Alles zum Thema Nikolsburg

Beiträge zum Thema Nikolsburg

Freizeit
9 Bilder

Tagesausflug
Schloss Mikulov

Mikulov - Nikolsburg - in Südmähren hat ein imposantes Schoss, das auf einem Felsen erbaut ist. Schon im 13.Jh. stand hier eine steinerne Burg. Der heutige Bau wurde 1730 errichtet und zwar teilweise im Stil der italienischen Renaissance, inmitten der Barockzeit. - Hier wurde 1866 der Vorfrieden von Nikolsburg nach dem preußisch-österreichischen Krieg unterschrieben. Damals wohnten der Preußenkönig Wilhelm I. und der Kanzler Otto Bismarck hier. 1945 brannte das Schloss aus und wurde in den...

  • 09.05.19
  •  1
  •  1
Freizeit
12 Bilder

Tagesausflug
Auch nur 58 km: Wien - Mikulov

Der Friedhof wurde wahrscheinlich schon im 15. Jahrhundert angelegt. Der älteste erhaltene Grabstein (Mazewa) stammt aus dem Jahr 1605. Wegen seines Alters und der Tatsache, dass sich auf einer Fläche von fast 20.000 m² fast 4000 Grabsteine im Stil von Renaissance, Barock und Klassizismus befinden, ist er besonders interessant. Diese schöne kleine Stadt (7300 Einwohner) liegt in Südmähren, 7 km nördlich vom Grenzort Drasenhofen. Deutscher Name: Nikolsburg. Zwei österreichische Bundespräsidenten...

  • 09.05.19
  •  1
  •  1
Lokales
Zum 10. Mal seit der Öffnung des Eisernen Vorhangs feierten der Hohenruppersdorfer Pfarrer Norbert Orglmeister (Mitte) und Bürgermeister Hermann Gindl (rechts davon) mit rund 35 WallfahrerInnen aus Hohenruppersdorf die Pilgermesse am Heiligen Berg in Niko
2 Bilder

Hohenruppersdorfer Gelöbniswallfahrt nach Nikolsburg in Tschechien

HOHENRUPPERSDORF. „Die Wallfahrt lässt uns spüren, dass wir gemeinsam Volk Gottes sind und der Vater im Himmel uns trägt und beschützt“, sagte Pfarrer Norbert Orglmeister bei der Hohenruppersdorfer Gelöbniswallfahrt von 1697 zu den Sieben Rusten am 6. September vor den rund 250 BesucherInnen aus der umliegenden Region. Zum Zehn Jahre Jubiläum seit der Öffnung des Eisernen Vorhangs, wo eine eigene Gruppe die ursprünglich gelobte Strecke von Hohenruppersdorf nach Nikolsburg/Mikulov in Tschechien...

  • 15.09.15
Lokales
10 Bilder

Mikulov

Mikulov war die letzte Station dieser Reise auf den Spuren der Habaner. Schon von weitem sichtbar thront das Schloss Mikulov im Stadtzentrum. Die Fußgängerzone ist einladend und führt zu den meisten Sehenswürdigkeiten. Erst zu Hause habe ich feststellen müssen, dass es einen speziellen Lehrpfad in Erinnerung an die Täufer geben würde. Ein Grund um wieder einmal dort hin zu fahren. Um Mikulov zu besuchen gibt es natürlich viele Gründe. Das Schloss, die renovierte Synagoge, ein Aussichtshügel...

  • 19.08.15
  •  1