Semriach

Beiträge zum Thema Semriach

Mit einem Imagefilm zeigen die Marktgemeinde und der Tourismusverband die Vielfalt Semriachs.

Semriach startet mit Imagefilm neues Projekt

Wie einzigartig die Landschaften Semriachs sind, wissen Einheimische und Touristen schon. Mit einem eigenen Imagefilm wollen Tourismusverband und Gemeinde das aber stets in Erinnerung halten. Dazu hat sich Bürgermeister Gottfried Rieger professionelle Unterstützung geholt und beim Liederschreiber Helmut Martinelli nachgefragt. Er wird mithilfe der Schlagersängerin Marlena Martinelli, Roman Breitler sowie Sänger Gerry Moser ein volkstümliches Klangerlebnis zu den Bildern, die Semriach aus einer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 Video 18

WOCHE-Regionalitätspreis/Video
Echtes Handwerk für mehr Wertschöpfung

Katrin und Martina Kahr aus Semriach haben den WOCHE-Regionalitätspreis entgegengenommen. Die regionale Wirtschaft ist nur so stark wie die Menschen, die mit Herzblut, Engagement und Know-how hinter ihrem Unternehmen und ihren Mitarbeitern stehen. Bereits zum vierten Mal hat die WOCHE mit Unterstützung vom Land Steiermark für den Regionalitätspreis deshalb jene Betriebe gesucht, die auf besondere Art und Weise den Motor der heimischen Wirtschaftskraft widerspiegeln. Zuerst haben die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Helmut Schweighofer ehrte Mitglieder der Naturfreunde Gratwein und dankte für die langjährige Treue.

Naturfreunde Gratwein ehrten kontaktlos

Die Pandemie schränkte auch die Naturfreunde Gratwein ein. So fiel der traditionelle Jahresrückblick des über 600 Mitglieder zählenden größten Vereins der Großgemeinde heuer aus. Auch Herbstwanderungen wurden abgesagt. „Wanderungen mit zwei Meter Abstand zueinander sind schwer möglich. Die Leute wollen miteinander reden und sich austauschen, auch an ein Einkehren war nicht zu denken“, sagt der stellvertretende Naturfreunde-Obmann Helmut Schweighofer. Wegen der verschärften Corona-Maßnahmen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Abfallwirtschaftsverband veröffentlichte das pro-Kopf-Restmüllaufkommen der 36 Gemeinden im Bezirk.
3

Richtige Mülltrennung zahlt sich für die Bürger aus

Damit der Müllberg nicht in den Himmel wächst, braucht es die Eigenverantwortung aller Bürger. Gemeinden und Abfallwirtschaftsverband (AWV) Graz-Umgebung absolvierten in den letzten Jahren Kraftanstrengungen, um die über 150.000 Bewohner im Bezirk die richtige Trennung ans Herz zu legen. Der Rückgang des Restmüllaufkommens kann gelingen, wie Feldkirchen, Eggersdorf, Kumberg, Stiwoll und Laßnitzhöhe zeigen. Vorbild Feldkirchen, Stiwoll und Semriach Die jetzt veröffentlichte Abfallbilanz...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die regionalen Tourismusverbände sorgen sich um ihre Zukunft als selbstständige Verbände.

Heimischer Tourismus: Unruhe wegen Reform

Mit der Neuordnung der "Erlebnisregionen" fürchten die Touristiker um Imageverlust und machen Ärger Luft. Wie die WOCHE berichtet hat, werden aus 96 Tourismusverbänden und neun Regionalverbänden elf Erlebnisregionen entstehen. So lautet der neue Fahrplan des steirischen Tourismus ab 1. Oktober 2021. Damit will man zentral stärker auftreten, die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen und das Marketing besser steuern. Eine geografische Einheit werden Graz, Graz-Umgebung und Voitsberg als "Region Graz"...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mit geballter Kraft wurde der "Dom" für den Kindergarten aufgebaut; die Kids kümmern sich um die Pflege.

Semriacher Kinder haben eigenes Weidentipi

Im Kindergarten von Semriach gibt es einen neuen attraktiven Blickfang: Ganz nach dem Vorbild eines Weidendoms ist das "Weidentipi", wie die Kids es nennen, in der ersten Kindergartenwoche gemeinsam entstanden. Das Fundament dafür wurde aber schon vor einigen Jahren gelegt. Nun hat das ausgezeichnete Blumenschmuckteam rund um Verena Koller und Elisabeth Marousek das Projekt finalisiert. Eine Stahlkuppel, die mit schwerem Gerät zum Kindergarten transportiert wurde, bildet die Unterkonstruktion...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Führen die "Tischlerwerkstätte Peter Kahr GmbH" erfolgreich in die Zukunft: Katrin und Martina Kahr (r.)
6

GU
WOCHE-Regionalitätspreis in weiblicher Hand

Echtes Handwerk: "Tischlerwerkstätte Peter Kahr GmbH" holt sich den WOCHE-Regionalitätspreis. Als sich Peter Kahr im Jahr 1976 seinen Traum von einer eigenen Tischlerei erfüllte, wusste er wahrscheinlich schon, wie erfolgreich die "Tischlerwerkstätte Peter Kahr GmbH" auch 44 Jahre später noch sein wird. Kahr wusste von Anfang an den Wert regionaler und traditioneller Handwerkskunst zu schätzen und setzte auch alles daran, seinen Kunden alle Wünsche zu erfüllen. Verwurzelung und Herzblut –...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 2 30

Herbststimmung
Das schöne Steiermark

Mit meiner Kamera tolle Bilder Aufgenommen Rund um den Rechberg. Diese Bilder sind die Letzten von der Herbststimmung 2020 .Leider konnte ich nicht in die Lurgrotte . Geschlossen von Semriach und Peggau aus . So kann ich euch nur den Eingang zeigen.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • August Kaefer

Willi Gabalier singt "Heimatsterne" ein

Willi Gabalier veröffentlicht Titelsong zum neuen Format „Heimatsterne”. Seit Kurzem ist Willi Gabalier als Moderator der neuen TV-Sendung "Heimatsterne" für ServusTV unterwegs, um nach zahlreichen Talenten und einzigartigen Lebensgeschichten im ganzen Land zu suchen. Dazu hat es sich der Semriacher nicht nehmen lassen, die gleichnamige Titelmelodie zur Sendung selbst zu schreiben und einzusingen. Die offizielle Veröffentlichung der „Heimat Sterne“-Hymne und des -Musikvideos ist am 16....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
In Semriach starten die Schüler durch.

MS Semriach: Projektwoche zu Schulbeginn

An der Mittelschule Semriach hat jede Schulstufe ihre ganz besondere Woche. Um die Zeit, die während des Lockdowns nicht gemeinsam verbracht werden konnte, sozusagen aufzuholen, hat sich die Mittelschule Semriach für dieses lehrreiche Schuljahr einige Schwerpunktwochen ausgedacht. Jede Schulstufe hatte ihr eigenes Projekt. A wie Ausflug, V wie Vorstellungsgespräch Der Neuzugang der ersten Klasse beschäftigte sich mit dem Brauchtum. Handwerk und Tradition wird sich wie ein roter Faden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Individualgäste haben im Freilichtmuseum die Ausfälle von Bus- und Schulgruppen locker ausgeglichen.
1

Tourismusbilanz: Graz-Umgebung "rettet" Graz

Tourismusstatistik und Urlaubsportal zeigen, dass der Bezirk heuer noch mehr gefragt war. Der Tourismus bilanziert, und das Ergebnis ist – milde gesagt – ernüchternd. Hat die Region Graz, zu der Graz-Umgebung mitgezählt wird, im Tourismusjahr 2019 mit 1.868.151 Nächtigungen noch einen absoluten Rekord verzeichnen können, sorgte der Lockdown (Vergleich Mai bis Ende Juni) mit einem Minus von 54,4 Prozent für den herbsten Verlust von allen steirischen Regionen. Doch es gibt einen Lichtblick:...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Im Herbst ein schönes Ausflugsziel: Die Kesselfallklamm in Semriach.
1 5

Kesselfallklamm zählt zu Corona-Gewinnern

Sieh, das Gute liegt so nah – diese Erkenntnis ist eine Folge der Pandemie. Noch nie war der Wanderweg um die wildromantische Kesselfallklamm in Semriach so begehrt wie jetzt. Zu Recht, denn das landschaftliche Juwel punktet auch mit Kulinarik. Eine Einkehr im Gastgarten beim Sandwirt ist zu empfehlen. Vom Sandwirt aus, wo sich ein großer Kinderspielplatz befindet, beginnt die Wanderung, die am Bach entlang zum Klammeingang führt. Auf gesicherten Steigen, Leitern und Brücken führt der Weg...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Blühende Straße dank der Volksschulkinder in Semriach
2

Mobilitätswoche in Frohnleiten und Semriach
Nachhaltig durch den Bezirk

Die Europäische Mobilitätswoche setzte auch heuer ein Zeichen für Zusammenarbeit im Klimaschutz. Die Gemeinden aus Graz-Umgebung Nord nahmen sich dies einmal mehr zum Anlass, und so veranstalteten die Klima- und Energie-Modellregion Graz-Umgebung Nord (KEM), das Klimabündnis Steiermark sowie die Stadtgemeinde Frohnleiten das erste "Bike & Repair"-Café, bei dem auch die Radlobby Argus, Bicycle, Nachhaltig in Frohnleiten und das Herzrad mit dabei waren. In Semriach malten die Volksschulkinder...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna-Maria Riemer
Klimateam: Deutschfeistritz' Bgm. Michael Viertler, Michaela Ziegler, Roman Mühl

KEM & KLAR GU-Nord
Regionaler Klimaschutz bündelt Kräfte

Mit der Klima- und Energiemodellregion GU-Nord (kurz: KEM) haben sich Deutschfeistritz, Frohnleiten, Semriach, Übelbach und Peggau zusammengetan, um aktiven Klimaschutz zukunftsorientiert zu forcieren. Da trotz vieler kommunaler Anstrengungen der Klimawandel voranschreitet, erweitert sich die KEM nun zur "KEM & KLAR GU-Nord". "KLAR" steht für Klimawandel-Anpassungsmodellregion. Mit dabei ist ab sofort die Umweltsystemwissenschaftlerin und Gemeinderätin Michaela Ziegler. Die Semriacherin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Gut 25 Radsportbegeisterte waren am Sonntag unterwegs.

Semriach radelt in den Herbst

Mit oder ohne Motor: Die Marktgemeinde Semriach ist für Radfahrer perfekt geeignet. Rund 25 motivierte Radler haben am Sonntag Semriach unsicher gemacht. Unter dem Motto "In den Herbst einiradln, radln in die Kirche" trafen sie sich am Kirchplatz, um nach Schöpfungsgottesdienst und Fahrradsegnung gemeinsam loszufahren. Bei der Familienrunde mit rund neun Kilometern haben sich die Radler wieder bei einem Zwischenstopp beim "Häuserl im Wald" getroffen. Bei der E-Bike-Runde konnten sie auf 28...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Willi Gabalier mit Natalie Holzner bei Dreharbeiten für ServusTV
1

Gabalier singt mit Holzner für die "Heimatsterne"

Für eine neue Sendung auf ServusTV steht der Semriacher Willi Gabalier derzeit vor der Kamera. Für die "Heimatsterne" ist der Entertainer, Moderator und Tänzer im ganzen Land unterwegs, um besondere Talente zu finden, die ihre Geschichte erzählen wollen. Am Wochenende war Gabalier im weststeirischen Voitsberg. Unterstützung bekam er von der Schlagersängerin Natalie Holzner.  Ein Fest auf der Burgruine „Heimatsterne“, so heißt ein neues Fernsehformat auf ServusTV, für das sich Gabalier...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bevor das richtige Kompostieren erlernt wird, findet in Semriach ein gemeinsamer Radtag statt.

Semriacher Energietage für die ganze Familie

Die Energie-Vorreitergemeinde Semriach startet im Herbst mit Veranstaltungen einen Klima- und Umweltschutzschwerpunkt. Am 13. September heißt es "In den Herbst einiradln!": Um 8.30 Uhr startet der gemeinsame Radtag mit einem Schöpfungsgottesdienst der Pfarrkirche Semriach, danach folgt eine Fahrradsegnung. Um 10 Uhr ist Abfahrt zu einer geführten Radtour. Um 12 Uhr findet der Abschluss beim Gasthaus Schöcklblick statt. Für Kids und Familien gibt es eine eigene Family-Runde. E-Bikes können...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Gemeinsam die Natur genießen und Geschichtliches erfahren steht im Mittelpunkt der Herbstwanderungen in Semriach.
1

Bildstockwanderung in Semriach: Es wird wieder gewandert

Der Tourismusverband Semriach lädt zur gemeinsamen Bildstockwanderung ein. Aufgrund der aktuell wieder steigenden Zahlen der Infektionen mit dem Corona-Virus hat sich der Tourismusverband schweren Herzens dazu entschieden, die Termine für die kulinarischen Wanderungen in die Lugrotte zu verschieben. "Das tut uns natürlich leid aber die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Besucher geht klar vor", teilt Sylvia Loidolt mit. Die Tourismusvorsitzende verspricht, dass die Termine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Alte Postkartenansicht vom Gasthof: Die Zukunft des geschichtsträchtigen Gebäudes liegt in der Hand der Semriacher.
1

"Rauch-Haus" in Semriach: Zukunft für viel Geschichte

Ideenwettbewerb: Das "Rauch-Haus" soll zur Ortskernentwicklung von Semriach beitragen. Die Geschichte der österreichischen Wirtshauskultur ist reichhaltig: Im Gasthaus wird gemeinsam bodenständige Küche genossen, Karten werden gespielt, es wird gezecht, getratscht und über Politik philosophiert. Der Wirt gehört(e) deshalb vor allem im ländlichen Raum seit jeher zum Ortsbild dazu und ist genauso unverzichtbar wie der Bürgermeister und der Pfarrer. Anno dazumal, als die Bevölkerung noch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Spricht über Weine: Sandra Loidolt

"Über Reben reden": Weinverkostung in Semriach

In Semriach kommen Weinliebhaber auf ihre Kosten: Weinsommelière Sandra Loidolt wird am 16. August im Semriacher Hof eine Verkostung unter dem Titel "Über Reben reden" veranstalten. Neben spannenden Informationen werden Weine vom Weingut Nehrer aus dem Leitnergebirge verkostet. Johannes Nehrer ist deshalb dabei. Los geht es um 16 Uhr. Info und Anmeldung sind unter 0664/4801445 oder rebenskunst@gmail.com möglich. Kosten: 32 Euro.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Semriach: Fahndung nach Einbruchsversuch

Zwei bislang unbekannte Täter versuchten Donnerstagvormittag, 30. Juli, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Sie flüchteten unerkannt und ohne Beute. Bei der Fahndung stand auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Gegen 10 Uhr versuchten die Täter über eine Terrassentür in das Einfamilienhaus einer Kleinsiedlung einzubrechen. Der im Haus befindliche Bewohner bemerkte dies und störte die Täter bei der Tatausführung, woraufhin die Männer unerkannt flüchteten. Laut vorliegender...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der "Muntermacher" Thomas Seidl (hier mit Bürgermeister Gottfried Rieger, r.) erkundete Semriach.

Sightseeing Seidl in Semriach unterwegs

Auf Entdeckungsreise: Der Antenne-Muntermacher war zu Besuch in der Marktgemeinde. Antenne-Muntermacher Thomas Seidl ist aktuell als „Sightseeing Seidl“ in der Steiermark unterwegs, um die schönsten Flecken der Grünen Mark näher kennenzulernen und um so Lust auf Urlaub zuhause zu machen. Kürzlich war er in Semriach zu Gast, wo ihn Bürgermeister Gottfried Rieger herzlich empfing. „Wir haben Sehenswürdigkeiten, die hat die ganze Region nicht“, sagte er dem Moderator und schickte ihn einmal...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Willi Gabalier ist unterwegs auf der Suche nach besonderen Talenten.

"Heimatsterne": Start der Dreharbeiten mit Willi Gabalier

Im Herbst können sich Fans von Willi Gabalier auf Neues freuen: Der Entertainer und Tänzer wird nicht nur Moderator für "Bares für Rares Österreich", er sucht auch für das neue TV-Format von ServusTV "Heimatsterne" außergewöhnliche Menschen in der Steiermark, die von ihren Talenten berichten. Die Dreharbeiten dazu haben schon begonnen. Gestartet wurde in Deutschlandsberg. Einzigartige Geschichten Jeder Mensch hat ein Talent - welches genau das ist, dass will Gabalier im Rahmen von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Forderung: Schutz der Kitze vor Mähmaschinen

Rund 2.500 Rehkitze sterben jährlich durch Mähmaschinen auf den Feldern. Klubobfrau der Grünen im Landtag Sandra Krautwaschl und die Grünen fordern deshalb einen innovativeren Schutz der Kitze. Betroffen ist vor allem der Bezirk Graz-Umgebung. Aus einer aktuellen Anfragebeantwortung von Agrarlandesrat Johann Seitinger geht hervor, dass von den rund 69.000 in der Steiermark gemeldeten Rehwild-Unfällen 3,6 Prozent durch das Mähen ausmachen. Zum Vergleich: 10,7 Prozent des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.