Natur

Beiträge zum Thema Natur

Lokales

BUCH-TIPP: Erwin Thoma – "Strategien der Natur"
Ein Ohr für die Weisheit der Bäume

Um die Zerstörung von Umwelt und Natur aufzuhalten, wird es nötig sein, die Natur mit Respekt zu behandeln und das Ökosystem Wald zu verstehen. "Baumversteher" Erwin Thoma gibt Einblicke in die besondere Verbindung zwischen Menschen und Bäume, unterhaltsam und mit viel Fachwissen. "Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft", sagt Thoma. Benevento Verlag, 128 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7109-0087-7

  • 20.08.19
  •  2
Freizeit
Schauen und Staunen auf der Kakteen- und Sukkulentenausstellung an der Ortweinschule.

Ortweinschule Graz
Kakteen- und Sukkulentenbörse Interkaktus 2019

Die bekannte Kakteen- und Sukkulentenbörse Interkaktus 2019 findet dieses Jahr bereits zum sechsten Mal an der Ortweinschule Graz statt. Händler und Züchter aus Österreich und Tschechien sind am 19. Mai in Graz zu Gast. Züchter der Gesellschaft Österreichischer Kakteenfreunde der Landesgruppe Steiermark sowie anderer österreichische Bundesländer und ein Händler aus Tschechien werden Besonderes aus der Welt der sukkulenten Pflanzen zeigen und hunderte Pflanzen, Exoten, Raritäten – teils in...

  • 15.05.19
Freizeit
Informative Gartenführungen: Am 11. Juni mit der Gartenexpertin Angelika Ertl-Marko in ihrem Naturschaugarten.

Mit der WOCHE zum Gartentag von Angelika Ertl-Marko

Die Gartensaison ist bereits in voller Blüte und hilfreiche Praxis-Tipps dazu sind bei Garten- und Naturliebhabern immer gefragt. Aus diesem Grund verlost die WOCHE informative Gartenführungen mit der TV-Gärtnerin und Bestsellerautorin Angelika Ertl-Marko am 11. Juni um 15:30 Uhr im Naturschaugarten der Gartenexpertin in Feldkirchen. NaturschaugartenDer Garten von Angelika Ertl-Marko ist eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Gartenbereichen. Eingebettet in die alte Gärtnerei ihrer Eltern...

  • 15.05.19
Gesundheit
Kleines Tier, große Gefahr: Vor Zecken sollte man immer auf der Hut sein.

Zeckensaison beginnt
Impfpass überprüfen: Brauch ich wieder Zeckenschutz?

Der März gilt gemeinhin als offizieller Beginn der Zeckensaison. Die kleinen Biester freuen sich über die langsam wärmer werdenden Temperaturen und lauern vor allem in hohen Gräsern sowie Büschen auf uns. Gerade nach einem längeren Ausflug oder heiterem Spielen im Freien sollte man sich gegenseitig untersuchen. Falls eine Zecke entdeckt wird, muss diese umgehend entfernt werden. Mit einer Pinzette greift man das Kleintier am Kopf, so nahe wie möglich an der Haut. Beim Herausziehen sollten...

  • 28.02.19
  •  1
  •  1
Lokales

Jahreszeiten
Herbst

Wenn ein Mensch in einer lauten und feinstaubbelasteten Stadt wie Graz lebt, ist es nicht verwunderlich, dass dieser eine gewisse Sehnsucht nach dem Land und der damit verbundenen Ruhe entwickelt. Ab und zu treibt die Stadt einen nun mal an die Grenzen der Belastbarkeit. In diesen Momenten wird alles um die eigene Person plötzlich irrelevant und man sehnt sich nur noch nach der Natur, die sich in einer Stadt in Form von Parks finden lässt. Vor allem an heißen Sommertagen scheinen diese ein...

  • 23.11.18
Freizeit
Nach dem Lauf. Copyright: Danijel Okic

Normal

„Ti nisi normalan Danijele!“, war ein Satz, den ich in meiner Kindheit sehr oft hörte. Er bedeutet auf Deutsch übersetzt : „Du bist nicht normal Danijel!“. Egal ob von meinem Vater, meinen Freunden oder diversen anderen Menschen, dieser Satz prägte sich mir ein. An Tagen wie diesen fällt er mir wieder ein und ich beginne ihn zu glauben. Nicht dass ich ihn nicht schon früher geglaubt hätte, aber in Momenten wie diesen bekomme ich regelrecht die Überzeugung, dass es einfach stimmen muss. Ich bin...

  • 27.08.18
Freizeit
Fritz auf seiner nächtlichen Tour am Grazer Schloßberg
4 Bilder

Dachsjagd am Schloßberg

Am Ende der Nacht Es war kurz nach 4.30 Uhr, ich spazierte am Grazer Schloßberg gemütlich dahin, da raschelte es plötzlich vor mir. Instinktiv  griff  zu meiner Kamera und dann sah ich ihn! Fritz, der Dachs vom Grazer Schloßberg. Ruck zuck machte ich einige Fotos, man muss sehr schnell sein,  denn Fritz ist  meistens flott unterwegs und hat immer viel zu erledigen ;-) Nach etwa 20 Sekunden war dann Fritz schon wieder weg. Als Andenken, hat er  dann einige Fotos...

  • 20.08.18
Freizeit
Werner Koschar
3 Bilder

Die Welt zu Gast in Köflach

»Weltbilder« erwarten die Besucher vom 23. November bis 21. Dezember 2018 im Kunsthaus Köflach:   Vernissage am 23. November, 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr - freier Eintritt) Fasziniert von den Erfahrungen, die er auf seinen zahllosen Auslandsaufenthalten sammelte, begann der 1952 in Unterpremstätten geborene Steirer Werner Koschar als 40-Jähriger damit, diese künstlerisch umzusetzen. Er gab seinem Œuvre deshalb den Titel »Weltbilder«, das er in knapp 3 Monaten auf der 400 m² großen...

  • 19.08.18
  •  1
Freizeit

Weltweit unterwegs im Arten- und Naturschutz

BUCH TIPP: Harald und Gaby Schwammer – "Im Einsatz für gefährdete Arten - Vom Tiergarten Schönbrunn um die ganze Welt" Die Autoren Harald und Gaby Schwammer sind weltweit unterwegs, um als Mitarbeiter im Tiergarten Schönbrunn im Artenschutz und in Naturschutzprogrammen tätig zu sein. Anhand von Tagebucheinträgen, Illustrationen und Erklärungen zu den gefährdeten Tierarten wird der Leser mit auf die Reise genommen. Ob Meeresschildkröten in der Türkei, Schimpansen in Tansania oder...

  • 10.07.18
  •  1
Leute
Wir haben nur einen Planeten und müssen auf diesen aufpassen.

Friedensbüro Tipp 14: Ein kleiner Beitrag für die Umwelt

Das Friedensbüro Graz und die WOCHE geben Tipps für das Zusammenleben: Am 13. April war Overshootday in Österreich. Würde man die weltweiten Naturressourcen gerecht auf alle Länder aufteilen, wären unsere bis dahin aufgebraucht. Ab diesem Zeitpunkt leben wir auf Kosten anderer. Wir haben nur eine Welt und jeder kann etwas tun – für den Planeten, die nächste Generation. Blumen und Bäume pflanzen oder den Wasserhahn abdrehen, während man die Seife in die Hand nimmt, Müll richtig entsorgen, Mist...

  • 08.07.18
Lokales
Natur im Garten: LR Johann Seitinger, Expertin Angelika Ertl-Marko und St. Martin-Fachschuldirektorin Reingard Neubauer (v. l.)

Naturnahes Garteln wird belohnt

Beratungen, Stammtische, Plaketten sollen Aufmerksamkeit schaffen. Um das naturnahe Garteln ins Bewusstsein zu rücken, bieten das Land Steiermark und die Ökoregion Hartberg ein breites Spektrum an Unterstützung. Die wöchentliche Kolumne von ORF-Biogartenexpertin Angelika Ertl-Marko in der WOCHE, Beratungen direkt im Garten, die Verleihung einer eigenen Plakette sowie das kostenfreie Gartentelefon Steiermark sollen dabei den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur schärfen. Zentrale Rolle...

  • 02.07.18
Lokales
112 Bilder

Bilder des Monats aus der Steiermark - Mai

Mach mit! Werde selbst Regionaut in dem du HIER klickst und lade Bilder hoch oder schreibe über ein Thema das dich interessiert! Viel Spaß beim Durchklicken! Vergangene Ausgaben: Bilder des Monats aus der SteiermarkBilder des Monats aus den anderen Bundesländern Wenn ihr nicht wollt, dass eure Schnappschüsse hier veröffentlicht werden, kein Problem: schickt einfach ein Mail an stmk-online@woche.at. Auch auf unserem Instagram-Kanal teilen wir jeden Tag ausgewählte Schnappschüsse unserer...

  • 29.05.18
  •  6
  •  24
Freizeit

Vogel-Porträts für Naturliebhaber

BUCH TIPP: Ulrich Schmid – "Vögel - Zwischen Himmel und Erde" Vogelfreunde haben sicher große Freude mit dem Bestimmungsbuch vom Ornithologen und Naturkenner Ulrich Schmid, dem Verfasser mehrerer Kosmos Naturführer. Der Autor schöpft sein Wissen aus alten Quellen und neuen Erkenntnissen und packt sie in umfassende Porträts von 30 bekannten und weniger bekannter Vogelarten. Paschalis Dougalis‘ Zeichnungen schmücken dieses Buch und machen es zur besonderen Geschenkidee. Franckh-Kosmos Verlag,...

  • 24.04.18
  •  2
Gesundheit
Wandern tut Körper und Geist in vielerlei Hinsicht gut.

Die neue Wanderlust entdecken

Wer wandert, tut seiner Gesundheit auf Schritt und Tritt einen Gefallen Was vor einiger Zeit noch als eher verstaubte Freizeitaktivität galt, erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Das Wandern ist eine einfache Bewegungsart, die für jedermann zu jeder Jahreszeit geeignet ist. Je nach Tempo werden Kalorien verbrannt und der Körper mehr oder weniger intensiv trainiert. Vom Wandern profitiert vor allem die Ausdauer. Flottes Gehen mit beschleunigtem Puls stärkt das Herz-Kreislauf-System und...

  • 05.04.18
  •  1
  •  2
Freizeit

Der Jäger ... und sein Weg als Ziel

BUCH TIPP: Gerd H. Meyden – "Der Jäger und sein Ziel ... Ein Rucksack voller Jagdgeschichten" Ein Rucksack voller Jagdgeschichten, die es in sich haben: Der erfolgreiche deutsche Jagdbuchautor Gerd Meyden lässt den Leser an seinen Erlebnissen in der freien Natur teilhaben. Im Mittelpunkt stehen die Stimmungen vom Aufbruch zur Jagd bis zum erfolgreichen Abschluss. An seinen Schilderungen wird die Faszination für Tiere, Landschaft und die Aufgaben des Jägers spürbar. Leopold Stocker Verlag, 208...

  • 31.03.18
  •  5
Gesundheit
Ein Aufenthalt in der Natur hilft, den Stresspegel zu senken.

Die Natur lässt den Stresspegel purzeln

Wer von Stresssymptomen geplagt ist, sollte hinaus in die Natur Die Herausforderungen von Beruf und Alltag setzen vielen Menschen immer mehr zu. Wieviel Stress der Mensch verträgt ist individuell von allgemeiner Konstitution und aktueller Verfassung abhängig. Ein Zuviel kann sich jedoch auf recht unangenehme Weise bemerkbar machen: allgemeine Erschöpfung, Schlaf- und Konzentrationsstörungen sowie Verdauungsprobleme und Gereiztheit sind häufige Symptome. Experten empfehlen stressgeplagten...

  • 19.03.18
  •  1
Gesundheit
Yoga und andere Bewegungsformen lassen sich bestens an der frischen Luft ausüben.

Rückenfit durch Bewegung an der frischen Luft

Fast jeder vierte Erwachsene gibt an, unter chronischen Rückenschmerzen zu leiden, der Rückengesundheit ist deshalb sogar ein eigener Tag gewidmet – der 15. März. Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit in Österreich. Verspannte, verkürzte Muskeln, eine Fehlbildung der Wirbelsäule und Haltungsschäden sind häufige Ursachen. Aber auch Faktoren wie Stress und Leistungsdruck können zu Muskelverhärtungen und somit Rückenbeschwerden führen. Raus in die...

  • 06.03.18
  •  2
Lokales
Murufer Graz im Herbst 2017, Blick vom Mursteg, Augarten.
8 Bilder

So schön war einst das Grazer Murufer im Zentrum---doch-----
DIE MUR , jetzt im Herbst, mit ihren wunderschönen großen alten Bäumen, hier im Zentrum, so wie sie schon lange fließt....

Sie sehen die Bilder der Mur, des Murufers, so wie wir sie schon lange kennen. Das alte vertraute Bild... Doch, wie lange noch ? Bis zum Ende des Winters werden wir durch die Geräusche cer Kettensägen unsanft aufwachen. Mitten im Zentrum von Graz... Denn langsam frisst sich der unnötige Speicherkanal, ein Abwasserkanal, nur notwendig für das teuerste Murkraftwerk aller  Zeiten, bis in das Zentrum   unser so schönen und lieblichen Stadt. Doch das Aufwachen wird zu spät sein. Denn 1000e...

  • 19.11.17
Leute
4 Bilder

Zyklus:- DIE ERDE -

Serie von Bildern in Acryl, in Mischtechnik oder Aquarell zum Thema " ERDE". In 8010  Graz, im ATELIER Heil Kunst Helga,  gemalt....

  • 19.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.