nähprojekt von Katharina Wallner, die mit acht Asylwerberinnen den ganzen Herbst über Kleider, Shirts und Taschen designt und produziert hat. Der Erlös der Produkte wird dazu verwendet, neue Stoffe zu kaufen und das Projekt fortzusetzen, das den Frauen ein gutes Lernfeld bietet. Um 17.00 Uhr findet ein Adventsingen am Marktplatz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Alles nach (Trainings-)Plan: Conny Hütter startet durch.

Conny Hütter ist wieder "Back in Action"

Die Verletzungspause von Cornelia Hütter neigt sich dem Ende zu. Spätestens seit dem sogenannten "Back in Action"-Test ist klar, dass die Rehabilitations- und Aufbauphase nun abgeschlossen ist. Zudem hat der behandelnde Arzt Christian Hoser nach der Abschlussuntersuchung grünes Licht für eine Rückkehr zum Skitraining der Kumbergerin gegeben. Beim sportmotorischen Leistungstest werden in Aktivitätstests Stabilität, Sprungkraft, Koordination und Schnelligkeit überprüft. Mit der Erfüllung der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1

Mit dem Förster durch den Friedwald

Die Förster vom Friedwald Schöcklland erklären am 7. September um 14 Uhr bei einer kostenlosen Waldführung das Konzept der naturnahen Bestattung. Bei dem rund einstündigen Spaziergang haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Fragen zu Friedwald zu stellen – von der Vorsorge über den möglichen Ablauf einer Beisetzung bis hin zu den verschiedenen Grabarten und Kosten. Gleichzeitig gibt es Gelegenheit, die Schönheiten vom Friedwald Schöcklland zu entdecken. Um Anmeldung wird gebeten:...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.