NÖ Wohnbauförderung

Beiträge zum Thema NÖ Wohnbauförderung

Lokales
Familie Onmaz bei der feierlichen Schlüsselübergabe ihres neuen Zuhauses.
17 Bilder

Neunkirchen
Schlüsselübergabe für Niedrigenergie-Wohnhausanlage

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vergangenen Dienstag fand die feierliche Schlüsselübergabe der Niedrigenergie-Wohnhausanlage Loosgasse im Restaurant Osterbauer in Neunkirchen statt. Die mit Mitteln aus der NÖ Wohnbauförderung geförderten 11 Wohneinheiten und 5 Reihenhäuser wurden bei diesem Anlass an die glücklichen Erstbezieher übergeben. Sowohl SGN Vorstandsobmann KommR Martin Weber als auch Bürgermeister KommR Herbert Osterbauer und NÖ Landtagsabgeordneter Hermann Hauer gratulierten. Im Anschluss wurde...

  • 15.11.19
Wirtschaft
NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern, Christian Rädler, LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner und NÖAAB-Bezirksobmann Thomas Heissenberger.

Wohnbauförderung: 2.900 Arbeitsplätze im Bezirk

BEZIRK. Das Land Niederösterreich hat im letzten Jahr rund 450 Millionen Euro in den Wohnbau investiert. Dadurch wurden Investitionen von 1,6 Milliarden Euro ausgelöst und insgesamt 30.000 Arbeitsplätze abgesichert. Die NÖ-Wohnbauförderung hat 2016 allein im Bezirk Wiener Neustadt 2.900 Arbeitsplätze abgesichert.

  • 13.03.17
Wirtschaft
NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern, NÖAAB-Bezirksobmann Peter König, LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner und Landtagsabgeordneter Lukas Mandl.

NÖ Wohnbauförderung sichert 1.000 Arbeitsplätze im Bezirk

NÖ Wohnbau bringt landesweit 1,6 Milliarden Euro an Investitionen und sichert insgesamt 30.000 Arbeitsplätze. BEZIRK KORNEUBURG. Ziel der NÖ Wohnbauförderung ist, dass sich so viele Menschen wie möglich ein lebenswertes und leistbares Zuhause schaffen können. Die Wohnbauförderung in Niederösterreich ist seit vielen Jahren wichtiger Motor für Wirtschaft und Arbeitsplätze. "Im letzten Jahr haben wir 450 Millionen Euro in den Wohnbau investiert, wodurch wir Investitionen von 1,6 Milliarden Euro...

  • 13.03.17
Politik
Der Abteilungsleiter der NÖ Wohnbauförderung HR Mag. Helmut Frank (l.) und LH-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka mit einer netten Hotline-Dame.
3 Bilder

Pro Jahr 20.000 Anrufe bei der NÖ Wohnbauhotline und 500.000 Zugriffe auf www.wohnservice.at

(Red.). LH-Stv. Sobotka: Treffsicherheit der NÖ Wohnbauförderung zeigt sich bei Verfügbarkeit, Qualität und Preis Die NÖ Wohnbauförderung setzt auf Treffsicherheit durch Vielfalt in den unterschiedlichen Förderangeboten. Vom Darlehen für das Eigenheim über Sanierungsförderungen und Angeboten wie Betreutes und Junges Wohnen bis hin zu Wohnzuschuss und Wohnassistenz in schwierigen Lebenslagen. „Um die Bürgerinnen und Bürger bestmöglich begleiten zu können wurde vor genau 10 Jahren die NÖ...

  • 24.09.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.