Steininger sagte Adieu

Franz Gegenleitner, Rosa und Johann Steininger und Bürgermeister Gerald Hackl (von links).
  • Franz Gegenleitner, Rosa und Johann Steininger und Bürgermeister Gerald Hackl (von links).
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

STEYR. "Es war die Menschlichkeit, die Steininger auszeichnete", waren sich alle Redner bei der Abschlussfeier einig. Mit einer Eskorte fuhr Steininger an seinem letzten Arbeitstag im Hof des Schlosses Lamberg vor. Seine Mitarbeiter und Kollegen nahmen den angehenden Pensionisten mit Spalier in Empfang. Zu seinem Abschied fanden sich neben allen Kollegen, Vertreter der Blaulichtorganisationen, des Magistrats, des Bezirksgerichts und der Staatsanwaltschaft sowie der stellvertretende Landespolizeikommandant Franz Gegenleitner zum letzten Raport ein. Bürgermeister Gerald Hackl bedankte sich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und lobte Steininger als "Mann der leisen Töne". Zum Abschied überreichte Hackl dem sportbegeisterten Steininger neben einem Geschenkskorb einen Fußball.

Längster Polizeidirektor
Steininger ist gelernter KFZ-Mechaniker. Mit 20 Jahren kam er zur Polizei. Seit 1989 war er bei der Bundespolizeidirektion Steyr. Seit 1. Dezember 1995 im Amt des Polizeidirektors. Steininger war mit seiner 17-jährigen Dienstzeit der längste amtierende Polizeidirektor in Steyr. Einen Polizeidirektor wird es nach der Polizeireform in der Stadt nicht mehr geben. Die Bundespolizeidirektion wird zur Außenstelle der Landespolizeidirektion. Die Leitung übernimmt ein Stadthauptmann.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen