Popov

Beiträge zum Thema Popov

Das Kapfenberger Schwimmteam.
2

Schwimmen
Medaillen für Popov und Schattleitner

Bei der österr. Kurzbahnmeisterschaft in Graz schwammen die KSV-Sportler zu drei Medaillen. Snejana Popov gewann in der Juniorenwertung Silber über 200 Meter Rücken sowie Bronze über 100 m Rücken. Victoria Schattleitner holte Bronze über 50 m Rücken. Auch das weitere Team erzielte sehr gute Leistungen. Linda Paier (Raiff. Mürzzuschlag) schwamm persönliche Bestzeiten über 50 Freistil, 100 Brust und Lagen und schaffte über 200 Brust (2:42,46) den Einzug ins B-Finale. Ihr Bruder Daniel steigerte...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Vladimir Popov vor dem Porträt seiner Gattin mit Kulturreferent Hermann Großschedl bei der Vernissage.

Vladimir Popov oder eine Vernissage mit 50

Anlässlich seines 50. Geburtstages präsentiert Vladimir Popov in der Galerie im Alten Rathaus in Fürstenfeld bis einschließlich 8. März seine neue Ausstellung. Diese beschäftigt sich vor allem mit dem Alter. Fast die Hälfte seines Lebens verbrachte Popov in Österreich beziehungsweise in Fürstenfeld. Die Gemälde spielgen die verschiedenen Etappen seines Lebens wider, wobei der Künstler immer wieder mit seiner vielfältigen Kreativität überrascht. So sorgte er im Sommer 2014 für Aufsehen mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Alexandr Alexeev (l.) mit der Gattin von Vladimir Popov und Gemeinderat Hermann Großschädl bei der Vernissage.

Bekannte Bilder zweier ortskundiger Künstler

Unter dem Titel „Alexandr Alexeev und Vladimir Popov im kleinen Saal“ präsentierte Alexandr Alexeev auch im Namen seines erkrankten Kollegen Vladimir Popov die Werke beider Künstler in der Galerie im Alten Rathaus in Fürstenfeld. Die gezeigten Motive auf den in Aquarell gehaltenen, gewohnt opulenten Bildern sind geprägt von kräftigen Farben und Ausdrucksstärke. Die Vernissage eröffnete Gemeinderat Hermann Großschädl.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.