Pilgern im Weinviertel

Beiträge zum Thema Pilgern im Weinviertel

Bei einer Wanderung ist die Idee entstanden, mittlerweile wird seit zehn Jahren im Weinviertel gepilgert.
8

Jubiläumsjahr
Zehn Jahre auf dem Jakobsweg

Eine Idee, die vor zehn Jahren beim Pilgern entstand, ist mittlerweile auch eine touristische Erfolgsgeschichte. WEINVIERTEL | BEZIRK KORNEUBURG. Mit ihm wurde ein Stück des einstigen Krakauer Weges ins dritte Jahrtausend gebracht. Er verbindet auf einer Strecke von 153 Kilometern Mikulov und Stift Göttweig sowie all die zahlreichen Orte dazwischen. Die Rede ist vom Jakobsweg Weinviertel. "Entstanden ist die Idee beim Pilgern in Spanien gemeinsam mit Edmund Freibauer und etwa 250 anderen",...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
2 2 4

Am Jakobsweg Weinviertel in den Frühling
Vorfrühling verleitet zum Pilgern am Jajobsweg Weinviertel

Kaum zu glauben: Ins 10. Jahr geht der Jakobsweg Weinviertel! Das ist doch Motivation, den Weg zu begehen? Fritz Peterka führt in überschaubaren Etappen von Mikulov über Mistelbach, Großrußbach, Stockerau und Kirchberg/Wagram nach Krems. Wer Interesse hat, einfach die Termine auf der Seite des Berg- und Wandervereines Wienerland anschauen - www.wienerland.at. Übrigens: Am kommenden Samstag geht's los Mikulov mit der ersten Etappe nach Mistelbach...

  • Korneuburg
  • Friedrich Peterka

"Camino VinoCuarto" – Mein Jakobsweg von Mikulov nach Krems

Interessantes über den Jakobsweg Weinviertel erfahren GROSSRUSSBACH. Ernst "Ernesto" Mischer ist, seit er im Jahr 2000 mit 63 Jahren in Pension ging, fast ausschließlich in Spanien auf den verschiedensten nach Santiago de Compostela führenden Wegen unterwegs. Zuletzt im Frühjahr 2015 auf dem Camino Sur, auf der Via de la Plata und dann auf der Ruta Teresiana. Als er dann im Vorjahr in einer Zeitschrift vom Jakobsweg im Weinviertel las, entschloss es sich spontan, diesen Weg von Mikulov nach...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Bildungshaus Großrußbach zieht positive Bilanz

9.800 Gäste besuchten 2014 die über 450 Veranstaltungen und Seminare im Bildungshaus Großrußbach. Mit fast 7.500 Nächtigungen zeigt sich auch bei der Übernachtung eine leichte Steigerung. Ganz besonders freut man sich über die vielen Pilgerinnen und Pilger am Jakobsweg Weinviertel, die im Bildungshaus ein Bett fanden. So wurde die Pilgerherberge im letzten Jahr von 320 Gästen genutzt. Auch im aktuellen Programm gibt es wieder viele Höhepunkte. Am 26. Februar wird eine große Ikonenausstellung...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Pilgern im Weinviertel

Pilgern im Weinviertel Wann: 30.10.2014 08:00:00 Wo: Bildungshaus Grossrussbach, Schloßbergstraße 8, 2114 Großrußbach auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Beate Trimmel
Bischofsvikar Matthias Roch, Landtagsabgeordneter Hermann Haller, Edmund Freibauer, Hannes Weitschacher, Sonja Eder und Bildungshaus-Direktor Franz Knittelfelder.

Neuer Wegweiser für den Jakobsweg Weinviertel

GROSSRUSSBACH (sz). Rund 100 Seiten ist er dick – der neue Wegweiser für den Weinviertler Jakobsweg, der in handlichem Format und mit praktischer Spiralbindung Informationen und Anleitungen zum Pilgern gibt. Wissenswertes über die Gemeinden und ein Beherbergungsverzeichnis sind ebenso darin zu finden, wie Stempelfelder. Genaue Wegkarten und Entfernungsangaben machen das Wandern am Jakobsweg jetzt noch einfacher und zu einem rundum perfekten spirituellen Erlebnis. Vor kurzem wurde er...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.