performance

Beiträge zum Thema performance

Poeten unter sich: Die Poetry Slammer sorgten für reges Interesse.
2

Park Slam begeisterte im Straßengler Park

Beim Poetry Slam Wettbewerb gaben Literaten ihr Können zum Besten. Da soll noch einer sagen, dass gute Ideen nie realisiert werden. In diesem Fall ging es besonders flott: Felix Pressler einem Jugendsprechtag im Rahmen des Jugendbeteiligungsprojekts "Deine Idee – dein Projekt" der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel im Februar 2020 für Begeisterung. Damit legte er zugleich den Grundstein für den "Park Slam 2020". Spannendes Finale Nun war es soweit und Anfang Juli wurde aus dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Eva Scheibelhofer-Schroll und Bgm. Bernhard Liebmann mit Schülern bei der Fairtrade-Rosen Challenge in Laßnitzhöhe.

Rosen-Challenge in Laßnitzhöhe

Die Mittelschule Laßnitzhöhe, eine Fairtrade School, UNESCO und ÖKOLOG Schule beteiligte sich an der Fairtrade Rosen-Challenge und verteilte 100 Rosen aus fairem Handel. Die Schüler der Drama & Dance Group rückten in performativen Lesungen unter der Choreographie von Eva Scheibelhofer-Schroll Fairness in den Mittelpunkt. Da wurde der öffentliche Raum vor dem Gemeindeamt zum Poesie-Rosenbeet, aber auch zum Sprachrohr für mehr soziale Gerechtigkeit in der Welt. Laßnitzhöhe ist eine von 27...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mit ihrer Performance brachten Schüler der NMS Laßnitzhöhe Emotionen auf die Murinsel

NMS Laßnitzhöhe performte Emotionen

Im Rahmen des Lendwirbel 2019 präsentierte die Drama & Dance Group der NMS Laßnitzhöhe ihre neue Performance „TRACES on a digital platform“ auf der Murinsel in Graz. In getanzten Sprachelementen wurden historische Schriftstücke interpretiert, darunter auch das Tagebuch der Anne Frank. Die Texte wurden in unterschiedlichen Stimmlagen gelesen, geflüstert, gesungen, geschrien sowie Diskussionen von Chören mit Argument und Gegenargument vorgetragen. Konzeption/Regie/Dramaturgie: Eva...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bewegung und Sprache als Botschaft für eine bessere Welt: Die Drama & Dance Group der NMS Laßnitzhöhe.

NMS Laßnitzhöhe: Leuchttürme der Hoffnung

Die Drama & Dance Group der NMS Laßnitzhöhe setzt sich mit den Themen aus „17 Ziele für eine bessere Welt“ auseinander. Beim Aktionstag der kulturellen Bildung und im Rahmen der UNESCO Arts Education Week präsentierten die Schüler am Grazer Schlossberg Ausschnitte aus ihrer performativen Kunstgalerie. Mit Bewegung, Sprache und Tanz wurden die Jugendlichen mit ihren nach Dramaturgie von Eva Scheibelhofer-Schroll in Szene gesetzten Texten zu beachtlichen „Beacons of Hope" (Leuchttürme der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
3

Live-Sound-Performance von Alen Ilijić am 01.Juli 18 Uhr Hauptplatz Frohnleiten

Bereits zum vierten Mal findet das im Jahr 2014 begonnene Kooperationsprojekt "Narrenkastl trifft Kunsthaltestelle Streckhammerhaus" in Frohnleiten statt. Das Narrenkastl, ein Ausstellungsraum, genauer gesagt Offspace* für zeitgenössische Kunst, befindet sich in einer alten Vitrine (1,40 x 1,20 m) in der Passage des Hauses Hauptplatz 24 in Frohnleiten. Seit 2011 stellen dort KünstlerInnen monatlich ihre Werke aus - Initiatorin und freie Kuratorin ist Ulli Gollesch. Kunst off-space...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Narrenkastl Kunst off-space
VW Golf GTI Performance – das Traumvehikel für GTI-Enthusiasten ist ab 37.990 Euro bestellbar.

Neuer Golf GTI Performance startet ab 37.990 Euro

SALZBURG. Ab sofort ist der neue GTI Performance konfigurier- und bestellbar. Er bringt um 15 PS mehr als der GTI und hat zudem das GTI-Logo auf den vorderen Bremssätteln und GTI-Schriftzüge an Front und Heck. Mit 245 PS und 370 Newtonmetern Drehmoment schafft es der neue GTI in 6,2 Sekunden von 0 auf 100. Er ist wahlweise mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe DSG zu haben. Ebenso wie beim GTI sind Tagfahrlicht sowie Rückleuchten in LED-Technik...

  • Motor & Mobilität
2

Performance Gerhard Stäbler und Kunsu Shim beim Narrenkastl

Narrenkastl trifft Kunsthaltestelle Streckhammerhaus #3 Das Narrenkastl, ein Ausstellungsraum, genauer gesagt Offspace* für zeitgenössische Kunst, befindet sich in einer alten Vitrine (1,40 x 1,20 m) in der Passage des Hauses Hauptplatz 24 in Frohnleiten. Seit 2011 stellen dort Künstler_innen monatlich ihre Werke aus - Initiatorin und freie Kuratorin ist Ulli Gollesch. Der Verein Kunsthaltestelle Streckhammerhaus wurde 2010 von der bildenden Künstlerin Heidi M. Richter und der Komponistin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Narrenkastl Kunst off-space
Knackt die 300er-Marke: Die performance-Variante des Audi RS6 Avant ist bis zu 305 km/h schnell – wenn gegen Aufpreis die elektronische 250 km/h-Schranke deaktiviert wurde.
1 7

Audi RS6 performance: Darf es ein bissl mehr sein?

Für 10.000 Euro extra hat Audis RS6 performance 605 PS statt „nur“ 560 PS: Macht 3,7 Sekunden auf 100 km/h. Testbericht von Thomas Winkler twinkler@bezirksrundschau.com Modell & Preis: Audi RS6 Avant performance, ab 153.320 Euro. Antrieb: Perfekt Der V8-Doppelturbo sorgt mit Bollern und Spratzeln im Dynamik-Modus nicht nur für akustischen Genuss. Die 605 PS-Maschine schießt den Audi geradezu nach vorne. Und selbst in der dritten Stufe der souverän agierenden Achtgang-Automatik drehen...

  • Motor & Mobilität
Schüler der NMS Kalsdorf geben in einer Performance am 24. Mai in Graz Verfolgten ein Gesicht
3

NMS Kalsdorf nutzt Chance der Vielfalt

Die NMS Kalsdorf setzt auf Vielfalt. 250 Schüler werden von Dir. Gerhard Lenz und seinem Lehrerteam in ihren Talenten gefördert und vorbereitet auf einen Lehrberuf oder eine weiterführende Schule. Die vierten Klassen setzen jetzt ein multikulturelles Zeichen, die Schüler beteiligen sich am Aktionstag der kulturellen Bildung. Der 24. Mai steht bundesweit im Zeichen der künstlerisch-kreativen Aktivitäten an den Schulen und soll die Bedeutung von Kunst und Kultur für die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Walter Seidl, Veronica Kaup-Hasler, Elisabeth Arlt und Hrafnkell Sigursson.    Fotos: WOCHE
16

Isländische Kunst in Laafeld

Das Pavelhaus Laafeld zeigt in Kooperation mit dem Steirischen Herbst Kunst aus Island. Das Verhältnis zwischen Natur und all den künstlichen Versatzstücken unserer Kultur beschäftigt die beiden isländischen Künstler Hrafnkell Sigursson und Egill Sæbjörnsson auf sehr unterschiedliche Weise“, leitete Kurator Walter Seidl die Eröffnung der Ausstellung im Pavelhaus ein. Der Beitrag zum Steirischen Herbst ist bis Dezember in Laafeld zu sehen. „Sigursson befasst sich mit den Auswirkungen der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.