Pensionsfeier

Beiträge zum Thema Pensionsfeier

Die Mitarbeiterinnen des Kindergartens Birkfeld verabschiedeten ihre langjährige Kollegin Anita Derler (mi.) mit einem Gedicht in die Pension.

Ein Abschied vom Kindergarten Birkfeld fällt nicht leicht

Das Team des Kindergartens in Birkfeld hat diese Woche eine langjährige Kollegin verabschiedet:  Anita Derler geht nach 28 Jahren als Betreuerin in den wohlverdienten Ruhestand. Und ihre Kolleginnen haben ihr dazu ein eigenes Gedicht geschrieben: Noch 28 Joah is soweit, dass noch dir die Pension jetzt schreit. Gern loss ma di ned gehen, des is kloa, wal wo´s du für uns ois gmocht host san ma da echt dankboa! Du host oafach immer alles gebn, drum woast für uns a echter Segn. Für die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
  2

LPBZ Christkindl
Direktorin Leopoldine Halbmayr ausgezeichnet

Leopoldine Halbmayr verabschiedete sich am 27. Februar nach 21 Jahren als Direktorin des Landespflege- und Betreuungszentrums Christkindl von den vielen Bewohnern, Mitarbeitern, Ehrengästen und Wegbegleitern. GARSTEN. Im Rahmen der Pensionierungsfeier überreichte Garstens Bürgermeister Mag. Anton Silber Leopoldine Halbmayr die Verdienstplakette in Silber in Würdigung der besonderen Verdienste in der Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Garsten. Dazu sang der Männerchor Garsten. Viele...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Christian Stadler mit dem Foto seiner eigenen Servierabschlussprüfung 1975 an derselben Schule.
  2

In verdiente Pension verabschiedet
Christian Stadler fast vier Jahrzehnte Lehrer an den Tourismusschulen Bad Ischl

Heiter und gelöst blickte Christian Stadler zum Abschied zurück auf fast vier Jahrzehnte an den Tourismusschulen Bad Ischl. BAD ISCHL. „Es waren schöne Jahre, aber jetzt darf es auch zu Ende sein. Ich habe meinen Beruf gerne gehabt, die Arbeit mit den Schülern hat mir immer viel Freude gemacht. Dass jemand nicht weiß, was er mit seiner Zeit anfangen soll, ist für mich unvorstellbar“, meinte Christian Stadler an seinem letzten Arbeitstag an den TS Bad Ischl, wo er seit 1984 tätig...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Nach 45 Jahren in der Stadtgemeinde: Chef-Sekretärin Marianne Posch ging mit dem heutigen Tag in den wohlverdienten Ruhestand.
  8

Fürstenfeld
Nach 45 Jahren in wohlverdienten Ruhestand

Nach 45 Jahren sagte Chef-Sekretärin Marianne Posch der Arbeit in der Stadtgemeinde adé. Ihrer Heimatstadt Fürstenfeld hält sie aber weiterhin die Treue. FÜRSTENFELD. Fünf Bürgermeistern stand sie mit Rat und Tat zur Seite, managte Termine und koordinierte die Abläufe in der Stadtverwaltung, 201 Gemeinderatssitzungen hatte sie beigewohnt und hunderte verliebte Paare als Standesbeamtin "unter die Haube" gebracht: die Rede ist von Chef-Sekretärin Marianne Posch. Am 1. Juli 1974 trat die damals...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1. Reihe von li: Monika Sandberger, Michaela Keplinger-Mitterlehner (RLB OÖ), Direktor Wilfried Kröpl mit seiner Mutter und Gattin Gabi Kröpl und Karin Scheiblberger (Geschäftsführerin der Raiffeisen-Versicherungsdienst GmbH)
2. Reihe von li: Manfred Schwendtner (neuer Geschäftsleiter Mittleres Rodltal), Josef Rathgeb (Vorstandsvorsitzender), Stefan Sandberger (RLB OÖ) und Christian Pammer (neuer Geschäftsleiter Raiffeisenbank Mittleres Rodltal)
  78

Geschäftsleiterwechsel in der Raiffeisenbank Mittleres Rodltal
Raiffeisen „Urgestein“ Wilfried Kröpl geht in Pension

Seit April 1978 und damit über 41 Jahre hat Wilfried Kröpl den Raiffeisengedanken geprägt und gelebt und verabschiedete sich nun in den Ruhestand. Am 24. Mai 2019 fand seine Pensionsfeier statt. 37 Jahre war er Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Oberneukirchen und Mittleres Rodltal. Seine Agenden übergibt er an seine bisherigen Geschäftskollegen Manfred Schwendtner, den künftig Christian Pammer als neuer Geschäftsleiter unterstützen wird. Direktor Kröpl konnte im Schalterraum der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
v.links.: Berufsschuldirektor Peter Pacher, der Jungpensionist Werner Schachinger und der künftige Direktor-Stellvertreter Jürgen Schinagl
 4

Werner Schachinger geht in Pension

Werner Schachinger - ein Urgestein der BS Schärding - geht in Pension! Ziemlich auf den Tag genau geht OSR Dipl.-Päd. Ing. Werner Schachinger nach 40 Jahren Schuldienst an der Berufsschule Schärding mit 1. Sept. 2017 in den wohlverdienten Ruhestand. Werner Schachinger unterrichtete die Gegenstände im fachtheoretischen Unterricht, das sind: Angewandte Mathematik, Mechanische Technologie, Laboratoriumsübungen und Computergestütztes Fachzeichnen. Zuletzt übte er 8 Jahre die Funktion des...

  • Schärding
  • Alois Braid
Rosa Grill (Bildmitte) mit Mitarbeitern, ihrer Nachfolgerin Ivonne Hofer und Bürgermeister Markus Stadlbauer.
  68

Rosa Grill: „Kematner Institution“ geht in den Ruhestand

Siebzehn Jahre an der Spitze des Gemeindeamts: Kurz vor dem Abschied in die Pension lud Amtsleiterin Rosa Grill zu einer gemeinsamen Feier ein. KEMATEN (red). Neben den Gemeindebediensteten stellten sich auch Bürgermeister Markus Stadlbauer, Vizebürgermeisterin Burgi Schiefermair sowie zahlreiche Vertreter der Gemeinde mit einem Dankeschön ein. 20 Jahre: Rosi kann tolle Bilanz vorlegen In den über 20 Jahren die Rosi - wie sie liebevoll genannt wird – am Gemeindeamt war, hatte sie drei...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
  186

Sporturgestein Hans Sommer geht in Pension

Zur Pensionsfeier lud Hans Sommer zahlreiche Weggefährten seines Berufslebens ins MSV Zentrum Steyr ein. Der Leiter von Schule und Sport geht nach über 40 Jahren am Magistrat Steyr in den wohlverdienten Ruhestand. Hans Sommer war für sämtliche Steyrer Sportvereine immer die richtige Ansprechperson in allen Belangen. Als Oberösterreichs Tennispräsident ist er auch Steyr´s höchster Sportfunktionär. In seiner Amtseit wurden unter anderem die Stadthalle und die VS Resthof erbaut. Auch Bgm. Gerald...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Die Frießnigs: Felix, Gattin Barbara, die Töchter Angelika und Julia sowie die Enkelen Paula und Lorenz
  6

Dr. Felix Friessnig sagte ein lautes "Servus"

Festzelt statt Ordination und Biertender statt Infusion – in der Ordination von Dr. Felix Friessnig in Götzens herrschte Feierlaune. Eine fröhliche Gesellschaft ließ darauf schließen, dass dem beliebten Mediziner der Abschied in den Ruhestand Feierlaune statt Wehmut bescherte. "Davon kann man ausgehen", so der Neo-Pensionär, "ich werde künftig mehr Zeit für meine Familie und für meine Hobbys haben!" Ersteres freute vor allem Gattin Bärbel, die sich eigenen Aussagen zufolge bereits auf vermehrte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Chefinspektor Walter Rossak in Ruhestand verabschiedet

STEYR. Mit einer Pensionsfeier im Kreise seiner Kollegen wurde Chefinspektor Walter Rossak in den Ruhestand verabschiedet. Der gebürtige Reichraminger, war zuletzt Kommandant in der Verkehrsinspektion Tomitzstraße, der größten Polizeidienststelle in Steyr mit 38 Mitarbeitern. Bevor Rossak mit 23 Jahren im Jahr 1976 zur Polizei Steyr kam lernte er in den Steyr-Werken den Beruf des Maschinenschlossers. Als Polizist diente er im Wachzimmer Rathaus, bei der Funkstreife und bei der motorisierten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Franz Gegenleitner, Rosa und Johann Steininger und Bürgermeister Gerald Hackl (von links).

Steininger sagte Adieu

Mitarbeiter und Kollegen überraschten Polizeidirektor Johann Steininger mit einer Abschiedsfeier. STEYR. "Es war die Menschlichkeit, die Steininger auszeichnete", waren sich alle Redner bei der Abschlussfeier einig. Mit einer Eskorte fuhr Steininger an seinem letzten Arbeitstag im Hof des Schlosses Lamberg vor. Seine Mitarbeiter und Kollegen nahmen den angehenden Pensionisten mit Spalier in Empfang. Zu seinem Abschied fanden sich neben allen Kollegen, Vertreter der Blaulichtorganisationen, des...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.