Pensionsfeier

Beiträge zum Thema Pensionsfeier

2

LPBZ Christkindl
Direktorin Leopoldine Halbmayr ausgezeichnet

Leopoldine Halbmayr verabschiedete sich am 27. Februar nach 21 Jahren als Direktorin des Landespflege- und Betreuungszentrums Christkindl von den vielen Bewohnern, Mitarbeitern, Ehrengästen und Wegbegleitern. GARSTEN. Im Rahmen der Pensionierungsfeier überreichte Garstens Bürgermeister Mag. Anton Silber Leopoldine Halbmayr die Verdienstplakette in Silber in Würdigung der besonderen Verdienste in der Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Garsten. Dazu sang der Männerchor Garsten. Viele...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
186

Sporturgestein Hans Sommer geht in Pension

Zur Pensionsfeier lud Hans Sommer zahlreiche Weggefährten seines Berufslebens ins MSV Zentrum Steyr ein. Der Leiter von Schule und Sport geht nach über 40 Jahren am Magistrat Steyr in den wohlverdienten Ruhestand. Hans Sommer war für sämtliche Steyrer Sportvereine immer die richtige Ansprechperson in allen Belangen. Als Oberösterreichs Tennispräsident ist er auch Steyr´s höchster Sportfunktionär. In seiner Amtseit wurden unter anderem die Stadthalle und die VS Resthof erbaut. Auch Bgm. Gerald...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

Chefinspektor Walter Rossak in Ruhestand verabschiedet

STEYR. Mit einer Pensionsfeier im Kreise seiner Kollegen wurde Chefinspektor Walter Rossak in den Ruhestand verabschiedet. Der gebürtige Reichraminger, war zuletzt Kommandant in der Verkehrsinspektion Tomitzstraße, der größten Polizeidienststelle in Steyr mit 38 Mitarbeitern. Bevor Rossak mit 23 Jahren im Jahr 1976 zur Polizei Steyr kam lernte er in den Steyr-Werken den Beruf des Maschinenschlossers. Als Polizist diente er im Wachzimmer Rathaus, bei der Funkstreife und bei der motorisierten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Franz Gegenleitner, Rosa und Johann Steininger und Bürgermeister Gerald Hackl (von links).

Steininger sagte Adieu

Mitarbeiter und Kollegen überraschten Polizeidirektor Johann Steininger mit einer Abschiedsfeier. STEYR. "Es war die Menschlichkeit, die Steininger auszeichnete", waren sich alle Redner bei der Abschlussfeier einig. Mit einer Eskorte fuhr Steininger an seinem letzten Arbeitstag im Hof des Schlosses Lamberg vor. Seine Mitarbeiter und Kollegen nahmen den angehenden Pensionisten mit Spalier in Empfang. Zu seinem Abschied fanden sich neben allen Kollegen, Vertreter der Blaulichtorganisationen, des...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.