Nobadi

Beiträge zum Thema Nobadi

Schauspieler und Regisseur Karl Markovics im Gespräch mit den Schülern der Berufsschule Linz 7.

Berufsschule Linz 7
Linzer Schüler im Gespräch mit Karl Markovics

Im Rahmen einer Filmvorführung seines aktuellen Films Nobadi war Schauspieler und Regisseur Karl Markovics in der Berufsschule Linz7 zu Besuch. LINZ. Bei der Filmvorführung seines aktuellen Films ´Nobadi´ war Schauspieler und Regisseur Karl Markovics persönlich zu Gast, um mit den 81 Schülerinnen und Schülern der Berufsschule Linz7 die Hintergründe dieses Films aufzuarbeiten. Markovics war es dabei ein großes Anliegen den Umgang mit Flüchtlingen oder auch 75 Jahre Ausschwitz zu...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
"Nobadi" wird am 23. Jänner in der Alten Gerberei gezeigt.

Kino Monoplexx
"Nobadi" in der Alten Gerberei am 23. Jänner

ST. JOHANN (jos). Im Kino Monoplexx (Alte Gerberei) wird am 23. Jänner der Film "Nobadi" von Karl Markovics gezeigt. Markovics erzählt die Geschichte zweier Menschen, die nichts miteinander gemeinsam haben, aber für ein paar Stunden alles miteinander teilen. Eintritt: 9 Euro, Beginn: 20 Uhr. Infos und Reservierungen unter www.muku.at, info@muku.at oder 05352 61284

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Karl Markovics präsentiert seinen Film "Nobadi" in Baden

Schauspielstar Karl Markovics lässt in seiner dritten Regiearbeit die Welten zweier Menschen aufeinanderprallen, die nichts miteinander gemeinsam haben, aber für ein paar Stunden alles miteinander teilen. Der Film "Nobadi" erzählt die Geschichte des 93-jährigen Schrebergärtners Heinrich Senft (Heinz Trixner). Er will seinen Hund im Garten begraben, ein afghanischer Flüchtling, den er zufällig trifft, soll das Loch graben. Auslöser für den Film war für Markovics eine politische Konferenz im Zuge...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.