Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

"Aktion scharf": Die Polizei kündigte verstärkte Kontrollen der landwirtschaftlichen Fahrzeuge zur Erntezeit an.
3

Gailtal
„Die ‚Aktion scharf‘ wurde groß und fair angekündigt“

Die Gailtaler WOCHE erkundigte sich, was regionale Landwirte von den angekündigten Kontrollen und der „Aktion scharf“ halten. GAILTAL. Mit der geplanten „Aktion scharf“ kündigt die Kärntner Polizei zur bevorstehenden Erntezeit verstärkte Kontrollen der landwirtschaftlichen Fahrzeuge an. Diese Kontrollen stoßen nicht bei jedermann auf Verständnis. Roman Berger aus St. Lorenzen im Gitschtal führt einen Milchviehbetrieb mit kombinierter Forstwirtschaft. 48 Hektar Nutzfläche bewirtschaftet er. Die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
In Kärnten fühlt sich Elke Struckl besonders wohl.
2

Thörl Maglern
Struckl: „Es fühle sich wie heimkommen an“

Elke Struckl ist die neue Leiterin des Polizeikooperationszentrum in Thörl Maglern. Die Gailtaler WOCHE traf sich mit ihr zum Gespräch. THÖRL MAGLERN. Der langjährige Chef des Polizeikooperationszentrum in Thörl Maglern, Bernhard Lora, trat den wohlverdienten Ruhestand an. In seine Fußstapfen tritt Elke Struckl. Seit 1. August hat sie das Amt als Leiterin über. In ihrer neuen Rolle fühlt sie sich sehr wohl, verrät sie. Geschick und Geduld „Die Arbeit als Leiterin des Polizeikooperationszentrum...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Die unbekannten Täter brachen viermal ein.

Arnoldstein, Thörl-Maglern
Eine Serie von Einbruchsdiebstählen

Unbekannte Täter verübten in der Nacht auf den heutigen Dienstag vier Einbrüche. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht klar. ARNOLDSTEIN, THÖRL-MAGLER. In der Nacht zum 27. Juli kam es in den Ortsgebieten Arnoldstein und Thörl-Maglern zu vier Einbrüchen durch bisher unbekannte Täter. Vorwiegend versuchten diese über Garagen- beziehungsweise Nebeneingangstüren in die Nebenräumlichkeiten der Einfamilienwohnhäuser einzudringen. Dadurch entstand an einem Garagentor und einer Eingangstür großer...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Der 80-jährige Badegast wurde ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Bezirk Hermagor
80-Jähriger von Polizist erfolgreich reanimiert

Vergangenen Dienstag reanimierte ein Polizist in einem Strandbad am Presseggersee einen 80-Jährigen Badegast mit Erfolg. BEZIRK HERMAGOR. Ein Polizist aus dem Bezirk Hermagor verbrachte seine Freizeit am 22. Juni in einem Strandbad am Presseggersee. Als er gegen 19 Uhr an einem Steg in den See steigen wollte, bemerkte er im Wasser einen in circa 2,50 Metern Tiefe leblos treibenden Mann. Der Polizist reagierte sofort, barg den Mann aus dem Wasser und begann ihn zu reanimieren. Er wurde dabei von...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Nötsch
Pilot verlor Kontrolle über Segelflugzeug

Gestern Nachmittag verlor ein Pilot beim Landeanflug auf den Flugplatz in Nötsch die Kontrolle über das Segelflugzeug. Verletzt wurde niemand. NÖTSCH. Beim Landeanflug mit einem Segelflugzeug auf den Flugplatz in Nötsch verlor am gestrigen Nachmittag, 31.5, ein 71-jähriger Pilot aus Villach die Kontrolle über das Flugzeug, worauf das Flugobjekt beim Aufsetzen auf den Boden in Brüche ging. Der Pilot blieb bei dem Vorfall unverletzt. Am Segelflugzeug entstand nach derzeitigen Erkenntnissen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Der Schaden beträgt mehrere Zehntausend Euro.

Bezirk Hermagor
Unbekannter ergaunerte mehrere Tausend Euro

Ein bisher unbekannter Täter brachte eine 60-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor dazu, seit Juli 2020 mehrere Zahlungen auf ausländische Konten durchzuführen. BEZIRK HERMAGOR. Nach einer Internetbekanntschaft über ein soziales Netzwerk brachte ein bisher unbekannter Täter eine 60-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor dazu, seit Juli 2020 mehrere Zahlungen, teilweise in Form von Gutscheinkarten, auf verschiedene ausländische Konten durchzuführen. Dabei gab der Unbekannte an, dass sein Konto...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Die drei Männer wurden angezeigt.

Bezirk Hermagor
Fall von organisierter Schwarzarbeit aufgedeckt

Drei Männer führten im Bezirk Hermagor illegale Erwerbstätigkeiten ohne Gewerbeberechtigung durch. Sie wurden angezeigt. BEZIRK HERMAGOR. Drei Männer im Alter von 41, 36 und 27 Jahren, alle stammen aus dem Bezirk St. Veit/Glan, führten am 1. und am 6. Jänner 2021 vom Dach des Wohnhauses einer Pensionistin aus dem Bezirk Hermagor Schneeräumungsarbeiten durch. Die Frau nahm an, dass die Männer nach wie vor bei der ihr bekannten Dachdeckungsfirma beschäftigt seien und die Arbeiten über diese Firma...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Durch die polizeilichen Kontrollen kann es zu Verzögerungen und Wartezeiten kommen.

Bezirk Hermagor
An diesen Verkehrspunkten kontrolliert die Polizei ab morgen

Am morgigen Dienstag gelten ab 0 Uhr im Bezirk Hermagor die neu verordneten Ausreisebeschränkungen. Im Zuge dessen gibt es vom Bezirkspolizeikommando Hermagor verstärkte Kontrollen. HERMAGOR. Der Bezirk Hermagor kämpft weiterhin mit den hohen Infektionszahlen. Um diese nun in den Griff zu bekommen, treten mit morgigem Dienstag (9. März) ab 0 Uhr die verschärften Ausreisebeschränkungen in Kraft. Dazu gibt es durch das Bezirkspolizeikommando Hermagor an folgenden Straßenzügen und Zugsverbindungen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Mittwochmorgen rückten die Einsatzkräfte zu einem Brandeinsatz aus.
6

Kellerbrand
Feuerwehren zu Brandeinsatz in Weißbriach gerufen

Zehn Feuerwehren und die Polizei aus Hermagor rückten am gestrigen Morgen zu einem Kellerbrand in Weißbriach im Bezirk Hermagor aus. Die Brandursache konnte noch nicht festgestellt werden. WEISSBRIACH. Am gestrigen Mittwoch rückten zehn Feuerwehren zu einem Kellerbrand im Gitschtal aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude aus, der Brand war im Heizraum des Gebäudes ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Folgende Feuerwehren standen im Einsatz:...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Melanie Uran
Gernot Obermoser, Dieter Mörtl, Florian Tschinderle, Chefinspektor Valentin Kaiser, Erich Kessler, Philip Millonig, Karin Martins und Jakob Wiegele (von links)

Arnoldstein
Chefinspektor Valentin Kaiser tritt den Ruhestand an

Nach über vierzig Jahren im Dienst der Gendarmerie und Polizei verabschiedet sich Chefinspektor Valentin Kaiser, der die Polizeiinspektion in Arnoldstein leitete, in die Pension. ARNOLDSTEIN. Als er vor über vierzig Jahren seinen Dienst antrat, tat er das noch für die Gendarmerie. Am 1. Oktober begab sich Chefinspektor Valentin Kaiser als Kommandant der Polizeiinspektion Arnoldstein in den wohlverdienten Ruhestand. Beruflicher Werdegang Nachdem er die Gendarmerieschule in Krumpendorf absolviert...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Zusätzliche Kräfte des Bundesheeres sollen erst nächste Woche an den Grenzen im Einsatz sein. Daher muss sich Kärnten für das Wochenende rüsten.

Corona-Krise
Kärnten intensiviert Grenzkontrollen trotz zu wenig Personal

Zusätzliche Kräfte des Bundesheeres sollen erst nächste Woche an den Grenzen im Einsatz sein. Daher muss sich Kärnten für das Wochenende rüsten. KÄRNTEN. Auch am heutigen Mittwoch traf sich das Corona-Koordinationsgremium und besprach die Intensivierung der Grenzkontrollen am kommenden Wochenende. "Da der Bund leider keine bundesweiten Vorgaben gemacht hat, haben wir mit den Bezirkshauptmannschaften abgesprochen, wie wir von Kärntner Seite aus die Grenzkontrollen intensivieren werden",...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Durch den Diebstahl der acht Alukompletträder entstand ein Schaden in Höhe mehrerer tausend Euro.

Gailtal
Diebe brachen in Reifenlager ein

Unbekannte Täter drangen in ein Betriebsgelände einer Kfz-Werkstätte im Bezirk Hermagor ein. GAILTAL. Auf hochpreisige Autoreifen hatten es Diebe im Bezirk Hermagor abgesehen. Bisher unbekannte Täter drangen in ein Betriebsgelände einer Kfz-Werkstätte ein. Aus einem Metallcontainer, der als Reifenlager dient, stahlen sie acht Alukompletträder zweier hochpreisiger PKW. Mehrere tausend Euro Schaden Die Autoreifen waren dort für Kunden eingelagert. Die Gesamtschaden beträgt mehrere tausend...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Das Ende einer Verfolgungsjagd im Bezirk Hermagor – das beschädigte Auto des 53-Jährigen.
7

Alkolenker
Filmreife Verfolgungsjagd durch den Bezirk Hermagor

Ein 53-Jähriger setzte sich alkoholisiert ans Steuer, durchbrach bei seiner Fahrt nach Hermagor eine Straßensperre und versuchte ein Polizeiauto von der Straße abzudrängen. Der Alkoholtest ergab 1,08 Promille. GAILTAL. Am gestrigen Samstag alarmierte die Ehefrau eines 53-jährigen Mannes aus dem Bezirk Hermagor gegen 17 Uhr die Polizei: Sie erstattete Anzeige, weil ihr Ehemann mit seinem PKW alkoholisiert in Richtung Hermagor fuhr. Die Polizei ignoriert Eine Polizeistreife nahm den 53-Jährigen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Betrüger treiben via Internet ihr Unwesen.

Gailtal
Nach Online-Versteigerung um tausend Euro betrogen

Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Hermagor ging beim Versuch, Silberunzen online zu ersteigern, einem Betrüger in die Falle. GAILTAL. Bereits Ende März nahm ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor an einer Online-Versteigerung teil. Das Objekt der Begierde waren Silberunzen. Beim Versuch, diese zu ersteigern, wurde er überboten. Sofort tausend Euro überweisen Nach der Versteigerung bekam er jedoch eine E-Mail vom angeblichen Verkäufer. Darin teilte er mit, dass der Bestbieter nicht bezahlt...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Die Polizei musste gestern Abend zu einem Verkehrsunfall in Thörl-Maglern ausrücken.

Thörl-Maglern
18-Jähriger prallte mit PKW gegen Strommast

Gestern Abend kam gegen 20.45 Uhr ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Zwei mitgefahrene Burschen (18 und 19 Jahre) und er erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. THÖRL-MAGLERN. Gestern Abend ereignete sich gegen 20.45 Uhr auf der Gemeindestraße in Thörl-Maglern ein Verkehrsunfall: Aus bisher unbekannter Ursache kam ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Villach-Land mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, schlitterte über eine Böschung und prallte gegen einen Strommast. Ins...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Der Polizei-Hubschrauber musste gestern auf den Gipfel des Reißkofels ausrücken.

Gailtaler Alpen
Polizei-Hubschrauber musste 25-Jährige bergen

Am gestrigen Samstag unternahm ein Paar aus Hermagor eine Tour auf den Gipfel des Reißkofels, als die Frau in Bergnot geriet. KIRCHBACH. Am gestrigen Samstagnachmittag unternahm ein Paar aus Hermagor eine Bergtour. Über den sogenannten „Hochfleck“ führte diese Richtung Gipfel des Reißkofels. Erschöpfung und Angstzustände Im Bereich des Gipfelgrates konnte die 25-jährige Frau die Tour jedoch nicht mehr fortsetzen: Sie war erschöpft und von Angstzuständen geplagt. Ihr 31-Jähriger Begleiter setzte...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Der Rettungshubschrauber „Christophorus 7“ stand in Kirchbach im Einsatz.

Moped-Unfall
Probefahrt ohne Führerschein endet im Krankenhaus

Eine 15-jährige aus Kirchbach verlor die Herrschaft über ein ausgeliehenes Moped und prallte gegen eine Mauer. KIRCHBACH. Am gestrigen Donnerstag unternahm eine 15-Jährige aus Kirchbach gegen 16.45 Uhr eine Probefahrt auf einem ausgeliehenen Moped, ohne jedoch im Besitz einer Lenkerberechtigung zu sein. Auf einem Feldweg verlor sie im Bereich einer Eisenbahn-Unterführung die Herrschaft über das Moped und prallte gegen die Mauer der Unterführung. Verletzungen unbestimmten Grades Sie erlitt...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Bürgermeister Christian Hecher (rechts) verabschiedete Jakob Morgenfurt in den Ruhestand und begrüßte Stefanie Gram (neben Hecher) in ihrer neuen Funktion. (Das Foto ist selbstverständlich vor den Corona-Verordnungen entstanden.)

Übergabe
Neue Polizei-Kommandantin in Bad Bleiberg

Stefanie Gram folgt Jakob Morgenfurt, der sich Ende Februar in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete, nach. BAD BLEIBERG. Mit 29. Februar verabschiedete sich Jakob Morgenfurt in einen neuen Lebensabschnitt: Der Kommandant der Polizeiinspektion Bad Bleiberg trat seinen wohlverdienten Ruhestand an. „Im Namen der Marktgemeinde und unserer Bevölkerung darf ich mich für die sehr gute Zusammenarbeit in all den Jahren bedanken und wünsche unserem Jakob alles Gute und viel Gesundheit“, sagte...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Paul Schnabl übernimmt interimistisch die Leitung des Bezirkspolizeikommandos.

Hermagor
Bezirkspolizeikommando unter neuer Leitung

Paul Schnabl übernimmt vorübergehend die Leitung des Bezirkspolizeikommandos in Hermagor. BEZIRK HERMAGOR. Nachdem der Spittaler Bezirkskommandant Oberst Johann Schunn mit September in den Ruhestand trat, ist der einstige Bezirkskommandant von Hermagor Oberstleutnant Werner Mayer seit Neujahr der neue Chef im Bezirk Spittal. Der Kötschach-Mauthener war seit 2002 Bezirkskommandant im Bezirk Hermagor und pendelt nun täglich in den Nachbarbezirk Spittal. Neue LeitungDie interimistische Leitung der...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Der verletzte Bub wurde mit der Rettung ins LKH Villach gebracht.
2

Hermagor
Bub von Diensthund gebissen

Ein 5-jähriger Bub wurde von einem 2-jährigen Malinois in den rechten Oberarm gebissen und musste ins LKH Villach eingeliefert werden. HERMAGOR. Am Freitag, 3. Jänner, legte ein 53-jähriger Diensthundeführer der LPD Kärnten am Grundstück seines Wohnhauses in Hermagor Such- und Bringgegenstände zum Üben mit seinem Diensthund aus. Personengruppe näherte sich unbemerktZu dieser Zeit näherten sich eine 23-Jährige, ihr Freund sowie ein 5-jähriger Bub der Grundstücksgrenze, die bis dato nicht...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Die Maßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche zeigen ihre Wirkung

Hermagor
Dämmerung ist Einbruchszeit

In den letzten zwei Jahren wurden je vier Einbruchs-Fälle im Bezirk angezeigt. BEZIRK HERMAGOR. Bereits zum sechsten Mal in Folge werden von der Polizei in den Herbst- und Wintermonaten gezielte Maßnahmen gegen Einbrüche gesetzt. Die Dämmerungszeit wird von Einbrechern genutzt um in Häuser und Wohnung einzubrechen. Dabei liegen die betroffenen Wohnungen und Wohnhäuser meist  gut an Hauptverkehrsverbindungen angebunden, besitzen ein schwer einsehbares Grundstück oder liegen ebenerdig. Die Täter...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Der Fahrradfahrer kam aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und verletzte sich schwer

Rattendorf
Mann stürzte mit dem Fahrrad

55-jähriger, vermutlich alkoholisierter Fahrradfahrer stürzt und verletzte sich schwer.  RATTENDORF. Gestern, 17. September, gegen 15.30 Uhr lenkte ein 55-jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigen Zustand sein Mountainbike auf dem Radweg von der Rattendorfer Landesstraße kommend in Richtung Kirchbach. Fahrradfahrer stürzteWestlich von Jenig, nach der Labenbrücke, kam er aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und ließ sich von unbeteiligten...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Der unbekannte Täter wurde bei der versuchten Bargeldabhebung fotografiert
2

Unbekannter Täter verübt Serieneinbrüche in Oberkärnten und Osttirol

Unbekannter Täter verübte zahlreiche Einbruchdiebstähle. Polizei bittet um Hinweise. OBERKÄRNTEN, OSTTIROL.  Im Zeitraum von 23. Juni bis 06. August verübte ein bisher unbekannter Täter im  Lienzer Talboden (Lavant, Dölsach, Leisach, Oberlienz)  und in Oberkärnten (Berg im Drautal, Kötschach-Mauthen, Oberdrauburg) bis jetzt 22 Einbruchsdiebstähle. Der Täter schlug dabei die Seitenscheiben von Fahrzeugen, die auf kleineren Parkplätzen in der Nähe der Bundesstraße abgestellt wurden, ein und...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Drei Generationen auf Fahrrädern: Tochter Selina, Großmutter Elisabeth Schwegel und Mutter Sabrina Schwager

Hermagor
Auf der Straße gelten neue Fahrrad-Gesetze

Übersicht: Mit 1. April sind neue gesetzliche Bestimmungen für die Radfahrer in Kraft getreten. GAILTAL. Für Radfahrer haben sich mit 1. April einige gesetzliche Bestimmungen geändert. Die WOCHE fragte bei Paul Schnabl vom Bezirkspolizeikommando Hermagor nach. Neue BestimmungenDas Befahren des Schutzweges mit dem Fahrrad ist nun ausdrücklich untersagt. "Es gilt jedoch die Ausnahme, wenn links und rechts des Schutzweges eine Bodenmarkierung für eine Radfahrerüberfahrt angebracht ist", erklärt...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.