Paragleiten

Beiträge zum Thema Paragleiten

Anzeige
45

Paracenter Austria - Das Zentrum für Paragleiten

Egal ob du eine Flugausbildung starten möchtest, atemberaubende Fluggebiete in fernen Ländern kennen lernen willst oder dein Schirm einen Check braucht, wir sind der richtige Ansprechpartner! Liebe ab dem ersten Flug - Vom Schnupperkurs bis zur Profi-Ausrüstung, alles aus einer Hand! Flycenter – Hier lernst du fliegen! Wir setzen auf Sicherheit und Qualität – beste Ausbildung ist unsere Devise! Du wirst vom Übungshang weg bis zu den Höhenflügen mit Funk betreut, lernst alle wichtigen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Die oststeirischen Teilnehmer v.l.n.r.: Hausleitner, Hofbauer, Müller-Gauster, Kleinhappl, Glettler, Kreim

Dolomitenmann 2020
Viele Teilnehmer aus der Oststeiermark

Bereits zum 33. mal fand am letzten Wochenende der Dolomitenmann in Lienz statt. Die Idee von Werner Griessmann, den härtesten Teambewerb in den Lienzer Dolomiten zu veranstalten findet bei oststeirischen Sportlern seit Jahren große Beliebtheit, um sich dort der spektakulären Herausforderung zu stellen. Der Bergläufer startet als Erster in den Bewerb und muss knapp 2000 Höhenmeter bezwingen. Anschließend übergibt er an den Paragleiter. Dieser startet im hochalpinen Gelände und versucht nach...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Soweit die „Flügel“ tragen

Thomas Hofbauer aus Weiz ist einer der 31 Athleten aus 21 verschiedenen Ländern die beim härtesten Adventure-Race der Welt den Red-Bull- X-Alps starten werden. PARAGLEITEN und LAUFEN. 1200 Kilometer am Boden, 700 Kilometer in der Luft mit dem Gleitschirm und rund 100.000 Höhenmeter: Das wartet auf die Teilnehmer des heurigen Red-Bull-X-Alps ab 7. Juli. Es geht von Salzburg über 10 Wendepunkte quer über den Alpenhauptkamm zu Fuß oder mit dem Paragleitschirm nach Monaco. Ein Abenteuer? Wohl mehr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Darnhofer
Am Startplatz (Kulm)
12 17

Abschied vom Paragleiten

Vorigen Samstag hab ich mein restliches Paragleiter-Equipment verkauft - ich wechsle von den luftigen Höhen wieder zurück zum Wasser. Als "Abschied" gibt's ein paar Aufnahmen vom vorigen Jahr - Sommer und Winter - vom Kulm zum Stubenberg-See. Bei meinem ersten Alleinflug sagte der Fluglehrer "enjoy your flight" - ich sage: genießenSie die Bilder (speziell Lisa) :-) Wo: Kulm, Stubenberg am See, 8223 Stubenberg am See auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Heinz Ganzer
V. l.: Manfred Glettler, Thomas Hofbauer, Christian Kleinhappl, Herbert Fritsch und Günter Schaffernack.

Dolomitenmann: Extremsportspektakel

Über 30.000 Zuschauern ist in Lienz bei der 23. Auflage des Red-Bull-Dolomitenmanns ein Extremsportspektakel der Extraklasse geboten worden. Insgesamt 440 Teilnehmer aus 110 Teams gingen an ihre Grenzen und mit dabei 2 Oststeirische Teams. Auch zwei Teams aus dem Bezirk Weiz verlangte dieses Spektakel alles ab. Das Team vom Nah & Frisch Harrer rund um Günter Schaffernack Berglauf und dem Mountainbiker Manfred Glettler erreichten bei ihrer zweiten Teilnahme den 30. Platz. Günter Schaffernack...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Nina Darnhofer
V. l.: Herbert Fritsch, Christian Kleinhappl, Thomas Hofbauer, Manfred Glettler, Günther Schaffernack.

Dolomitenmann: Nichts für schwache Nerven

So könnte man den Dolomitenmann am besten beschreiben – den Athleten wird alles abverlangt. Bei der 23. Auflage des Extremsportbewerbs Red Bull Dolomitenmann werden auch heuer zwei Teams aus dem Raum Weiz nächstes Wochenende am Start stehen. Im Team von Nah und Frisch Harrer nehmen mit Günther Schaffernak (Berglauf) und Manfred Glettler (Mountainbike) zwei Gutenberger das zweite Mal am Bewerb teil. Im Team von Bike Shop Schmuck Anger stehen bereits zum siebenten Mal der Bergläufer Herbert...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Nina Darnhofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.